Meine Erfahrungen mit Regulatpro Metabolic

Meine Erfahrungen mit Regulatpro Metabolic
5 Sterne / 2
Meinung(en)

WERBUNG

Wer kennt das nicht: Man fühlt sich müde, es fehlt der Antrieb, man wird öfter krank – kurz, man fühlt sich, als würde alles nur mit halber Kraft funktionieren. Dagegen gibt es ein Mittel: Dr. Niedermaier hat neben den Beautyprodukten von „Regulat Beauty“ auch ein großes Sortiment an Nahrungsergänzungsmitteln. Uns wurde das Regulatpro Metabolic zum Testen zur Verfügung gestellt.

Regulatpro Metabolic

Bereits Fan von Regulat Beauty

Da ich, wie dem geneigten Leser eventuell schon mal aufgefallen ist, der Mega-Fan der Regulat Beauty Produkte bin (habe gerade wieder den Regulatpro Hyaluron Drink und die Anti-Aging Tagescreme bestellt!), war ich selbstverständlich auch sehr an den Gesundheitsprodukten interessiert. Ich bin in der Herbst-/Winterzeit schon immer sehr anfällig für Infekte gewesen und der Satz, der bei mir täglich unzählbare Male fällt ist „Gott, bin ich müüüde“.

Regulatpro Metabolic verspricht – wie auch die Beauty-Produkte – unfassbares. Ich hab’s ja alles nicht so geglaubt, wurde aber beim Beauty-Drink eines besseren belehrt. Der hält tatsächlich was er verspricht. Ist das bei dem Nahrungsergänzungsmittel auch so?

Was verspricht Regulatpro Metabolic?

Durch negative Umwelteinflüsse, Stress, zu wenig Bewegung, ungesunde Ernährung sowie Medikamente kommt es zu einem Energiemangel. Wie auch bei den Beauty-Produkten wird für Regulatpro Metabolic die Regulatessenz von Dr. Niedermaier verwendet. Diese entsteht durch die patentierte Kaskadenfermentation, dies ist eine mehrstufige Gährung, bei der alle Zutaten in resorptionsfähige Bestandteile aufgeschlossen und Inhaltsstoffe hoch konzentriert werden. Durch die Kaskadenfermentation verlieren alle Zutaten ihr allergenes Potenzial. Fermentiert werden frische, sonnengereifte Früchte, Nüsse und Gemüse aus ökologischem Anbau. Die Regulatessenz hat keinerlei Nebenwirkungen und ist selbstverständlich vegan.

Zusätzlich ist das Nahrungsergänzungsmittel vollgepackt mit Vitaminen zur Unterstützung natürlicher Lebensprozesse im Körper und vor allem durch den Anteil an B12 auch für Veganer interessant. Dr. Niedermaier hat eine 6-monatige Studio durchgeführt und danach konnte ein 187-prozentiger Anstieg der intrazellulären Engergiewerte (ATP) festgestellt werden. Neben der Zellenergie stieg auch die Leistungsfähigkeit der Studienteilnehmer um 53% an, die Konzentrationsfähigkeit sogar um 58% mit einer gleichzeitigen Reduktion des oxidativen Stresses um bemerkenswerte 44%. Besonders hervorzuheben ist hier, dass sich bei 80% der Studienteilnehmer der Schlaf signifikant verbessert hat, was auf eine Stressreduktion und daraus resultierende Entspannung zurückzuführen ist.

Unsere Erfahrungswerte

Schweres Thema… Wir haben jeweils eine Flasche von Regulatpro Metabolic bekommen. Wahrscheinlich wäre es gescheit gewesen, wenn nur eine Person beide Flaschen verwendet hätte (ja, ist tatsächlich so!). Hier liegt nämlich das Problem: eine Flasche reicht für ca. 2-3 Wochen. Ich konnte in dem kurzen Zeitraum keine wirklichen Veränderungen feststellen und musste die Einnahme auch wegen einem Magen-Darm-Infekt unterbrechen. Nadine erging es ähnlich…

najoba Gutschein

10% Rabatt

Mindestbestellwert: 75 Euro

Gutscheincode: terra10

Gültig: Bis 31.12.2018

Zum Shop: Najoba

Nun weiß ich aus meiner Erfahrung mit Regulatpro Hyaluron, dass es durchaus ein bisschen dauern kann, bis sich eine Wirkung zeigt. Da gerade hier dickster Winter herrscht, die berühmt-berüchtigte Frühjahrsmüdigkeit bestimmt auch nicht lange auf sich warten lässt, möchte ich trotzdem dieses Nahrungsergänzungsmittel empfehlen. Irgendwie klingt es doch zu verlockend und die Studienergebnisse sind beachtlich. Kaufen kann man es übrigens ganz easy bei Najoba! Die haben übrigens das komplette Regulat-Sortiment.

Jetzt ist für mich erst mal wieder Regulatpro Hyaluron dran und muss meine katastrophale Haut richten. Die ist exakt genau so wie vor der letzten Einnahme und letztes Jahr hatte ich nach 2 Monaten Einnahme eine göttliche Haut. Von daher… Prost!

 

Merken

Merken

Merken

von Sonja

Nadine und ich sind seit über 30 Jahren befreundet und sie hat mich mit dem "bösen Vegan-Virus" infiziert ;-) Seit längerem blogge ich nun für TerraVeggia und schiesse viele der Fotos, die ihr hier seht. Ich bin verheiratet, habe 2 zuckersüße Jungs und nebenbei auch noch einen richtigen Job, deshalb bleibt nicht immer viel Zeit. Aber wie heißt es so schön, wenn etwas Spaß macht, schafft man dafür immer Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.