Clarins zum Thema vegane Produkte und Tierversuche

Clarins zum Thema vegane Produkte und Tierversuche
Deine Bewertung

Clarins hat noch am gleichen Tag freundlich auf meine Anfrage geantwortet. Nach eigener Aussage führt Clarins selbst keine Tierversuche durch. Die Rohstofflieferanten sind dazu angehalten den Nachweis zu erbringen, dass sie keine Tierversuche zum Testen der Rohstoffe durchführen. Vegane Produkte bietet Clarins nicht an.

Mailantwort vom 31.05.2010 auf meine Anfrage vom 31.05.2010

„Sehr geehrte Frau Bode,
vielen Dank für Ihre Mail. Gerne beantworten wir Ihre Frage.

Der Gesetzgeber fordert, dass jeder in der Kosmetik verwendete Rohstoff den Schutz der menschlichen Gesundheit und eine ausreichende Verträglichkeit gewährleistet. Das heißt, alle Rohstoffe müssen auf ihre gesundheitliche Unbedenklichkeit hin getestet werden. Dazu sind aussagekräftige Testmethoden erforderlich, die von der Kosmetikindustrie zusammen mit Wissenschaftlern entwickelt wurden. Es gibt heute vielfache Alternativen zum Tierversuch. Clarins hat nie selbst Tierversuche gemacht. Unsere Rohstofflieferanten sind dazu angehalten den Nachweis zu erbringen, dass sie keine Tierversuche zum Testen der Rohstoffe durchführen.

Haut- und Augenverträglichkeit der Produkte werden bei Clarins an pflanzlichen Eiweißmembranen getestet. Die Reaktionen dieser Membranen entsprechen genau denen der Haut und der Hornhaut des Menschen. Unter Aufsicht von Dermatologen werden an freiwilligen Personen Langzeit-Wirksamkeitstests durchgeführt. Alle Produkte werden zusätzlich in einer Klinik von Medizinern auf mögliche Allergierisiken getestet. Die nicht komedogene Wirkung wird von unabhängigen Dermatologen überprüft. Die Verträglichkeitstests von Produkten speziell für die Augenpartie stehen zusätzlich unter der Aufsicht von Augenärzten, die die Augen vor und nach der Anwendung der Clarins Produkte untersuchen.

Insgesamt durchläuft jedes Clarins Produkt vor, während und nach der Produktion durchschnittlich 80 Tests und Kontrollen.

Clarins Produkte fallen allerdings nicht unter die Gruppe veganer Produkte, da Milch, Honig und Seidenbestandteile enthalten sein können.

Clarins Produkte sind keine Biokosmetik und werden international in vielen Ländern vertrieben. Sie sind nicht von irgendeinem Verband zertifiziert.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Clarins GmbH
Petersbrunner Strasse 13
82319 Starnberg“

von Nadine

Seit 2007 esse ich vegetarisch, seit 2010 lebe ich in allen Bereichen vegan. Außerdem bin ich Nerd, Juristin und tanze für mein Leben gern :) Hier findest du mich auf Facebook.

https://www.facebook.com/nadine.bode

Ein Kommentar zu “Clarins zum Thema vegane Produkte und Tierversuche

  1. Phil says:

    Hallo, bin gerade auf der Suche nach Clarins u. a. hier gelandet. In einem Schreiben vom Oktober letzten Jahres antwortet Clarins noch ganz anders.

    https://vegan.de/foren/read.php?33,484939,484939#msg-484939

    Vegan sind fast alle Produkte, bis auf diese hier

    CRAYON YEUX

    STICK ANTI-CERNES

    POUDRE DOUCEUR LIBRE

    MASCARA WONDER WATERPROOF

    CREME M-HYDRAT. TEINTEE

    MASCARA WONDER VOLUME

    CRAYON SOURCILS

    BAIN AUX PLANTES TONIC

    Alle anderen Clarins Produkte (so auch die von Ihnen aufgelisteten) sind ohne jegliche Bestandteile tierischen Ursprungs.

    Ich werde nochmal genauer nachhaken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.