Ihr habt Euch über die Feiertage ein paar gemütliche Pölsterchen angefuttert, die ihr jetzt gerne möglichst schnell wieder abnehmen wollt? Ihr esst aber zu gerne und habt keine Lust auf einen komplizierten Diätplan und wollt schnell 2 bis 3 Kilo loswerden? Dann schaut Euch hier unsere Tipps zum schnellen veganen Abnehmen an.

3 Kilo in 3 Tagen abnehmen

Das ist nichts für die Ewigkeit und sollte nicht über einen längeren Zeitraum durchgezogen werden, aber sehr hilfreich, um in Kürze Angefuttertes loszuwerden. Zum Beispiel wenn man am Wochenende ins kleine Schwarze passen will oder die eine enge Jeans grade arg spannt 🙂 Nadine und ich sind beide keine Diät-Tanten. Ganz im Gegenteil. Wenn uns eins in den letzten 30 Jahren verbunden hat, dann unsere Liebe zu gutem Essen 😉

Tipp 1: Sonja testet die Saft-Detox Kur

3-Kilo-mit-saft-detox-vegan-abnehmen-juicing

Die fünf Obst-/Gemüse-Säfte für den Tag

Drei Tage nur Saft. Ufff… eine echte Herausforderung, die ich aber nach einem wirklich harten Tag gut gemeistert habe. 2 Kilogramm sind bei mir gepurzelt, allerdings musste ich auch mogeln und hab am Abend doch ne Kleinigkeit gegessen. Das ging einfach nicht anders bei mir. Bei richtiger Durchführung sind hier definitv locker 3 Kilogramm drin. Gemerkt habe ich es vor allem an den Hosen. Da war auf einmal wieder Luft im Bund 😉

Meinen ausführlichen Erfahrungsbericht mit Rezepten und weiteren Tipps rund um eine erfolgreiche Saft-Detox Kur könnt ihr in meinem Artikel „3 Tage Saft-Detox und Weihnachtspfunde purzeln“ nachlesen.

Tipp 2: Nadines „Blumenkohl-Reis“

3 Kilo abnehmen mit Blumenkohl-Reis u.a. Kurkuma, Zwiebeln, Petersilie

Blumenkohl-Reis u.a. Kurkuma, Zwiebeln, Petersilie

Klingt erst mal komisch, ist aber köstlich! Der Blumenkohl wird in einer Küchenmaschine oder über einem Hobel zu kleinen Flocken gerieben. Dann gart man ihn in einer Pfanne und kann ihn nach Belieben würzen.

Ausführliche Blumenkohl-Reis-Rezepte findet ihr in Nadines Artikel „Slimfood: Blumenkohl-Reis mit Abnehmgarantie„. Der entstandene „Reis“ ist als alleinstehendes Gericht wirklich sättigend und gut, kann aber auch als Beilage verwendet werden.

Wie funktioniert der Blumenkohl-Reis?

Zunächst hat Blumenkohl-Reis viel weniger Kalorien als normaler Reis: Auf 100 Gramm nur ca. 25 Kalorien, Reis hat auf 100 Gramm 330 Kalorien. Dazu muss man natürlich noch das Öl und eventuelle weitere Zutaten rechnen. Er hat so gut wie keine Kohlenhydrate, was das Fett über Nacht schmelzen lässt. Dafür punktet er mit vielen Ballaststoffen, die die Verdauung anregen und hat außerdem noch Folsäure, Vitamin C, Chrom, Eisen, Kalium und Magnesium im Gepäck. Blähungen halten sich übrigens sehr in Grenzen, denn Blumenkohl gehört zu den leicht verdaulichen Kohl-Sorten.

Weitere Infos zu dem leckeren Fettkiller findet ihr in Nadines Artikel „Slimfood: Blumenkohl-Reis mit Abnehmgarantie„.

Tipp 3: Abnehmen mit der Kohlsuppe

Abnehmen mit Kohl und der Kohlsuppe

Spitzkohl tut’s auch!

Angeblich Heidi Klums Lieblingsgericht! Wenn man sich ihre Figur anschaut, mag man es direkt glauben. Von vielen wird die Kohlsuppe aber wegen ihres strengen Kohlgeruchs gehasst. Wir mögen sie. Gerne sogar, vor allem jetzt im Winter. Sie lässt sich einfach in großen Mengen vorbereiten und ist effektiv! Sehr effektiv!

Es gibt 1000 Rezepte für die Kohlsuppe, deshalb gibt es auch kein Richtig oder Falsch. Das Gemüse hat auch immer eine andere Größe, deshalb sind Mengenangaben nicht wirklich relevant. Fakt ist, es muss ne Menge Kohl rein! Der Kohl sollte ca. 2/3 der Supper ausmachen. Folgendes Rezept schmeckt super, klappt immer und die Menge reicht für 2-3 Tage.

Zutaten:

1/2 – 1 Kopf Weißkohl
1 Dose Tomaten in Stücken
1/2 Blumenkohl
2-3 Karotten
1/2 Sellerie
1 Stange Lauch
Gemüsebrühe
Cayennepfeffer
Ingwer

Alles klein schneiden, in einen großen Topf geben, mit Wasser aufgießen und zu einer Suppe verkochen. Die Suppe hält sich im Kühlschrank 2-3 Tage.

Sonja: Die Suppe schmeckt echt lecker und bei mir reicht es, wenn ich sie mittags und abends esse. Dann sind nach 3 Tagen 3 Kilo weg. Wem das zu viel ist: Nur abends essen und den restlichen Tag normal reicht schon, um 1-2 Kilos zu verlieren. Das geht damit wirklich flott, da Kohl schwer verdaulich ist und der Körper eine immense Energie verbraucht, um das leckere Süppchen zu verarbeiten.

Längerfristig abnehmen

Wenn ihr Euch allgemein für das Thema Abnehmen  und Ernährung interessiert, legen wir Euch Nadines Artikel zu ihrem Weg zur Bikini-Figur ans Herz. Sie hat über Wochen dafür an ihrer Ernährung geschraubt und getestet und aktualisiert den Artikel auch immer wieder aufs Neue: Meine Bikini Figur Challenge – Mit Abnehmstipps