Ich war nie ein großer Fan von BB Cremes. Ich dachte mir immer „für was?“. Ich hab ne Feuchtigkeitscreme, ich hab Make-Up, Concealer – warum also eine BB Creme? Irgendwann bekam ich dann ein Päckchen von SO’Bio étic und da war ausgerechnet eine BB Creme drin: Die 5in1 BB Cream „Perfecteur de teint“ nämlich. Bis dato war’s mir wie gesagt wurscht, ob da BB oder CC oder Doppel-D oder was weiß ich was draufsteht. Meine Neugier wurde erst geweckt, als ich nach einer Runde googeln diverse Lobeshymnen las.

Multitalent BB Creme?

Also hab ich mir das Wundermittelchen in der Tube genauer angeschaut. Sie hat angeblich eine Anti-Aging-Wirkung, Lichtschutzfaktor 10, sie klärt und beugt Unreinheiten vor, ebnet das Hautbild und spendet Feuchtigkeit. Wow! Also gut, es gibt kein Argument mehr dagegen.

Da ich keinen Artikel nach 2-3 Mal testen verfassen wollte, nahm ich mir bei diesem Produkt wirklich Zeit. Ich benutze die BB Creme jetzt schon seit April diesen Jahres. Hatte sie auch mit in meinem Urlaub und benutze sie tagsüber im Büro. Ich benutze beide Tönungen – die hellere vor dem Urlaub und während des Urlaubs und seit ich endlich mal ein bisschen Farbe im Gesicht habe, greife ich zu der dunkleren Tönung.

BB Creme Swatches So'Bio

Zwei Farben, sehr ergiebig

Die hellere Farbe 1 (beige nude) passt perfekt zu meinem blassen Teint. Bei der dunkleren (2 – beige éclat) bin ich mir erst ein bisschen unsicher, da sie etwas gelbstichig ist. Sieht aber aufgetragen und verteilt dann doch top aus. Die Farben lassen sich auch super mischen – so bekommt man garantiert den perfekten Farbton hin.

Ich verwende immer vor dem Auftrag eine gute Feuchtigkeitscreme (Echium & Macadamia Replenishing Day Cream  von Pai Skincare). Die BB Creme lässt sich dann sehr einfach verteilen. Sie verschmilzt förmlich mit der Haut. Man braucht nur eine erbsengroße Menge für’s ganze Gesicht.

Deckt sehr gut!

Vorher/Nachher BB Creme So'Bio

Links direkt nach dem Duschen nur mit Feuchtigkeitscreme – rechts mit der 5in1 BB Cream „Perfecteur de teint“ in der dunkleren Farbe 2 (beige éclat).

In der Tat deckt sie sehr gut – ich sehe keinen großen Unterschied zu der Deckkraft eines Make-Ups. Auf stärkere Rötungen tupfe ich nochmal gezielt ein bisschen von der Creme. Das Gesicht wirkt ebenmäßig und geglättet. Das ist ja auch erst mal ganz normal direkt nach dem Auftragen. Aber wie lange hält die Creme?

Hält die Haut gut durchfeuchtet

Meine Haut ist super trocken. Da mein Büro klimatisiert ist, lässt die Luftfeuchtigkeit dort erst recht zu wünschen übrig. Eine Kollegin meinte mal sehr passend: „Am Abend fühle ich mich wie eine Rosine!“ So geht es mir mit normalem Make-Up auch meistens. Ich schmiere spätestens gegen Mittag mit Feuchtigkeitscreme nach. Dementsprechend seh ich dann auch aus…

Die BB Creme von SO’Bio étic weiß das zu verhindern. Und da war ich wirklich überrascht. Mir ist klar, dass das bei jedem anders ausfällt, aber ich kann sagen: Die Creme bleibt da, wo sie ist. Die Haut ist auch am Abend, wenn ich das Büro verlasse, noch tiptop durchfeuchtet und sieht eben aus.

Bei jedem Wetter

Auch im Urlaub hat die Creme wacker allem Wetter standgehalten: 11 Grad und Regen in Washington, superhohe Luftfeuchtigkeit und Hitze in Charleston – ich sah immer präsentabel aus 🙂 Nadine hatte die BB Creme mit in Irland und war auch vollends davon überzeugt – vor allem von der langen Haltbarkeit. Nadine sagt dazu:

Wir waren in Irland nicht nur zum Urlaub, sondern auch um jede Menge Fotos von veganer und nachhaltiger Mode zu machen. Da wollte man natürlich am Nachmittag aauch ohne Nachschminken immer noch genauso so fit aussehen wie am Morgen 🙂 Die BB Creme hat mir dabei wunderbar geholfen und hielt Wind, Sonne und sogar Regen stand. Ich bin ohnehin großer SO’Bio Fan: In meinem Kosmetikschrank findet sich in aktueller Verwendung auch die Aloe Vera Reichhaltige 24h Tagescreme fürs Gesicht, die Aloe Vera Mizellen-Reinigungslotion und das Arganöl pur & biologisch, das ich gerne als Haar- und Gesichtsmaske nutze. Allen Produkten ist gemeinsam, dass sie für Naturkosmetik ziemlich intensiv beduftet sind, was mich normalerweise eher stört. Ich mag die Düfte aber sehr und interessanterweise reizen sie meine Haut auh überhaut nicht.

Eine Anti-Aging-Wirkung konnte ich nicht feststellen – aber das wäre auch ein wunder, schließlich handelt es sich hier um eine BB Creme und nicht um Botox. Unreinheiten waren super abgedeckt und ich hatte abends beim Abschminken das Gefühl, dass die Rötungen sogar weniger geworden sind. Das ist dann nun offziell mein Umstieg von Make-Up auf BB Creme. Werde sie mir definitiv nachkaufen!

Vegane BB Creme So'Bio

Wo kauft man SO’Bio étic?

Ich hatte ja Anfang des Jahres schon öfter von den SO’Bio Produkten geschwärmt. Die Naturkosmetik-Produkte aus dem Léa Nature Konzern werden in Frankreich in ausgewählten Supermärkten vertrieben. Nadine und Jörg sind noch vor einem halben Jahr extra nach Frankreich gefahren und haben dort zig Supermärkte abgeklappert, aber leider nur eine kleine Auswahl gefunden. Heute, ein paar Monate später, ist SO’Bio étic online supergut vertreten. Ihr findet fast die komplette Produktpalette bei Ecco Verde und Najoba Der Preis für die BB Creme liegt bei rund 13 Euro für 30 ml.

Nicht alle Produkte von SO’Bio étic sind vegan, aber ein sehr großer Teil davon – so natürlich auch die BB Creme. Eine Vegan-Zertifizierung liegt leider noch nicht vor – deshalb schaut beim Kauf genau auf die Inhaltsstoffe – eine Vegan-Liste von SO’Bio étic folgt auf unserer Seite. Alle Produkte von SO’Bio étic haben dafür das Ecocert-Label.