Rosenwasser zum Trinken – feiner Luxus selbstgemacht

Werbung

Liebst du auch den Duft von Rosen? Dann ist selbst angesetztes Rosenwasser genau das Richtige für dich :). Super einfach und schnell gemacht bringt es einen Hauch Farbe und Sinnlichkeit in dein Leben!

Rosenwasser trinken

Nur Bio-Zutaten für unser Rosenwasser

Alles was du für Rosenwasser brauchst ist eine noch frische Rosenblüte, zwei Zweige Pfefferminze, Zitronenmelisse oder Zitronenverbene und eine halbe Zitrone. Und so geht’s:

Rosenwasser selber machen

  • die Blütenblätter vom Stiel lösen
  • alle Zutaten unter kaltem Wasser abspülen
  • die halbe Zitrone samt Schale in dünne Scheiben schneiden
  • In einer Karaffe dekorativ schichten
  • über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen
  • den zarten Duft, die himmlische Farbe und den erfrischenden Geschmack genießen :)

Wenn du es würziger magst, kannst du auch mit Basilikum, Rosmarin oder Thymian experimentieren

Da wir das Rosenwasser trinken wollen, nutzen wir natürlich nur Zutaten in Bio-Qualität! Ich habe von meiner Vormieterin einen großen Rosenstock mit roten Blüten übernommen und das Glück, auf Balkon und Terrasse viel Platz für Kräuterkübel zu haben. So habe ich alles immer frisch und in Bio-Qualität direkt zum Pflücken. Schon gewusst? Die meisten Rosen blühen ein zweites oder sogar drittes Mal, wenn du die verblühten Rosen schneidest.

Rosenwasser ansetzen

Blattwerk, veganer Bio-Dünger

Die Rose, Kräuter und alle anderen düngebedürftigen Pflanzen draußen und drinnen dünge ich mit dem Blattwerk Dünger von der Biofabrik. Blattwerk ist ein veganer Bio Universaldünger. Man kann ihn für fast alles verwenden, z.B. als Blumendünger, Rasendünger, Obstdünger, Gemüsedünger und Dünger für Kräuter. Blattwerk Dünger wird in der EU aus Weidegras hergestellt, also aus nachwachsenden Rohstoffen und ist komplett frei von gentechnisch verändertem Material, Chemikalien und Zusätzen. Die Pflanzen mögen den hohen Anteil an freien Aminosäuren und pflanzenverfügbarem Stickstoff sowie Phosphor und Kalium. Mein Rose ist jedenfalls begeistert ❤️

Blattwerk Dünger gibt es z.B. bei Amazon

von Nadine

Seit 2007 esse ich vegetarisch, seit 2010 lebe ich in allen Bereichen vegan. Außerdem bin ich Nerd, Juristin und tanze für mein Leben gern :) Hier findest du mich auf Facebook.

https://www.facebook.com/nadine.bode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.