VeggieWorld Düsseldorf 2014 Nachlese

VeggieWorld Düsseldorf 2014 Nachlese
4.8 Sterne / 4
Meinung(en)

Die VeggieWorld war mal wieder klasse – für alle die nicht kommen konnten, hier nur eine Zusammenfassung einiger alter Lieblinge und neuer Favoriten:

smilefood

Erstmal ein dickes Lob an smilefood: Die Mitarbeiter haben dem Namen ihres Shop mal wieder alle Ehre gemacht :) Mitgenommen habe ich mir diesmal VEGGY FRIENDS Schnitzel Chicken Art und bin begeistert. So praktisch, so schnell, so günstig! Ein Test folgt in Kürze…

smilefood-smiles

arganladen.de

Der Arganladen hat nicht nur tolle Produkte mit Arganöl, sondern uns auch mit einer Menge gesunder Naschereien versorgt, u.a. mit beond Bars, Chocoholic und Ombar. Alle drei roh-vegan, riiiiiiiiiiichtig lecker und weil sie recht teuer sind für mich zwar kein Nachkauf für jeden Tag, aber doch für den Genuss ab und zu. Einige Ombars sind übrigens jetzt mit probiotischen Bakterien angereichert – das ist mal eine richtig tolle Idee finde ich!

ombar-vegane-schokolade

arganladen

Wheaty

Bei Wheaty haben wir mal wieder regelrecht durchgefressen. Jedes mal tue ich wieder so als kenne ich alle Sorten nicht, nur damit ich aaaaalles wieder probieren kann. Ich liebe Wheaty einfach, die machen immer noch mit den besten Fleischersatz und mein Kühlschrank ist nun brechend voll! Wheaty gibt es z.B. bei vekoop. Mein Tipp: Das Veganbratstück Virgina-Steak, hier im Test.

wheaty-tester

kvegs

kvegs, die vegane Keksmanufaktur hat uns mit veganen Bio-Keksen schon richtig in Weihnachtsstimmung gebracht. Kvegs produziert handwerklich in der Bäckerei einer Werkstatt für behinderte Menschen, ohne industrielle Backstraßen und Verpackungsmaschinen. Der Verkauf der Kekse trägt damit zum Erhalt dieser sozialen Einrichtung bei. Und lecker sind sie außerdem!

kvegs-weihnachtskekse-vegan

kvegs

Natura

Die Veggie Bolognese in 2 Sorten von Natura hat uns auch richtig gut gefallen. Daniel und ich sind ja leidenschaftliche Chili sin Carne-Kocher und da kann es uns gar nicht scharf genug sein. Der Salsa de Brasil Mix ist da eine gute Basis!

natura-veggie-bolognese

Così Così Fashion

Bei Così Così habe ich mir einige coole Handtaschen und schicke Schuhe angeschaut, nicht ganz billig, aber gut verarbeitet.

cosi-cosi-vegane-taschen

Die Taschen-Kollektion aus recycelten PET-Flaschen hat für mich was vom George, Gina & Lucy Style, den ich immer sehr gerne mochte.

cosi-cosi-tasche-vegan

Die neuere Taschenkollektion wird etwas andere Materialien verarbeiten, siehe linke Tasche.

cosi-cosi-neues-modell

Die Schuhe waren beim ersten anprobieren bequem und sahen auch gut aus!

cosi-cosi-stiefeletten-vegam

Così Così ist übrigens PETA approved vegan!

cosi-cosi-peta-taschen-vegan

Provamel

Provamel hat uns umgehauen mit einer Unmenge an Pflanzenmilch – da soll nochmal jemand sagen, für ihn ist nichts dabei! Provamel gibt es z.B. bei vekoop.

provamel-pflanzenmilch

Vitaquell

Die Macadamia Schoko Creme von Vitaquell hat mich geschmacklich echt umgehauen. Gekauft habe ich sie dennoch nicht, denn Vitaquell verwendet Palmöl. Schade…

vitaquell-macadamia-creme

InVe

InVe stellt vegane Taschen, Accessoires und auch „Leder“hosen aus Korkleder her. Schick aussehen tun sie das gebe ich zu. Leider sind sie natürlich nicht maschinenwaschbar und damit für mich als Hyghienefreak nicht praktisch genug. Mmhhh… schade eigentlich…

inve-vegane-line-kork-tasche-vegan

inve-vegane-line-kork-taschen

Mindsweets

Beim Veganz-Stand musste ich natürlich Buddha Bärchen von Mindsweets naschen… ooommmmm ooommmmm omnomnomnom!

buddha-bears

Matcha ist nach wie vor in allen Varianten ein Hit, probiert haben wir u.a. die Biozisch von Voelkel und MATCHE Crema von Tee Gschwender, einem Matcha Latte-to-go, cremig, vanillig, süß… Wenn ich das Trinken von Schwarzen / Grünen Tee und Kaffee nicht aufgegeben hätte, würde ich hier definitiv schwach werden!

matcha-crema

Keiko

Keiko stellt auch alles Mögliche aus Grüntee her, u.a. auch „Tee Süßigkeiten – Tea to Eat“. Meine Favoriten sind die Grüntee-Kaubonbons. Muss ich mal ganz früh raus und habe nicht mal Zeit für einen Tee, tut es nur eines dieser Bonbons und ich bin topfit. Leider gabs die dieses Mal nicht auf der Messe, da muss ich Nachschub wohl online bestellen. Aber die Schokolade mit Grüntee war auch lecker! Achtung, hier ist nicht alles vegan.

keiko-green-tea-produkte

Zero Zebra

Vegane Schokolade von Zero Zebra in allen Formen, z.B. als Tierchen oder Buchstaben begeistert vor allem Kindern – und den Daniel, der hat sich eingedeckt ;) Süß finde ich die Schoko-Buchstaben, die Form kann man dann später zum Eiswürfel machen verwenden.

zero-zebra-vegane-schokolade

D’Angelo Pasta

D’Angelo Pasta, die verschiedene Sorten vorgekochter veganer Bio-Pasta anbieten, war mir gänzlich neu. Einige Sorten haben wir probiert, waren alle lecker. Wenn mans mal eilig hat, eine schnelle Alternative in der Küche. Die Produkte halten ungekühlt 12 Monate und sollen in Biomärkten erhältlich sein.

d-angelo-pasta-vegan

Lovechoc

Lovechoc hat mich mit einer neuen Sorte beglückt, Pecan / Maca, die jetzt mein absoluter Favorit ist, zumal ich Maca und seine Wirkung schätze!

lovechoc-pecan-maca

Auch Klasse: Die neuen Rocks Raw Chocolate in Mandel / Zimt!

rocks-mandel-zimt

Lovechoc gibt es z.B. bei nu3.

naturARTen

Die neuen leicht verdaulichen, gesunden Bio activ Muse von naturArten werden aus angekeimten Nüssen und Samen hergestellt. Mir haben alle Sorten gut geschmeckt, wobei Hanf und Sesam eher herb sind. Daniel die Süßschnute konnte mit Hanf und Sesam nicht warm werden, ich aber bin ja ein Fan von eher ungewöhnlichen Geschmäckern. Wer es geschmacklich gesund, ziemlich intensiv und irgendwie eben roh mag, wird die lieben.

naturarten-aufstriche

LikeMeat

Das Natur-Filet-Steak von LikeMeat war einer unserer Favoriten, was Fleischalternativen angeht. Saftig, würzig ohne Geschmacksverstärker und 100% pflanzlich. YUMM YUMM!

likemeat-natur-filet-steak

Formosa

Formosa war uns neu, sie kommen wohl aus Österreich, am Stand waren aber ein paar süße Asiaten die einige lustige Rechtschreibfehler in ihre Schilder eingebaut hatten (auf der Website übrigens auch). Nicht alle Produkte sind vegan, einige auch nur vegetarisch. Es gibt interessante Geschmacksrichtungen aus Soja, z.B. Ente oder Huhn, Mir hat Formosa Vegan Zitrone Huhn am besten geschmeckt. Die Konsistenz vieler Produkte war eher krümelig, insgesamt würde ich sagen, die Produkte eignen sich am besten für die asiatische Küche, Wokgerichte oder so.

formosa-vegetarisch-vegan

PureRaw

PureRaw war auch wieder da und ich konnte endlich mal die neuen Makao’s probieren. Makao She und der dunkle Makao hat uns beiden super geschmeckt und wird sicher ein Nachkauf, Reishi Latte, Algae Srink und PureLove konnten wir leider nicht probieren.

pureraw-makao

Soyana

Soyana hat mit Soyananda ganz leckere Alternativen zu Frischkäse, Sauerrahm und Co. Die Produkte sind fermentiert, bekömmlich und enthalten hochwertige Öle! Mein Favorit: Die Mandonaise mit Bio-Mandeln.

soyana-mandonaise

Auch der Delikatess-Tofu fein gewürzt als gebratene Version war richtig gut, nicht so langweilig wie viele andere „normale“ Tofu-Sorten. Soyana gibt es z.B. bei vekoop.

soyana-delikatess-tofu

Vivobarefoot

Vivobarefoot hat ein neues wetterfestes Männermodell im Angebot:

vivobarefoot-waterproof

Das wetterfeste Modell hat Daniel größengenau gepasst, und war sehr bequem.

vivobarefoot-wasserdicht

Außerdem gibt es einen neuen Schuh für Männer und Frauen mit einer Art Trekkingsohle.

vivobarefoot-trail-freak-sohle

vivobarefoot-trail-freak

Das Damenmodell mit der Trekkingsohle habe ich eine Nummer größer gebraucht als normal, es war nicht so bequem wie es aussieht.

vivobarefoot-damen-trail

vivobarefoot-damen-schuhe

Aber zum Glück gibt es ja noch genug andere Modelle :)

vivobarefoot-barfuss-schuhe

muso koroni

Der Online-Shop muso koroni hatte wieder jede Menge schöne Sachen dabei, hier ein paar meiner Favoriten:

prity-nyc-ngellacke-vegan nae-stiefeletten-vegan

crazy-rumors-lippenpflege-vegan hamster-shirt-muso-korini

tanktop-muso-koroni

Habe ich wen vergessen? Bitte nicht böse sein, ich komme auf der nächsten Veggie World zu euch :)

PS: An irgendeinem Verlagsstand, ich weiß nicht mehr an welchem, hat sich Daniel dieses T-Shirt gekauft. Sexy, ne ;)?

daniel-kick-ass-veggie

Und ratet mal, welche Tasche mich den ganzen Tag mit vieeeel Platz für meine Einkäufe begleitet hat? Natürlich eine Matt & Nat :)

matt-nat-veganer-shopper

von Nadine

Seit 2007 esse ich vegetarisch, seit 2010 lebe ich in allen Bereichen vegan. Außerdem bin ich Nerd, Juristin und tanze für mein Leben gern :) Hier findest du mich auf Facebook.

https://www.facebook.com/nadine.bode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.