Spendenmarathon für Tiere – jetzt Futter spenden

Spendenmarathon für Tiere – jetzt Futter spenden
5 Sterne / 1
Meinung(en)

Vom Tierschutz-Shop habe ich eine Pressemitteilung erhalten, die euch gerne mit euch teile. Es geht um einen Spendenmarathon für Tierheime in ganz Europa mit dem Ziel, 30.000 Futterpakete zu packen. Wir alle wissen ja, dass die Zustände in den Sheltern gerade im Winter und in Osteuropa untragbar sind und jedes Jahr zahlreiche Tiere erfrieren oder verhungern. Wenn ich darüber nachdenke, wird mir ganz anders und da will man einfach nur helfeln. Der Tierschutz-Shop macht hier einen wirklich guten Job finde ich. Über das Konzept habe ich ja hier schon mal geschrieben: Tieren helfen mit dem Tierschutz-Shop. Mit dem Spenenmarathon geht Tierschutz-Shop jetzt moch einen großen Schrott weiter. Über 30 deutsche Tierschutzvereine, die sich in ganz Europa engagieren, nehmen daran teil. Der Aktionszeitraum geht vom 16. November bis 22. Dezember 2017.

Und so geht’s:

  1. Wähle Futter aus einer Wunschliste aus.
  2. Gehe zur Kasse und bezahle deine Futterspende.
  3. Alle Futterspenden werden zu den Tieren gebracht.
  4. Du erhältst Fotos und Videos jeder Spendenankunft.

Spenden kannst du beim Spendenmarathon für Tiere auch schon Futterspenden für ganz kleine Beträge, allerdings kommt jeweils ein Versandkostenanteil von 2 Euro hinzu, denn die Spenden müssen ja auch irgendwie ihr Ziel erreichen.

Tipp: goodydoo ist auch ein Projekt vom Tierschutz-Shop. Hier kannst du wunderschöne Armbänder kaufen, die sich toll als Geschenk für Tierfreune machen. Von jedem verkauften Schmuckstück wird ein Anteil dafür genutzt, Futter für Tiere in Not zu kaufen. #helpingisbeautiful :)

„14. November 2017: Jedes Jahr verhungern in Europa tausende heimatlose Tiere –weil es nicht genug Futter gibt und ihnen Schnee und Eis die letzte Kraft rauben. In Osteuropa wird es im Winter bis zu minus 30°C. Aber auch im Süden, zum Beispiel in Italien oder Spanien, herrscht in den Bergregionen Schneefall, der die Tierheime von der Außenwelt abschottet.Um diese Temperaturen zu überleben, brauchen die Tiere nahrhaftes Futter. Denn das verschafft ihnen eine Fettschicht, die vor dem Erfrieren schützt. Damit diesen Winter kein Tier mehr hungert, hat sich Tierschutz-Shop etwas Außergewöhnliches einfallen lassen: den ersten Spenden-Marathon für Tiere.„Wir starten in Deutschland, gehen dann Land für Land quer durch Europa und sammeln für die Tiere ganz viele Futterspenden“, erklärt Gründerin Hanna Czenczak. „Laufen muss dabei keiner, weil der Spenden-Marathon online stattfindet. So hat jeder Tierfreund die Möglichkeit,ganz einfach von zuhause am Marathon teilzunehmen.“

Zu Tierschutz-Shop, Europas größte Futter-Spendenplattform: Über 500 deutsche Tierschutzvereine, die sich europaweit engagieren, haben sich bei Tierschutz-Shop Wunschlisten mit Produkten angelegt, die sie dringend benötigen. Aus diesen Wunschlisten können Tierfreunde ganz einfach Futter und Zubehör spenden. Von jeder Bestellsumme zahlt Tierschutz-Shop dauerhaft eine Prämie als finanzielle Unterstützung an die Vereine. Sowohl die Ankunft der Prämie als auch die Ankunft der Futterspenden kann transparent nachverfolgt werden.“

von Nadine

Seit 2007 esse ich vegetarisch, seit 2010 lebe ich in allen Bereichen vegan. Außerdem bin ich Nerd, Juristin und tanze für mein Leben gern :) Hier findest du mich auf Facebook.

https://www.facebook.com/nadine.bode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.