13 vegane Beauty-Helfer für’s Handgepäck

13 vegane Beauty-Helfer für’s Handgepäck
5 Sterne / 5
Meinung(en)

vegane-naturkosmetik-für-reisen Endlich Urlaub!!! Bald geht es mit der ganzen Familie in die USA! Wir fahren mit dem Auto die Ostküste runter von New York bis Orlando. Ein bisschen Angst vor der eigenen Courage habe ich schon, denn mit zwei kleinen Kindern ist das ein sportliches Vorhaben. Ihr werdet in der nächsten Zeit also ein bisschen weniger von mir lesen, ich versuche aber immer wieder Fotos auf Facebook oder Instagram zu posten, wenn ich tolle Läden mit veganem Angebot, Restaurants oder sonstige Nettigkeiten finde.

Was kommt ins Handgepäck?

Seit Wochen mache ich mir Gedanken, was ich alles in den Koffer packe, wobei der Koffer ja noch die einfache Variante ist, weil da viel reingeht. Beim Handgepäck wird es schon schwieriger. Man darf ja nur kleine Flaschen bzw. Döschen mitnehmen maximal à 100 ml und das ganze muss in einem durchsichtigen Behälter, der maximal 1 Liter fasst, verpackt sein. Alles was größer ist, fliegt beim Security Check in die Tonne. Da hilft auch Heulen nicht. Die sind da gnadenlos.

Da ich eine mega trockene Haut habe, muss ich gerade bei Langstreckenflügen vorsorgen. Viel trinken, ist klar, aber das reicht bei mir nicht aus. Was für ein Glück sind noch nicht alle Proben von der Vivaness aufgebraucht – kleine Pröbchen sind einfach ideal zum Mitnehmen in den Flieger. Damit die Optik nicht zu arg in Mitleidenschaft gezogen wird, pack ich auch noch ein bisschen dekorative Kosmetik ein. Aber eins nach dem anderen:

Feuchtigkeits- und Frischespender

vegane-kosmetik-fürs-handgepäck

Nach ausgiebiger Überlegung bin ich auf folgende Packliste gekommen: Urtekram Nordic Birch Handcreme, Hand Hygienespray Lavendel von Dr. Bronner’s, Shea Butter Bodylotion von Styx, Baldini by Taoasis Biodeo, Aloe Vera Hydro Repair Gel von Santaverde, Parfüm „Mythique Iris“ von Aimeé de Mars und Freistil Sensitiv Intensivcreme von I+M.

Ich packe meinen Ziplock-Beutel…

styx-vegane-bodylotion

Ein Pröbchen Styx Shea Butter Bodylotion – das hört sich jetzt wahrscheinlich völlig bescheuert an, aber meine Schienbeine sind immer richtig trocken während Flügen und ich empfinde das als total unangenehm! Wenn ich dann nix zum Cremen hab, werd ich knatschig. Die Lotions von Styx sind durch die Bank weg alle zu empfehlen. Sie duften wundervoll. Ich wähle eine etwas neutralere, da ich schon genug andere Produkte mit Duftstoffen in der Tasche sind. Styx gibt es aktuell günstig als bei den meisten Vegan-Shops bei shop-apotheke.com.

Dufte Sachen

aimee-de-mars-mythiqu-iris-1

Für einen angenehmen Duft sorgt das Parfüm „Mythique Iris“ von Aimée de Mars. Die Düfte von Aimée de Mars durfte ich auch auf der Vivaness kennenlernen und ich war hin und weg. Sie halten ewig und verfliegen nicht ruck zuck nach dem Aufsprühen wieder. Sie sind unaufdringlich und elegant. Ich bin nicht wirklich ein Parfüm-Typ und verzichte meistens ganz drauf. Für den Notfall hab ich aber immer was einstecken. Welcher Notfall? Man weiß nie, wer hinter/vor einem sitzt 😉 Kaufen kannst du Aimée de Mars z.B. bei der Naturdrogerie.

baldini-bio-deo-demeter

Deo ist auf Flügen echt unverzichtbar – leider vergessen das viele Mitreisende und quälen einen mit ihren Ausdünstungen. Puh… Ich darf gar nicht dran denken, was da auf mich zukommt. Ich jedenfalls werde das Biodeo von Baldini by Taoasis verwenden (was hoffentlich auch das Umfeld übertünscht). Das duftet leeeeecker nach Orange! Kaufen kannst du die Deos von Taoasis z.B. bei apo-rot.de.

Fürs Gesicht

im-santaverde-feuchtigkeitscreme-vegan

Mein Dreamteam für den Flug wird dieses Mal das Aloe Vera Hydro Repair Gel von Santa Verde (z.b. bei Ecco Verde) und die Intensivcreme aus der Freistil Sensitive Reihe von I+M (z.B. bei Ecco Verde) sein. Warum ich mich dafür entschieden habe? Das Aloe Vera Hydro Repair Gel von Santaverde ist der Knaller. Es spendet viel Freuchtigkeit mal als Basis, ist mega ergiebig und lässt sich ganz leicht verteilen. Das ist ein solcher Frischekick, ich hab danach immer das Gefühl, dass ich meine Haut schlürfen höre 😉 Ich benutze das schon seit über einem Jahr und gerade wenn meine Haut besonders viel Feuchtigkeit braucht, ist das meine Allzweckwaffe! Daher: Muss rein!

Die Intensivcreme von I+M kenne ich noch nicht – es wird also eine Premiere bei diesem Flug. Zum Produkt steht auf der Website von I+M folgendes:

Intensiv aufbauend, regenerierend, beruhigend – die reichhaltige Gesichtscreme der Serie Freistil Sensitiv schützt sensible Haut besonders intensiv gegen Austrocknen. Durch den Verzicht auf ätherische Öle und Kräuterzusätze werden neue Irritationen vermieden.

Das hat mir eigentlich schon gereicht um zu wissen, dass diese Creme genau das richtige Mittelchen für meine pienzige Haut ist. Wie ich sie tatsächlich vertragen habe, berichte ich dann nach dem Urlaub. Man sollte seine Haut während des Fluges nicht noch mehr mit Cremes reizen. Deshalb verzichte ich ausnahmsweise auf den ganzen Anti-Aging-Kram und schaue, dass die Haut einfach nur viiiiel Feuchtigkeit bekommt.

Für die Händchen

Ich brauche glaube ich nicht zu erwähnen, dass auch meine Hände immer recht trocken sind. Ich habe zuerst überlegt, ob ich auch einfach nur ein Pröbchen einstecken soll, aber ich wasche mir ständig die Hände – vor allem wenn ich unterwegs bin. Da trocknen die Pfoten noch mehr aus. Fest eingebürgert in mein Sortiment hat sich die Handcreme „Nordic Birch“ von Urtrekram (z.B. bei Ecco Verde). Die durftet angenehm und nicht zu stark, zieht sehr gut ein und hinterlässt keine Fettfilm. Ich hasse nix mehr, als cremige Finger, mit denen man ewig lange nichts anfassen kann.

Urtekram-vegane-handcreme

Und wo wir gerade bei Händewaschen sind, schlage ich geschickt den Bogen zu Hygiene… Da bin ich nicht ganz so krass drauf wie Nadine, die wahrscheinlich am liebsten den ganzen Flieger erst mal desinfizieren würde, bevor sie ihn besteigt 😉 Aber saubere Hände, da leg ich sehr viel Wert drauf. Deshalb verwende ich, wenn grad kein Waschbecken in der Nähe ist, gerne das Hygiene-Spray von Dr. Bronner’s (z.B. bei Ecco Verde), das langanhaltend vor Bakterien, Keimen, Pilzen und Viren auf Basis hochwertigen Bio-Ethanols schützt. Das duftet ganz wundervoll nach Lavendel und man hat ein sauberes Gefühl.

Von Nadine an dieser Stelle noch der Tipp: Damit kann man auch flux das Tischchen vor sich sauber machen, auf dem sich garantiert so einiges tummelt… Mehr dazu hier.

dr-brommers-hygienespray-vegan

Dekorative vegane Kosmetik

Damit ich in New York nicht wie ein Schreckgespenst aus dem Flieger steigen muss, darf’s auch ein bisschen Farbe sein: Volumenmascara von Alverde, BB Creme von SO’BIO étic, Concealer von Lavera, Hurraw! getönter Lippenbalsam, Alva Lippenstift in Red Pink und last but not least Inika Eyeliner.

dekorative-vegane-kosmetik

Ich erwarte zwar keinen Paparazzi Anstrum ;-), aber will trotzdem nicht wie der letzte Mensch auflaufen und nach 8 Stunden Flug sieht man einfach fertig aus, da muss man nicht lang drumrumreden. Erst recht, wenn man keine 20 mehr ist.

BB-cream-concealer

Zwei unverzichtbare Helferlein sind in dem Fall die BB Creme von SO’BIO étic (z.B. bei Ecco Verde) und der Concealer von Lavera (z.B. bei Ecco Verde). Die BB Creme von SO’BIO deckt richtig gut, vor allem wenn man nochmal ein bisschen nacharbeitet. Die Konsistenz wirkt erst mal sehr fest für eine BB Creme, sie verschmilzt aber regelrecht mit der Haut und selbst ich schaffe es, sie ohne Ränder aufzutragen (und ich bin da echt keine Heldin drin…).

Da sie die Haut nicht austrocknet, ist sie für so einen Flug perfekt geeignet. Man sieht jederzeit frisch aus und der Teint wirkt ebenmäßig. Ich benutze die BB Creme normal immer auf der Arbeit im klimatisierten Büro, daher wurde sie bereits ausreichend getestet und für sehr gut befunden!

Ist die BB Creme überhaupt vegan?

Falls jetzt einige aufschreien „Aber da ist ja Milchsäure drin!“ – ja ist drin, allerdings wie mir jetzt von LEA Nature (der Hersteller) bestätigt wurde, ist die Milchsäure zu 90% pflanzlich und zu 10% mineralisch – somit ist die BB Creme vegan. Eine entsprechende Info geht auch noch an Ecco Verde, die mittlerweile eine große Reihe an SO’BIO Produkten führen.

veganer-concealer-lavera-ivory

Gegen die bösen Augenringe und rote Flecken im Gesicht hilft Concealer. Ich verwende für den Flug einen ganz leichten, der gleichzeitig Feuchtigkeit spendet, da die BB Creme schon ordentlich deckt. Der Natural Concealer von Lavera leistet da gute Dienste. Er deckt nur ganz leicht und setzt sich nicht in die Fältchen. Man kann ihn auch toll als Highlighter verwenden.

Für die Lippen

Hurraw-vegan-lipbalm

Ich schwöre bei allem was mir heilig ist: HURRAW! (z.B. bei Ecco Verde) ist der mit Abstand beste Lippenbalsam EVER EVER EVER. Ich bin echt süchtig nach dem Zeug vor allem nach dem Black Cherry Tinted Lip Balm.

Kennt ihr das, wenn ein Lippenbalsam oder Lippenstift so gut riecht, das man permanent die Oberlippe zur Nase hochzieht um dran zu schnuppern? Wenn ich den Black Cherry drauf hab, wird’s peinlich! Der riecht so lecker! Und macht schmuseweiche Lippen, die auch noch ganz sanft rot getönt werden. Ein Traum, echt. Ich neige ja gerne mal zu Übertreibungen, aber hier reichen meine Superlative definitiv nicht aus.

Darf’s ein bisserl mehr Farbe sein?

alva-veganer-lippenstift

Auch mit in die Tasche muss mein Alva Coleur Lipstick in der Farbe Red Pink (z.B. bei Ecco Verde). Der Grundton ist ein warmes Rot mit kaltpinkem Schimmer. Toll an dem Lippenstift ist für mich zum Einen die feste cremige Konsistenz und die natürliche Farbe – der Schimmer ist nämlich dezenter als man denkt. Der Auftrag ist erst mal ungewohnt, wegen der festen Konsistenz, hat aber den Vorteil, dass der Lippenstift auch da bleibt, wo er ist und nicht beim ersten Mal Anpatschen durch die Kinder schon quer durch’s Gesicht geschmiert wird. Ungewöhnlich aber interessant finde ich auch die Pappverpackung.

Für die Augen

veganer-mascara-eyeliner

Ohne Mascara und Eyeliner sehen meine Augen winzig und müde aus. Der Mascara von Alverde ist günstig, gibt Volumen und macht genau das, was er soll: Er verleiht den Augen mehr Ausdruck.

Der Inika Eyeliner, das war so ein Zufallskauf. Bei Ecco Verde gab’s nämlich zum Kauf eines Eyeliners einen Lidschatten kostenlos dazu. Der Eyeliner ist mit fast 20 Euro schon ziemlich teuer, aber ich wollte den sowieso mal ausprobieren und mit dem Lidschatten (der ist übrigens großartig!) hat sich der Preis dann wieder relativiert. Der Inika Eyeliner ist cremig, lässt sich sehr einfach auftragen und bleibt da wo er ist. Nichts ist schlimmer als Eyeliner, der sich in die Lidfalte setzt. Ich benutze immer dunkelbraunen – der wirkt nicht so hart wie schwarzer.

Alternativen zu kleinen Größen und Proben

Wer nicht extra Kleingrößen (max. 100 ml) für den Flieger kaufen will und lieber seine gewohnten Sachen benutzt, für den hab ich hier noch einen Tipp: Es gibt (z.B. bei DM für 2,95 Euro) Reisesets mit Behältern zum Abfüllen der eigenen Kosmetik. Die sind dann auch schon in einem schicken durchsichtigen Täschchen drin und können so mit in den Flieger genommen werden. Ich selbst hebe auch gerne kleine Sprühflaschen oder Creme-Döschen auf zum Neubefüllen.

Reisegrößen

Viele Hersteller bieten außerdem Probiergrößen bzw. Reisegrößen an, die man so direkt mitnehmen kann. Santa Verde hat da ein ganz tolles Angebot oder auch Pai Skincare. Najoba bietet diese Kleingrößen in ihrer Sparte „Starterkit“ – aber Achtung, nicht alle angebotenen Produkte sind vegan. Ecco Verde hat ein ähnliches Angebot unter „Pflegesets“ – auch hier nicht alle vegan, aber eine großes Angebot an veganen Produkten.

 

by Sonja

Nadine und ich sind seit über 30 Jahren befreundet und sie hat mich mit dem "bösen Vegan-Virus" infiziert ;-) Seit längerem blogge ich nun für TerraVeggia und schiesse viele der Fotos, die ihr hier seht. Ich bin verheiratet, habe 2 zuckersüße Jungs und nebenbei auch noch einen richtigen Job, deshalb bleibt nicht immer viel Zeit. Aber wie heißt es so schön, wenn etwas Spaß macht, schafft man dafür immer Zeit!

if( has_post_thumbnail() ) $bg = get_post_thumbnail_id();

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.