TerraVeggia http://www.blog.terraveggia.de Lifestyle vegan Ⓥ Vegane Kosmetik, vegane Schuhe, vegane Produkte - vegan leben leicht gemacht! Hier findest du News, Events, Produkttests, Gewinnspiele... Wed, 19 Jul 2017 12:06:22 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.6.6 Mücken adé mit dem Smart Armor Perfume Spray von Intelligent Nutrients http://www.blog.terraveggia.de/muecken-ade-mit-dem-smart-armor-perfume-spray-von-intelligent-nutrients.html http://www.blog.terraveggia.de/muecken-ade-mit-dem-smart-armor-perfume-spray-von-intelligent-nutrients.html#respond Tue, 11 Jul 2017 21:38:19 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=15718 Wappnet euch gegen die bevorstehende Mückenplage mit dem Anti-Mückenspray Smart Armor Perfume Spray von Intelligent Nutrients und dem Bite Away Stichheiler.

The post Mücken adé mit dem Smart Armor Perfume Spray von Intelligent Nutrients appeared first on TerraVeggia.

]]>
Forscher befürchten dieses Jahr eine regelrechte Mückenplage, ausgelöst durch warme und feuchten Frühling! Für mich der blanke Horror, den ich reagiere auf Mückenstiche sehr extrem, möglicherweise bin ich sogar allergisch. Ich bekomme oft regelrechte Beulen, die scheinbar mehr jucken als die Stiche anderer Leute. Gleichzeitig habe ich ein echtes Problem damit, die Viecher totzuschlagen, da tun sie mir dann irgendwie doch wieder leid.

Anti-Mückensprays ohne Chemie

Ich war also auf der Suche nach einen Anti-Mückenspray ohne Chemie, das nicht riecht, als sei man im Krankenhaus in irgendeinen Topf gefallen. Fündig geworden bin ich bei Intelligent Nutrients, die dieses Jahr das „Smart Armor Perfume Spray“ an den Start gebracht haben. Kaufen kann man das Anti-Mückenspray zB. bei Najoba oder BioNaturel.

Smart-Armor-Perfume-Spray-Intelligent-Nutrients

Ich habe das Spray dann auch direkt mal auf einer Gartenparty mit Arbeitskollegen in eim Schrebergarten getestet. Jeder durfte mal an mir riechen, nachdem ich mich einparfümiert habe und die Reaktionen dazu waren ganz unterschiedlich: Von „bah das ist aber intensiv“  über „mhhhh, das richet nach SPA und Sauna“ bis hin zu „riecht beinahe wie Parfum“ war wirklich alles dabei sowohl seitens der Männer wie auch der Frauen. Ich persönlich finde den Duft sehr angenehm und habe überhaupt kein Problem damit, mich von oben bis unten damit einzuduften. Herkömmliche Mückensprays riechen dagegen wirklich eklig und einfach nur nach Chemie.

Was ist drin?

Hier wirkt vor allem der Dufte von Rosmarin, Minze und Nelke, genau:

GRAIN ALCOHOL,1 ETHYL PALMATE (ETHYL FATTY ACID),1 CEDRUS ATLANTICA (CEDARWOOD) BARK OIL,1 ROSMARINUS OFFICINALIS (ROSEMARY) LEAF OIL,1 MENTHA PIPERITA (PEPPERMINT) OIL,1 PELARGONIUM GRAVEOLENS (GERANIUM) FLOWER OIL,1 CINNAMOMUM CASSIA (CINNAMON) LEAF OIL,1 EUGENIA CARYOPHYLLUS (CLOVE) LEAF OIL,1 CYMBOPOGON SCHOENANTHUS (LEMONGRASS) OIL,1 CYMBOPOGON NARDUS (CITRONELLA) OIL,1 THYMUS VULGARIS (THYME) FLOWER/LEAF OIL,1 LIMONENE,1,2 LINALOOL,1,2 GERANIOL,1,2 CITRONELLOL,1,2 BENZYL BENZOATE,1,2 EUGENOL,1,2 1 CERTIFIED ORGANIC 2 NATURALLY OCCURRING COMPONENTS OF ORGANIC ESSENTIAL OIL BLEND

Und funktioniert dieses Mückenspray auch?

Tut er. Allerdings nur dort, wo man sich auch eingesprüht hat. Normalerweise werde ich in einer Gruppe von Leuten immer zuallererst gestochen. An besagtem Abend nicht. Da wurde ich erst sehr spät gestochen und dann merkwürdigerweise durch die Jeans ins Bein. Die mit dem Smart Armor Perfume Spray besprühten nackten Hautstellen wie Arme, Hals und selbst die Füße blieben absolut unbehelligt. Für einen Preis von ca. 30 Euro pro 100 ml kann man das aber auch erwarten! Fazit: Ich werds mir auf jeden Fall wieder kaufen, es riecht gesund, angenehm und wirkt!

Mit der richtigen Beflanzung die Mücken fern halten

Zu Hause auf Balkon und Terrasse habe ich so gut wie keine Mücken, obwohl Bingen aufgrund des Rheins da normalerweise sehr stark betroffen ist. Ich führe das zurück auf einige Pflanzen, die ich speziell zu diesem Zweck gekauft und gepflanzt habe und die mit ihrem Duft Mücken vertreiben sollen: Indische Minze, Basilikum rot und grün (eignet sich auch zerrieben zum Auftragen auf einen akuten Stich), Duftgeranien und Weihrauchpflanze.

Wenn es doch passiert ist: Der Stichheiler Bite Away

bite-away-stichheiler

Hier noch ein schneller Tipp: Zur Behandlung von Mückenstichen kann euch euch den Stichheiler Bite Away nur wärmstens and Herz legen. Der Stichheiler ersetzt unterwegs den guten heißen Löffel und ist dabei wesentlich sicherer zu bedienen. Ein Knopfdruck genügt und für 6 Sekunden bzw. 3 Sekunden im Kindermodus brennt der kleine Zauberstab die Juckreiz verursachendeen Gifte weg, so vermutet man. Er wirkt bei mir dabei umso besser, je früher nach dem Stich man ihn einsetzt. Ich bin dabei auch nicht zimperlich und setze ihn gleich mehrmals hintereinander auf der gleichen Stelle an. Tut weh, aber verbrannt habe ich mich noch nie! Den Stichheiler gibt es in breit und lang, ich empfehle euch die lange Variante! Bite Away gibt es in Apotheken oder bei Amazon.

The post Mücken adé mit dem Smart Armor Perfume Spray von Intelligent Nutrients appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/muecken-ade-mit-dem-smart-armor-perfume-spray-von-intelligent-nutrients.html/feed 0
Balmuda GreenFan Ventilator: Frischer Wind in edlem Design [sponsored] http://www.blog.terraveggia.de/balmuda-greenfan-ventilator-frischer-wind-in-edlem-design.html http://www.blog.terraveggia.de/balmuda-greenfan-ventilator-frischer-wind-in-edlem-design.html#respond Mon, 10 Jul 2017 22:21:48 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=15457 Der sparsame Balmuda Greenfan weht eine sanfte Brise wie durch natürlichen Wind durch dein Zimmer und ist dabei so leise, dass man mit ihm schlafen kann.

The post Balmuda GreenFan Ventilator: Frischer Wind in edlem Design [sponsored] appeared first on TerraVeggia.

]]>
Suchst du einen stromsparenden Ventilator, der so leise ist, dass man ihn auch im Schlafzimmer laufen lassen kann? Dann muss ich dir unbedingt mein neues Spielzeug zeigen: Den Balmuda GreenFan!

balmuda-green-fan-hinten

Der Balmuda GreenFan von hinten

balmuda-greenfan

Der Balmuda GreenFan in voller Größe als Standventilator

Ich bin eigentlich kein großer Freund von Klimatisierung. Allerdings bin ich dieses Jahr umgezogen und meine neue Wohnung hat sehr große Fensterfronten sowohl nach vorne, wie auch nach hinten und heizt sich dementsprechend auf. Da ich wunderschönen Rheinblick habe, kann ich mich aber nicht damit anfreunden, die Rolläden herunter zu lassen.

balmuda-green-fan-im-zimmer

Der Balmuda GreenFan im Größenverhältnis zum Zimmer

Von Klimaanlagen werde ich regelmäßig krank und die diversen Ventilatoren, die in Büros schon ertragen musste, verursachen bei mir eher Kopfschmerzen. Sie sind zu laut, der Luftstrom zu hart und unnatürlich… angenehm geht anders! Und zwar so, wie Balmuda das macht:

Den Ventilator dieser japanischen Firma, die auf dem deutschen Markt noch wenig bekannt zu sein scheint, habe ich zufällig auf MONOQI im Angebot entdeckt und direkt mal beim Hersteller angefragt, ob ich ihn nicht ausprobieren könnte.

Warum ist der Balmuda Ventilator „Green“?

Eigentlich habe ich mir das edle Teil nur angeschaut, weil mir der Name GreenFan so gut gefiel und ich neugierig war, was dahinter steckt.

„Green“ ist er aus zwei Gründen:
Zum einen verbraucht dieser Ventilator nur einen Bruchteil des Stroms, den Standard-Ventilatoren verbrauchen – genauer gesagt, ein Zehntel. Auf Stufe 4 schluckt der GreenFan 14,4 Watt, auf Stufe 1 sogar nur 3 Watt. 8 Stunden Dauerbetrieb kosten damit keine 20 Cent im Monat.

Zum anderen erzeugt der GreenFan einen Luftstrom, der so natürlich ist, dass er an echten Wind erinnert. Erreicht wird das, indem zwei Windarten an einem Punkt gebündelt und über zweilagige Rotorblätter mit einem besonders konzipierten Querschnitt ausgebreitet werden. Balmuda sagt, erzeugt wird ein Lufthauch, der die Oberfläche sanft streicht. Und wirklich, wenn man davor sitzt, fühlt man sich wie am Strand in einer leichten kühlenden Brise – super angenehm!

greenfan-balmuda-rotor

Die Rotorblätter des Balmuda GreenFan

Der GreenFan bietet 4 Geschwindigkeitsstufen. Auf Stufe 1 ist er überhaupt nicht zu hören. Und ich meine: ÜBERHAUPT nicht 🙂 Man merkt nicht einmal, dass er läuft. Mit gerade mal 13 dB ist er so laut wie der Flügelschlag zweier Schmetterlinge 🙂 Auf Stufe 2 hört man immer noch nur minimal und ich bin wirklich empfindlich, was Geräusche nachts angeht! Auf Stufe 3 hört man ihn etwas stärker, aber selbst auf Stufe 4 empfinde ich das Geräusch überhaupt nicht als störend. Ich lasse an besonders heißen Tagen den Ventilator nachts auf niedrigster Stufe mit Timer laufen und höre… nichts. Wunderbar!

Auf Stufe 4 bläst der Ventilator dann mit ca. 7 km/h Windgeschwindigkeit – das ist mehr, als die meisten Ventilatoren auch nur annähernd erreichen. Der Luftstrom geht dabei bis zu 10 Meter weit!

Wenn der Ventilator per Post kommt, muss er erstmal zusammengebaut werden. Das gelingt mit der bebilderten Bedienungsanleitung in 5 Minuten. Genauso schnell kann er dann auch zum Reinigen wieder auseinandergebaut werden. Die Verarbeitung wirkt gut und edel, nicht umsonst hat der GreenFan den red dot design award gewonnen. Ich trage ihn täglich vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer und zurück, alles stabil, nichts wackelt. Besonders praktisch: Die 40 Zentimeter hohe Mittelstange lässt sich entfernen, um aus dem Standventilator einen Tischventilator zu machen.

balmuda-green-fan-tischventilator

Der Balmuda GreenFan als Tischventilator

Auch sonst ist der Greenfan sehr flexibel: Die Steckkontakte lassen sich um 360 Grad drehen, so dass man die Steckdose nach Belieben nutzen kann. Geregelt werden kann der Greenfan entweder direkt am Gerät oder über die kleine Fernbedienung. Außer Stufe 1-4 kann man hier noch die Rotation an oder ausstellen, die LEDs für den Nachtbetrieb ausschalten oder einen Timer bis zu 4 Stunden einstellen. Direkt am Gerät kann man noch die Neigung des Kopfes verändern.

balmuda-greenfan-bedienfeld

Balmuda GreenFan Bedienfeld

balmuda-green-fan-led

Balmuda GreenFan LED

balmuda-green-fan-fernbedienung

Die Fernbedienung

Balmuda schlägt übrigens vor, den Ventilator auch im Winter zu nutzen, nämlich um die Effizienz der Heizungsluft besser zu verteilen. Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, wenn ich im Winter Wäsche aufhänge. Wenn ich es mir so genau überlege, könnte ich den Ventilator, wenn ich es eilig habe, sogar mal im Sommer vor den Wäscheständer stellen. Werde ich versuchen und berichten!

Fazit:

Zugegeben, ich musste de GreenFan nicht kaufen, da ich das Glück hatte, diesen Sponsored Post schreiben zu dürfen. Meine ganz ehrliche Meinung: Mit einem Preis ab 299 Euro eine echte Luxus-Investition, aber das ist er wert, wenn man einen natürlichen Luftstrom, super leisen Betrieb und stylisches Design sucht!

Balmuda GreenFan online kaufen:

Vorrätig ist er auf jeden Fall auf https://www.balmuda.com/de/greenfan/, dort natürlich zum regulären Preis. Wenn du Glück hast, bekommst du ihn auf Amazon, voelkner, digitalo oder MONOQI im Angebot.

Hört, dass man nichts hört…

Details

  • Energieverbrauch: 3 bis 20 Watt
  • Stromkosten: 0,6 Cent pro Tag bei täglichem 8-Stunden-Betrieb und 0,25 Euro pro kWh
  • Spannung: 12 Volt
  • Windreichweite: Bis zu 10 Meter
  • Höchstdrehzahl: 800 Umdrehungen pro Minute
  • Maximale Luftgeschwindigkeit: 228 Meter pro Minute
  • Maximales Luftvolumen: 52 m³ pro Minute
  • Lautstärke: Ab 13 dB(A) (gemessen in einem schalltoten Raum in einer Entfernung von einem Meter zum Gerät)
  • Schwingungswinkel: 40 Grad nach links/rechts
  • Manuelle Winkeleinstellungen: 30 Grad nach links/rechts, 28 Grad nach oben, 14 Grad nach unten
  • Kabellänge: 180 Zentimeter
  • Anzahl Drehzahleinstellungen: Vier Stufen
  • Materialien: Stahl, Aluminium, ABS-Kunststoff
  • Höhe: 46,7 Zentimeter (plus weitere 40 Zentimeter mit Stange)
  • Durchmesser: 32 Zentimeter (Bodenplatte: 30 Zentimeter)
  • Gewicht: 3,8 Kilogramm
  • Lieferumfang: GreenFan, Bedienungsanleitung mit Garantieschein, Schnellstartanleitung, Wechselstromadapter, Fernbedienung, zwei AAA-Batterien
  • Preis: Manchmal schon ab 299 im Angebot zu haben, regulär 399 Euro

Balmuda online: Website twitter instagram facebook pinterest youtube

The post Balmuda GreenFan Ventilator: Frischer Wind in edlem Design [sponsored] appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/balmuda-greenfan-ventilator-frischer-wind-in-edlem-design.html/feed 0
Fair Fashion auf der Seek und Premium – Fashion Week in Berlin http://www.blog.terraveggia.de/seek-und-premium-fashion-week-berlin.html http://www.blog.terraveggia.de/seek-und-premium-fashion-week-berlin.html#comments Sun, 09 Jul 2017 20:22:02 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=15631 Auch auf der Seek und der Premium Ausstellung während der Berliner Fashion Week ist Fair Fashion auf dem Vormarsch! Hier unser ausführlicher Bericht mit unseren Highlights der beiden Messen.

The post Fair Fashion auf der Seek und Premium – Fashion Week in Berlin appeared first on TerraVeggia.

]]>
Einen Tag auf der Ethical Fashion Show und dem Green Showroom und der nächste ging auf die Seek und die Premium während der Fashion Week. Vor allem die Seek hat uns mit vielen jungen grünen Labels überrascht. Wir haben alte Bekannte getroffen, aber auch ein paar Neuentdeckungen gemacht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nadine trägt ein Shirt von Hempage, Jacke von Hemp Hoodlamb, Jeans von Monkee Genes, Schuhe von Butterfly Twists, Tasche von Fritzi aus Preussen, Sonnenbrille von Antonio Verde

Back to the 90s!

Unser Favorit war da auf jeden Fall Monkee Genes. Wir wurden zack zurückgebeamt in die 90er als wir noch Baggy Pants, Flared Jeans und Poloshirts trugen. Hatten wir da einen Spaß! Ich wäre am liebsten beim Design-Team eingestiegen! Nadine hatte zufällig eine ihrer Monkee Genes Jeans an 😉

Monkee Genes

Monkee Genes

Die ganze Seek hatte einen Hauch der Skater-Styles der 90er: Bomber Jacken, Baggy Pants, 90er Prints auf den T-Shirts, Rucksäcke und Sneaker. Bei Veja haben wir einige wirklich stylische vegane Sneaker gefunden. Die Sonnenbrillen (und normalen Brillen) von Viu sind teilweise sehr ausgefallen und trotzdem tragbar. Auch so ein Stand, den wir am liebsten leergeräumt hätten…

Veja SDU - vegane Sneaker

Veja - vegane Sneaker

Nachhaltige Sonnebrillen von Viu

Nachhaltige Sonnebrillen von Viu

Chillen auf der Seek

Wir sind ja eigentlich wegen der Mode gekommen, aber das Außengelände der Seek war DER HAMMER! Am liebsten hätten wir genau da abgebrochen, uns in einen Liegestuhl geknallt und die Fashion Week Fashion Week sein lassen 😉

Seek Fashion Week Berlin

Chillen auf der Seek

Chillen auf der Seek: Nadine trägt Butterfly Twists, Sonja Rapisardi Sandalen (mega bequem!). Die Hose mit den Bananenblättern ist aus einer alten H&M Conscious Collection.

Fair Fashion auf der Premium

Das Leben ist aber kein Wunschkonzert und wir sind ja fleißige Bienchen, also flogen wir weiter zur Premium, denn da waren dieses Jahr auch einige grüne Labels vertreten. Hier ist gleich alles um einiges größer und so, wie es eben nur in Berlin sein kann. 8 Hallen mit Ausstellern und irrsten Ausstellungsbereichen außerhalb der Hallen.

Premium Ausstellung - Fashion Week Berlin

Don’t panic, it’s organic

Bei Wunderwerk haben wir Barbara Engel kennengelernt, die den Wunderwerk Flagship Store in den Hackeschen Höfen in Berlin leitet. Eine tolle Frau mit einer mega Energy, die sowas von hinter der Marke Wunderwerk steht! Auch wir waren sehr angetan von den Styles, die endlich mal nicht nur die viel gesehenen sehr sportlichen Outfits hergeben. Tragbare sehr schicke und Büro-taugliche Mode – sehr feminin und elegant, gleichzeitig aber cool und lässig. WE LOVE!
Wunderwerk at Premium

Barbara Engel at Wunderwerk

Don’t panic, it’s Barbara Engel!

Neues Leben für Oldschool-Latschen

Birkenstock hat richtig Gas gegeben. Sie waren ganz oben mit ihrer Ausstellung und ich bin Nadine trotz meiner Höhenangst die Gittertreppe hochgefolgt. Die Birkis sind mittlerweile quietschbunt und mit viel Bling Bling, der nur leider bei der veganen Version vergessen wurde. Die klassischen veganen Modelle gibt es in 4 Farben, die an das alte Öko-Image zurückdenken lassen. Nur die Modelle komplett aus Kunststoff sind auch in knalligeren Farben erhältlich. Wir hoffen inständig, dass sich da bald was tut, denn die Schuhe sind echt mega bequem!

Birkenstock vegan Birkenstock vegan

Getröstet wurden wir mit der chilligen Birkenstock-Lounge über den Dächern der Premium. Hier konnten wir uns von den Strapazen der Fashion Week ein wenig erholen.

Birkenstock-Lounge

Nadine in der Birkenstock-Lounge

Große Vielfalt bei TOMS!

Eine richtig große Auswahl an veganen Schuhen gab es überraschenderweise bei TOMS! Wir sind erst ein bisschen planlos durch das Zelt gelaufen und dachten, dass es vegan eher dünn aussieht, aber wie wir dann erfahren haben, ist dem überhaupt nicht so. Online kann man sich alle veganen Modelle listen lassen und das sind richtig viele! (Vegane TOMS!) Die schönsten Sandalen und Sneaker gibt es!!! Yay!!!!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Preppy Armedangels

Schöne T-Shirt-Drucke, Stickereien, weiche Stoffe und sehr sportliche Schnitte gab’s bei Armedangels. Die Kollektion ist mittlerweile riesig und es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weitere Fundstücke

Unseren ausführlichen Bericht zur Ethical Fashion Show und dem Green Showroom findet ihr hier: Ethical Fashion Show und Green Showroom in Berlin

Und hier noch ein paar weitere Fundstücke auf der Premium und Seek, die zwar nicht wirklich viel mit Mode zu tun haben, aber trotzdem toll und erwähnenswert sind:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vegane Naturkosmetik von Be (…) my friend

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Außengelände Premium

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Save the Duck – vegane Jacken, auch für den Winter!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das is mal ein schicker Ring! Stellt Euch mal vor, ihr bekommt nen Antrag mit nem Hasenring 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kerzen in Schampus-Flaschen, die auch noch fein duften von Design Bubbles – nein, die wurden nicht von den Herstellern selbst leergesoffen 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Thermosflaschen im mega schicken Design von S’well

The post Fair Fashion auf der Seek und Premium – Fashion Week in Berlin appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/seek-und-premium-fashion-week-berlin.html/feed 3
Ethical Fashion Show und Green Showroom in Berlin http://www.blog.terraveggia.de/ethical-fashion-show-und-green-showroom-in-berlin-2017.html http://www.blog.terraveggia.de/ethical-fashion-show-und-green-showroom-in-berlin-2017.html#comments Fri, 07 Jul 2017 19:30:11 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=15539 Wir waren für Euch auf der Fashion Week in Berlin unterwegs und haben uns die neuesten Trends im Bereich Grüner Mode für Euch angeschaut!

The post Ethical Fashion Show und Green Showroom in Berlin appeared first on TerraVeggia.

]]>
Angereist sind wir mit dem Vorsatz, die Ethical Fashion Show und den Green Showroom an zwei Tagen zu schaffen. Wir wollten es beide dieses Jahr entspannt angehen und dann hat uns der Ehrgeiz und die Neugier gepackt. Angereist sind wir erst am Mittwoch Vormittag und direkt vom Flughafen zum Funkhaus gedüst, wo die Ethical Fashion Show und der Green Showroom stattfanden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fashion Changers X prePeek

Zack angemeldet, Gepäck abgegeben und im Sprint ging’s zu den Fashion Changers x prePeek im ersten Stock. Der von Jana von Not another woman mag, Nina von Pink & Green sowie Vreni von Jäckle & Hösle ins Leben gerufene Event ermöglicht nicht nur das Netzwerken mit anderen Bloggern sondern hier konnte man die neuen Kollektionen direkt anprobieren – und das hat einen riesigen Spaß gemacht!!!

Es gab ein supertolles veganes Make-up von Nui Cosmetics und bunte Nägel von Kester Black.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Stylisten halfen uns, die passenden Stücke zu finden und zu kombinieren. Es standen immerhin Kleidung, Schuhe und Accessoires von über 30 verschiedenen Labels zur Verfügung!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nadine und ich haben uns beide direkt in unsere Outfits verliebt! Meine Hose von Another View saß sowas von gut und hat sich super angefühlt. Nadine hingegen ist völlig ihrer Boyfriend-Jeans von Feuervogl verfallen! Die im Anschluss von Lydia Hersberger geschossenen Fotos in der einmaligen Location des Funkhaus-Geländes sind allesamt wunderschön geworden! So hatten wir schon zu Beginn unserer beiden Fashion Week Tage ein echtes Highlight, dass nur schwer zu toppen war.

fashion-changers-ethical-fashion-show-1

fashion-changers-ethical-fashion-show-1-2 fashion-changers-ethical-fashion-show-2

Nadine: Bluse – Movinun / Hose – Feuervogl / Tasche – ? / Sonnenbrille – Antonio Verde

Sonja: Blusenkleid – Studio Jux / Hose – Another View / Schuhe (vegan!) – Opificio / Tasche – Things I Miss

All die anderen großartigen Fotos der Blogger und Influencer findet ihr auf Instagram bei den Fashion Changers.

Rundgang über die Messe

Unser erster Stop auf der Messe war bei Antonio Verde. Die Sonnenbrillen sind wirklich einfach großartig. Nachdem wir den Feuervogl Stand mit den tollen Jeans gefunden hatten, stellten wir nicht nur fest, dass das ganze Sortiment wirklich wunderschön ist, nein, ein Teil des Teams kommt sogar aus meiner Heimat Mainz! So klein ist die Welt!

Bleiben wir bei den Jeans und meinen beziehungsweise unserer Lieblingsmarke Goodsociety (mehr dazu im Blogpost zu goodsociety). Ich möchte mich nur ungern wiederholen, aber hatte ich schon mal erwähnt, dass die Jeans einfach bombig sitzen und einen mega knackigen Hinter machen?! Nadine hat gefühlt den halben Stand anprobiert und hätte am liebsten auch den halben Stand in ihren Koffer gepackt 😁

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vegane Schuhe

Durch mein Outfit beim Fashion Changers Event bin ich auf die veganen Schuhe von Opificio V Milano aufmerksam geworden. Unglaublich schön und hochwertig und bequem und glamourös und schick und und und leider sehr teuer, aber soooo schön 😍

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Shows

Am späten Abend konnten wir uns die Fashion Highlights in Sachen Grüner Mode noch auf dem Laufsteg anschauen. Auch hier war die Funkhaus-Kulisse einfach umwerfend! Es gab tosenden Beifall für die beiden wirklich sehr gelungen Shows!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Den Abschluss dieses Fashion-Tages bildete der chillige Lemon-Party-Event von Weleda und Lanius, den wir aber recht schnell Richtung Hotel verließen, da unsere Mägen knurrten und wir uns auf ein ruhiges üppiges veganes Abendessen in unserem Hotel freuten. Übernachtet haben wir im Almodóvar – ein ausführlicher Bericht zu dem vegetarisch/veganen Bio-Hotel folgt bald!

Hier geht es weiter zu unserem Bericht von der Seek und der Premium!!!

Weitere Artikel zur „Grünen“ Fashion Week in Berlin findet ihr bei:

Justine kept calm and went vegan: Fashion Week Life

Veggie Love: The place to be: Fashion Changers X prePeek

Peppermyntha: Sara Nuru – Unsere Favorite Fair Fashion Week Looks

The post Ethical Fashion Show und Green Showroom in Berlin appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/ethical-fashion-show-und-green-showroom-in-berlin-2017.html/feed 6
Nachhaltiger Durchblick mit Antonio Verde Sonnenbrillen http://www.blog.terraveggia.de/nachhaltiger-durchblick-mit-antonio-verde-sonnenbrillen.html http://www.blog.terraveggia.de/nachhaltiger-durchblick-mit-antonio-verde-sonnenbrillen.html#respond Tue, 04 Jul 2017 21:38:56 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=15446 Antonio Verde Sonnenbrillen sind nicht nur stylisch und nachhaltig, sondern auch vegan. Schaut mal rein!

The post Nachhaltiger Durchblick mit Antonio Verde Sonnenbrillen appeared first on TerraVeggia.

]]>
Sie wirken robust und hochwertig, sitzen perfekt auf der Nase, sind nachhaltig und fair produziert und sehen dabei noch spitzenmäßig aus: die Sonnenbrillen der niederländischen Firma Antonio Verde. Das Sortiment ist mittlerweile so groß, dass wirklich jeder Geschmack befriedigt wird. Sogar ich, die ich sonst NIE NIE NIE eine Sonnenbrille finde, die mir steht, bin mit Antonio Verde glücklich geworden und habe schon viele Komplimente dafür bekommen. Die Passform ist gut und super leicht sind sie noch dazu. Hier ein paar Impressionen aus unserem Trip über den Wild Atlantic Way in Irland:

anotiono-verde-vegane-sonnenbrillen anotiono-verde-sonnenbrillen-nachhaltige anotiono-verde-sonnenbrillen-vegan anotiono-verde-nachhaltige-sonnenbrille  anotiono-verde-eco-sonnenbrillen

anotiono-verde-stylische-sonnenbrillen anotiono-verde-vegane-sonnenbrille

Die Sonnenbrillen werden fair in dem Unternehmen bekannten und regelmäßig überprüften Produktionsstädten hergestellt. Während die Bügel der meisten Modelle aus Holz bzw. Bambus bestehen, ist die Glaseinfassung aus recycelten Materialien. Die Brillen mit Metallrahmen sind nickelfrei und so auf für Allergiker geeignet.

Die „Unbreakable“ Kollektion ist übrigens wirklich das, was der Name verspricht. Beinahe unkaputtbar! Die Bügel lassen sich verbiegen, ohne zu brechen.

Antonio Verde Sonnenbrillen online kaufen:

Antonio Verde kannst du direkt auf der Hersteller-Website bestellen, aber auch einige grüne Onlineshops führen eine große Auswahl, z.B. Grundstoff.


Antonio Verde online: Website twitter instagram facebook

The post Nachhaltiger Durchblick mit Antonio Verde Sonnenbrillen appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/nachhaltiger-durchblick-mit-antonio-verde-sonnenbrillen.html/feed 0
Vegan und nachhaltig pflanzen in Haus und Garten http://www.blog.terraveggia.de/vegan-und-nachhaltig-pflanzen-in-haus-und-garten.html http://www.blog.terraveggia.de/vegan-und-nachhaltig-pflanzen-in-haus-und-garten.html#respond Mon, 03 Jul 2017 11:09:11 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=15050 Meine Tipps zu den Themen nachhaltige Pflanzgefäße, vegane Pflanzenpflege, Bio-Erde, ökologische Schädlingsbekämpfung, Selbstversorgung u.v.m.

The post Vegan und nachhaltig pflanzen in Haus und Garten appeared first on TerraVeggia.

]]>
Vegan leben bedeutet nicht nur, vegan zu essen oder vegane Kleidung zu tragen. Das vegane und nachhaltige Leben sollte sich im Idealfall auch auf Haus und Garten ausweiten. Was mir zum Thema vegan und nachhaltig pflanzen in Haus und Garten alles so eingefallen ist, fasse ich hier zusammen:

Nachhaltige Pflanzgefäße

Seit meinem Umzug in diesem Jahr, habe ich meinen grünen Daumen entdeckt. Vorher hatte ich kaum Platz für Pflanzen, jetzt immerhin zwei Balkone und eine kleine Terrasse, und die wollen genutzt werden! Als erstes mussten also Pflanzgefäße für draußen her, die natürlich so nachhaltig wie möglich sein sollten.

Mein erster Kauf ging darum erstmal unbedarft über eBay, dort habe ich 10 wunderschöne gebrauchte blaue Keramik-Töpfe für schlappe 30 Euro erstanden. Gebraucht zu kaufen finde ich per se nachhaltig – allerdings hatte ich mir zu diesem Zeitpunkt überhaupt keine Gedanken über die Frostsicherheit gemacht. Die meisten Keramik-Töpfe, die man im Baumarkt & Co. kaufen kann, sind nicht wirklich frostsicher. Das heißt, das Material zieht Wasser, gefriert und der Topf bekommt Risse oder die Glasur platzt ab. Je höher die Temperatur ist, mit der Terrakotta gebrannt wird, umso weniger Feuchtigkeit nehmen die Pflanzgefäße auf. Es gibt aber nur wenige Anbieter, die Terrakotta wirklich hoch genug brennen.

Frostfeste Keramik-Töpfe

Meine nächste Suche galt also frostfester Keramik, denn Töpfe, die ich nach einem Jahr wegwerfen muss, fand ich dann doch nicht besonders nachhaltig. Fündig geworden bin ich durch den Tipp eines Kollegen bei Palatina Werkstatt. Hier werden verschiedene Serien garantiert handgearbeiteter, frostfester Keramik samt Zubehör und passenden Pflanzen verkauft. Eine Serie ist die Küstenkeramik von Erk Kanis, der hoch im Norden in Holzdorf in Handarbeit produziert. Das Besondere an der Küstenkeramik, die es in allen Formen und Größen gibt, ist die weiße bis hellgraue Farbe. Helle Terracotta-Töpfe brauchen eine ganz speziellen Behandlung bei der Herstellung und sind schwierig zu bekommen. Für meine Baby-Blaubeere wollte ich aber genau so ein helles Terracotta-Gefäß haben. Und sieht es nicht hübsch aus?

kuestenkeramik-frostfest-keramik

In der Palatina Werkstatt findest du außerdem wunderschöne riesige Pflanztöpfe und Amphoren, die in Kreta hergestellt werden. Auch diese Keramik ist frostfest und man kann sie sogar online kaufen. Dazu gibt es für Sammler noch einige richtig alte griechische Sammlerstücke. Hier geht’s zum Shop: Kreta Keramik Shop.

Von der Kreta Keramik hab ich mir eine flachere Pfanzschale mitgenommen:

kreta-keramik-pflanzschale

Außerdem findet in der Palatina Werkstatt noch kleinere Pflanzgefäße aus brauner Terracotta, die in Deutschland hergestellt werden, Wohndeko und Möbel.

Sicher, Handarbeit ist nicht so günstig wie die Massenware im Baumarkt, dafür unterstütze ich aber echte Kunst und habe eine frostfeste Deko, die viele Jahre überdauern wird und die ich vielleicht sogar noch an nächste Generation weitergeben kann. Wer in der Nähe von Großkarlbach wohnt, dem empfehle ich, einfach mal vorbeifahren! Werkstatt und Ausstellung sind wunderschön und inspirieren wirklich dazu, den Garten zu verschönern. Außerdem sind die Leute dort wirklich nett 🙂 Hier ein paar Impressionen vor Ort:

kreta-keramik

palatina-werkstatt

handgearbeite-keramik

kuestenkeramik

helles-terracotta

frostfeste-amphoren

terracotta-toepfe

Recycelte und recycelbare Pflanzgefäße

Allrounder kaufe ich von Elho aus der Green Basics Kollektion, die umweltvertäglich aus recyceltem Kunststoff hergestellt werden. Es gibt z.B. sehr hübsche Anzuchttöpfe, praktische Regenrohr-Pflanzgefäße oder Balkonkästen mit Bewässerungssystem. Elho gibt es in vielen Baumärkten oder online z.B. bei Amazon, Bakker oder GartenXXL.

elho-green-basics

elho-regenrinnen-topf

Bei BALDUR-Garten habe ich die BIO-Mini-Gärten, die jeweils aus einem 1 RAG-Beutel, BIO-Erde und BIO-Saatgut besteht. Die RAG-Beutel werden in Indien unter fairen Bedingungen aus gebrauchten Teesäcken in Handarbeit hergestellt. Jeder Beutel sieht anders aus und man kann sie einfach platzsparend aufhängen.

Besonders niedlich finde ich die Anzuchtsets von MeinWoody. Die Sets beinhalten jeweils unbehandeltes Bio- und Forstsaatgut in einem 100% kompostierbaren Anzuchttopf, torffreie Erde aus Kokosfaser sowie eine ausführliche Anleitung. Es fällt überhaupt kein Müll, vor allem kein Plastik an. Es gibt Sets aus den Bereichen Bäume, Gemüse, Kräuter und Blumen. MeinWoody ist auch ein tolles Geschenk für alle, die Pflanzen mögen! Hier siehst du meine kleine MeinWoody-Familie:

mein-woody-pflanzsets

Dies ist einer meiner kleinen Woodies, die alleschon mittlerweile im Kindergarten sind: Ein kleiner Buschbasilikum <3

mein-woody-buschbasilikum

Meine sehr praktische Growbox mit Rollen und Wassertank habe ich beim Waschbär Umweltversand gekauft. Wie du siehst, macht die Growbox ihrem Namen alle Ehre: Meine Tomaten und roter Basilikum wachsen darin wie Unkraut!

growbox

Weitere Anbieter für umweltfrendliche Pflanzgefäße sind Übertopfe aus recycelten Autoreifen, die stylischen Boskke Planter (recycelt), Kräutertöpfe von RIG-TIG by Stelton, Blumentopfset zum hängen von ZuperZozial, Recycling-Übertopfe von Oohh und Capi Europe Blumentöpfe (recycelbar). Hier seht ihr z.B. zwei meiner Capi Europe Blumenkübel, ein Modell, das sogar von inenn isoliert ist und empfindliche Pflanzen so besser vor Hitze und Frost schützt:

capi-pflanzgefaesse

Nachhaltige und vegane Pflanzenpflege

Wer seine Pflanzen liebt, kann sie mittlerweile problemlos mit biologischen und vegane Produkten düngen und pflegen. Das bietet sich natürlich vor allem an, wenn man sie noch essen möchte :). Von Bioerde über veganen Dünger bis hin zu Kräftigungssprays ist alles in BIO und vegan zu haben, wenn auch natürlich ein bisschen teuer als die Chemiekeulen.

Nachhaltige Bio-Pflanzenerde:

Die Grundlage bildet da natürlich zualerst biologische Pflanzenerde. Warum biologisch? Zuallerst einmal aus Umweltschutzgründen, da Torf aus entwässerten Mooren gewonnen wird. Moore bilden aber die Grundlage für ein Ökosystem, das fast ein Drittel des weltweiten Kohlenstoffs speichert. Werden für die Torfgewinnung Moore trockengelegt, werden große Mengen des klimaschädlichen Kohlenstoffdioxid freigesetzt. Torffreie Erde gibt es sogar im Baumarkt, z.B. die „Neudohum“ Erde von Neudorff oder die Eigenmarke „Naturtalent“ von Toom.

Greenlab

Nachhaltiger aber produziert das Unternehmen Greenlab aus Berlin, das z.B. die torffreie Bio-Erde „WURZELHEIMAT“ herstellt. Greenlab hat es sich zur Aufgabe gemacht, Abfallprodukte aus der Lebensmittelindustrie innovativ und umweltverträglich zu verwerten. So sind Hauptbestandteil des veganen Bioflüssigdüngers „BLÜMCHENFUTTER“ und des veganen Biofestdüngers „PIMP MY GÄRTCHEN“ die Schalen von Kakao aus kontrolliert biologischem Anbau. Sind nicht allein die Namen der Produkte schon super symphatisch? Natürlich kommen die Produkte auch in recycelbarer Verpackung. „WURZELHEIMAT“ verwende ich für besondere Pflanzen, wie z.B. mein Einblatt, das direkt neben meinem Bett stehen darf und im Airy-Pot fleißig die Luft reinigt. Gerade neben meinem Bett will ich keine Chemie habe, da ist richtig gute Bio-Erde ein Muss. Bei greenlab gibt es außerdem auch Pflanzgefäße und etwas, das ich unbedingt noch ausprobieren muss: Pflanzbares Geschenkpapier! Statt das Geschenkpapier nach Gebrauch wegzuwerfen, pflanzt man es einfach in Streifen oder als Ganzes ein. Coole Idee! Hier geht es zum Greenlab-Shop: http://greenlab.berlin/shop/. Die Greenlab Produkte könnt aber auch z.B. bei MeinWoody oder Amazon kaufen.

greenlab

wurzelheimat

bluemchenfutter

Palaterra

Eine weitere wunderbare Erde ist Gold der Erde von Palaterra®. Diese „Wohlfühlerde“ für Pflanzen, wie das Unternehmen so schön sagt, ist natürlich auch torffrei. Grundlage der Bio-Erde ist die wiederentdeckte Rezeptur der legendären Terra Preta, die die fruchtbarste Erde weltweit sein soll.  Die Terra Preta do Indio („Indianer-Schwarzerde“) wurde ursprünglich von den Indios im Amazonas durch eine spezielle Behandlung organischer Reststoffe hergestellt und hat dafür gesorgt, dass der Boden dort über tausende von Jahren so ungewöhnlich fruchtbar wurde. Die Terra Preta von Gold der Erde wird natürlich aus heimischen Erzeugnissen in Deutschland verarbeitet. Ausgangsstoffe sind pflanzliche Stoffe wie Bio-Substratholzfaser, Bio-Rindenhumus, Kokosfaser und Pinienrinde sowie hochwertige Pflanzenkohle, Tonmineralien, Gesteinsmehl und lebende Mikroorganismen. Die Erden sind sogar für den biologischen Landbau zugelassen.

palaterra

Von Palaterra® gibt es

  • Palaterra® Haus&Balkon, ein gebrauchsfertiges Kultursubstrat, das sich für fast alle Zier- und Nutzpflanzen im Hobby- und im Profigartenbau eignet. Palaterra® Haus&Balkon wird vorzugsweise unverdünnt in Pflanzbehältern, Schalen, Töpfen, Balkonkästen, Aussaatkisten und Hochbeeten verwendet
  • Palaterra® Beet&Garten, einen hochleistungsfähigen Bodenaktivator und Humusbildner. Neben der aktiven Verbesserung von Garten- und Ackerböden sorgt Palaterra® Beet&Garten besonders bei leichten oder ausgelaugten Böden für einen nachhaltigen Humusaufbau und eine rasche Wiederbelebung (Produktbeschreibung)
  • Palaterra® Anzucht&Kräuter, eine torffreie Erde für die Aussaat und Anzucht von Jungpflanzen, sowie für die Kultivierung von Kräutern in Töpfen und Pflanzgefäßen sowie
  • Palaterra® Organischer Universaldünger

gold-der-erde

Die Wirkung ist großartig: Meine Pflanzen wachsen um Welten besser als die gleichzeitig gepflanzten meines Vater, der eine echte Garten-Koryphäe ist! Gold der Erde kannst du im Palaterra® Online-Shop kaufen oder auch beim Waschbär Umweltversand.

palaterra-basilikum

Biologischer und veganer Dünger:

Neudorff

Den Dünger von Greenlab und Palaterra habe ich euch ja schon weiter oben vorgestellt. Auf meiner Suche nach veganem Dünger bin ich aber als allererstes auf Neudorff gestoßen. Neudorff, eine so etablierte und bekannte Marke bietet vegane Produkte? Jawoll, und nicht zu knapp! Vom Dünger über homöopathische Notfall-Tropfen für Pflanzen bis hin zu Erde findest du eine große Auswahl unter Neudorff vegan, daran sollten sich andere etablierte Unterehmen wirklich mal ein Beispiel nehmen

neudorff-veggie-duenger

Aktuell gibt es folgende Produkte:

  • Algan Wachstumshilfe
  • BioTrissol Vegan VeggieDünger
  • BlattglanzSpray
  • Homöopathische Notfall-Tropfen für Pflanzen
  • Homöopathisches Orchideen-Elixier
  • Homöopathisches Pflanzen-Elixier
  • Kokohum BlumenErde
  • MyccoVital Konzentrat
  • MyccoVital Wurzelfit
  • Neudofix WurzelAktivator
  • NeudoHum Aussaat- und KräuterErde
  • NeudoHum OrchideenErde
  • Neudorff BioKraft Vitalkur für Orchideen
  • OrchideenPflege
  • OrchideenPflegeCreme
  • WildgärtnerGenuss Junge Wilde

Meiner Erfahrung nach bekommt man die Produkte am günstigsten neu bei eBay. Macht einfach mal ein Shopping-Vergleich bei Google. Du findest viele Produkte der Veggie-Palette aber auch im Pflanzenmarkt um die Ecke.

FOTO

PlantaCult

Wer eine mit viel Liebe geführtes, kleine Marke unterstützen will und persönliche Beratung sucht, dem kann ich Barbara Frick und Ihre wunderbaren PlantCult Produkte nur ans Herz legen. Barbara ist eine ganz liebe Frau die eine wunderschöne Einstellung zu Pflanzen und überhaupt zu allem was lebt hat. Versteht sich, dass sie auch selbst Veganerin ist 🙂 Ich habe lange mit Barbara telefoniert und gemailt und wir stehen seitdem regelmäßig in Kontakt. Zur Entstehung von Plantacult hat sie mir Folgendes gesagt:

Mein persönlicher Antrieb, Plantacut herzustellen, ist die Sorge um die Umwelt, um die Tiere und Pflanzen und um den unschätzbar kostbaren Boden, den wir mit unseren rücksichtslosen Anbaumethoden und unserer Lebensweise zerstören. Einen kleinen Beitrag, diese empfindlichen Geschöpfe und Organismen zu schonen möchte auch ich leisten. Es macht Freude, den Pflanzen beim Wachsen zuzuschauen, zu sehen, wie Vögel und Insekten den Garten bevölkern und sich offensichtlich wohl fühlen. Dann geht es auch mir gut.

Die Produkte stammen aus der Weinherstellung, sie sind allesamt aus Traubentrester bzw. Derivate daraus. Die Rebe ist eine uralte Pflanze, die die Menschheit seit Urzeiten begleitet. Sie wurzelt tief in der Erde, im Gestein sogar und zieht daraus ihre Energie und Kraft. Langlebig, zäh, genügsam, knorrig, alt und sich ewig verjüngend, der Inbegriff für „ewiges Leben“ wie die Olive. Selbst Religionen beziehen sich auf den Weinstock. Man kann die Früchte essen, den Saft und den Wein trinken, die Blätter essen, das Holz zum Feuer machen und Schnitzen brauchen. Aus den Kernen macht man Traubenkernmehl und bestes Öl und Schnaps und eben unseren organischen Dünger in flüssiger und fester Form. So geht an die Erde zurück, was wir ihr entnehmen. Nachhaltigkeit geht nicht besser.

Dank Barbaras‘ Rosendünger (und meinen biologischen Waffen gegen Blattläuse und Mehltau, mehr dazu weiter unten) hat sich der Rosenstock, der sehr ungünsig und trocken an einer Hausecke steht und den ich zusammen mit meiner Wohnung vom Vormieter übernommen habe, von einem verkrüppelten, Mehltau- und blattlausbefallenem Etwas zu einer wunderschönen Rose entwwickelt.

gesunde-rosen

plantacult-rosenpflege

Ich habe sie so lieb gewonnen, dass ich Ihre Blüten mittlerweile sogar dazu nutze, um infused water anzusetzen – herrlich sage ich euch!

Auch ihre anderen Produkte kann ich nur empfehlen, meine Orchideen lieben z.B. das HomeoCult! Homöopathie für Pflanzen? Warum nicht! Aktuell verkauft Plantacult folgende Produkte:

  • PlantaCult Vegan Dünger
  • PlantaCult Veganer Flüssigdünger Extra Stark
  • NPK BIO Rosendünger
  • FertiCult®: Verschiedene flüssige, organische Pflanzennahrung rein pflanzlichen Ursprungs jeweils für Bonsai, Cleatis, Gemüse, Kräuter, Orchidee, Rosen, Zimmerpflanzen, Citruspflanzen. Garantiert ohne tierische oder mineralische Zusätze. FertiCult® lässt sich für die unterschiedlichsten Arten von Pflanzen anwenden. Enthält natürliche Huminstoffe, Phytohormone und Polyphenole. Auch bei Fehldosierung sind keine Verbrennungen möglich. Geruchlos daher ideal für die Verwendung in der Wohnung. Fast farblos daher keine Flecken bei Verschütten von Gießwasser.
  • HomeoCult®: Homöopathisches Pflanzenpflegemittel jeweils für für Bonsai, Cleatis, Gemüse, Kräuter, Orchidee, Rosen, Zimmerpflanzen, Citruspflanzen. Mit Homöopathie gepflegte Pflanzen sind abwehrstark, vital und gesund. Nährstoffe und Spurenelemente werden leichter aufgenommen. Dadurch erhalten Sie schönere und größere Blüten, schnelleren Durchtrieb, bessere Verzweigung und gesundes glänzendes Laub. 100% biologisch und daher absolut unschädlich für Mensch und Tier. HomeoCult®kann unbedenklich in geschlossenen Räumen angewandt werden.
  • BioBalance: Kräftig und stärkt die Pflanze vor Befall durch: Blattläuse, Weiße Fliege, Rüsselkäfer, Rote Spinne, Spinnmilben, Schildläuse, Woll-und Schmierläuse, Wurzelläuse, Thripse.
    Bio-Balance enthält ätherische Duftstoffe und Pflanzenauszüge, die sich positiv auf den Stoffwechsel der Pflanze auswirken. Die pflanzeneigenen Abwehrkräfte werden aktiviert und das natürliche Gleichgewicht ohne den Einsatz von Umweltgiften gefördert.

plantacult-streuduenger

Kaufen kannst du Plantacult Produkte direkt unter https://www.plantacult.com/shop/.

Natürlicher Dünger aus Kaffeesatz

Wer Kaffeesatz zu Hause hat, kann auch diesen als Dünger verwenden. Der reichlich enthaltene Stickstoff und der leicht saure pH-Wert gefällt vor allem Pflanzen, die sauren Humusboden bevorzugen, wie z.B. Hortensien, Rhododendron und Blaubeeren. Der Kaffeesatz sollte dazu nicht einfach auf den Boden gestreut sondern in den Wurzelbereich eingearbeitet werden. Zimmerpflanzen mit Kaffeesatz zu düngen ist nicht so empfehlenswert, da der Kaffeesatz gerne anfängt zu schimmeln. Außerdem mögen viele Zimmerpflanzen einen zu sauren Boden nicht. Ab und zu mal eine halbe Tasse verdünnten flüssigen kalten Kaffee pro Pflanze mögen aber ganz gerne.

Natürlicher Dünger aus Brennesseln

Brennesseljauche ansetzen ist einfach, aber auch ein stinkiges Unternehmen, sie stärkt und düngt die Pflanzen. Brenesselsud hingegen kann man zum Vertreiben von Blattläusen nutzen. Hier liest du, wie’s geht: http://www.mein-gartenbuch.de/brennesseljauche/

Nachhaltige Schädlingsbekämpfung

Mehltau natürlich bekämpfen mit Knoblauchsud

Gleich wenige Tage nach meinem Einzug überfiel mich mein Vater: „Nadine, deine Rose hat Mehltau, du musst sofooooort etwas dagegen tun“ und wollte direkt mal seine Chemiekeule holen. Das fängt ja gut an dachte ich, kaum hab ich endlich Pflanzen, werden sie schon krank. Mit Chemie wollte ich aber gar nicht anfangen. Also habe ich etwas gegooglet und ein bewährtes Hausrezept noch um Lapacho erweitert. Und das geht so: Man koche 5 Knoblauchzehen und 5 Esslöffel Lapacho-Tee in einem Liter Wasser. Nach  dem Abkühlen füllt man das Ganze in ein Sprühflasche und sprüht damit die Pflanze an drei aufeinanderfolgenden Tagen ein. Es sollte wegen Verbrennungsgefahr weder die Sonne scheinen, noch sollte es kurz danach regnen. Und achte darauf, dass du nicht gegen den Wind stehst hehe… Der Lapacho verstärkt die antufungiziden Eigenschaften des Knoblauchs nochmal. Ich habe meine Rose innerhalb von 2 Wochen zweimal auf diese Weise behandelt und war den Mehltau dann endgültig los. Große Beutel Lapacho-Tee zum angemessenden Preis und dennoch in so guter Qualität, dass du ihn auch tinken kannst, gibst es hier bei Amazon. Der Knoblauch-Sud hat sich 3 Wochen später dann auch prima bei meiner Pefferminze und Zitronemelisse bewährt, die ja gerne mal davon befallen werden. Allerdings musst du Kräuter orm Verwenden oder Trocknen dann nochmal komplett abspülen, um den Knoblauchgeruch wieder loszuwerden.

Blattläuse mit Marienkäfer-Larven bekämpfen

Kaum war ich den Mehaltau an meiner Rose los, kamen auch schon die Blattläuse. Auch da wollte ich natürlich nicht mit Chemie dran, also habe ich zuerst den Tipp Absprühen ausprobiert. Die Blattläuse gingen dann auch in einem kräftigem Wasserstrahl unter und saßen einen Tag später wieder fröhlich kauend auf der Rose. Irgendwie muss ich gan ehrlich sagen, tun mir die Blattläuse ja sogar ein bisschen leid, die tun ja auch nur was sie tun müssen. Ich weiß ich übertreibe da mit meinem Mitleid für Tiere manchmal, über ich kann nicht mehr anders. Nichtsdesttrotz habe ich mir ein Herz gefasst, und Marienkäfer-Larven bestellt. Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich das vertretbar finde, bin dann aber zu der Überzeugung gekommen, dass ich damit sogar noch etwas für die Natur tue. Die Marienkäfer-Larven habe ich bei Schneckenprofi bestellt. Die 30 Larven für knapp 10 Euro kamen wenige Tage später an in einer kleinen KuUnststoffbox an, alle ziemlich lebendig.

marienkaefer-larven

Erst dachte ich, von dem ganzen Herumgeschüttel hätten sie die Box vollgekotzt, aber die kleinen gelben Kügelchen darin sind Futter. Ich habe sie dann vorsichtig einzeln auf die befallenen Rosenknospen gesetzt. Eine ziemlich frickelige Angelegenheit, denn auf meinem Finger schien es den Kleinen wesentlich besser zu gefallen. Ich habe mindestens 30 Minuten gebraucht, um alle loszuwerden. Am nächsten Tag dann: Nix. Alle Blattläuse da, alle Larven weg. Mist dachte ich… aber scheinbar mussten sie sich bloß erstmal von der Reise erholen, kann man sich ja ebbhaft vorstellen, wei sie da herumgesschüttelt wurden. Noch einen Tag später dann: Alle Blattläuse weg! ALLE!!! Und bis heute nicht wiedergekommen. Wahnsinn, also das hat mich wirklich restlos überzeugt. Und jetzt, ein paar Wochen später, kriechen hier und da Marienkäferchen herum.
Update: Ich habe noch ein zweites Mal Marienkäfer-Larven bestellt samt BioBox zum Ausbringen, diesmal für meine Astilbe im Kübel auf dem Balkon.

biobox

Auch hier waren nach 2 Tagen alle Blattläuse weg. Die Larven aber sind ziemlich missmutig immer im Kreis auf dem Kübelrand umherkrochen und haben mich vorwurfsvoll angeschaut. Kein Wunder, die waren kurz vor dem verhungern! Eine ist voller Verzeiflung schon die Balkonwände hochgekrochen, ich habe sie Reinhold (Messner) genannt. Ich also 2 Tage in Folge alle Larven wieder mühsam einzeln eingesammelt und in den Nachbarsgarten zu ner Menge Blattläuse gesetzt. Meine Bitte daher an euch: Überlegt vorher, wo ihr die Larven einsetzt und lasst sie nach getaner Arbeit nicht vehungern!

Bei Schneckenprofi gibt es übrigens noch jede Menge andere interessante Produkte zur biologischen Schädlingsbekämpfung bzw. auch Nützlingsuntertützung. Zum Beispiel habe ich mir noch diese niedliche Schmettterlings-Futtertstation mitschicken lassen samt Schmetterlingsfutter, süß ne?:

schmetterlings-futterstelle

Bewässerung mit recycelten Weinflaschen

Mit den Bio Green Bewässerung Hydro Wine Tonkegeln habe ich eine praktische und gleichzeitig sehr hübsche Möglichkeit gefunden, leere Weinflaschen wiederzuverwerten. Ich stecke die Tonkegel mittlerweile in alle größeren Pflanztöpfe. Besonders schön finde ich sie zu den Hortensien in dieser barocken Farbe:

bewaesserung-mit-weinflaschen

Und in meiner Blaubeere machen sie sich auch gut 🙂

bewaesserung-weinflaschen

Wenn du dazu passenden leckeen veganen Wein suchst, kann ich dir Delinat empfehlen, siehe auch hier unser Artikel zu veganem Wein.

Tipp: Die Raumluft reinigen mit Airy Pflanztöpfen

Als in in meine neue Wohnung gezogen bin, hatte ich das unangenehme Gefühl, nicht richtig Luft zu bekommen, und das, obwohl sie da ja noch leer stand. Irgendwas stimmte hier nicht. Man weiß ja nie, mit welchen billigen Farben die Vormieter gestrichen haben, mit was Laminat oder Parkett verklebt wurde oder welche Baustoffe verarbeitet wurden. Ich habe also beschlossen, mir jede Menge luftreinigende Pflanzen in die Wohnung zu stellen. Pflanzen produzieren nämlich nicht nur Sauerstoff, sondern können auch CSchadstoffe aus der Luft filtern, z.B. Benzol, Formaldehyd, Trichlorethen, Xylole und Toluol, Ammoniak oder auch Schimmelsporen. Falls du davon noch nie gehört hast: Zu diesem Thema gibt es eine seriöse Liste der NASA, die mal die „NASA Clean Air Study“ durchgeführt hat.

Bei meiner Recherche nach den passenden Pflanzen bin ich dann auch auf AIRY gestoßen. Über Kickstarter hat AIRY in 2015 die Produktion außergewöhnlicher Pflanztöpfe gestartet, die auch mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet wurden. AIRY verbessert die Reinigungsleistung deiner Pflanzen um ein Vielfaches, indem durch Lamellen im Topfäußeren der Wurzelraum belüftet wird. Entgegen der landläufigen Meinung reinigen Pflanzen die Luft nämlich gar nicht über das Blattwerk, sondern, wie die NASA 1989 herausfand, zu 90% über die Haarwurzeln. Außerdem wirken auch Mikroorganismen mit, die sich in der Erde befinden. Außerde, haben der runde AIRY Pot und die rechteckige AIRY Box ein Wasserreservoir, das die Pflege vereinfacht. Zum Thema luftreinigende Pflanzen und Airy schreibe ich demnächst nochmal einen eigenen, ausführlichen Artikel, denn das Thema ist wirklich interessant!

airy-pot

Selbstversorgung

Was gibt es nachhaltigeres als Selbstversorgung? Sich selbst versorgen spart Transportwege, Kosten und bietet Insekten Nahrung und Schutz. Selbst auf kleinstem Platz kannst du eine Menge erreichen! Ich habe z.B. keinen Garten sondern ein kleinen und einen größeren Balkon und dazu noch eine ganz kleine Terrasse. Den vorhandenen Platz nutze ich optimal aus: Auf meiner Terrasse waschsen in Kübeln alle Kräuter, die ich mir sonst im Supermarkt kaufen würde: Basilikum, Rosmarin, Oregano, Schnittlauch, Pimpinelle, Petersilie, Bohnenkraut, Thymian, Estragon, Lavendel, Borretsch, Johanniskraut, Minze und Zitronenmelisse. Außerdem baue ich Paprika, Radieschen, Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln im Sack an.

gesunde-kräueter-in-kuebeln

selbstversorgung-mit-kraeutern

Auf meinem Balkon gedeihen Erdbeeren, Tomaten, Pflücksalat, Rucola, Kaupuzinerkresse und amerikanischer Eichblattsalat.

erdbeeren-auf-dem-balkon

Beim Salatanbau achte ich darauf, nur Sorten anzubauen, die man mehrfach ernten kann. Bei diesen Salaten erntet man nicht den ganzen Kopf, sondern schneidet die äußeren Blätter ab. Wenn man umsichtig vorgeht, kann man wochenlang ernten. Ich hatte 8 amerikanische Eichblattsalate im Karee angebaut und konnte davaon 2,5 Monate lang alle zwei Tage einen großen Salat für mich alleine ernten. Dann sind sie hochgeschossen und ich musste sie komplett verwerten. Die Investition von 2,49 € für 8 Pflänzchen hate sich gelohnt, noch dazu schmeckt er viel besser als gekauft. Den Pflanzabstand habe ich übrigens bei vielen Pflanzen wesentlich enger gesetzt als empfohlen. So wachsen z.B. meine Eichblatt-Salate zimlich eng und haben damit keinerlei Probleme. Im Gegenteil: Das dichte Blattwerk verindert, dass die Erde an heißen Tagen zu schnell austrocket.

pfluecksalat-selbstversorgung

In einem 100 cm Balkonkasten, der auch nicht tief sein muss, kannst du problemlos ca. 40 Radieschen setzen. Wenn du zeitversetzt alle paar Tage ein paar setzt und die geerneteten immer wieder nachsäst, kannst du beinahe pausenlos ernten.

So, das war erstmal alles, was mir zum Thema einfiel, aber es kommt bestimmt noch mehr. Ich habe so viel Spaß am Gärtnern gefunden, dass ich hier regelmäßig meine Tipps mit euch teilen werde. Hast du auch einen Tipp zum Thema vegan und nachhaltig pflanzen in Haus und Garten? Dann kommentiere doch 🙂

The post Vegan und nachhaltig pflanzen in Haus und Garten appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/vegan-und-nachhaltig-pflanzen-in-haus-und-garten.html/feed 0
Miss Green – zeitlose Mode, fair und nachhaltig produziert http://www.blog.terraveggia.de/miss-green-zeitlose-mode-fair-und-nachhaltig-produziert.html http://www.blog.terraveggia.de/miss-green-zeitlose-mode-fair-und-nachhaltig-produziert.html#respond Mon, 26 Jun 2017 22:01:37 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13894 Entspannte, erwachsene und zeitlose Designs – das ist Miss Green. Schaut mal in den neuen Online-Shop, da sind sooo viele schöne neue Sachen dabei!

The post Miss Green – zeitlose Mode, fair und nachhaltig produziert appeared first on TerraVeggia.

]]>

Bei Miss Green entwerfen wir Kleidung, die wir selbst gerne tragen: schön, bequem und weich. Wir arbeiten, wie wir leben: mit Liebe und Respekt.“

Das niederländische Label Miss Green, gegründet 2008 von Maaike Groen, haben wir letztes Jahr auf der Fashion Week in Berlin entdeckt und waren direkt begeistert! Produziert wird unter fairen Bedingungen in der Türkei und in Indien. Die Produktionsstätten werden von Maaike selbst besucht und erfüllen GOTS sowie SA8000 Standards.

Im Gegensatz zu vielen anderen nachhaltigen und fairen Labels liegt hier der Fokus nicht auf junger sportlicher Mode, sondern auf entspannten, erwachsenen und zeitlosen Designs für jeden Tag. Miss Green nutzt dabei sehr hochwertige Stoffe, die wahnsinnig bequem zu tragen sind, meist Jersey gemixt mit Tencel, Bio-Baumwolle oder Bambus-Viskose mit Elasthan. Komfort ist bei Miss Green besonders wichtig und das spürt man!

Die meisten Teile sind eher schick, viele bürotauglich, manche auch ausgefallen – alle aber ungemein tragbar und so angenehm und gut geschnitten, dass sie ganz schnell zum Liebligsteil werden.

Nicht alle Teile sind vegan, bei manchen wird Wolle verwendet, da müsst ihr jeweils genau hinschauen.

Ich hatte zwei eher ausgefallene Oberteile, die man offfenherzig oder geschlossen tragen konnte, eine ganz gemütliche Sweatjacke sowie ein klassisches Tanktop von Miss Green mit im letzten Urlaub auf Lanzarote und bin seitdem großer Fan. Diese Teile sind leider mittlerweile ausverkauft, aber schaut mal in den neuen Online-Shop unter https://www.missgreen.eu/, da sind sooo viele schöne neue Sachen dabei! Hier ein paar Impressionen 🙂

miss-green-faur-fashion-top-weißmiss-green-fair-label-to-watchmiss-green-top-weiß-lanzarotemiss-green-top-weiß-nachhaltige-modemiss-green-faire-mode-tanktop miss-green-tanktop-veganmiss green-wrap-rot-nachhaltige-modemiss green-nachhaltige-mode-wrap-rot (2)miss-green-fair-fashion-wrp-rot    miss-green-sweatjacke-veganmiss-green-sweatjacke-organicmiss-green-sweatjacke-gestreift  miss-green-sweatjacke-fair-fashion

Miss Green online kaufen:

Miss Green könnt ihr direkt im Miss Green Onlineshop kaufen, aber auch Greenality – Online-Shop für Bio und Fair-Trade Kleidung oder Loveco bieten eine Auswahl.


Miss Green online: Website twitter pinterest instagram facebook

The post Miss Green – zeitlose Mode, fair und nachhaltig produziert appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/miss-green-zeitlose-mode-fair-und-nachhaltig-produziert.html/feed 0
Die 15 besten Tricks & Tipps zum Abnehmen http://www.blog.terraveggia.de/die-besten-tricks-tipps-zum-abnehmen.html http://www.blog.terraveggia.de/die-besten-tricks-tipps-zum-abnehmen.html#comments Mon, 26 Jun 2017 20:56:09 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=15273 Wie kann ich abnehmen? Für eine der beliebesten Fragen der Google-Suche verrate ich meine 15 besten Abnehmtipps. Manche sind sicher auch für dich neu!

The post Die 15 besten Tricks & Tipps zum Abnehmen appeared first on TerraVeggia.

]]>
Wie kann ich schnell abnehmen?

Mit dieser Liste will ich euch Tipps und Tricks an die Hand geben, die ihr einzeln oder kombiniert ausprobieren könnt. Einiges davon habt ihr so vielleicht noch nicht gelesen. Meine Erfahrung: Viel hilft viel! Alle Ansätze habe ich selber getestet, viele sind durch Studien belegt, andere schon von der Urgroßmutter überliefert. Ich freue mich, wenn ihr noch weitere Tipps unter diesen Beitrag kommentiert oder eure Erfahrungen mit dem ein oder anderen Tipp teilt. Alle Tipps kommen natürlich ohne Gewähr. Da es hier nicht nur um eure Figur, sondern auch um eure Gesundheit geht, empfehle ich, zu jedem Thema auch selbst zu googeln. Was ich nicht empfehlen kann, sind Diäten, die „schnell Abnehmen“ versprechen. Fast immer gibt es einen Jojo-Effekt, sobald du wieder normal isst. Wenn du gesund abnehmen willst, läuft fast alles auf zwei wichtige Punkte hinaus: Stress reduzieren und den Stoffwechsel optimieren.

Da es bereits zu meinem Artikel Bikini Figur Challenge mit Abnehmtipps heftige Diskussionen gab, vorab ein kleines Statement: Nein, ich möchte ich nicht unterstellen, dass jeder schlank sein will oder gar muss oder dass Schlanksein grundsätzlich das bessere Konzept ist. Diese Tipps sollen einfach nur denjenigen helfen, die gerne schlank werden oder bleiben möchten. Alle anderen dürfen sich so wohl und schön fühlen wie es gefällt 🙂

Tipps zum Abnehmen

wie-kann-ich-schnell-abnehmen-tricks-und-tipps

  1. Richtig essen und trinken: Über richtig und falsch kann man wirklich ewig diskutieren. Wirklich einig sind sich die Experten aber nie, bzw. ändern alle paar Monate ihre Meinung. Ich kann euch daher nur sagen, was aus meiner Erfahrung heraus für mich und meine Familie funktioniert:
    • Frühstücken: Ich frühstücke immer! Wenn ich über einen längeren Zeitraum nicht frühstücke (bei mir gibt es wegen den Eisenwerten unter der Woche Hirsebrei und am Wochenende ausgiebig Brötchen), nehme ich zu, auch wenn ich ansonsten gleich esse. Klingt paradox, ist aber so.
    • Gluten reduzieren: Ich vermeide nach Möglichkeit Gluten, denn das steht im Verdacht, dick zu machen (ein Buch dazu: Weizenwampe: Warum Weizen dick und krank macht). Da ich nicht an Glutenunverträglichkeit leide, verzichte ich allerdings nicht komplett darauf, den ein Komplettverzicht steht aktuellen nach wiederum in Verdacht, Diabetes zu begünstigen.
    • Vegan essen: Vor allem Milchprodukte scheinen doch zu machen. Omnivor lebende Freundinnen haben abgenommen, sobald sie die Milch weggelassen haben.
    • Nicht rauchen: Rauchen verändert die Zusammensetzung der Darmflora und fördert Moppelbakterien.
    • Alkohol meiden: Ich trinke kaum, denn Alkohol ist eine echte Kalorienbombe!
    • Keine Diäten machen: Ich esse allermeistens was und wieviel ich will. Da mein Körper gut eingestellt ist und ich die richtigen Bakterien im Darm füttere (siehe dazu weiter unten), will mein Körper in aller Regel auch das, was gut für ihn ist. Wenn ich mich wirklich mal wie zu Weihnachten, Ostern etc zwangsüberfressen habe, lege ich einen ode rmaximal zwei FDH-Tage ein oder esse Nahrungsmittel, die mehr Kalorien bei der Aufspaltung verbrennen, als sie liefern. Ein Beispiel dafür ist die altbekannte magische Kohlsuppe oder auch mein leckerer Blumenkohl-Reis.
    • Genug trinken: Ohne ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt läuft der Stoffwechsel nicht rund.
    • Genug Fett essen: Ja wirklich, ohne die ausreichende Menge an guten gesunden Fettsäuren wie in Avocado oder Nüssen funktioniert der Stoffwechsel nicht richtig. Alles natürlich in Maßen!
    • Mit Kokosöl kochen: Kokosöl scheint Studien nach das Abnehmen zu fördern. ich mag am liebsten das Kokosöl von nu3. Allerdings gibt es auch neue Studien, die Kokosöl für hohe Cholestin-Werte verantwortlich machen. Sofern du an hohen Cholesterin-Werten leidest, solltes du Kokosöl vielleicht nur in Maßen genießen, bis man genaueres weiß.
    • Basisch essen: Auch dieser Tipp ist nicht unumstritten, es gibt Meinungen, die die Existstenz einer möglichen Übersäuerung des Körpers komplett ablehnen und auch, dass diese Einfluss auf Gewicht oder Gesundheit haben könnte. Ich rate das zum Selbsttest: Lege dich mal, wenn du total gestresst bist, dadurch vielleicht sogar akute Hautprobleme hast oder dich irgendwie aufgequollen und unwohl fülst, für mindestens 30 min in ein basisches Vollbad und schaue, was es mit dir macht. So ein Badesalz gibt es für wenig Geld bei DM oder auch etwas schöner und teurer z.B. von Jentschura MeineBase. Überzeugt? Dann pfeife auf Expertenmeinungen, folge deinem Gefühl und versuche, mehr basische Lebensmittel in deine Ernährung einzubauen. Damit bekämpfst du meiner Erfahrung nach auch am effektivsten Cellulite!
  2. Zitronensaft: Presse morgens und abends je eine halbe Bio-Zitrone und mixe sie zu je 50% mit gekochtem Wasser und Wasser mit Zimmertemperatur. Trinke die Zitrone ausschließlich nach dem Zähneputzen, sonst rubbelst du dir den Zahnschmelz ab und ruinierst dir die Zähne. Trinke am besten mit einem Strohhalm und ziehe die Zitrone an den Zähnen vorbei. Spüle danach dem Mund mit klarem Wasser. Wenn du besonders hart im Nehmen bist, gib für den besonders Stoffwechsel-Boost morgens eine kleine Prise Cayenne-Pfeffer hinzu. Nicht abends, denn Cayenne-Pfeffer macht auch wach! Diese Methode fördert besonders das Abnehmen am Bauch und macht dich schlank im Schlaf! Außerdem wirkt Zitronensaft basisch. Dieser Tipp ist fast am einfachsten umzusetzen und bringt meiner Erfahrung nach auf die schnelle am meisten. Unbedingt ausprobieren!
  3. Kalter Guss: Brause morgens von den Füßen hoch zu den Oberschenkeln deine Beine mit eiskaltem Wasser ab. Das bringt sofort den Stoffwechsel auf Touren, macht wach, beugt Krampfadern vor und bekämpft Cellulite.
  4. Peele mit Kaffeesatz: Da ich selber keinen Kaffee trinke, sammeln meine Eltern die ganze Woche über Kaffesatz für mich. Dieser kommt noch feucht in eine Tupperdose, ab in den Kühlschrank und hält sich so problemlos mindestens eine Woche. Mit dem Kaffeesatz peele ich meinen ganzen Körper einmal pro Woche. Das regt die Durchblutung an, macht seidenweiche Haut und pflegt noch dazu. Wenn du gezielt gegen Cellulte vorgehen willst, mische aus Kaffeesatz und Kokosöl eine dicke Pampe und füge noch eine kleine (!) Prise Zimt hinzu. Schmiere das auf die Oberschenkel und wickle Klarsichtfolie herum. Die Beine werden darunter ganz schön warm, vor allem Zimt regt die Durchblutung an. Nach 30 min abwaschen und freuen. Wenn du empfindlich auf den Zimt reagieren könntest, probiere die Mischung erst an einer kleinen Stelle aus.
  5. Pimpe deine Darmflora: Schlanke Menschen haben eine andere Bakterienkultur im Darm. Es gibt Moppelbakterien, die nach eher ungesunden Lebensmitteln wie Zucker und FastFood verlangen und Ballaststoffe besser verwerten. Daraus entstehen Zucker und Fettsäuren, aus denen der Körper Fett aufbaut. Ziel ist daher, eine fürs Gewicht vorteilhafte Bakterienkultur aufzubauen. Du kannst die Zusammensetzung deiner Darmflora beim Arzt testen lassen, wenn du sicher gehen willst. Falls du aber mal Antibiotika nehmen musstest, ist es recht wahrscheinlich, dass deine Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten ist. Es gibt sogar STudien de nachgewisen haben wollen, dass Menschen, die als Kind oft Antibiotika nehmen mussten ,im Erwachsenenalter zum Dick werden neigen. Im Gegensatz zu den „guten“ Bakterien überleben die Moppelbakterien den Darmflora-Supergau nämlich eher und vermehren sich danach unkontrolliert. Das gilt umso mehr, wenn du vor Einnahme der Antibiotika keine Gewichtsprobleme hattest. Es gibt Pulver mit den „guten“ Bakterienkulturen, die man jeden Morgen auf nüchternen Magen einnimmt. Damit sich die „guten“ langfristig ansiedeln, sollte man sie über einen längeren Zeitraum einnehmen. Während dessen sollte man seinen Zuckerkonsum herunterschrauben, um die Moppelbkterien auszuhungern und gleichzeit die „guten“ mit Präbiotika füttern. Eine Liste mit Präbiotika findest du z.B. hier. Mein Arzt hatte mir mal eine 3-Monatskur mit Probiotic Protect empfohlen. Eine 30-er Packung kostet zwischen 25 und 30 Euro, online gibt es sie z.B. bei medpex.de. Man kann mit so einer Kur nicht viel falsch machen, sie ist darüber hinaus ein Booster fürs Immunsystem und für die Haut.
  6. Vermeide Stress: Negativer Stress hat eine ganze Reihe von Auswirkungen, unter anderen Gewichtszunahme. Schuld daran ist hauptsächlich der dadurch verursachte hohe Cortisolspiegel.
  7. Genug schlafen: Es gibt viele Studien, die Zusammenhänge zwischen zu wenig Schlaf und Körperfettanteil gefunden haben. Woran das liegt, darüber ist sich die Forschung noch nicht einig, man vermutet aber hormonelle Gründe. Schlafmangel fördert außerdem Entzündungen im Körper und Stress. Beides kann dick machen. Wenn du nicht ausgerechnet zu den wenigen Prozent in der Bevölkerung gehörst, die durch genetische Veranlagung mit 4-5 Sunden Schlaf pro Nacht auskommen, versuche zwischen 7 und 9 Stunden zu schlafen.
  8. Klimaanlage ausstellen: Schon gewusst? Klimaanlagen machen dick! Warum? Zum einen muss der Körper im Sommer normalerweise eine Menge Kalorien verbrennen, um den Körper trotz heißer Außentemperatur auf ein erträgliches Maß herunterzukühlen. Läuft permanent die Klimaanlage, verbrennen wir also weit weniger Kalorien einfach schon im Sitzen. Zum anderen ändert sich der Geschmack im Sommer automatisch in Richtung leichte Speisen wie Salate und Obst. Bleibt diese natürliche Regelung aus, essen wir auch im Hochsommer deftig und reichhaltig wie im Winter.
  9. Ausreichend bewegen: Und damit meine ich wirklich nur ausreichend. Wenn du täglich eine Stunde Zeit für Sport hast, super. Wenn nicht, auch nicht daramatisch. Es gibt Hinweise in Studien, dass kurzes hartes Training von wenigen Minuten genauso viel Effekt hat wie eine Stunde joggen. Ich jogge z.B. täglich zweimal am Tag 4 Stockwerke im Büro hoch und später wieder runter und bin danach ganz schön außer Puste. Nach dem Frühstück und Mittagessen jogge ich 2 Minuten im Militär Stil, d.h. im schnellen Wechsel auf der Stelle Knie zur Nase hoch bis die Puste ausgeht. Hilft auch gegen das Mittagstief und macht gute Laune, weil man weiß, wie herrlich bescheuert man dabei aussieht. Und dann gibt es noch täglich 5 Minuten Abends formende Übungen im Bett und ums Bett herum. 30 Situps, 20 Squats, 15 Liegestütze, 20 mal beide Beine im Liegen gerade nach vorne strecken und mit dem Bauch halten, dann Beine gerade noch oben strecken und richtig durchstretchen. Beim letzten Firmenlauf bin ich komplett untrainiert angetreten und war beinahe genauso schnell wie meine fitten Kollegen, die regelmäßig laufen gehen. Außerdem halte ich so absolut mühelos meine Form. Vielleicht nicht die Fitness-Topmodel-Form, aber für den wenigen Aufwand von nicht mal 15 Minuten am Tag doch durchaus akzeptabel. Einfach ausprobieren, die Regelmäßigkeit bringts!
    Das alles hilft nichts, und du nimmst schon zu, wenn du Essen nur anschaust? Dann wird es Zeit, ins Eingemachte zu gehen. Hierfür musst du ggfalls zum Arzt gehen oder auch Geld in die Hand nehmen:

     

  10. Schilddrüse: Lasse deine Schildrüse checken. Eine Schilddrüsenunterfunktion kann dick machen. Stellt man bei dir eine Unterfunktion fest, lasse unbedingt auch deinen Eisenwert überprüfen. Ist der Eisenwert viel zu niedrig, spreche mit deinem Arzt, ob es vertretbar ist, den Eisenwert anzuheben und auf Schilddrüsenhormone vorerst verzichten.
    Sehr oft normalisiert sich eine Unterfunktion, sobald der Eisenmangel behoben ist. Da der Körper durch den Eisenmangel wenig leistungsfähig ist, fährt die Schildrüse herunter, um uns zu einer Pause zu zwingen und vor Überlastung zu schützen. Leider werden viel zu oft und zu schnell Schilddrüsenhormone verabreicht, von denen man dann nicht mehr loskommt.
  11. Nebennieren: Hattest du in letzter Zeit über einen längeren Zeitraum starken Stress, z.B. beruflich, privat, durch Schlafmangel oder auch Krankheit? Dann lasse die Funktion deiner Nebennieren prüfen. Ein recht unbekanntes Problem, auf das selbst viele Ärzte nicht kommen. Ein typisches Symptom ist scheinbar grundlose Gewichtszunahme. Mehr zur Nebennierenschwäche findest du z.B. hier. Man hat dir eine Nebennierenschwäche diagnostiziert? Unter Bikini Figur Challenge mit Abnehmtipps findest du Tipps, wie du deine Nebennieren wieder in Schwung bringst.
  12. Hormone: Lasse deinen Hormonstatus testen. Ein Zuviel an Östrogen oder Kortisol kann sich in Gewichtszunahme äußern und tritt oft in Zusammenhang mit Stress und Nebennnierenschwäche auf.
  13. Schimmel beseitigen: Prüfe, ob es in deiner Wohnung ein Schimmel-Problem gibt. Schimmelpilze können Nebennierenschwäche hervorrufen, diese wiederum macht dick.
  14. Vitamine: Lasse deinen Vitaminstatus testen, denn Vitaminmangel kann dick machen, vor allem ein Mangel an Zink, Vitamin B6, Chrom, Vitamin C, Kalzium, Magnesium und Vitamin D. Mehr dazu z.B. hier: http://www.netzathleten.de, http://ajcn.nutrition.orghttp://www.praxisvita.de. Ein Check der wichtigsten Vitamine werden dich um die 120 Euro kosten, ein kompletter Check kann über 500 Euro kosten. Die Kasse übernimmt hier nur Kosten, wenn ein begründeter Verdacht auf einen Mangel vorliegt.
  15. Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Lasse durch einen Allgemeinmediziner oder auch Heilpraktiker prüfen, ob du eine Nahrungsmittelunverträglichkeit hast. Diese Tests werden leider nicht von der Kasse übernommen und kosten richtig Geld. Es geht hierbei nicht um klassische Allergien, sondern um Unverträglichkeiten, die sich im Innern abspielen und oft gar nicht bemerkt werden. Es gibt die Meinung, dass unverträgliche Nahrungsmittel eine Störung von Stoffwechselvorgängen verursachen und das Immunsystem belasten. Diese unverträglichen Nahrungsmittel werden vom Körper als fremd bewertet und vom Immunsystem bekämpft. Dabei entstehen Botenstoffe, die dem Körper das Signal geben, in Fettzellen Energie einzulagern. Bei mir hat das Weglassen bestimmter Nahrungsmittel (vor allem glutenhaltige, Mandeln, Kiwi) in einer besonders kritischen Phase meines Lebens gut funktioniert. Allerdings ist diese Theorie auch stark umstritten, siehe z.B http://www.pharmazeutische-zeitung.de. Ich würde diesen Weg daher nur bestreiten, wenn sonst nichts geholfen hat und dir das Geld sowie der Verzicht auf das ein oder andere Lebensmittel nicht weh tut.

Übrigens: Die Frage „Wie kann ich abnehmen“ ist eine der meistgesuchten „Wie kann ich-Fragen“ bei Google, du bist damit also nicht alleine. Dicht gefolgt übrigens von der Frage: „Wie kann ich zunehmen“.

wie-kann-ich-schnell-abnehmen-google

The post Die 15 besten Tricks & Tipps zum Abnehmen appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/die-besten-tricks-tipps-zum-abnehmen.html/feed 3
Der Retro-Roller MySchwalbe – so geht nachhaltige Elektromobilität [Werbung] http://www.blog.terraveggia.de/der-retro-roller-myschwalbe-so-geht-nachhaltige-elektromobilitaet.html http://www.blog.terraveggia.de/der-retro-roller-myschwalbe-so-geht-nachhaltige-elektromobilitaet.html#respond Sun, 25 Jun 2017 06:15:47 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=15242 Die neue Schwalbe: Ein alter Klassiker neu aufgelegt für nachhaltiger Fahrspaß aus der Steckdose!

The post Der Retro-Roller MySchwalbe – so geht nachhaltige Elektromobilität [Werbung] appeared first on TerraVeggia.

]]>
elektroroller-myschwalbe

Kennst du noch die Schwalbe? Diesen kultigen DDR-Roller, der so cool war, dass er der Vespa Konkurrenz gemacht hat?

Ich habe jede Menge Verwandte in Thüringen und habe sie damals oft herumflitzen sehen. Vor 53 Jahren wurde sie mit dem Versprechen „Für alle Tage, für viele Jahre – Schwalbe!“ auf den Markt gebracht und hat vielen damals ein Gefühl von Freiheit und Westen vermittelt. Tatsächlich war die Schwalbe durch jahrelange Entwicklung und stetige Weiterentwicklung so gut, dass man alte Modelle teilweise jetzt noch herumfahren sieht.

Die neue Generation: MySchwalbe

Viiiiiel umweltfreundlicher ist allerdings die neue Generation! Die alte Schwalbe wurde neu aufgelegt als Elektroroller „MySchwalbe“ und hat es damit in Punkto nachhaltige Mobilität in unseren Blog geschafft. Das Design ist moderner geworden, aber man erkennt den alten Retro-Roller in der neuen E-Schwalbe wieder:

myschwalbe-nachhaltige-mobilität

MySchwalbe und nachhaltige Mobilität

eMobil unterwegs sein bedeutet nachhaltig unterwegs sein. Hört ihr als Veganer auch immer wieder „gerne“ den Spruch: „Verzichte du doch erstmal aufs Autofahren, bevor du mir mit vegan kommst.“ Jaja… schön wäre das, doch es ist nicht jedem möglich. Nicht jeder wohnt in einer Großstadt mit guten öffentlichen Verkehrsmöglichkeiten, nicht jeder kann den Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad zurücklegen und schon gar nicht jeder kann sich eines der neuen Elektroautos leisten.

Und genau hier kommt MySchwalbe ins Spiel: Ab 5.390 Euro kannst du dir deine Schwalbe online konfigurieren. Finanzierbar ist die neue Schwalbe auch: Über die Creditplus Bank bekommst du einen effektiven Jahreszins von 6,99%.

Wie weit kommt man mit der E-Schwalbe?

Mit einer Akkuladung (Lithium-Ionen-Akkus von Bosch) fährst du 50 – 60 km mit einem maximalen Tempo von 45 km/h. Der Motor ist ein Kraftpaket für einen E-Roller mit einer Dauerleistung von 4.0 kW. Das Aufladen der Akkus funktioniert an jeder Steckdose, das Ladekabel mit Schuko-Stecker ist 5 Meter lang. Einmal komplett Aufladen dauert maximal 5 Stunden, 50% des Akkus sind schon nach ca. 1,5 Stunden geladen. Das „volltanken“ kostet Dich dabei weniger als eine Kugel Eis!

Tipp: Wenn du weiter fahren willst, achte darauf, Deinen E-Roller direkt mit einer zweiten Lithium-Ionen Batterie für mehr als 100 Kilometer zu bestellen, denn eine spätere Nachrüstung mit einer zweiten Batterie ist aktuell nicht möglich!

Was kann die Schwalbe sonst so?

Der Elektroroller kommt serienmäßig mit Combined-Breaking-System (CBS) und Scheibenbremsen vorne und hinten. Ein optionales Antiblockiersystem von BOSCH sorgt für noch kürzere Bremswege. Alles Wichtige siehst du auf dem 4,4 Zoll großen LCD Display von BOSCH, z.B. in welchem der dynamischen Fahrmodi du dich gerade befindest, wann du wieder an die Steckdose musst, wie spät es ist, wie weit Du gefahren bist und natürlich wie schnell du unterwegs bist. Allwetter-Reifen der Traditionsfirma Heidenau garantieren sicheren Grip und größten Fahrspaß. Außerdem ist die Schwalbe mit einem Seitenständer ausgestattet und Stauraum hat sie auch, immerhin 5 Liter unter dem Sitz. Aktuell kannst du aus 5 Hauptfarben und 3 Farben für den Sitz wählen.

Der Service kommt nach Hause

Werkstattbesuche für die jährliche Inspektion sind mit der Schwalbe passé: Du kannst einfach einen Termin zur Inspektion vereinbaren und den Service zu Dir nach Hause kommen lassen. Sofern die neue Schwalbe so zuverlässig fährt wie die alte, sollte dabei nicht zu viel an Reparaturen anfallen.

myschwalbe-roller

MySchwalbe online konfigurieren:

Hier kannst du deine Schwalbe online konfigurieren: https://shop.myschwalbe.com

schwalbe-roller-nachhaltigmyschwalbe-nachhaltigschwalbe-roller

Lust auf mehr? Dann schaut sie dir hier mal in Aktion an:

The post Der Retro-Roller MySchwalbe – so geht nachhaltige Elektromobilität [Werbung] appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/der-retro-roller-myschwalbe-so-geht-nachhaltige-elektromobilitaet.html/feed 0
Slimfood: Blumenkohl-Reis mit Abnehmgarantie http://www.blog.terraveggia.de/slimfood-blumenkohl-reis-mit-abnehmgarantie.html http://www.blog.terraveggia.de/slimfood-blumenkohl-reis-mit-abnehmgarantie.html#comments Tue, 20 Jun 2017 07:15:41 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14031 Super lecker, paleo, glutenfrei, low-carb und natürlich vegan: Blumenkohlreis ist mein Tipp, wenn du über Nacht schnell 500 Gramm los werden willst!

The post Slimfood: Blumenkohl-Reis mit Abnehmgarantie appeared first on TerraVeggia.

]]>
Willst du schnell, einfach und gesund ein paar Gramm abnehmen? Dann probiers‘ mal mit Blumenkohl-Reis! Ich habe den Effekt vor einigen Wochen durch Zufall entdeckt und will ihn euch natürlich nicht vorenthalten. Ich hatte einen großen Blumenkohl im zu Hause, der dringend gemacht werden musste. Da sonst nichts im Kühlschrank war, habe ich ihn einfach pur gegessen, und zwar so:


Rezept: Blumenkohl-Reis

Zutaten für 2 große Portionen

  • 1 ganzer großer Blumenkohl (Bio)
  • 2 EL Kokosnussöl, z.B. bei nu3.de
  • Weitere Zutaten siehe unten

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl wasche ich meist ein paar Stunden vor der Zubereitung, damit er bei der Verarbeitung wieder trocken ist. Wer ihn vorher nicht waschen will, auch ok – ich bin halt ein Clean-Freak 😉
  2. Der Blumenkohl wird dann in Röschen geteilt und in der Küchenmaschine auf Reisgröße zerkleinert.
    Meine MUM5 von Bosch steht bereit

    Meine neue große Liebe in der Küche ist die Küchenmaschine Mum5 von Bosch – ich habe mich lange gesträubt, mir so ein Helferlin zu kaufen, jetzt will ich sie nicht mehr hergeben!


    Man kann den Blumenkohl auch in den Mixer werfen oder mit der Käsereibe bearbeiten – danach muss man allerdings die halbe Küche putzen.

    Der Blumenkohl noch roh in Reisgröße

    Der Blumenkohl noch roh in Reisgröße

  3. Zwei Esslössel Kokosnuss-Öl oder ein anderes Bratöl deiner Wahl in Pfanne oder Wok-Pfanne erhitzen, den rohen Blumenkohl dazugeben und etwa 10 Minuten braten, bis er an einigen Stellen leicht gebräunt ist. Alternativ in einer mit Deckel verschlossenen Pfanne nur einige Minuten gar kochen, so dass er weiß bleibt wie Reis.

    Lecker Blumenkohl-Reis

    Lecker Blumenkohl-Reis

  4. Nach Belieben würzen, z.B. indisch. Fertig 🙂

Das Resultat hat mich geschmacklich überrascht. Den Blumenkohl schmeckt man kaum mehr raus, aber nach Reis schmeckt das Ganze auch nicht. Es schmeckt einfach… mhhh… lecker! Ich habe die erste Hälfte des Blumenkohlreis mittags gegessen und die zweite Abends und da ich pappsatt war, sonst nichts.

Am nächsten Morgen hatte ich 800 Gramm weniger auf der Waage! Da ein Bikini-Urlaub bevorstand, habe ich einfach noch 3 weitere Tage morgens ganz normal und ausgiebig gefrühstückt und mittags und abends nur Blumenkohlreis gegessen, immer in anderen Varianten, damit es nicht langweilig wird. In jeder Nacht habe ich zwischen 300 und sogar 800 Gramm abgenommen – das ist doch was, oder? Das habe ich ganz ehrlich so schnell und ohne Hunger noch nie geschafft und daher ist Blumenkohl-Reis für mich ab sofort der ultimative (Jetztnichtmehr)-Geheimtipp zum Abnehmen. Mittlerweile mag ihn die ganze Familie, denn er macht sich natürlich auch prima als normale Beilage.

Wie funktioniert die Diät mit Blumenkohl-Reis?

Zunächst hat Blumenkohl-Reis viel weniger Kalorien als normaler Reis: Auf 100 Gramm nur ca. 25 Kalorien, Reis hat auf 100 Gramm 330 Kalorien. Dazu muss man natürlich noch das Öl und eventuelle weitere Zutaten rechnen. Er hat so gut wie keine Kohlenhydrate, was das Fett über Nacht schmelzen lässt. Dafür punktet er mit vielen Ballaststoffen, die die Verdauung anregen und hat außerdem noch Folsäure, Vitamin C, Chrom, Eisen, Kalium und Magnesium im Gepäck. Blähungen halten sich übrigens sehr in Grenzen, denn Blumenkohl gehört zu den leicht verdaulichen Kohl-Sorten.

Blumenkohl gegen Krebs

Davon abgesehen, dass er schmeckt, wirkt Blumenkohl wie auch andere Kreuzblütler vielen Studien nach vorbeugend gegen verschiedene Krebsarten und kann dabei helfen, bereits vorhandene Tumore schrumpfen zu lassen. Hier in die Tiefe zu gehen würde zu weit führen, aber wer will kann sich ja z.B. hier einlesen: Studie der UNI Klinik Heidelberg

Varianten von Blumenkohl-Reis

Blumenkohl-Reis mit Zwiebeln, Petersilie, Kurkuma, Ingwer und anderen Gwürzen

Blumenkohl-Reis mit Zwiebeln, Petersilie, Kurkuma, Ingwer und anderen Gwürzen

Je nachdem, welche Zutaten du beimengst, kann du den Effekt noch verstärken bzw. weitere erreichen. Hier meine Favoriten, die ich immer mal wieder ergänzen werde:

Mit dem Blumenkohl zerkleinern

  • Zwiebel: verdauungsanregend, fettverbrennend, erkältungsvorbeugend
  • Ingwer: verdauungsanregend, fettverbrennend, erkältungsvorbeugend
  • Knoblauch: verdauungsanregend, fettverbrennend, erkältungsvorbeugend
  • Apfel: verdauungsanregend, erkältungsvorbeugend, gibt einen süßlichen Geschmack
  • Brokkoli: fettverbrennend speziell für Bauchfett

Beim Würzen zugeben

  • Chayenne-Pfeffer: verdauungsanregend, fettverbrennend
  • Chili: verdauungsanregend, fettverbrennend
  • Frischer Zitronen oder Limetten-Saft: verdauungsanregend, fettverbrennend, erkältungsvorbeugend
  • Frischer Petersilie: für die Extra Portion Eisen
  • Kurkuma: gesundheitsfördernd allgemein, erkältungsvorbeugend, fettverbrennend, färbt den Reis gelb, unbedingt mit schwarzem Pfeffer kombinieren, das erhöht die Wirksamkeit (mehr dazu)
  • Kardamom: erkältungsvorbeugend
  • Zimt: verdauungsanregend, fettverbrennend, passt gut zu Apfel
  • Kokosnussmilch: schmeckt herrlich asiatisch, allerdings weniger geeignet zum Abnehmen 😉
Blumenkohlreis mit Zwiebeln, Äpfeln, Zitronensaft, Petersilie und Gewürzen

Blumenkohlreis mit Zwiebeln, Äpfeln, Zitronensaft, Petersilie und Gewürzen

Habt ihr auch schon Varianten ausprobiert? Dann kommentiert mit euren Lieblingsrezepten 🙂

The post Slimfood: Blumenkohl-Reis mit Abnehmgarantie appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/slimfood-blumenkohl-reis-mit-abnehmgarantie.html/feed 2
Ab in den Sommer mit DEJOSCH BIO Detox Tee [Werbung] http://www.blog.terraveggia.de/ab-in-den-sommer-mit-dejosch-bio-detox-tee-werbung.html http://www.blog.terraveggia.de/ab-in-den-sommer-mit-dejosch-bio-detox-tee-werbung.html#respond Fri, 16 Jun 2017 10:20:53 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=15186 Suchst du einen Bio Detox Tee, der was kann und auch noch schmeckt? DEJOSCH BIO Detox Tee putzt dich kräftig durch! Mit unserem Gutschein "terraveg" bekommst du 10% Rabatt noch bis Ende Juni 2017.

The post Ab in den Sommer mit DEJOSCH BIO Detox Tee [Werbung] appeared first on TerraVeggia.

]]>
Ich bin ja leidenschafliche Teetrinkerin, selbst im Sommer. Während andere am Strand Cocktails schlürfen, gibt es für mich nichts Schöneres, als mit den Zehen im warmen Sand zu spielen und dabei auch noch warmen Tee zu tinken. Bisschen irre, ich weiß, aber ich gehe im Sommer auch gerne in die Sauna… Dennoch bin ich bislang nicht auf den Detox-Tee-Zug aufgesprungen. Ich hatte zwar schon mal überlegt, den aktuellen Platzhirsch Teatox zu probieren, aber die durchwachsenen Bewertungen haben mich dann doch davon abgehalten. Wenn mir dann aber schon mal ein Detox-Tee ins Haus flattert, in diesem Fall der DEJOSCH BIO Detox Tee, wehre ich mich natürlich nicht 😉

dejosch-bio-detox-tee

Ein Detox Tee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen… oder so. Jedenfalls schmeckt er 🙂

Wie gefällt mir DEJOSCH BIO Detox Tee?

Ich will gar nicht lange drum herum reden: Der DEJOSCH BIO Detox Tee gefällt mir. Warum? Zum einen macht der Tee einen wirklich hochwertigen Eindruck und sieht auch optisch ansprechend aus, genau wie die Verpackung. Außerdem sind die Leute von DEJOSCH sehr symphatisch! DEJOSCH verarbeitet nur BIO-Zutaten (die Bio-Zertifizierung kannst du hier überprüfen) und verarbeitet in deutschen Betrieben. Und am wichtigsten: Der Tee schmeckt! Das ist eigentlich mein Hauptproblem mit den meisten Tees, sie schmecken nach nichts oder zumindest nach nicht viel. DEJOSCH macht da wirklich einen Unterschied, die Mixtur ist ausgewogen kräuterig und macht durch den Grünen Tee morgens auch angenehm fit. Da ich morgens nie Kaffee trinke, schlage ich so zwei Fliegen mit einer Klappe: Ich werde wacher UND tue gleichzeitig etwas für meine Gesundheit. Ob letzteres funktioniert, kann ich nach der kurzen Zeit nicht beurteilen, aber die vielen guten Bewertungen bei Amazon, die ganz sicher nicht alle gekauft sind, sprechen für sich.

detox-tee

Eine schöne Zusammensetzung in wirlich guter Qualität!

Lustigerweise beschreibt DEJOSCH auf der Website http://dejosch.com nur, was drin ist im Tee, aber nicht wie er wirkt, darum habe ich das für euch mal herausgesucht:

Was ist drin im DEJOSCH BIO Detox Tee?

  • BIO Brennnesselblätter: Zählt durch hohe Vital- und Minerallstoffmengen zu den einheimischen Superfoods, wirkt antientzündlich, bei Prostatabeschwerden, blutbildend, harntreibend und entschlackend
  • BIO Grüner Tee China Sencha: Gilt als „Königssorte“ unter den grünen Tees, macht wach und fördert laut zahlreichen wissenschaftlichen Studien das Abnehmen
  • BIO Haferkraut: Stärkend, basisch, entschlackend, gegen Schlaflosigkeit und bei nervöser Erschöpfung, soll den Harnsäurespiegel des Blutes senken und daher gegen Rheuma und Gicht wirken
  • BIO Zitronengras: Reinigend, bindet Fette und Cholesterin, krebshemmend, beruhigend, gegen hohen Blutdruck, leitet Harnsäure und weitere Schadstoffe aus dem Körper, stimuliert die Verdauungsorgane sowie entlastet und fördertLeber, Magen und Bauchspeicheldrüse und Nieren, wirkt antibakterielle und antimykotische Wirkung, positiv bei Magen- und Darm, sowie Menstruationsbeschwerden und verbessert das Hautbild
  • BIO Zitronenverbenenblätter: antioxidativ, antimikrobiell, milchflussanregend, schmerzlindernd, antibakteriell, fiebersenkend, muskelentspannend, harntreibend
  • BIO Ingwerwurzel: Schmerzlindernd, gegen Übelkeit, stoffwechselanregend
  • BIO Birkenblätter: Entwässernd, möglicherweise keimtötend
  • BIO Holunderblüten: schweißtreibend, beugt Magengeschwüren vor, harntreibend, abführend, entzündungshemmend, antixodativ
  • BIO Schachtelhalmkraut: Harntreibend, entzündungshemmend, wirkt positiv auf das Bindegewebe
  • BIO Gojibeeren: Antioxidativ, immunstärkend, antientzündlich, darmschützend, stressreduzierend, haut- und augenschützend, entgiftend

Wie wirkt DEJOSCH BIO Detox Tee (vermutlich)?

Wenn ich mir die Zutaten so anschaue, verspreche ich mir vor allem folgende Wirkungen: Gewichtsreduktion durch die verdauungsfördernden und harntreibenden Inhaltsstoffe sowie Verbesserung des Hautbildes durch entzündungshemmende und antioxidative Inhaltsstoffe, Hilfe bei Magen-Darm-Problemen sowie Rheuma und Gicht. Ingesamt ist der Tee so zusammengestellt, dass er vor allem mal kräftig durchputzt, also genau das, was ich mir von einem DETOX-Tee erwarte. DEJOSCH macht dazu im Gegensatz zu Herstellern anderer Detox-Tees keine Versprechungen , was ich seriös finde  – das ist allein meine persönliche Einschätzung.

Wenn du den DEJOSCH BIO Detox Tee auch mal probieren willst: Mit dem Gutschein „terraveg“ bekommst du bei Amazon 10% Rabatt noch bis Ende Juni 2017.

The post Ab in den Sommer mit DEJOSCH BIO Detox Tee [Werbung] appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/ab-in-den-sommer-mit-dejosch-bio-detox-tee-werbung.html/feed 0
Fair Fashion in Mainz http://www.blog.terraveggia.de/fair-fashion-in-mainz.html http://www.blog.terraveggia.de/fair-fashion-in-mainz.html#comments Mon, 08 May 2017 08:42:19 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=15104 Nachhaltig und fair produzierte Mode in Mainz? Ja, die gibt es! Hier stellen wir Euch eine kleine Auswahl an außergewöhnlichen Shops in der Mainzer City vor.

The post Fair Fashion in Mainz appeared first on TerraVeggia.

]]>
Nachhaltig und fair produzierte Mode in Mainz einkaufen, darüber wollten wir schon ewig schreiben, aber manchmal dauert es einfach länger, bis so ein Artikel entsteht und dann geht es auf einmal ganz schnell… Anlass waren für uns zwei Shop Eröffnungen: Zum einen der Shop von jas. slow fashion und zum anderen der Pop up Store von Vinokilo. Also haben wir uns in die Mainzer City begeben um diese und andere Geschäfte, die auf Nachhaltigkeit im Bereich Fashion bedacht sind, mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Mainz - Stadt mit Herz und Fair Fashion

Mainz – Stadt mit Herz und Fair Fashion

Irgendwie kauft man aus Zeitmangel und oft auch mangels Angebot vieles einfach online. Mainz ist seit 2013 Fairtrade City, das heißt, hier wird fairer Handel gefördert. Mainz, Du hast uns überrascht. Hier hat sich eine wirklich ausgefallene und sehr sehr nette Fair-Fashion-Szene entwickelt und der Bummel am letzten Samstag war Retail-Therapie vom allerfeinsten!

jas. slow fashion

Adresse: Rochusstraße 32, 55116 Mainz
Stil: Puristisch, gradlinig, zeitlos
Web: http://www.jas-slowfashion.de/ (mit Online-Shop)
Das Team von jas. slow fashion

Judith, Saskia und Nina von jas. slow fashion in ihrem neuen Store in der Mainzer Altstadt

Fangen wir an mit jas. slow fashion. Wir kamen extra früh zur Eröffnung ihres Stores, so war genügend Zeit sich alles anzusehen und zu quatschen. jas. slow fashion, das sind gradlinige zeitlose Schnitte, das Design kann individuell angepasst werden. Alles nachhaltig und fair produziert.

Shop Eröffnung von jas. slow fashion

Shop Eröffnung von jas. slow fashion in der Mainzer Altstadt

Shop Eröffnung von jas. slow fashion

jas. slow fashion bietet fertige Mode an, ihre eigenen Stücke können aber individualisiert werden.

In ihrem Shop in der Mainzer Altstadt wird aber nicht nur die eigene Mode zum Verkauf angeboten, sondern nun auch produziert – ein kleines Näh-Atelier befindet sich in einem Nebenraum des wunderschönen Geschäfts.

Shop Eröffnung von jas. slow fashion

Neben dem eigenen Lable findet man auch Stücke von grünen Marken wie Wunderwerk, Lovjoi und dem Lingerie-Lable Aikyou. Zu unserer großen Freude gibt es auch Schuhe und Accessoires von Wills Vegan! Alles, was wir im Laden von jas. angeschaut und anprobiert haben ist qualitativ sehr hochwertig und fühlt sich einfach toll an.

VinoKilo Pop-up Store

Adresse: Große Weißgasse 2, 55116 Mainz
Stil: Vintage und Upcycling-Fashion
Web: http://www.vinokilo.com/ und http://www.mainseam.com/
Robin Balser von VinoKilo im nagleneuen Pop-Up Store in Mainz

Robin Balser von VinoKilo im nagleneuen Pop-Up Store in Mainz

Das Konzept von VinoKilo ist ganz einfach: Ausgesuchte Second Hand Mode wird auf Events angeboten und man zahlt für’s Kilo Kleidung. So wird Altem neues Leben eingehaucht. Wein und Mode zum Kilo-Preis war auch bei der Eröffnung des Pop-Up Stores am Vorabend unseres Besuchs Programm. Die mittlerweile schon bekannten Events des Mainzer Unternehmens VinoKilo von Mastermind Robin Balser, der nach der fulminanten Eröffnungsparty erstaunlich frisch aussah, werden nun gebündelt in dem Pop-Up Store am Mainzer Gautor.

VinoKilo Pop-Up Store

VinoKilo und Mainseam Pop-Up Store

Vintage Kleidung und Accessoires und die wirklich unglaublich tolle Upcycling Fashion von Maren Schmitt und deren Lable Mainseam gibt es hier nun sechs Wochen lang zu kaufen. Weg vom Wegwerfartikel Kleidung und hin zum Weitergeben, Upcyclen und neuen Leben einhauchen. Der Laden ist so schick, dass man nicht das Gefühlt hat, Second Hand zu kaufen!

VinoKilo Vintage Kleidung im Pop-Up Store

Upcycling-Fashion von Mainseam

The Statement Thing

Adresse: Augustinerstraße 50, 55116 Mainz
Stil: Von knallig bis elegant gibt es hier alles was das Mädels-Herz höher schlagen lässt
Web: https://www.the-statement-thing.com (mit Online-Shop)
The Statement Thing

Miriam Marx und Christine Reusch in ihrem Laden „The Statement Thing“

Mit ihren Taschen (die leider nicht vegan sind) wurden sie bekannt, nun haben sie seit fast einem Jahr einen Laden mitten in der Mainzer Altstadt, in dem die beiden sympathischen Mädels von „The Statement Thing“ neben ihren Taschen vor allem fair produzierte Mode (fast komplett vegan) und Schmuck verkaufen.

The Statement Thing

The Statement Thing

Ein Teil der Mode ist in Bali fair produziert, ein weiterer Teil ihres Angebots besteht aus Vintage-Stücken, die ein ausgefallenes Upgrade erhalten haben oder aber zum Beispiel neuen Jacken, die man mit Patches individualisieren lassen kann.

Jeansjacke mit individualisierbarem Patch

Jeansjacke mit individualisierbarem Patch

Ich bin nicht drum herum gekommen und musste eine Jacke kaufen, die mich jetzt täglich glücklich macht! Wir wollten gar nicht mehr aus dem Shop raus, da vor allem auch der Schmuck wunderschön und einzigartig ist.

janablume Vintage

Adresse: Scharngasse 18, 55116 Mainz & die „Zweitstelle“ Kurfürstenstrasse 18, 55118 Mainz
Stil: Vintage-Kleidung und Accessoires
Web: http://www.janablume.de/
janablume Vintage

Jana Blume vor ihrem Laden in Mainz

Jana Blume und ihr Laden sind nur schwer zu beschreiben – das muss man einfach erlebt haben. Juwel trifft es ganz gut. Der Laden ist mit so viel Liebe zum Detail mit allerlei Vintage-Stücken, Nippes und Kitsch eingerichtet, dass man gar nicht weiß, wo man zuerst hinsehen soll. Hier findet man Second Hand Kleidung die von Jana persönlich ausgesucht wird und das merkt man. Alle Stücke sind irgendwie besonders und tragen ihre Handschrift.

janablume Vintage

janablume Vintage

Der Laden ist eng und voll und die kleine Treppe, die in den unteren Bereich führt, sieht man erst auf den zweiten Blick, aber der Abstieg lohnt sich, denn hier hängen wirkliche Schätze. Da findet man schon mal ein altes Dior-Jackett oder ein Abendkleid aus den 60ern. Hier schlägt das Vintage-Herz mehrere Takte schneller und man fühlt sich im Nu in vergangene Zeiten versetzt.

janablume Vintage

Jana Blumes Laden ist nicht zu verfehlen und jeder Mainzer kennt das rosa Fahrrad inklusive Blümchen auf dem Weg vom Dom zum Fischtorplatz. Ein zweiter Laden, genannt „Zweitstelle“ hat Jana vor kurzem am Gartenfeldplatz in der Mainzer Neustadt eröffnet.

Augustine

Adresse: Augustinerstraße 49, 55116 Mainz
Stil: Für wirklich jeden Geschmack was dabei
Web: http://www.augustine-oekomode-mainz.de/

Augustine - Fair Fashion in Mainz

Augustine zählt beim besten Willen nicht zu den Neugründungen in Mainz. Den Laden gibt es schon seit ein paar Jährchen und das hat einen guten Grund. Es gibt eine riesige Auswahl an fair produzierten Lables!

Organic Jeans @ Augustine

Neben Lanius, People Tree und Wunderwerk stießen wir auf unsere heißgeliebten Klamotten von Recolution. Für jeden Anlass und wirklich jeden Geschmackt gibt es in der Augustine was zum Anprobieren. Die Auswahl an Organic Jeans ist übrigens wirklich sehr groß!

Augustine - Fair Fashion in Mainz

Das besondere an der Augustine: Hier kommen auch mal die Herren zum Zug! Die müssen bei Fair Fashion ja oft zurückstecken, werden in dem schicken Laden in Mainz aber fündig! Tolle sportliche Stücke von Recolution und Wunderwerk warten auf den Mann. Ein Besuch lohnt sich also definitiv. Außerdem wird man sehr nett beraten und bekommt alle Fragen prompt beantwortet, was einem die Suche nach veganen Stücken massiv vereinfacht.

Schlusswort

Wir hatten einen so wundervollen Tag in Mainz mit super netten Gesprächen und haben mal wieder gemerkt, dass wir viel zu wenig shoppen bzw. bummeln gehen! Mainz ist zwar keine Großstadt, aber ein Städtchen mit ganz viel Herz, tollen Menschen und tollen Geschäften. Wir treffen hier nur eine kleine Auswahl, es gibt aber weit mehr Läden mit nachhaltiger und fair produzierter Mode in Mainz. Wer nicht hier wohnt wie wir, sollte definitiv über einen Besuch nachdenken 😉

 

The post Fair Fashion in Mainz appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/fair-fashion-in-mainz.html/feed 1
15 Euro Waschbär Gutschein ab 30 Euro Bestellwert [Tipp] http://www.blog.terraveggia.de/15-euro-waschbaer-gutschein-ab-30-euro-bestellwert-tipp.html http://www.blog.terraveggia.de/15-euro-waschbaer-gutschein-ab-30-euro-bestellwert-tipp.html#respond Thu, 27 Apr 2017 10:33:03 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=15067 Ein schneller Tipp: Waschbär bietet gerade einen 15 Euro Gutschein. Das Besondere: Er hat nur einen Mindestbestellwert von 30 Euro!

The post 15 Euro Waschbär Gutschein ab 30 Euro Bestellwert [Tipp] appeared first on TerraVeggia.

]]>
Ein schneller Tipp: Waschbär bietet gerade einen 15 Euro Gutschein. Das Besondere: Er hat nur einen Mindestbestellwert von 30 Euro! Der Gutscheincode lautet 4A2 857 und ist gültig bis zum 15. Mai 2017.

Zum Shop: Waschbär

Waschbär Umweltversand bietet schon seit über 30 Jahren umweltgerechte und gesundheitlich unbedenkliche Produkte für alle Lebensbereiche wie Mode, Schuhe, Beauty & Wellness, Wohnen, Haushalt und Garten. Mittlerweile gibt es auch immer mehr vegane Produkte im Shop, und da wird es natürlich für uns interessant. Ich habe mir z.B. eben direkt mal meine Khadi Pflanzenhaarfarbe und einen Konjac-Schwamm für praktisch die Hälfte bestellt 🙂

Hier ein paar der Kosmetik-Marken: Alepp, apeiron, Alva, Badestrand, Bergland, Bioturm, Bjuti, chi-enterprise, CMD, Dr. Scheller, Farfalla, Finigrana, Fitne, Florascent, Haslinger, Herbdent, i+m Naturkosmetik, Khadi, Klar Seifenmanufaktur, Kongy, KostKamm, Lakshmi, Lavera, Logona, Marius Fabre, Martina Gebhardt, Natracare Hygiene, Primavera, Provida, Rainbow aloecare, Saling, Santé, Savion Seifenmanufaktur, Spa Vivent, Speick, Styx, Taoasis, VitaBase basische Kosmetik und Weleda.

Große Gartenaktion mit Gewinnspiel

The post 15 Euro Waschbär Gutschein ab 30 Euro Bestellwert [Tipp] appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/15-euro-waschbaer-gutschein-ab-30-euro-bestellwert-tipp.html/feed 0
Liste vegetarische und vegane Haribo Produkte http://www.blog.terraveggia.de/liste-vegetarische-und-vegane-haribo-produkte.html http://www.blog.terraveggia.de/liste-vegetarische-und-vegane-haribo-produkte.html#comments Tue, 25 Apr 2017 06:00:30 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=3302 Hier findet Ihr die Liste von Haribo Produkten, die für Vegetarier und / oder Veganer geeignet sind.

The post Liste vegetarische und vegane Haribo Produkte appeared first on TerraVeggia.

]]>
Gummibärchen ohne Gelatine gibt es jamittlerweile von einigen Firmen. Wie das bei Haribo aussieht, haben wir für dich herausgefunden:

Update vom 11.04.2017: Ihr Lieben, aktuell gibt es leider keine abschließende Liste von veganen oder vegetarischen Haribo. Das Ganze hat aber einen eigentlich schönen Anlass. Dies hat uns Haribo dazu geschrieben:

Sehr geehrte Frau Bode,

besten Dank für Ihre freundliche Nachricht und Ihr Interesse an unseren Produkten. Gerne möchten wir im Folgenden auf Ihre Fragen eingehen und Ihnen einige Hintergrundinformationen bereitstellen:

HARIBO bietet schon seit vielen Jahren Produkte an, die mit Hilfe von Stärke bzw. gänzlich ohne den Zusatz von Zutaten tierischen Ursprungs erzeugt werden.

Anhand der uns zur Verfügung stehenden Informationen/Daten entsprechen diese grundsätzlich den Anforderungen an vegetarische bzw. vegane Ernährung.

Aus diesem Grund haben wir diese Produkte auf vereinzelte Nachfrage hin aufgelistet, ohne sie jedoch aktiv als solche zu kennzeichnen und/oder zu bewerben.

Da das Interesse insbesondere an vegetarischen Produkten immer größer wird, haben wir uns entschlossen, eine schrittweise Zertifizierung der in Frage kommenden Produkte durch eine unabhängige Organisation anzustreben. Dies soll die Orientierung für den Verbraucher deutlich vereinfachen. Der Vegetarierbund e. V. hat sich mit seiner allgemein bekannten Kennzeichnung als geeigneter Partner hierfür erwiesen. Der Zertifizierungsprozess ist allerdings zeit- sowie ressourcenaufwendig und für HARIBO noch nicht abgeschlossen. Eine erste Vorauswahl von Produkten wurde aber schon für die Kennzeichnung „vegetarisch“ freigegeben. Sie finden diese Produkte unter:
https://www.haribo.com/deDE/produkte/vegetarisch.html

Es ist unser Ziel, den Zertifizierungsprozess auch für die übrigen als „vegetarisch“ in Frage kommenden Produkte schnellstmöglich abzuschließen, bevor wir uns mit der Zertifizierung von veganen Produkten beschäftigen, bei denen die Anforderungen wesentlich komplexer sind.

Deshalb haben wir uns entschieden, die Produkte, bei denen wir nach wie vor keine Zutaten tierischen Ursprungs verwenden, bis dahin nicht als „vegetarisch“ oder „vegan“ zu kennzeichnen. Uns ist bewusst und wir bedauern, dass wir damit aktuell einem Teil der Verbraucherwünsche nicht entsprechen können.

Wir investieren kontinuierlich in die Zukunft, um den sich wandelnden und vielfältigen Verbraucherbedürfnissen entsprechen zu können. Sobald es hierzu etwas Neues gibt, werden wir gerne informieren. Bis dahin bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir ausschließlich die Produkte ausweisen, die bereits zertifiziert wurden.

Mit freundlichen Grüßen
HARIBO GmbH & Co. KG
i. A.

Wir bleiben natürlich dran für euch und werden euch informieren, sobald es Änderungen gibt. Hier nochmal unsere „alte“ Liste, die in Teilen sicher noch aktuell ist:


Ich habe Antwort von Haribo erhalten bezüglich vegetarischer und veganer Produkte, siehe Konversation unten. Teilweise verwendet Haribo Gelatine, teilweise Agar-Agar. Die vegetarischen Produkte kommen ohne Gelatine aus, die veganen enthalten zusätzlich auch keinen Bienenwachs als Überzugsmittel und damit überhaupt keine tierischen Bestandteile.


Haribo vegan:
kleine Beutel

  • Jelly Beans
  • PASTA BASTA FRUITYMIX
  • PASTA-FLAGGA
  • PASTA-FRUTTA
  • SOUR-SNUP Apfel
  • SOUR-SNUP Cola
  • SOUR-SNUP Erdbeere

Haribo vegan:
große Dosen

  • EXTRA SAURE SAURIER
  • KISSCOLA
  • Pasta Basta Apfel
  • Pasta Basta Cola
  • Pasta Basta Erdbeere
  • PASTA BASTA FRUITYMIX
  • Pasta Flagga
  • SAURE BÄRENZUNGEN
  • SAURE GURKEN


Lakritz-Spezialitäten


Haribo vegetarisch:
kleine Beutel

  • Black CHERRIES
  • CRAZY SCHNULLER
  • die SCHLÜMPFE
  • GOLIATH LAKRITZ-STANGEN
  • Jelly Beans
  • KATINCHEN
  • KINDER-GAUDI
  • LAKRITZ SCHNECKEN
  • PASTA BASTA FRUITYMIX
  • PASTA-FLAGGA
  • PASTA-FRUTTA
  • PINGUINE
  • PIRATOS
  • PIXIMIX
  • SALINO
  • SOUR-SNUP Apfel
  • SOUR-SNUP Cola
  • SOUR-SNUP Erdbeere
  • VIOLA

Haribo vegetarisch:
große Dosen

  • Black CHERRIES
  • BONNER GOLD
  • CRAZY SCHNULLER
  • die SCHLÜMPFE
  • EXTRA SAURE SAURIER
  • FRUCHTSCHNECKEN
  • HALBMONDE
  • HAPPY COLA-XXL
  • KIRSCH-COLA
  • KISSCOLA
  • LAKRITZ SCHNECKEN
  • LAKRITZ SCHNECKEN Minis
  • LAKRITZGELD
  • Pasta Basta Apfel
  • Pasta Basta Cola
  • Pasta Basta Erdbeere
  • PASTA BASTA FRUITYMIX
  • Pasta Flagga
  • RIESENERDBEEREN
  • SALINO
  • SALMIAKSTANGEN
  • SAUER EI
  • SAURE BÄRENZUNGEN
  • SAURE GURKEN
  • SEESTERNE
  • SUPER SCHLÜMPFE
  • VIOLA


Zur Haribo Webseite:  http://www.haribo.de

Bildquelle: Haribo Onlineshop

10. Juni 2014: Daniel war so lieb und hat nochmal alles nachgeschaut :p

11. April 2012

… Nachstehende HARIBO-Artikel enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe und sind daher vegan: „Saure Gurken“, „Kiss-Cola“, „Pastafrutta“, „Sour Snup“, „Gelee-Zauber”, „Extra Saure Saurier“, „Pasta Flagga”, „Pasta Basta Cola“, „Pasta Basta Apfel” und „Pasta Basta Erdbeere“.
Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
HARIBO GmbH & Co. KG

11. April 2012

… Alle Sorten von „Sour-Snup“ sind vegan.
Die von Ihnen genannten Artikel sind nicht vegan, da wir für diese Bienenwachs als Überzugsmittel einsetzen.
Ein Veganer-Paket ist aktuell nicht in Planung, wir werden Ihren Vorschlag jedoch zur Kenntnis an die zuständige Person weiterleiten….

17. April 2012

… Echtes Karmin wurde bei unserer Antwort berücksichtigt. Dieser Inhaltsstoff ist in keinem der genannten Produkte enthalten….

13. Juli 2012 (Update zu Pastrafrutta):

Den Artikel „Pastrafrutta“ haben wir vor einiger Zeit umgestellt, er wird nun ohne tierische Zustaten hergestellt. Leider wurde vergessen in unserem Online-Shop die Änderung einzupflegen….

PS: Es muss nicht immer Haribo sein: Hier gibt es z.B. auch jede Menge veganes Lakritz!

The post Liste vegetarische und vegane Haribo Produkte appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/liste-vegetarische-und-vegane-haribo-produkte.html/feed 31
Regulatpro Hyaluron – Das Anti-Aging-Wunder? http://www.blog.terraveggia.de/regulatpro-hyaluron.html http://www.blog.terraveggia.de/regulatpro-hyaluron.html#respond Wed, 19 Apr 2017 08:07:44 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14823 Ein Drink, der Falten von Innen bekämpft? Das verspricht Regulatpro Hyaluron von Dr. Niedermaier. Ich habe den Beauty-Drink getestet!

The post Regulatpro Hyaluron – Das Anti-Aging-Wunder? appeared first on TerraVeggia.

]]>
Im Rahmen unseres Schwerpunkts zum Thema „Fermentation“ testen wir für Euch etwas, dass sich irgendwie wie ein Wundermittel anhört: Regulatpro Hyaluron, ein Anti Aging Beauty Drink, der Falten von Innen bekämpfen soll und das Regulat Magic Mousse – beide Produkte wurden uns von Dr. Niedermaier zum Testen zur Verfügung gestellt.
Regulatpro Hyaluron

Ich bin empfänglich für solche Produkte. Mit 41 ist Anti Aging definitiv ein Thema. Die Festigkeit der Haut lässt nach und Fältchen sind leider kein kleines Problem, nein, eher ein großes! Ich hatte nie Probleme mit trockener Haut, aber seit gut einem Jahr bin ich gefühlt nur noch am Cremen. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin auf das Regulatpro Hyaluron von Dr. Niedermeier gestoßen und auf dem Papier verspricht mir das Produkt, alle meine Haut-, Nagel- und Haarprobleme mit einem Schlag zu lösen. Puh, sehr ambitioniert würde ich mal sagen.

Was ist Regulatpro Hyaluron?

Die Regulatessenz von Dr. Niedermaier entsteht durch eine patentierte Kaskadenfermentation, dies ist eine mehrstufige Gährung, bei der alle Zutaten in resorptionsfähige Bestandteile aufgeschlossen und Inhaltsstoffe hoch konzentriert werden. Durch die Kaskadenfermentation verlieren alle Zutaten ihr allergenes Potenzial – das hatten wir ja schon in früheren Artikeln mal erwähnt, dass durch Fermentation Allergene ausgemerzt und tierische Bestandteile durch pflanzliche ersetzt werden. Daher ist auch das Regulatpro Hyaluron vegan!

Regulatpro Hyaluron

Fermentiert werden frische, sonnengereifte Früchte, Nüsse und Gemüse aus ökologischem Anbau. Die Regulatessenz hat keinerlei Nebenwirkungen. Das Regulatpro besitzt einen Carrier-Effekt, der die Wirkung der beigefügten Hyaluronsäure verstärkt. So kommen die Wirkstoffe in sehr hoher Konzentration direkt in Haut, Haare, Nägel und Bindegewebe. In Studien wurde belegt, dass durch die Regulatessenz die Hyaluronsäure zu 300 % besser aufgenommen wird.

Wie und seit wann wende ich Regulatpro Hyaluron an?

Seit dem 20. März trinke ich jeden Morgen eines der kleinen Fläschchen auf nüchternen Magen. Ganz langsam. Behalte den Inhalt immer noch ein bisschen im Mund, da die Inhaltsstoffe auch über die Mundschleimhaut aufgenommen werden können und schlucke ihn dann runter. Danach trinke ich ein Glas Wasser. Der Geschmack ist säuerlich und am Anfang echt ein bisschen hart auf nüchternen Magen, aber man gewöhnt sich dran. Von der Menge her ist es wirklich nur ein großer Schluck und das wars. Empfohlen wird eine Anwendung über 2 Monate, eine erste Wirkung soll sich nach 10-20 Tagen einstellen.

20 Prozent Code foreverbeautiful

Was verspricht der Beauty Drink?

Ganz schön viel, deshalb war ich auch ein bisschen skeptisch. Die Hyaluroneinlagerung in der Haut soll sich erhöhen, was zu einer massiven Faltenreduzierung führen und die Hautqualität verbessern soll.

Kräftiges und volles Haar und stärkere Fingernägel werden versprochen und es soll zu einer sichtbaren Hautstraffung am ganzen Körper durch strafferes Bindegewebe kommen. Wow. Ich nehm alles 😉 Regulatpro Hyaluron wirkt immunregulierend, antientzündlich, energetisierend, hautberuhigend, antioxidativ und enzymaktivierend.

Regulatpro Hyaluron

Beobachtung nach 1 Monat Einnahme

Ich bin ja die Mega-Skeptikerin. Deshalb habe ich auch so lange mit dem Artikel gewartet. Einen Monat nehme ich nun schon das Regulatpro und inspiziere vor allem mein Gesicht täglich im Spiegel. Signifikant fällt auf: Meine Haut ist überhaupt nicht mehr trocken! Während ich vor der Anwendung nur am Cremen war und selbst pure Shea Butter nicht fett genug erschien, brauche ich mein Gesicht jetzt eigentlich gar nicht mehr eincremen. Die Haut ist butterweich und spannt wirklich überhaupt nicht mehr. Für mich ist das ein wahnsinns Erfolg.

Was die Falten angeht: Ich finde, ich sehe wesentlich frischer aus. Und ich bin mir sicher, dass die Fältchen um die Augen weniger wurden. Bis vor kurzem hat mich niemand darauf angesprochen, aber letzte Woche meinte dann meine Schwägerin, die ich länger nicht gesehen hatte, dass ich um die Augen extrem „glatt“ aussehe. YES! Darauf hatte ich gewartet. Hab bestimmt noch fünf mal nachgefragt, ob sie das ernst meint. Ja, isso…

Außerdem litt ich im letzten halben Jahr permanent unter Rötungen im Gesicht. Ich hatte das Gefühl, auf alles mögliche zu reagieren. Und ich hab alles versucht: Neue Gesichtspflege, diverse Lebensmittel weggelassen, sogar auf Rotwein hab ich verzichtet (ja, so verzweifelt war ich tatsächlich), aber trotzdem hatte ich ständig Rötungen und Pickelchen. Das hat sich deutlich gebessert. (Der Rotwein war’s jedenfalls nicht 😉 ) Bei den Haaren beobachte ich ein bisschen mehr Ansatzvolumen. Die Nägel sind immer noch nicht so dolle, aber das dauert ja auch wesentlich länger.

Regulatpro Magic Mousse

Regulatpro Magic Mousse

Auch das Magic Mousse wurde von mir getestet. Im Gesicht war es nicht so meine Sache, obwohl es sich ganz zart verteilt und gut wegzieht. Die Haut ist direkt prall und mit Feuchtigkeit versorgt. Da ich aber nicht gerne viele verschiedene Produkte im Gesicht anwende und ich auf meine aktuelle Pflegeroutine schwöre, benutze ich das Mousse nur für den Körper. Und da ist es wirklich irre. Die Haut wird glatt und babyzart. Ich weiß nicht, ob man das auf dem Foto hier so gut erkennt: Das ist mein Handrücken – rechts ist das Mousse verteilt und eingezogen. Ich bin sehr begeistert davon!

Regulatpro Magic Mousse

Fazit:

Wie schon erwähnt war ich sehr skeptisch. Der Preis ist erst mal recht hoch mit rund 70 Euro für das Regulatpro Hyaluron und rund 50 Euro für das Magic Mousse. Aber ich muss sagen, es hat sich schon nach einem Monat gelohnt. Meine Haut hat sich maximal verbessert. Die Falten um die Augen wurden weniger – meine tiefen Stirnfalten sind immer noch da aber, wie ich finde, nicht mehr ganz so tief. Die Haus ist allgemein wesentlich besser durchfeuchtet und nicht mehr so empfindlich wie vor der Anwendung.

Und nun die Frage aller Fragen: Werde ich nachkaufen? Hmmm… Ja! Ich bin mir zwar noch nicht schlüssig, ob ich wieder eine solche Kur mache – z.B. im Herbst, wenn die Haut durch den Beginn der Heizperiode wieder trockener wird – oder, wie eigentlich empfohlen, weiter einnehmen, aber nur noch jeden 2.-3. Tag. Noch habe ich Regulatpro für weitere 4 Wochen, danach entscheide ich dann.

Bei dem Mousse schwanke ich noch… Schon alleine durch die Regulatessenz hat sich mein Hautbild so verbessert, dass ich das Mousse eigentlich gar nicht brauche… Definitiv werde ich mir aber auch die anderen Produkte von Dr. Niedermaier anschauen. Das klingt alles sehr interessant und wie ich jetzt feststellen konnte, wirkt es eben auch.

Regulatpro Hyaluron kaufen

Kaufen könnt ihr die Produkte z.B. bei BioNaturel, Amazon, Vitafy oder natürlich auch direkt bei Regulat Beauty im Shop – dort bekommt ihr bei Eingabe des Codes „foreverbeautiful20% bis 31. Juli 2017. Zugreifen!!!!

Update 05. Mai 2017 von Nadine:
Sooooo! Nachdem Sonja nun so geschwärmt hat, habe ich mir Regulatpro Hyaluron auch besorgt und nehme es seit 3 Tagen. Wenn die Packung leer ist, werde ich berichten. Ich kann aber schon mal sagen, dass Sonjas Haut wirklich super aussieht!

The post Regulatpro Hyaluron – Das Anti-Aging-Wunder? appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/regulatpro-hyaluron.html/feed 0
Gutes Olivenöl ist wie guter Wein http://www.blog.terraveggia.de/gutes-olivenoel-ist-wie-guter-wein.html http://www.blog.terraveggia.de/gutes-olivenoel-ist-wie-guter-wein.html#respond Tue, 18 Apr 2017 07:42:17 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14952 Olivenöl! Wer denkt da nicht an Urlaube in Italien, mediterrane Landschaften, knorrige Bäume, la Dolce Vita, leckere Salate :) Wie du ein gutes Olivenöl findest, liest du hier.

The post Gutes Olivenöl ist wie guter Wein appeared first on TerraVeggia.

]]>
Olivenöl… wer denkt da nicht an Urlaube in Italien, mediterrane Landschaften, knorrige Bäume, la Dolce Vita, leckere Salate… Allerdings schmecken mir viele der Öle, die ich im Laufe der Zeit probiert habe, so gar nicht. Ranzig, stichig, einfach schlecht – und nur mit genügend Salat drüber auszuhalten, so fällt mein Urteil bei den allermeisten Olivenölen aus.

Olivenöl im Test

Kein Wunder sagt Stiftung Warentest, die jüngst 24 Olivenöle aus dem günstigen Preissegment untersucht hat und in ausnahmslos allen Mineralölrückstände von teils bis zu 60 Milligramm pro Kilo gefunden hat (zum Test). Auch beim Test hochpreisiger Olivenöle der Güteklasse „nativ extra“ aus 2016 fiel jedes zweite Öl durch. Und schon 2014 hatte Ökotest einen Bericht veröffentlicht, der mir den Appetit auf Olivenöl erstmal gründlich verdorben hat. Von Pestiziden über Weichmacher bis hin zu einfach schlechten Geschmack war alles dabei (zum Test).

Die Olivenöl-Mafia

Und wusstet ihr, dass Olivenöl aus Italien gar nicht unbedingt aus Italien stammt? Die New York Times stellt hier in einer interaktiven Grafik sehr schön dar, wie italienisches Olivenöl gefälscht wird: Extra virgin suicide

Wer noch tiefer in die Machenschaften der sog. Öl-Mafia einsteigen will, kann hier weiterlesen: http://www.olivenoel-kartell.de/

Wie erkennt man aber nun ein gutes Olivenöl?

Seitdem ich all das gelesen habe, kaufe ich Olivenöl wesentlich bewusster. Allein auf die Kategorisierung zu achten, hilft da allerdings nicht weiter. Natives Olivenöl extra ist zwar die höchste Qualitätsstufe, doch wird in Deutschland kaum eine andere verkauft. Genau das gleiche gilt für die Bezeichnung „kaltgepresst“. Ich verlasse mich also in erster Linie auf Testergebnisse, manchmal aber auch einfach nur auf meine Geschmacksnerven.

Zum Kochen – Wenn ich nicht gerade hoch erhitzen will und darum mit Kokosnussöl brate – nutze ich das Native Olivenöl Extra von Primadonna, dass es günstig bei Lidl gibt und das im Test als eines der wenigen zumindest befriedrigend abgeschnitten hat. Der Geschmack ist nur ok, aber für mich zum Kochen zweitrangig, das Öl soll da für mich nur keinen allzu intensiven Eigengeschmack haben. Alternativ nutze ich das Gut Bio Olivenöl nativ extra bei ALDI Nord oder das Native Olivenöl extra von Vegola bei Netto, die auch zumindest mit befriedigend abgeschnitten.

Für besondere Gelegenheiten achte ich aber auf Qualität. Ein wirklich gutes Olivenöl zu finden, ist für mich wie guten Wein kaufen und darf entsprechend kostspielig. Da ich für Alkohol aber sowieso kein Geld ausgebe, gönne ich mir lieber ab und an etwas aus dem Bereich Delikatessen. Der durchschnittliche Preis pro Liter für ein Öl mit hervorragender Qualität liegt zwischen 15 und 30 Euro.

Mein aktuelles Lieblings-Olivenöl, das native Olivenöl Chili von Mallafré, kostet z.B. satte 9,95 Euro für 0,25l, schmeckt für mich aber auch, wie ein richtig gutes Olivenöl schmecken sollte. Sortenrein, jung und grün, leicht scharf, nicht bitter, nach wenig Säure und vor allem: Riiiiichtig gesund! Dieses Olivenöl wird von der Familie Mallafré in Katalonien produziert. Über die Familie und ihren Werdegang kannst du hier mehr lesen: http://www.artefakten.net/die-mallafrs-eine-bewegende-familiengeschichte/

gutes-olivenöl-im-test

Natürlich weiß ich nicht, wie dieses Öl in einem Test abschneiden würde und ob es chemisch perfekt ist. Es schmeckt mir einfach und die sympathische Familiengeschichte der Mallafrés dahinter zu kennen gibt mir das Gefühl zu wissen, woher das Öl kommt und das nicht gepanscht wird. Dieses Öl einfach in gutes Brot getunkt ist für mich der perfekte Chips-Ersatz beim Fernsehabend!

Hier findest du noch eine Menge weiter Infos zu Olivenöl: https://www.oelea.de/olivenoel-wissenswertes

Olivenöl als Beauty-Tipp?

Noch eine Anmerkung zum Schluss: Seit langem geistert Olivenöl ja schon als Geheimtipp für schöne Haare und Haut herum. Zumindest für mich kann ich beides in der äußerlichen Anwendung nicht bestätigen. Von Olivenöl auf der Haut bekomme ich wie auch von Kokosöl sofort am nächsten Tag Pickel und das Öl in den Haaren scheint meine eher auszutrocknen als geschmeidig zu machen. Möglicherweise liegt das aber auch daran, dass ich bisher dafür immer das niedrigpreisige Öl verwendet habe. Wenn du ein gutes Öl für die Schönheitspflege nutzen willst, empfehle ich Arganöl als Haarkur, Sesamöl, um das Haarwachstum mit einer Kopfhautmassage anzuregen und Mandelöl zum Abschminken der Augen. Als kurze Maske funktioniert das entzündungshemmende Arganöl auch auf der Gesichtshaut gut, wenn ich es nach 20 Minuten wieder abspüle.

Was ist dein Tipp für Olivenöl, welches schmeckt dir am besten? Und welche Öle nutzt du für deine Beauty-Routine?

The post Gutes Olivenöl ist wie guter Wein appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/gutes-olivenoel-ist-wie-guter-wein.html/feed 0
DOGO Schuhe und Taschen sind vegan http://www.blog.terraveggia.de/dogo-vegan-schuhe-und-taschen.html http://www.blog.terraveggia.de/dogo-vegan-schuhe-und-taschen.html#comments Wed, 12 Apr 2017 06:00:32 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=6369 Die ausgefallenen und oft auch super niedlichen Dogo Schuhe und Taschen sind vegan! Wir sammeln, wo du sie gerade günstiger kaufen kannst.

The post DOGO Schuhe und Taschen sind vegan appeared first on TerraVeggia.

]]>
dogo-vegan

Die ausgefallenen und oft auch super niedlichen Dogo Schuhe und Taschen sind mir schon oft aufgefallen, nie hätte ich aber gedacht, dass sie vegan sind. Auf der DOGO Website steht Folgendes:

“ Der einzige tierische Zusatz auf DOGO Schuhen sind die niedlichen Tiermotiven von Hund, Katze, Koala und anderen. … DOGO Schuhe sind zu 100% vegan, nachhaltig produziert und sind zusätzlich noch aus umweltfreundlichem Material hergestellt.“

Auch von der englischen Seite habe ich eine positive Antwort bekommen:

„Hello Nadine,
our products are vegan. Animal materials are not used in production.
Best regards“

 

Ein Tipp zur Passform schonmal vorweg: Ich habe mir ein Paar Ballerinas gekauft, die ich zurücksenden musste, weil sie mindestens eine halbe Größe zu klein ausfallen. Ob das auch für die Stiefel und Pumps gilt kann ich noch nicht sagen.

Kaufen könnt ihr Dogo Schuhe online z.B. bei:

Hier seht ihr ein paar Beispiele (Achtung, Farbrausch!!!)

Hier sehr ihr, wie niedlich die Prints sind:

dogo-boots-vegan

dogo-vegane-sneakers

dogo-clutch-vegan

dogo-stiefel-vegan

dogo-vegane-schuhe

dogo-ballerina-vegan

dogo-sneakers-vegan

vegane-dogo-schuhe

Fotos: dogo-shoes.com

Update 06.07.2017: Nur heute zum Tag des Kusses gibt es direkt bei DOGO 15% Rabatt auf alle Schuhe der Kategorie DOGO LOVE: Zur DOGO Website


Update 12.04.2017: Für ein paar Tage gibt es Dogo Schuhe und Taschen bei Brands4Friends günstiger! Zu Brands4Friends


Update 16.06.2015: Bis zum 20. Juni gibt es Dogo Schuhe und Taschen bei Amazon BuyVip bis zu 70% reduziert! Zu Amazon BuyVip


Update 12.05.2015: Bis zum 14. Mai gibt es Dogo Schuhe und Taschen bei Limango zu 62% reduziert! Zu Limango

The post DOGO Schuhe und Taschen sind vegan appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/dogo-vegan-schuhe-und-taschen.html/feed 1
funny frisch (Chipsfrisch, Riffels und mehr) vegetarisch und vegane Chips und Knabbereien http://www.blog.terraveggia.de/funny-frisch-chipsfrisch-riffels-und-mehr-vegetarisch-und-vegane-chips-und-knabbereien.html http://www.blog.terraveggia.de/funny-frisch-chipsfrisch-riffels-und-mehr-vegetarisch-und-vegane-chips-und-knabbereien.html#comments Mon, 10 Apr 2017 06:15:01 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=3632 funny frisch, Hersteller u.a. von chipsfrisch, Natürlich, Riffel's Chips etc. erlaubt die Veröffentlichung von Listen ihrer vegetarischen und veganen Produkte nicht mehr. Wir finden das merkwürdig...

The post funny frisch (Chipsfrisch, Riffels und mehr) vegetarisch und vegane Chips und Knabbereien appeared first on TerraVeggia.

]]>
funny frisch, Hersteller u.a. von chipsfrisch, Natürlich, Riffel’s Chips etc. erlaubt die Veröffentlichung von Listen vegetarischer und veganer Produkte aus uns nicht mitgeteilten Gründen nicht mehr. Es handelt sich dabei um Listen, die man als normaler Konsument problemlos abfragen kann. Wir wurden ausdrücklich gebeten, die Inhalte, die vorher diesen Artikel befüllt haben, von unserem Blog zu entfernen, obwohl wir vorher im Rahmen einer Anfrage entsprechende Listen erhalten haben. Wir finden das merkwürdig und kaufen funny frisch daher nicht mehr…

The post funny frisch (Chipsfrisch, Riffels und mehr) vegetarisch und vegane Chips und Knabbereien appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/funny-frisch-chipsfrisch-riffels-und-mehr-vegetarisch-und-vegane-chips-und-knabbereien.html/feed 7
Vegane Ostern – Tipps für ein veganes Osternest & Give Away http://www.blog.terraveggia.de/vegane-ostern-tipps-fuer-ein-veganes-osternest.html http://www.blog.terraveggia.de/vegane-ostern-tipps-fuer-ein-veganes-osternest.html#comments Mon, 03 Apr 2017 22:44:23 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14831 Was wir so alles in unser veganes Osternest legen, verraten wir dir hier. Und mit etwas Glück gewinnst du ganz einfach dein eigenes Osternest!

The post Vegane Ostern – Tipps für ein veganes Osternest & Give Away appeared first on TerraVeggia.

]]>
Vegane Ostern

Wer vegan lebt, muss sich mittlerweile über Ostern keine Sorgen mehr machen. Etliche Online-Shops wie z.B. vekoop, boutique-vegan oder kokku bieten ein Sortiment für vegane Ostern an: Vegane Osterhasen, vegane Leckereien fürs Osternest… Auch bei Amazon lässt sich einiges finden, sofern man diesen Shop nicht aus Prinzip meidet. Unsere Tipps:


Zero-Zebra-SPRING-FEVER-Schoko-Ostermotive

Zero Zebra Spring Fever Reismilch-Schokolädchen in Ostermotiv-Formen, z.B. bei boutique-vegan

Rosmarin Bioback-Bunte-Nasch-Eier-aus-Marzipan-vegan

Bio Bunte Nasch-Eier aus Marzipan – vegan – 50g von Rosmarin Bioback, z.B. bei Amazon

vantastic-foods-osterhase-braun-schakalode-schokolade-vegan

Vantastic Foods Osterhase braun Schakalode, z.B. bei z.B. bei vekoop

Moo Free Easter Bunnycomb Egg Bio, leckere vegane MooFree-Schokolade mit knusprigen Toffeestückchen. z.B. bei vekoop

Zotter-Hasy-Schoko-Osterhase-vegan-mit-Orange

Bio Hasy Schoko-Osterhase vegan mit Orangenfüllung von Zotter, z.B. bei Amazon

6er Set BRUBAKER Cosmetics Badepralinen „Frohe Ostern“ handgemacht und vegan, z.B. bei Amazon

 


veganes-osternest-setOster Give-Away

Mit ein bisschen Glück kannst du die „Grundausstattung“ für dein veganes Osternest jetzt ganz einfach auf unserer Facebook-Seite gewinnen. Zusammen mit boutique-vegan verlosen wir ein Osternest-Set mit 6 kleinen Leckereien. Kommentiere einfach hier unter unserem Facebook-Post:

The post Vegane Ostern – Tipps für ein veganes Osternest & Give Away appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/vegane-ostern-tipps-fuer-ein-veganes-osternest.html/feed 2
Najoba Gutschein 15% Rabatt auf Naturkosmetik http://www.blog.terraveggia.de/najoba-gutschein-15-rabatt-auf-naturkosmetik.html http://www.blog.terraveggia.de/najoba-gutschein-15-rabatt-auf-naturkosmetik.html#respond Thu, 30 Mar 2017 06:21:49 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=11121 Bei Najoba gibt es bis zum 08. April 2017 ganze 15% Rabatt auf Naturkosmetik und nachhaltige Mode, mit dabei ganz viele vegane Marken.

The post Najoba Gutschein 15% Rabatt auf Naturkosmetik appeared first on TerraVeggia.

]]>
Bei Najoba gibt es bis zum 08. April 2017 ganze 15% Rabatt auf Naturkosmetik und nachhaltige Mode, mit dabei ganz viele vegane Marken. Den Gutschein ostern-15 kannst du einlösen ab einem Mindestbestellwert von 49 Euro. Ausgeschlossen sind nur die Marken John Masters Organic, The Organic Pharmacy, Intelligent Nutrients sowie Literatur.

Zum Shop: Najoba.de

The post Najoba Gutschein 15% Rabatt auf Naturkosmetik appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/najoba-gutschein-15-rabatt-auf-naturkosmetik.html/feed 0
Wie wir zu Kombucha-Braumeisterinnen wurden! http://www.blog.terraveggia.de/wie-wir-zu-kombucha-braumeisterinnen-wurden.html http://www.blog.terraveggia.de/wie-wir-zu-kombucha-braumeisterinnen-wurden.html#respond Mon, 27 Mar 2017 10:40:22 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14765 Kombucha war in den 90ern schon mal der Hit, jetzt ist er wieder groß im Kommen. Alles, was ihr übers Kombucha-Brauen wissen müsst, erfahrt ihr hier!

The post Wie wir zu Kombucha-Braumeisterinnen wurden! appeared first on TerraVeggia.

]]>
Nadine und ich kennen uns ja nun schon ein paar Jährchen… Wir sind uns in vielem sehr ähnlich und teilen einen sehr ähnlichen Geschmack in jeder Hinsicht. Mitte der 90er schwappte auf einmal die Kombucha-Welle nach Deutschland. Als Jungbrunnen wurde Kombucha gefeiert und als Wellnessdrink für Geist und Körper. Klar, das war was für uns. Damals gab es in Deutschland eigentlich nur eine bekannte Kombucha Marke, nämlich „Carpe Diem“. Auf all unseren zahlreichen Touren hatten wir immer unser Kombucha-Fläschchen dabei. Irgendwann ist die Welle abgeebbt  und der Kombucha geriet wieder in Vergessenheit. Nicht ganz, aber war lange nicht mehr so präsent wie in den 90ern.

Kombucha einfach selbst gemacht

Vor ein paar Wochen erreichte uns dann eine Email von Ilayda von „fairment“ mit der Frage, ob wir Interesse hätten, Kombucha selbst zu brauen. Wir! Die Kombucha-Tanten! Hell Yeah! Fairment hat uns beiden jeweils ein Brauset zur Verfügung gestellt und als das Päckchen ankam, war das wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag auf einen Tag. Nein, ich übertreibe hier jetzt nicht. Wir haben uns echt mega gefreut und natürlich direkt ausgepackt und losgelegt.

Fairment Kombucha Brauset

Was enthält so ein Kombucha-Brauset von fairment? Nun, tatsächlich alles was man braucht! Ein großes Brauglas, Sieb und Trichter aus Kunststoff, einen Teefilter, ein süßes Häubchen zum Abdecken des Brauglases, Bio-Teemischung, Bio-Rohrzucker und natürlich unseren neuen besten Freund „Scoby“ – der Bio-Teepilz (eine Symbiose aus verschiedenen Pilzen), ohne den nix geht! Außerdem gibt es eine ausführliche Anleitung. Man braucht zu Hause erst mal eigentlich nur einen großen Topf und Wasser.

(SCOBY = symbiotic community of bacteria and yeast, zu Deutsch: Symbiotische Gemeinschaft aus Bakterien und Hefen)

Wie braut man Kombucha?

Das A und O ist Sauberkeit. Ich habe alle Teile, die mit dem Tee in Verbindung kommen, erst einmal mit heißem Essigwasser gereinigt, bevor ich loslegte. Was den Tee betrifft: Ich empfehle, echt direkt ne ordentliche Menge Kombucha aufzusetzen. 3 Liter ist das Maximum für das von fairment gelieferte Brauglas und das haben Nadine und ich auch ausgereizt!

Beim ersten Mal hatte ich ein bisschen weniger aufgesetzt und mich später geärgert. Ich hatte auch den Teefilter nicht verwendet (siehe Fotos mit Teekanne – schön, aber nicht praktisch!), macht nix… Den Tee kann man durch ein Sieb in das Brauglas füllen und ihn dort abkühlen lassen. Geht auch.

Tee

Einfacher ist es so: Wasser in einem großen Topf kochen, die Teemischung reingeben (1-2 Teelöffel pro Liter) und maximal 8 Minuten ziehen lassen. Dann das Netz mit dem Tee (ihr könnt auch einfache Teefilter verwenden oder Beuteltee, achtet aber auf Bio-Qualität) rausnehmen und den Bio-Rohrzucker (4 Esslöffel pro Liter) sorgfältig einrühren bis er sich komplett aufgelöst hat.

Geduld beim Abkühlen des Tees!

Da Scoby eine lebende Kultur ist, darf er nicht zu heißen Temperaturen ausgesetzt werden. Den Tee deshalb auf 20-25 Grad abkühlen lassen. Vor lauter Panik, das meinem neuen besten Freund Scoby was passiert, hab ich mit dem Küchenthermometer brav nachgemessen. Sind die 25 Grad erreicht, füllt ihr den Tee in das Brauglas. Nun kommt Scobys großer Auftritt.

Scoby der Teepilz

Tee mit Scoby im Brauglas

Den kleinen klitschigen Pilz lasst ihr nun mitsamt der Ansatzflüssigkeit, die nichts anderes ist als fertiger Kombucha von der letzten Brauung, in den Tee im Brauglas gleiten. Häubchen drauf, damit nichts ins Glas fallen kann und fertig ist der angesetzte Tee. Der Scoby kann oben schwimmen oder nach unten sinken – alles ganz normal.

Das Glas sollte an einem nicht zu hellen Platz mit frischer Luft bei Raumtemperatur von 21-25 Grad stehen. Am besten irgendwo, wo ihr es beobachten könnt. Ich jedenfalls bin jeden Tag nach der Arbeit hingedüst und hab geschaut, was mein Kombucha macht und wie sich Scoby entwickelt.

Kombucha selbst brauen

Guter Kombucha braucht Zeit

Nun heißt es warten… 7-12 Tage – je nach Raumtemperatur (je wärmer, desto schneller) und Menge und Qualität der beigefügten Ansatzflüssigkeit kann es aber auch länger dauern. Was passiert nun? Der Scoby baut den Zucker im Tee ab und wandelt ihn in verschiedene Stoffwechselprodukte um. Dadurch wird der Tee von Tag zu Tag säuerlicher und erhält seinen typischen Kombucha-Geschmack. An der Oberfläche des Brauglases bildet sich ein neuer Scoby – der ist gut auf dem nächsten Foto zu sehen!

Scoby hat sich vermehrt

Neuer Scoby an der Oberfläche des Kombuchas

Woran merke ich, dass der Kombucha fertig ist?

Steckt einfach einen Strohhalm am oben schwimmenden Scoby vorbei in den Tee und entnehmt eine kleine Probe um zu kosten, ob der Kombucha schon sauer genug ist. Ich hab das so ab dem 6./7. Tag täglich gemacht.

Ist der Tee noch zu süß, lasst ihn noch stehen. Genügt euch der Säuregrad, kann das Abfüllen beginnen. Zuerst entnehmt ihr mit sauberen Händen den oben schwimmenden Scoby. Der kann in einem Scoby-Hotel (mehr Infos hierzu findet ihr bei fairment) aufbewahrt werden oder ihr verschenkt ihn an Freunde zum Brauen.

Scobys zwischengeparkt für spätere Verwendung

Scobys zwischengeparkt für spätere Verwendung – mit geschlossenem Deckel kann der Teepilz so im Kühlschrank gelagert werden, abgedeckt mit einem Tuch außerhalb des Kühlschranks ist die Aufbewahrung auch möglich.

Scoby ins Hotel, Kombucha in die Flasche

Den alten Scoby auch entnehmen. Unter klarem Wasser säubern und in einen Aufbewahrungsbehälter mit etwas Kombucha geben – ihr könnt damit entweder direkt den nächsten Kombucha aufsetzen oder ihn – wie den neuen Scoby – in einem Scoby-Hotel parken.

Abfüllung

Zum Abfüllen benutzt ihr am besten den Kunststoff-Trichter und das Kunststoff-Sieb, die in dem Set enthalten sind. Warum Kunststoff? Durch die Säure würde es bei Metall zu Oxidation kommen, die dem Kombucha schadet.

Die Zweitfermentation

Die Flaschen müssen fest verschließbar sein und möglichst randvoll gefüllt werden, damit genügend Druck entsteht. Nun folgt die Zweitfermentation. Innerhalb von 2-3 Tagen beginnt der Kombucha leicht zu moussieren. Da müsst ihr echt aufpassen, dass der Druck in der Flasche nicht zu groß wird, sonst fliegt euch der Kombucha um die Ohren! Hier seht ihr Nadines Kombucha in die Flasche abgefüllt.

https://www.instagram.com/p/BRf-5Y5hDcy/?taken-by=terraveggia

Ich hatte bei der Zweitfermentation die Flaschen nicht hoch genug gefüllt, daher bekam mein Kombucha keine Kohlensäure. Schmeckt aber trotzdem. Bei meinem zweiten Brauvorgang in einer anderen Flasch, die ich gut gefüllt hat, funktionierte das dann aber einwandfrei.

Ist der Kombucha fertig, könnt ihr ihn über lange Zeit im Kühlschrank lagern – bei mir hat er allerdings nicht lange gelagert 😉 Er schmeckt einfach zu köstlich! So köstlich, dass der nächste schon wieder im Brauglas ist!

Kombucha selbst brauen

Fazit:

Man muss sehr sauber arbeiten und die Abkühlzeit ist etwas nervig (Kann man aber, wenn man den Tee in einem Topf hat, z.B. im mit Eiswasser gefüllten Spülbecken beschleunigen. Gott, ich bin sooo ungeduldig!). Aber das Ergebnis ist echt der Knaller! Und gesund noch dazu! Das Brauset von fairment ist bei uns, seit wir es bekommen haben, im Dauereinsatz!

Jetzt, wo wir uns sicher fühlen, was den Brauvorgang angeht, wollen wir weiter experimentieren und bei der Zweitfermentation ein bisschen mit dem Geschmack spielen. Hier gibt es diverse Möglichkeiten durch das Hinzufügen von Obstsäften, Kräutern oder Früchten. Sobald wir das perfektioniert haben, werden wir selbstverständlich berichten! Happy Brewing!!!!

Wo kann man Fairment kaufen?

Alle Fairment Produkte wie Startset, Teesorten, Scoby oder fertigen Kombucha könnt ihr im Fairment Shop kaufen und mittlerweile auch bei Amazon.

@fairment: Wenn ihr jemals eine Luxusausgabe mit graviertem 5-Liter-Brauglas rausbringen solltet – wir schreien schon mal „HIER“ 😉

The post Wie wir zu Kombucha-Braumeisterinnen wurden! appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/wie-wir-zu-kombucha-braumeisterinnen-wurden.html/feed 0
Alle reden über Fermentation. Red mit! http://www.blog.terraveggia.de/fermentation.html http://www.blog.terraveggia.de/fermentation.html#comments Fri, 24 Mar 2017 08:01:13 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14791 Fermentation ist DER Trend dieses Jahres und er wird im Bereich Ernährung und vor allem auch in der Kosmetik dieses Jahr omnipräsent sein! Erfahrt mehr zu dem spannenden Thema!

The post Alle reden über Fermentation. Red mit! appeared first on TerraVeggia.

]]>
… aber was ist Fermentation überhaupt? Fermentation ist DER Trend dieses Jahres und er wird im Bereich Ernährung und vor allem auch in der Kosmetik dieses Jahr omnipräsent sein! Fermentation, auch Fermentierung oder Gärung genannt, ist die Umwandlung organischer Stoffe in Gase, Säure und/oder Alkohol. Ein recht einfacher Vorgang. In Gang gesetzt wird dieser Prozess durch die Zugabe von Mikroorganismen wie Pilze, Bakterien oder Enzyme. Früher geschah dies alles unter Ausschluss von Sauerstoff (anaerob). Heute gibt es neue einfachere Verfahren.

Hier wird Kosmetik durch Fermentation hergestellt

Fermentation von Lebensmitteln

Wer kennt nicht fermentierte Lebensmittel? Tofu, Sojasoße, Jogurt, Sauerkraut, Käse … ja, alles fermentiert! Auch Bier und Wein entsteht durch diesen Prozess! Während bei Milchprodukten gezielt Bakterien eingesetzt werden, handelt es sich bei der Herstellung von Bier und Wein um Hefen, die Zucker in Alkohol umwandeln. Wir werden uns auf die veganen fermentierten Produkte beschränken und einiges davon für Euch ausprobieren. Nicht nur verkosten sondern auch selbst herstellen!

Tee mit Scoby im Brauglas

Kombucha

Nadine und ich sind seit ein paar Tagen unter die Kombucha-Braumeister gegangen – richtig, Kombucha entsteht auch durch Fermentation. Bei Kombucha handelt es sich um einen durch einen Pilz (SCOBY) fermentierten Tee (schwarz oder grün).

Dank des Teams von fairment konnten wir hier viele Erfahrungen sammeln und sind jetzt echte Kombucha Spezialisten. Hier ist unser Artikel zu unseren Kombucha-Brauerfahrungen. Wir haben uns auch noch an andere fermentierte Getränke rangetraut, z.B. Wasserkefir. Auch dazu werden wir noch en Detail berichten.

Wasserkefier mit Zutaten

Fermentation in der Kosmetik

In unserem Bericht zur Naturkosmetikmesse Vivaness hatten wir ja schon darüber gesprochen, dass Fermentation in der Kosmetik ein riesiger Trend dieses Jahr sein wird. Viele Allergene können durch diesen Prozess ausgemerzt werden und – wundervoller Nebeneffekt – tierische Inhaltsstoffe können so durch rein pflanzliche ersetzt werden!

Die Firma Dr. Niedermaier hat sich auf fermentierte Inhaltsstoffe spezialisiert. Hyaluronsäure, die früher aus Hahnenkämmen hergestellt wurde, entsteht heute auch durch Fermentation. Dr. Niedermaier hat ein Produkt entwickelt, dass sich Regulatpro Hyaluron nennt – Hyaluronsäure zum Trinken! Eine Kur, die über mehrere Wochen angewendet die Haut mit mehr Feuchtigkeit versorgen soll. Wir haben beide Produkte – also das Regulatpro Hyaluron zum Trinken und das Regulat Magic Mousse zum Cremen – getestet. Hier könnt ihr unseren Bericht dazu lesen.Dr. Niedermaier Regulatpro Hyaluron und Magic Mousse

Dranbleiben

Wir hatten diesen Schwerpunkt eigentlich gar nicht geplant. Irgendwie fügte sich das  alles auf einmal: Stück für Stück ist das Thema Fermentation in unseren Alltag eingezogen und durch viele spannende Gespräche – unter anderem auch mit dem fairment-Team während der Biofach in Nürnberg – haben sich die Puzzelteilchen zusammengesetzt. Unsere Liste ist lang und das Jahr hat erst angefangen – es wird also spannend auf TerraVeggia mit hoffentlich vielen Fermentiations-Erfahrungen 🙂

The post Alle reden über Fermentation. Red mit! appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/fermentation.html/feed 1
Liste Produkte Katjes vegan und vegetarisch inkl. Sallos, Frigeo, Granini und Gletscher Eis http://www.blog.terraveggia.de/liste-produkte-katjes-vegan-und-vegetarisch-sallos-frigeo-granini-und-gletscher-eis.html http://www.blog.terraveggia.de/liste-produkte-katjes-vegan-und-vegetarisch-sallos-frigeo-granini-und-gletscher-eis.html#comments Thu, 16 Mar 2017 16:13:08 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=3538 Hier fassen wir zusammen, welche Produkte von Katjes vegan und vegetarisch inkl. Sallos, Frigeo, Granini und Gletscher Eis.

The post Liste Produkte Katjes vegan und vegetarisch inkl. Sallos, Frigeo, Granini und Gletscher Eis appeared first on TerraVeggia.

]]>
Update vom 10.07.2014: Katjes möchte kein Produkt als explizit vegan beschreiben, denn:

„Wir lassen nicht explizit für alle Rohstoffe prüfen ob diese vegan sind. Wir werden dies auch in Zukunft nicht tun, da wir die Produkte auch nicht damit bewerben sie wären vegan.“

Damit bleiben nur die vegetarischen Produkte von Katjes, allenfalls noch die Gelee Früchte für Veganer (ohne Gewähr, siehe Mail vom 16. April 2012) Bei den Bonbons sieht das zum Glück anders aus 🙂



Katjes vegetarisch:

Lakritz:
Katjes-Kinder
Katzen-Ohren
Katzen-Pfötchen
Tappsy
Lakritz Intense
Back to the Roots

Fruchtgummi:
Yoghurt-Gums
Grün-Ohr-Hase
Grün-Ohr-Bärchen
Grün-Schnabel
Fred Ferkel
Biene Maja
Gelee Früchte


Katjes vegan:

Gelee Früchte (ohne Gewähr!)


Frigeo vegetarisch:

Brause-Brocken
Brause-Pulver
Brause-Stangen
Traubenzucker Lolly

Frigeo vegan

Aktuell keine


Katjes Bonbon Werke
vegetarisch:

Gletscher Eis
Villosa Sallos Original
Villosa Sallos X-PLOSIV
Villosa Hustelinchen
Villosa Hustelinchen ohne Zucker
Villosa Sallos X-Presso
Villosa Sallos X-treme
Sallos X-tra Cool
Granini Für Dich Orange und Zitrone
Salbei Bonbons mit Zucker
Salbei Bonbons ohne Zucker
Kräuterbonbons mit Zucker
Kräuterbonbons ohne Zucker
Isländisch Moos Bonbons mit Zucker
Isländisch Moos Bonbons ohne Zucker
Granini Multivitamin Beutel
Granini Apfel Beute
Ahoj Brausebonbons (Waldmeister, Zitrone, Himbeere, Orange)
Ahoj Bonbons Cola
Granini Multivitamin Stange
Granini Apfel Stange
Granini Kirsche Stange

Katjes Bonbon Werke
vegan:

Gletscher Eis
Villosa Sallos Original
Villosa Sallos X-PLOSIV
Villosa Hustelinchen
Villosa Hustelinchen ohne Zucker
Villosa Sallos X-Presso
Villosa Sallos X-treme
Sallos X-tra Cool
Granini Für Dich Orange und Zitrone
Salbei Bonbons mit Zucker
Salbei Bonbons ohne Zucker
Kräuterbonbons mit Zucker
Kräuterbonbons ohne Zucker
Iländisch Moos Bonbons mit Zucker
Iländisch Moos Bonbons ohne Zucker
Granini Multivitamin Beutel
Granini Apfel Beute
Ahoj Brausebonbons (Waldmeister, Zitrone, Himbeere, Orange)
Ahoj Bonbons Cola
Granini Multivitamin Stange
Granini Apfel Stange
Granini Kirsche Stange


Katjes online bestellen: World of Sweets

Zur Katjes Webseite: http://www.katjes.de

 

10. Juli 2014:

Sehr geehrte Frau Bode,
vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Produkten.
Gerne nennen wir Ihnen nachfolgend unsere Katjes Fruchtgummi- und Lakritzprodukte, die OHNE TIERISCHE GELATINE hergestellt werden (die Packungen tragen den grünen Sticker „be Veggie“).

Lakritz:
Katjes-Kinder
Katzen-Ohren
Katzen-Pfötchen
Tappsy
Lakritz Intense
Back to the Roots

Fruchtgummi:
Yoghurt-Gums
Grün-Ohr-Hase
Grün-Ohr-Bärchen
Grün-Schnabel
Fred Ferkel
Biene Maja

Alle anderen Katjes-Produkte werden ausschließlich mit Schweinegelatine hergestellt!

Aus unserem Katjes Produktsortiment kommt für Veganer vermutlich kein Produkt zum Verzehr in Frage; denn diejenigen Produkte, die ohne Gelatine hergestellt werden, enthalten zum Teil Milcherzeugnisse und/oder haben einen Trennwachsüberzug aus Bienenwachs. Außerdem können Spuren von Milch enthalten sein.

In unserem Frigeo-Sortiment enthalten folgende Produkte weder Karmin noch Gelatine
Brause-Brocken
Brause-Pulver
Brause-Stangen
Traubenzucker Lolly
und sind deshalb für die vegetarische Ernährung geeignet.

Wir lassen nicht explizit für alle Rohstoffe prüfen ob diese vegan sind. Wir werden dies auch in Zukunft nicht tun, da wir die Produkte auch nicht damit bewerben sie wären vegan.
Auch Produkte aus unserem Bonbon-Sortiment (s. Anhang) enthalten keine Gelatine.
Konnten wir Ihnen mit diesen Informationen behilflich sein?
Mit freundlichen Grüßen


Am 16. April 2012 haben wir Anwort von der Katjes Gruppe erhalten, welcher Ihrer Produkte für Vegetarier und welche für Veganer geeignet sind. Zur Katjes Gruppe gehört übrigens nicht nur Katjes selbst, sondern auch Gletscher Eis, Frigeo (Ahoi Brause etc), Sallos und Granini.

Sehr geehrte Frau Bode,

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Produkten.

Gerne nennen wir Ihnen nachfolgend unsere Katjes Fruchtgummi- und Lakritzprodukte, die OHNE TIERISCHE GELATINE hergestellt werden (die Packungen tragen den grünen Sticker „be Veggie“).

Lakritz:
Katjes-Kinder
Katzen-Ohren
Steife Brise
Katzen-Pfötchen

Fruchtgummi:
Yoghurt-Gums
Yoghurt Tropicale
Gelee-Früchte
Grün-Ohr-Hasen

Alle anderen Katjes-Produkte werden ausschließlich mit Schweinegelatine hergestellt!

Aus unserem Katjes Produktsortiment kommt für Veganer vermutlich nur das Produkt Gelee Früchte zum Verzehr in Frage; denn diejenigen Produkte, die ohne Gelatine hergestellt werden, enthalten zum Teil Milcherzeugnisse und/oder haben einen Trennwachsüberzug aus Bienenwachs. Das ist bei Gelee Früchte nicht der Fall, weil es mit einer Oberflächenbestreuung versehen ist.

Auch Produkte aus unserem VILLOSA-Sortiment, unsere FRIGEO Ahoj Brauseprodukte und unsere Fruchtbonbons (s. Anhang) enthalten keine Gelatine.
Konnten wir Ihnen mit diesen Informationen behilflich sein?

The post Liste Produkte Katjes vegan und vegetarisch inkl. Sallos, Frigeo, Granini und Gletscher Eis appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/liste-produkte-katjes-vegan-und-vegetarisch-sallos-frigeo-granini-und-gletscher-eis.html/feed 13
Vegane Produkte bei Zalando http://www.blog.terraveggia.de/vegane-produkte-bei-zalando.html http://www.blog.terraveggia.de/vegane-produkte-bei-zalando.html#comments Thu, 09 Mar 2017 13:53:37 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=12120 Auch bei Zalando gibt es mittlerweile viele vegane Produkte, von denen aber nur wenige auch gekennzeichnet sind. Hier findest du eine Übersicht.

The post Vegane Produkte bei Zalando appeared first on TerraVeggia.

]]>

Zalando Gutscheine:

15% Rabatt extra auf alles im Sale
Mindestbestellwert: 80 Euro
Gutscheincode: ZFINALE15A
Gültig: Bis 05.02.2017
Zum Shop: Zalando

Auch bei Zalando gibt es mittlerweile viele vegane Produkte. Einige davon sind als vegan gekennzeichent, diese findet ihr, indem ihr bei der Suche einfach „vegan“ eingebt.

Zum Shop: Zalando

Es gibt aber noch viele weitere Artikel, die vegan sind, aber nicht gekennzeichnet. Leider sind die allermeisten davon nicht nachhaltig. Hier eine Liste von Marken, die bei Zalando (auch) vegane Produkte verkaufen:

Fallen euch noch mehr rein? Dann hinterlasst einen Kommentar 🙂

The post Vegane Produkte bei Zalando appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/vegane-produkte-bei-zalando.html/feed 3
Streetwear von Naketano ist nicht vegan http://www.blog.terraveggia.de/streetwear-von-naketano-ist-vegan.html http://www.blog.terraveggia.de/streetwear-von-naketano-ist-vegan.html#respond Wed, 08 Mar 2017 18:44:34 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=12874 Im Web wird an einigen Stellen kommuniziert, dass die Streetwear-Marke Naketano vegan sei. Wir haben mal nachgefragt, dem ist nicht so.

The post Streetwear von Naketano ist nicht vegan appeared first on TerraVeggia.

]]>

Die Süddeutsche Zeitung hat gerade einen Artikel veröffentlicht, in dem sie die vermeintlich vegane Streetwear-Marke Naketano anprangert, frauenverachtendes Marketing zu betreiben. Na das würde euch doch wieder gut ins Konzept passen, was?

Wie eine Modefirma Sexismus verbreitet

Auch an anderen Stellen im Web wird kommuniziert, dass Naketano (z.B. bei Planet Sports) vegan sei. Wir haben schon vor einigen Monaten mal nachgefragt, dem ist NICHT so:

13. Juni 2016

Hallo Nadine,

vielen Dank für Deine Nachricht.

Wir distanzieren uns davon unsere Artikel als vegan zu bewerben. Zwar sind alle Applikationen und Materialien nicht tierischen Ursprungs (Kunstleder, Kunstfell etc.), jedoch können wir nicht die komplette Produktionskette zurückverfolgen und können somit auch nicht sagen ob die Farben 100% vegan sind.

Ich hoffe das konnte deine Frage beantworten.

 

The post Streetwear von Naketano ist nicht vegan appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/streetwear-von-naketano-ist-vegan.html/feed 0
Im Test: Wills Vegan Shoes City Court Pumps http://www.blog.terraveggia.de/im-test-wills-vegan-shoes-city-court-pumps.html http://www.blog.terraveggia.de/im-test-wills-vegan-shoes-city-court-pumps.html#respond Sat, 04 Mar 2017 01:20:27 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13317 Wer ein paar schicke und bequeme vegane Pumps sucht, ist mit den Wills Vegan Shoes City Court Pumps bestens bedient.

The post Im Test: Wills Vegan Shoes City Court Pumps appeared first on TerraVeggia.

]]>
Ein paar Boots der Marke Wills Vegan Shoes (Cut Out Boot) war eines der ersten Paar richtig veganen Schuhe, die ich mir geleistet habe. Damals war die Marke neu und es gab nur wenige Modelle zur Auwahl. Mittlerweile ist für fast jeden Geschmack von rustikal bis elegant etwas dabei und zwar sowohl für Frauen, wie auch für Männer!

wills-vegan-shoes-city-court-black

Mein neuester Schuh von Wills ist der City Court Pumps, den ich beim veganen Shop Muso Koroni gekauft habe. Ich brauchte ein paar schlichte elegante Pumps für eine Abendveranstaltung meines Arbeitgebers, die bequem genug sind, um mehrere Stunden darin auszuhalten.

Mein erster Eindruck nach dem Auspacken: Toll verarbeitet und wirklich schick! Nach ein paar Stunden Abendveranstaltung kann ich folgendes Fazit ziehen: Der Pumps ist ziemlich bequem, bedingt durch die runde Form und ein kleines Fußbett. Ich konnte sogar noch zu Fuß von der Veranstaltung die 15 Minuten zurück ins Hotel laufen. Die Atmungsaktivität ist gut, wenn auch nicht ganz so gut wie bei Lederpumps. Der Schuh fällt wie fast alle Schuhe von Wills einen Tick größer aus, was sich bemerkbar macht, wenn man Feinstrümpfe darin tragen muss. Wer halbe Größen trägt, sollte darum lieber die kleinere Größe wählen. Ich werde mir ein kleines Polster hinten in die Ferse kleben, dann passen sind sie wirklich perfekt. Ich hatte nur ein einziges kleineres Problem mit diesem Schuh: Die Sohlen sind wirklich sehr dünn und glatt. Ich musste ein wenig aufpassen, auf dem Parkettboden der Veranstaltung nicht auszurutschen 😉 Eventuell werde ich mir beim Schuster andere Sohlen machen lassen. Alles in allem aber ein sehr hübscher Schuh für viele Gelegenheiten!

Den City Court Pumps kannst du auch direkt bei Wills Vegan Shoes kaufen. Es gibt ihn aktuell auch in dunkelbraun und lackschwarz, sowie einen ähnlichen Schuh, mit dickerem, niedrigerem Absatz (Comfort Courts) oder noch eleganter in spitzer Form (Smart Courts).

Hast du schon mal Schuhe von Wills Vegan Shoes gekauft und welches ist dein Lieblingsmodell?

wills-vegan-shoes-city-court-black-front

in-bed-with-wills-vegan-shoes

The post Im Test: Wills Vegan Shoes City Court Pumps appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/im-test-wills-vegan-shoes-city-court-pumps.html/feed 0
3 gute Gründe für vegane Naturkosmetik http://www.blog.terraveggia.de/3-gruende-vegane-naturkosmetik.html http://www.blog.terraveggia.de/3-gruende-vegane-naturkosmetik.html#respond Wed, 01 Mar 2017 17:17:49 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14725 Tierversuche sind nicht der einzige Grund, warum ihr Euren Kosmetik-Konsum überdenken solltet. Ein Umstieg auf vegane Naturkosmetik ist nicht schwer!

The post 3 gute Gründe für vegane Naturkosmetik appeared first on TerraVeggia.

]]>
… oder wie ich von Lancôme und Co. zur veganen Naturkosmetik gekommen bin. Das war nämlich so: Als ich vor 2 Jahren meinen Kosmetik-Gebrauch überdachte, fasste ich den Entschluss, dass wenn ich was ändern würde, es radikal sein musste. Ich war bis dahin das Paradebeispiel für den totalen Kosmetik-Junkie. Lancôme, Chanel und Dior – alle führten ein stets nachgekauftes Leben in meinem Badezimmer. M.A.C und Co. – mein Schminktisch war prall gefüllt. Shampoos und Duschgels standen meistens von diversen Herstellern rum – so auch Kuren und Styling-Produkte, für jedes Bad-Hair-Problem eine Lösung.  Irgendwie hab ich mir nie groß Gedanken drum gemacht, was ich mir da alles ins Gesicht schmiere beziehungsweise mit was ich es anmale oder was ich sonst so für die tägliche Reinigung verwende.

Wann kam der Punkt, der was änderte?

Eigentlich schon mit der Geburt meiner beiden Kinder. Ein bisschen. Denn für die Kinder gab’s selbstverständlich nur Naturkosmetik und Bio-Produkte.  Ich selbst hab mir aber das Dior Serum und die fette Lancôme Nachtcreme draufgeklatscht und dann mein Kind gedrückt. Und da klickte es im Kopf ein erstes Mal. Während der letzten 8 Jahre probierte ich immer wieder mal Naturkosmetik-Produkte. Zum Beispiel Santaverde während der Stillzeit – eine echte Empfehlung für junge Mütter. Ich war damals extrem geruchsempfindlich und die Produkte gibt es alle in einer Version ohne Duftstoffe!

Vor 2 Jahren dann der Knackpunkt. Der mag für manche bescheuert klingen, aber genau so war’s: Eine Kollegin hat auf Facebook eine Peta-Kollage geteilt, die Logos von Firmen zeigte, die ihre Produkte an Tieren testen. BAM! Wenn man das mal so vor die Nase gehalten bekommt, schaltet sich doch das Hirn ein. Da waren diverse Marken aus meinem Regal drin…

Quelle: Peta2 - Diese Firmen führen Tierversuche durch!

Quelle: Peta2 – Diese Firmen führen Tierversuche durch!

Also fing ich an zu recherchieren und entschied für mich: Ich benutze das, was angebrochen ist, noch fertig, kaufe aber nichts mehr neues, was an Tieren getestet wird. Und da ich nicht gern halbe Sachen mache, entschied ich in dem Moment für mich: Ich möchte auch keine tierischen Inhaltsstoffe mehr in meinen Produkten haben. Vegan war das Stichwort. Und den ganzen anderen Mist, den man eigentlich nicht braucht (Parabene, Silikone, Mineralöl), wollte ich auch nicht mehr und versuchte auch diese zu meiden wo’s nur geht. Der Schritt im Kopf war getan, aber die Ausführung war verdammt schwer. Ich begann mich durch diverse Blogs zu googeln, Peta-Listen zu wälzen, Inhaltsbezeichnungen zu lernen und hilfreiche Apps runterzuladen. Aber die Mühe hat sich gelohnt und ich vermisse nicht eins der alten Produkte.

Das hier sind für mich die Hauptgründe für den Umstieg – den ich noch keinen Tag bereut habe!

1. Keine Tierversuche bei veganer Naturkosmetik

Erst mal ein bisschen was rechtliches: In der EU sind seit 2003 Tierversuche verboten. Außerdem gilt seit 2013 ein EU-weites Verbot für den Verkauf von an Tieren getesteten Kosmetika und für Kosmetika, deren Inhaltstoffe an Tieren getestet wurden.  Dennoch gibt es Schlupflöcher, die das Testen bestimmter Inhaltsstoffe dann doch gestatten. Wusstet ihr, dass Kosmetik, die in auf dem chinesischen Markt vertrieben wird, an Tieren getestet werden muss?

Viele Hersteller wollen sich diesen großen Markt natürlich nicht entgehen lassen und pfeifen deshalb auf das Tierversuchsverbot. In den meisten Fällen sind das die großen Konzerne wie z.B. Procter & Gamble, die offen zu ihren Tierversuchen stehen.  Oft weiß man aber gar nicht, welche Marken diesen Konzernen angehören. Estee Lauder z.B. zählt zu den Firmen, die auf dem chinesischen Markt zu finden sind und viele Marken ihr eigen nennt: Clinique. M.A.C, Origins um nur einige zu nennen.  Komplette Listen (negativ wie postiv) findet ihr auf der „Beauty-without-bunnies“-Website von PETA USA. Immer misstrauisch sein und lieber 2x nachschauen. Nur weil „dieses Produkt wurde nicht an Tieren getestet“ draufsteht, heißt es noch lange nicht, dass diverse Inhaltsstoffe nicht an Tieren getestet wurden.

Vegane Naturkosmetik

2. Keine tierischen Inhaltsstoffe

Es ist unfassbar, was da alles in die Kosmetik gepackt wird und mit welchen Begründungen. Nehmen wir mal einen roten Lippenstift. Bestes Beispiel, da er lange Zeit in einer veganen Version kaum zu finden war. Der rote Farbstoff nennt sich Karmin (Carmine, Cochinille, Cochineal) und wird durch Ausquetschen und Auskochen von Kochenilleläuse oder Nopal-Schildläusen gewonnen. Hmm… Lecker! Neben dem Karmin ist in einem solchen Lippenstift auch meistens noch Bienenwachs oder Lanolin (Wollwachs) enthalten. Oft hört man, dass vegane Lippenstifte nicht sehr haltbar sind, dass das Rot nicht richtig gut ist, sie nicht decken (…) Nein, es gibt mittlerweile wirklich viele gute rote vegane Lippenstifte auf dem Markt! Note to myself: Artikel über mein „rotes Lippenstift“-Sortiment schreiben!

Hyaluron in Cremes wurde früher aus Hahnenkämmen gewonnen. Auch keine schöne Vorstellung. Heute passiert das Gott sei dank meistens durch Fermentation pflanzlicher Stoffe – so werden auch gleich viele Allergene ausgemerzt. Glitter aus Fischschuppen, Glycerin aus Rindertalg, Keratin aus zermahlenen Hufen – die Liste ist leider unendlich lang und wenn man mal drüber nachdenkt auch nicht wirklich appetitlich. Wer sich dafür en Detail interessiert, wird auch bei Peta fündig!

3. Kein Microplastic

Eine ganz fiese Angelegenheit, von der man erst mal nichts merkt, weil man’s nicht sieht. Das Zeug ist halt einfach drin in vielen Kosmetikprodukten wie z.B. Peelings, Shampoos und anderen Reinigungsprodukten. Es handelt sich dabei um winzige Plastikkügelchen (Microbeads), die durch die Verwendung zuerst im Abwasser und dann in unseren Meeren landen. Fische und andere Meeresbewohner fressen diese winzigen Plastikteilchen und verenden teilweise elendig dran.

Microplastic wirkt auf Schadstoffe wie ein Magnet und wird so im Meer zu schwimmendem Gift. Einen ausführlichen Ratgeber zu dem Thema bietet der BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland) an: Microplastic – Die unsichtbare Gefahr. Hier findet ihr auch eine Negativliste mit gängigen Produkten, die Microplastic enthalten.

Immer noch nicht überzeugt?

Silikone braucht kein Mensch in z.B. Haarprodukten und die werden trotzdem fleißig reingepackt. Sie versiegeln die Haaroberfläche und machen das Haar schön glatt. Beschweren es aber auch und lagern sich an – das Haar wird regelrecht ummantelt…  einen pflegenden Wert haben Silikone nicht. Mineralöle werden in viele Kosmetika gepackt, weil sie billiger sind, als natürliche Öle. Mineralöle werden aus Erdöl hergestellt. Sie haben keinerlei Nährwert für die Haut und legen sich wie eine zweite Haut darüber. Parabene zum Konservieren von Kosmetika stehen im Verdacht, da sie dem weiblichen Hormon Östrogen sehr ähnlich sind, den Hormonhaushalt durcheinander zu bringen.

Ich bin die Letzte, die permanent mit erhobenem Zeigefinger rumläuft und Leute belehrt. Ich weiß selbst, dass eine Kosmetikumstellung schwer ist – da spielt ja auch Verträglichkeit eine Rolle, was mit zunehmendem Alter auch immer schwieriger wird. Aber es ist ein Versuch wert! Es gibt mittlerweile wirklich einen riesigen Markt an veganer Naturkosmetik. Auf unserem Blog stellen wir Euch ja auch immer wieder neue (tolle!!!) Produkte vor – probiert doch einfach davon mal was aus. Das tut keinem weh – am wenigsten Euch 🙂

Auf TerraVeggia findet ihr außerdem Listen mit Herstellerinfos, die Euch beim Kauf weiterhelfen. Praktisch ist die App Codecheck, die mir am Anfang sehr geholfen hat – aber auch leider nicht immer ein Ergebnis ausspuckt.

Last but not Least

Alles in allem kann ich sagen, dass es – ja – mühsam war, alles umzustellen. Aber „alles“ ist ja gar nicht nötig. Stückchen für Stückchen kann man sich an das Thema heranarbeiten. Und mittlerweile wird es quasi von Tag zu Tag einfacher. Auf der letzten Vivaness war ein sehr starker Trend in Richtung vegane Naturkosmetik zu erkennen (hier unser Artikel dazu). Große Drogeriemärkte wie DM oder Müller haben ein stetig wachsendes Sortiment an veganer Naturkosmetik und die Online-Shops wie Ecco-Verde oder Najoba mittlerweile eine super Suchfunktion. Es gibt also keine Ausreden mehr!

 

 

The post 3 gute Gründe für vegane Naturkosmetik appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/3-gruende-vegane-naturkosmetik.html/feed 0
Neuigkeiten auf der Vivaness 2017 – Teil 1 http://www.blog.terraveggia.de/neuigkeiten-vivaness-2017-teil-1.html http://www.blog.terraveggia.de/neuigkeiten-vivaness-2017-teil-1.html#comments Wed, 22 Feb 2017 09:47:47 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14660 Wir waren wieder auf der Vivaness in Nürnberg auf Entdeckungstour und stellen Euch Neuigkeiten und unsere persönlichen Lieblinge vor!

The post Neuigkeiten auf der Vivaness 2017 – Teil 1 appeared first on TerraVeggia.

]]>
Sonja und Nadine auf der Vivaness

Wir waren wieder für Euch Naturkosmetikmesse Vivaness in Nürnberg auf Entdeckungstour. Hier zeigen wir Euch in Kürze unsere Lieblinge und Neuheiten, die uns gefallen haben.

Die Vivaness wird veganer

Trends gab es viele, ein großer hat uns natürlich massiv gefreut: VEGAN! Von wahnsinnig vielen Hersteller kam die Aussage: „Fast das ganze Sortiment vegan“ oder „Noch nicht, aber wir überarbeiten gerade unsere Produkte und werden demnächst komplett vegan sein“ oder „haben weitere Produkte gegen vegane Varianten ausgetauscht“. Im Gegensatz zum letzten Jahr war das ein irrer Sprung der uns wirklich überraschte.

Wir haben tatsächlich vegane rote Lippenstifte gefunden – von vielen Herstellern! Auch Eyeliner, Mascara, Concealer und Foundation waren fast bei allen Herstellern in vegan zu finden. In der Folge werden wir Euch verschiedene vorstellen.

Fermentation – ein weiterer Schritt in Richtung vegan

Ein weiterer Trend auf der Vivaness war Fermentation. Durch Microorganismen werden Inhaltstoffe hergestellt, die früher nur mit tierischen Bestandteilen produziert werden konnten. Bestes Beispiel ist die Hyaluronsäure, die früher hauptsächlich aus Hahnenkämmen erzeugt wurde. Heute geschieht dies durch Fermentation pflanzlicher Stoffe.

Weiterer postitiver Effekt: Es werden eine Vielzahl von Allergenen auf diesem Weg ausgemerzt. Fermentation kommt aber nicht nur in der Kosmetik zum Einsatz, auch die Lebensmittelindustrie macht sie sich zu Nutzen. Unser Lieblingsgetränk Kombucha entsteht so zum Beispiel – dazu aber später mehr in unserem Biofach-Bericht.

Dr. Hauschka – Überarbeitete Make-Up-Linie und neue Handcreme

Vegane Concealer von Dr. Hauschka (Vivaness 2017)

Concealer – Klicken zum Vergrößern!

Wir wurden sehr nett empfangen und durften direkt die auf der Vivaness erstmals vorgestellte überarbeitete Make up Linie von Hauschka begutachten. Das neue Design ist schick und edel. Von den angebotenen Produkten sind vegan: Foundations, Concealer, Mascara und Eyeliner.

Die Concealer konnten wir direkt vor Ort testen. Sie sind sehr gut deckend und in 3 Farben (macadamia 01, chestnut 02 und nutmeg 03) erhältlich. Am liebsten hätten wir direkt welche mitgenommen – so ein Messetag schafft einen ganz schön und die dunklen Ringe unter den Augen werden mit der Zeit definitiv nicht kleiner! Auch neu bzw. überarbeitet wurde der helle Kajal. Der ist jetzt nicht mehr weiß sondern hat eher einen nude Ton. Damit ist er z.B. auf dem inneren Unterlid aufgetragen nicht mehr ganz so hart aber trotzdem aufhellend. Die neuen Make Up Produkte sind ab März in den Läden.

Neben dem Make Up gefiel uns vor allem auch die neue Handcreme „Regeneration Handbalsam“ von Dr. Hauschka. Sie ist sehr reichhaltig, pflegt intensiv und glättet. Trotzdem zieht sie schnell ein, es bleibt kein klebriger Film auf den Händen zurück. Der Duft ist angenehm. Man hat gleich das Gefühl, etwas Gutes Für die Hände getan zu haben. Leider müssen wir noch bis zum 17. Mai auf diese tolle Handcreme warten. Erst dann ist sie in den Läden erhältlich, z.B. bei Vitafy.

Dr. Hauschka Regeneration Handbalsam

Primavera – Yoga in der Flasche

Primavera hat eine Yoga Linie an den Start gebracht, die aus 3 Produkten besteht: Einem Yogamatten-Spray, das gleichzeitig zur Reinigung der Matte verwendet werden kann, einem Roll-on zur Entspannung während des Yoga Trainings und einer Duftölmischung für alle möglichen Zwecke (z.B. Duftöl-Lampe oder Verdampfer).

Primavera Yoga Kollektion

Die Düfte sind alle ganz wundervoll und da ich meinen faulen Hintern jetzt auch endlich wieder zum Yoga schleife, steht vor allem der Roll-on und das Mattenspray ganz oben auf meiner „Must-Have“-Liste! Zu hben sind sie z.B. bei Ecco Verde.

Léa Nature überarbeitet So’Bio und startet mit Jonzac

So’Bio étic (z.B. bei Ecco Verde) gehört schon immer zu unseren Lieblingen. Wenn die Franzosen eins können, dann Konsistenzen und Duft. Und wenn dann auch noch das Produkt gut ist, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Léa Nature hat die So’Bio Linie für empfindliche Haut überarbeitet und Allergene eliminiert. Die Hydra Aloe Vera Reihe ist somit sehr gut verträglich und sehr feuchtigkeitsspendend. Der Duft ist …. hmmmm …

So'Bio étic Hydra Aloe Vera

Ganz neu und leider noch nicht (aber bald!!!) auf dem deutschen Markt erhältlich ist die Marke Jonzac des Léa Nature Konzerns. Hierbei handelt es sich um Produkte mit einem sehr hohen Anteil an Thermalwasser. Alle Produkte sind hyperallergen und pflegend. Durch das Thermalwasser sind sie sehr sensitiv. Von Jonzac gibt es eine komplette Produktpalette und – jippie! – auch eine BB Creme! Außerdem sogar Produkte für Kinder wie eine Gesichts- und Körpercreme, Duschgel und freuchte Reinigungstücher. Das beste an Jonzac: ALLES VEGAN!

Jonzac Thermalwasserpflege

 Angel Minerals – alles vegan!

Veganer Lippenstift von Angel Minerals - Farbe "Boheme"

Klicken zum Vergrößern

Eine komplett vegane Make-Up-Kollektion – letztes Jahr noch eine Seltenheit – war dieses Jahr auf der Vivaness tatsächlich mehrfach zu finden. Hervorzuheben ist hier Angel Minerals mit einem sehr großen Farbspektrum – vor allem was die Lidschatten angeht.

Auch die Auswahl an Lippenstiften ist sehr groß. Am besten hat uns da der dunkelrote „Boheme“ gefallen. Das tolle an den Lippenstiften, die zugegeben nicht ganz billig sind (27 Euro bei Angel Minerals direkt): Es gibt eine Minivariante (siehe Foto) zu kaufen. Quasi zum Testen im Döschen und die ist mit 4,50 Euro wirklich günstig. Die Foundations sind auch alle auf Mineralien-Basis. Wem das zu trocken auf der Haut wird, kann sie mit ein wenig Arganöl „anrühren“ und dann auftragen. Ich töne damit auch gerne ein wenig meine Tagecreme für eine ganz leichte Farbe. Die Angel Minerals Produkte sind zum Beispiel bei Najoba erhältlich.

Angel Minerals

Eine sehr interessante Geschichte ist der Hair Concealer aus Mineralien. Was das ist? Ganz einfach: Man kann damit einen herauswachsenden Ansatz kaschieren. Die Pigmente legen sich direkt auf das Haar und decken den (grauen) Ansatz ab. Hält bist zur nächsten Wäsche. Testen konnte wir nicht vor Ort, da fehlte leider einfach die Zeit, aber einen Versuch sollte es auf jeden Fall vor dem nächsten Färben wert sein.

Angel Minerals

PuroBio Cosmetics – Eine Farbexplosion

Hach, bei den Italienern gerate ich gleich mal wieder ins Schwärmen… Mag sein, dass es an den italienischen Wurzeln meines Mannes liegt… Die Italiener haben’s aber einfach drauf. PuroBio Cosmetics hatte nicht nur einen wunderschön farbenfrohen Stand auf der Vivaness … auch ihre neue Make-Up-Kollektion für den Sommer „Beleza – Nature, Strength and Elegance“ sprüht nur so vor knalligen Farben!

Puro Bio Cosmetics

Und Puro Bio ist genau so ein Fall, wie ich ihn am Anfang des Textes beschrieben hatte: Auf einmal ist fast alles vegan. Sogar die Pinsel! Mit ein paar wenigen Ausnahmen wie manche Lippenstifte und einzelne Eyeliner-Farben. Eine echte Überraschung!

Swatches Rouge Puro Bio

Swatches – Klicken zum Vergrößern

Außerdem gibt es jetzt auch ein Refill-System aus Pappe, das man beliebig mit Rouge und Lidschatten bestücken kann. Die Rougepalette lässt mit 4 warmen und kalten Rot-Rosé-Tönen keine Wünsche offen! Auch hier ist die Deckkraft durch eine hohe Pigmentierung und ein mattes Finish spitze!

Die veganen Lippenstifte haben eine nicht zu starke Deckkraft. Sie lassen die natürliche Lippenfarbe durchschimmern. Ich mag das sehr gerne, aber für manche könnte es etwas zu wenig sein. Die Lippencils gibt es jetzt endlich auch in ein paar Farbnuancen in vegan und die sind echt top. Vor allem die hellen kann man für die Lippen benutzen (hält lange!) oder auch als Highlighter!

Puro Bio Lidschatten

Bei den Lidschatten knallt es farblich diesen Sommer richtig: Ein kräftiges gelb und ein knalliges grün machen Lust auf Sonne, Strand und Urlaub. Die Pigmentierung ist auch hier großartig! Wir berichten demnächst noch ausführlich über PuroBio Cosmetics, sobald wir dazu gekommen sind, die Produkte zu testen. Die größte Auswahl an PuroBio-Produkten hat Ecco Verde.

„Ben & Anna“ Deo-Sticks und -Creme

Die Zeiten des bröseligen Deos unter den Armen ist vorbei: „Ben & Anna“ Deo-Sticks sind vor allem eins – geschmeidig. Sie gleiten sanft über die Haut und pflegen. Die Haut wird nicht ausgetrocknet und es rieselt auch nichts weiß unter der Achsel. Leider konnten wir die Deos noch keinem Dauertest unterziehen, aber der erste Eindruck bezüglich Duft und Konsistenz war großartig! Zur Vivaness waren die Deoa leider noch nicht im Verkauf, aber man ist dran und sie sollen wohl bald in den Regalen stehn.

Anna und Paul veganes Deo

Florascent: Von klassich bis modern – für jedes Näschen was dabei

Der Stand von Florascent ist auf der Vivaness jedes Jahr auf’s Neue imposant. Schlicht und dunkel gehalten werden die wundschönen Parfüm-Flacons gekonnt in Szene gesetzt. Dieses Jahr haben wir uns Zeit genommen und das Sortiment durchschnuppert. Nadine und ich haben uns spontan in den Duft „Thé Blank“ verliebt. Auch der neue Herrenduft hat uns äußerst gut gefallen.

Florascent Raumdüfte

Neben den Parfüms gibt es von Florascent aber auch noch Raumdüfte – die klassische Variante (oben auf dem Foto) und eine modernere Linie. Beide sind sehr intensiv, aber keinesfalls aufdringlich. Selbst ein Weihrauch – ja, da zuckt man erst mal zusammen – bringt eine unglaubliche Frische in den Raum. Wir sind jedenfalls schwer begeistert! Kaufen könnt ihr die tollen Düfte zum Beispiel in der Naturdrogerie.

Noch mehr zur Vivaness und auch zur Biofach

Das war ein erster Vorgeschmack auf die Naturkosmetikmesse Vivaness dieses Jahres. Weitere Höhepunkte folgen. Natürlich werden wir auch noch ein wenig von der Biofach berichten. Alles in allem waren es massiv viele Eindrücke dieses Jahr, die wir selbst erst mal verarbeiten müssen 🙂

Auf unserem TerraVeggia Instagram-Account findet ihr aber auch schon diverse Highlights der beiden Messen!

Ein paar harte Fakten zur Vivaness hat Jess vom Alabasterblogzine auf ihrem Blog:
Vivaness 2017 – Meine Highlights

Außerdem berichtet auch Puraliv sehr ausführlich von ihren Eindrücken:
Vivaness 2017: Tag 1 und Tag 2

 

The post Neuigkeiten auf der Vivaness 2017 – Teil 1 appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/neuigkeiten-vivaness-2017-teil-1.html/feed 2
Abnehmen: 3 Tipps für 3 Kilo in 3 Tagen! http://www.blog.terraveggia.de/abnehmen-3-kilo-in-3-tagen.html http://www.blog.terraveggia.de/abnehmen-3-kilo-in-3-tagen.html#respond Mon, 02 Jan 2017 09:31:50 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14620 Ihr habt Euch über die Feiertage ein paar gemütliche Pölsterchen angefuttert, die ihr jetzt gerne möglichst schnell wieder abnehmen wollt? Dann schaut Euch hier unsere 3 ultimativen Tipps für 3 Kilo in 3 Tagen an!

The post Abnehmen: 3 Tipps für 3 Kilo in 3 Tagen! appeared first on TerraVeggia.

]]>
Ihr habt Euch über die Feiertage ein paar gemütliche Pölsterchen angefuttert, die ihr jetzt gerne möglichst schnell wieder abnehmen wollt? Ihr esst aber zu gerne und habt keine Lust auf einen komplizierten Diätplan und wollt schnell 2 bis 3 Kilo loswerden? Dann schaut Euch hier unsere Tipps zum schnellen veganen Abnehmen an.

3 Kilo in 3 Tagen abnehmen

Das ist nichts für die Ewigkeit und sollte nicht über einen längeren Zeitraum durchgezogen werden, aber sehr hilfreich, um in Kürze Angefuttertes loszuwerden. Zum Beispiel wenn man am Wochenende ins kleine Schwarze passen will oder die eine enge Jeans grade arg spannt 🙂 Nadine und ich sind beide keine Diät-Tanten. Ganz im Gegenteil. Wenn uns eins in den letzten 30 Jahren verbunden hat, dann unsere Liebe zu gutem Essen 😉

Tipp 1: Sonja testet die Saft-Detox Kur

3-Kilo-mit-saft-detox-vegan-abnehmen-juicing

Die fünf Obst-/Gemüse-Säfte für den Tag

Drei Tage nur Saft. Ufff… eine echte Herausforderung, die ich aber nach einem wirklich harten Tag gut gemeistert habe. 2 Kilogramm sind bei mir gepurzelt, allerdings musste ich auch mogeln und hab am Abend doch ne Kleinigkeit gegessen. Das ging einfach nicht anders bei mir. Bei richtiger Durchführung sind hier definitv locker 3 Kilogramm drin. Gemerkt habe ich es vor allem an den Hosen. Da war auf einmal wieder Luft im Bund 😉

Meinen ausführlichen Erfahrungsbericht mit Rezepten und weiteren Tipps rund um eine erfolgreiche Saft-Detox Kur könnt ihr in meinem Artikel „3 Tage Saft-Detox und Weihnachtspfunde purzeln“ nachlesen.

Tipp 2: Nadines „Blumenkohl-Reis“

3 Kilo abnehmen mit Blumenkohl-Reis u.a. Kurkuma, Zwiebeln, Petersilie

Blumenkohl-Reis u.a. Kurkuma, Zwiebeln, Petersilie

Klingt erst mal komisch, ist aber köstlich! Der Blumenkohl wird in einer Küchenmaschine oder über einem Hobel zu kleinen Flocken gerieben. Dann gart man ihn in einer Pfanne und kann ihn nach Belieben würzen.

Ausführliche Blumenkohl-Reis-Rezepte findet ihr in Nadines Artikel „Slimfood: Blumenkohl-Reis mit Abnehmgarantie„. Der entstandene „Reis“ ist als alleinstehendes Gericht wirklich sättigend und gut, kann aber auch als Beilage verwendet werden.

Wie funktioniert der Blumenkohl-Reis?

Zunächst hat Blumenkohl-Reis viel weniger Kalorien als normaler Reis: Auf 100 Gramm nur ca. 25 Kalorien, Reis hat auf 100 Gramm 330 Kalorien. Dazu muss man natürlich noch das Öl und eventuelle weitere Zutaten rechnen. Er hat so gut wie keine Kohlenhydrate, was das Fett über Nacht schmelzen lässt. Dafür punktet er mit vielen Ballaststoffen, die die Verdauung anregen und hat außerdem noch Folsäure, Vitamin C, Chrom, Eisen, Kalium und Magnesium im Gepäck. Blähungen halten sich übrigens sehr in Grenzen, denn Blumenkohl gehört zu den leicht verdaulichen Kohl-Sorten.

Weitere Infos zu dem leckeren Fettkiller findet ihr in Nadines Artikel „Slimfood: Blumenkohl-Reis mit Abnehmgarantie„.

Tipp 3: Abnehmen mit der Kohlsuppe

Abnehmen mit Kohl und der Kohlsuppe

Spitzkohl tut’s auch!

Angeblich Heidi Klums Lieblingsgericht! Wenn man sich ihre Figur anschaut, mag man es direkt glauben. Von vielen wird die Kohlsuppe aber wegen ihres strengen Kohlgeruchs gehasst. Wir mögen sie. Gerne sogar, vor allem jetzt im Winter. Sie lässt sich einfach in großen Mengen vorbereiten und ist effektiv! Sehr effektiv!

Es gibt 1000 Rezepte für die Kohlsuppe, deshalb gibt es auch kein Richtig oder Falsch. Das Gemüse hat auch immer eine andere Größe, deshalb sind Mengenangaben nicht wirklich relevant. Fakt ist, es muss ne Menge Kohl rein! Der Kohl sollte ca. 2/3 der Supper ausmachen. Folgendes Rezept schmeckt super, klappt immer und die Menge reicht für 2-3 Tage.

Zutaten:

1/2 – 1 Kopf Weißkohl
1 Dose Tomaten in Stücken
1/2 Blumenkohl
2-3 Karotten
1/2 Sellerie
1 Stange Lauch
Gemüsebrühe
Cayennepfeffer
Ingwer

Alles klein schneiden, in einen großen Topf geben, mit Wasser aufgießen und zu einer Suppe verkochen. Die Suppe hält sich im Kühlschrank 2-3 Tage.

Sonja: Die Suppe schmeckt echt lecker und bei mir reicht es, wenn ich sie mittags und abends esse. Dann sind nach 3 Tagen 3 Kilo weg. Wem das zu viel ist: Nur abends essen und den restlichen Tag normal reicht schon, um 1-2 Kilos zu verlieren. Das geht damit wirklich flott, da Kohl schwer verdaulich ist und der Körper eine immense Energie verbraucht, um das leckere Süppchen zu verarbeiten.

Längerfristig abnehmen

Wenn ihr Euch allgemein für das Thema Abnehmen  und Ernährung interessiert, legen wir Euch Nadines Artikel zu ihrem Weg zur Bikini-Figur ans Herz. Sie hat über Wochen dafür an ihrer Ernährung geschraubt und getestet und aktualisiert den Artikel auch immer wieder aufs Neue: Meine Bikini Figur Challenge – Mit Abnehmstipps

The post Abnehmen: 3 Tipps für 3 Kilo in 3 Tagen! appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/abnehmen-3-kilo-in-3-tagen.html/feed 0
3 Tage Saft-Detox und Weihnachtspfunde purzeln http://www.blog.terraveggia.de/3-tage-saft-detox.html http://www.blog.terraveggia.de/3-tage-saft-detox.html#respond Mon, 02 Jan 2017 09:03:55 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14583 Wenn ihr über die Feiertage zu viel gefuttert habt oder nur so ein paar Pfunde loswerden wollt, dann ist die Saft-Detox Kur genau das richtige für Euch!

The post 3 Tage Saft-Detox und Weihnachtspfunde purzeln appeared first on TerraVeggia.

]]>
Ich bin ein spontaner Mensch und wenn mir was gefällt oder ich was gut finde, entscheide ich mich recht schnell. So lief das auch mit meiner Saft-Detox-Kur. Mit dem Gedanken habe ich vorher schon öfter gespielt, aber mir waren die ganzen fertigen Kuren einfach zu teuer. Also beschloss ich den Tipp einer Kollegin anzunehmen und das Zeug einfach selbst zu machen.

saft-detox-vegan-abnehmen-juicing-1

Großeinkauf für Saft-Detox

Ganz ohne eine gewisse Richtlinie wollte ich mich an das Thema dann doch nicht rantrauen. Also hab ich mir die Säfte von „Kale and Me“ angeschaut – vor allem, was da so drin ist. Komibiniert mit anderen Rezepten kam nach kurzer Zeit eine recht lange Einkaufsliste zustande. Großeinkauf im Bioladen stand als nächstes auf dem Programm, denn Bioqualität der Früchte und des Gemüses sind elementar.

Nach ein bisschen Einlesen stellte ich fest, dass meine Vorbereitung auf das „Juicing“ nicht wirklich die Beste war… Ich hatte an den Tagen davor gut gegessen und am Vorabend ein bisschen tief ins Rotweinglas geschaut – sollte man gar nicht vor einer Saft-Detox Kur… Die besten Voraussetzungen sind leichte Kost und kein Alkohol. Tja, egal dachte ich mir.

saft-detox-vegan-abnehmen-juicing-7

Vorbereitungen

Da ich gerne einmache, hatte ich im Keller noch diverse Einmachgläser von Quatro Staggioni – das ist quasi die günstige Alternative zu den omnipräsenten Ball-Einmachgläsern aus USA. Meinen Entsafter besitze ich schon seit Jahren, muss aber gestehen, dass ich das Teil echt selten nutze. Um da mal ein Säftchen herzustellen ist der Aufwand einfach riesig. Für die Saft-Detox Kur war der Entsafter allerdings mehr als perfekt. Bei meinem Gerät handelt es sich um den Gastroback Design Multi Juicer – das ist schon ein echt geiles Teil und ich kann es nur empfehlen, wenn man viel Saft selbst macht.

saft-detox-vegan-abnehmen-juicing-9

Ich habe jeweils am Vorabend die Säfte für den nächsten Tag hergestellt. 5 Frucht/Gemüse-Säfte und 1 Milchshake am Abend – der wurde von mir frisch zubereitet.

Hier die Rezepte:

Saft Nr. 1 – Sauer-minzig

saft-detox-vegan-abnehmen-juicing-2

Der erste Saft ist eine Mischung aus Apfel, Ananas, Gurke, Zitrone und Minze plus Ingwer – ich hab einfach pi mal Daumen alles in den Entsafter gestopft, also 1 Apfel, ein gutes Stück Ananas, ca. eine halbe Salatgurke, eine ganze Zitrone und eine Handvoll Minze und ein fettes Stück Ingwer – damit gleich mal der Stoffwechsel angeregt wird. Das Ergebnis ist recht sauer und morgens auf nüchternen Magen eine Herausforderung. 🙂 Bringt einen aber in Schwung.

Saft Nr. 2 – Karottig

saft-detox-vegan-abnehmen-juicing-3

Ein Apfel, eine Zitrone, und 3-4 Karotten – je nachdem wie viel Saft rauskommt. Schmeckt sehr lecker und sättigt.

Saft Nr. 3 – Der Sattmacher am Mittag!

saft-detox-vegan-abnehmen-juicing-4

Den bekam ich kaum ganz runter, da er super mächtig und er durch die recht breiige Kosistenz eine echte Herausforderung ist: Ananas, Spinat, Avocado und Zitrone! Die Avocado sorgt für die Sättigung, die tatsächlich auch anhält. Ein bisschen zumindest, wenn man von meinem Appetit ausgeht. Bin aber auch sehr gefräßig 😉

Saft Nr. 4 – Rotes Gemetzel

saft-detox-vegan-abnehmen-juicing-5

… genau so sieht es aus, wenn man die Rote Beete in den Entsafter steckt. Geschmacklich ist der Saft aber überraschend lecker. Zutaten sind: Apfel, Karotte, Rote Beete, Zitrone und mein geliebter Ingwer – davon hatte ich richtig viel rein. Der Saft wurde dadurch mega scharf! Da hat es mir ein bisschen das Gesicht verzogen! Ich empfehle Euch, den Rote-Beete-Saft als letztes zu herzustellen, da danach der Entsafter gereinigt werden muss. Wenn ihr das nicht so macht, passiert genau das, was bei mir rauskam: der letzte schöne grüne Saft wird dunkel rot-braun-schwarz (Siehe erstes Foto im Artikel – der ganz rechte Saft).

Saft Nr. 3 – Grüüüün!

saft-detox-vegan-abnehmen-juicing-8

Nein, das bin nicht ich, das ist mein Großer, der mir einen „Daumen hoch“ für den Saft gab. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass er das ganze Glas ausgetrunken hat. Er fängt an zu hyperventilieren, wenn er ein Stück Broccoli auf seinem Teller findet! Der Saft enthält Apfel, Gurke, Zitrone, Kohlrabi, Wirsing und Spinat. Ich hab jeden Tag anderes grünes Gemüse reingepackt – immer grad das, was im Bio-Markt im Regal lag. (Hier geht auch Staudensellerie, Feldsalat, Grünkohl,…) Und so schön grün wird er nur, wenn man ihn vor Saft 4 herstellt 😉

Last but not least: Der Abend-Milchshake

saft-detox-vegan-abnehmen-juicing-6

Basis ist Mandelmilch. Ich fand die Geschichte mit den Datteln zum Süßen ganz charmant, mein Billig-Mixer allerdings nicht. Was raus kam war Milch mit Brocken… Also sah meine Variante folgendermaßen aus: Mandelmilch, Banane, Kokosblütensirup und Zimt. Der macht am Abend nochmal schön satt und bettschwer. 🙂

So lief die Saft-Detox Kur bei mir

Wer schnell abnehmen will, für den ist das genau das richtige! Allerdings hält das große Glück nicht lange an. Was man hier verliert, ist hauptsächlich Wasser, dass sich im Körper eingelagert hat. Detox ist ja ein Thema, dass die Gemüter spaltet, deshalb hier meine ganz persönliche Sichtweise der Saftkur:

Ich würde definitv darauf achten, an den Tagen davor gemäßigt zu essen, sonst wird’s echt hart. Der erste Tag war für mich die Hölle. Ich war im Büro kurz davor, den Schreibtisch anzuknabbern, solchen Hunger hatte ich. Schwummerig war mir auch zwischendurch und ich wollte auch nicht mehr weitermachen. Hab abends dann natürlich auch gemogelt und nen Salat gefuttert – ging einfach nicht anders. Außerdem war ich ganz früh im Bett. Mir fehlte jegliche Energie.

Am zweiten Tag dann das krasse Gegenteil. Ich hatte einen mega Energieschub und wusste gar nicht wohin mit meinem Tatendrang (Kleiderschrank ausgemistet! Echt!). Mir ging es blendend! Und auch an Tag 3 war von Müdigkeit keine Spur mehr. Die 3 Tage hab ich also super duchgehalten, nur der erste war hart, und mir haben danach die Säfte regelrecht gefehlt. 2 Kilogramm haben sich (für kurze Zeit) verabschiedet.

Fazit

Ich werde bestimmt wieder mal ein paar Safttage einlegen – allerdings dann wohl mit einer fertigen Kur zum Bestellen wie z.B. die von Kale and Me. Das Entsaften ist echt superviel Arbeit und ganz ehrlich: Die ganzen Produkte in Bio-Qualität zu kaufen ist auch nicht wirklich billig. Das summiert sich.

Wer also gerade nach den Feiertage die draufgefutterten Pfunde loswerden will, der liegt mit der Saftkur goldrichtig. Die Völlerei war ja auch nur eine Ausnahme und gehört nicht zu den täglichen Ernährungsgewohnheiten, somit kann man sie meiner Meinung nach auch ruhig mit einer so radikalen Kur kompensieren. Allerdings achtet bitte wirklich drauf, dass ihr an den 1-2 Tagen vor der Kur die Nahrungsaufnahme schon auf eine leichte Kost einpendelt, sonst geht’s echt auf den Kreislauf! Viel Glück!

Eine weitere Variante, die die Pfunde schnell schmelzen lässt, ist Nadines Rezept für „Blumenkohl-Reis“ – schmeckt echt superlecker und man hat ruck zuck 3 kg weniger auf den Rippen!

The post 3 Tage Saft-Detox und Weihnachtspfunde purzeln appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/3-tage-saft-detox.html/feed 0
Warme Winterjacken für Veganer ohne Daunen, Wolle und Leder http://www.blog.terraveggia.de/warme-winterjacken-fuer-veganer-ohne-daunen-wolle-und-leder.html http://www.blog.terraveggia.de/warme-winterjacken-fuer-veganer-ohne-daunen-wolle-und-leder.html#comments Thu, 22 Dec 2016 09:00:46 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=767 Warm durch den Winter als Veganer ohne Wolle, Leder und Daunen? Hier findest du unsere Tipps für vegane Winterjacken, Mäntel und Parkas als Alternative.

The post Warme Winterjacken für Veganer ohne Daunen, Wolle und Leder appeared first on TerraVeggia.

]]>
Nachdem viele von uns alle nicht-veganen Jacken, Parkas und Mäntel mit Bestandteilen aus Leder, Wolle oder Daunen längst weggegeben haben, stehen wir ohne warme Winterjacke da. Also haben wir uns wie jedes Jahr für euch auf die Suche nach Alternativen gemacht – also nach wirklich warmen Winterjacken ohne Leder, Pelz, Wolle und Daunen. Man muss zwar ein bisschen suchen, aber dann findet man mittlerweile einige vegane Jacken auch in ganz normalen Onlineshops wie z.B. bei About You! Viele der hier ausgesuchten Jacken sind noch in vielen weiteren Farben erhältlich, mit Klick auf das Bild kommt ihr direkt zum Shop und zur Auswahl der Farben. Wenn wir für irgendeinen der aufgeführten Shops Gustcheine finden, listen wir sie hier:

Zalando Gutscheine:

15% Rabatt extra auf alles im Sale
Mindestbestellwert: 80 Euro
Gutscheincode: ZFINALE15A
Gültig: Bis 05.02.2017
Zum Shop: Zalando

Planet Sports Gutschein:

20% Rabatt auf alles im Sale
Mindestbestellwert: Keiner
Gutscheincode: SAVE20
Gültig: Bis zum 05.02.2017
Zum Shop: Planet Sports


Fundstücke: Vegane Jacken, Mäntel und Parkas

RagwearDerbeMy Lucky NineLangerChenHemp HoodLambSave the duckBleedLeibschneiderPyuaNudie JeansBraintreeKnowledgeCotton ApparelVAUTE COUTURE


Warme Jacken von Ragwear

Richtig begeistert bin ich gerade von der Auswahl an Ragwear-Jacken. Das Streetwear-Label Ragwear ist nicht nur vegan, sondern auch PETA-zertifiziert und bietet mittlerweile viele schöne kuschelige Jacken und Parkas, z.B. die sportliche Ewok oder die zuckersüß gepunktete Laika. Die meisten der Jacken, die ich euch hier zeige, gibt es auch noch in weiteren Farben. Seit 2016 achtet Ragwear auch noch mehr auf nachhaltige Produktion und auch einige Produkte aus Bio-Baumwolle sind jetzt dabei. Ragwear findet ihr z.B. bei:

Veganer Ragwear Winterparka Laika Minidots blau

Veganer Ragwear Winterparka Laika Minidots blau z.B. bei About You

Ragwear Winterparka Laika Minidots in pink

Ragwear Winterparka Laika Minidots in pink, z.B. bei About You

Warme Winterjacke Ragwear Wooki schwarz

Warme Winterjacke Ragwear Wooki schwarz, z.B. bei About You

Ragwear Winterparka Clancy in grün

Ragwear Winterparka Clancy in grün, z.B. bei About You

Ragwear Winter Parka Jane in blau

Ragwear Winter Parka Jane in blau, z.B. bei About You

Ragwear Winter Jacke Monade in braun

Ragwear Winter Jacke Monade in braun, z.B. bei About You

Ragwear Frauen Winterjacke Monade navy

Ragwear Frauen Winterjacke Monade, z.B. bei Planet Sports

ragwear-jacke-frauen-vegan-laika-minidots-black

Ragwear Jacke Frauen Laika Minidots black, z.B. bei Zalando

Ragwear Winterjacke Lynx

Ragwear Damen Winterjacke Lynx, z.B. bei About You

Ragwear Damen Jacke Shortcut blau

Ragwear Jacke Shortcut blau, z.B. bei About You

Ragwear Ewok Kaputzenjacke braun

Ragwear Ewok Kaputzenjacke braun, z.B. bei About You

Ragwear Ewok Kaputzenjacke blau

Ragwear Ewok Kaputzenjacke blau, z.B. bei About You

Ragwear Winter Parka Damen Clancy petrol

Ragwear Winter Parka Damen Clancy petrol, z.B. bei Blue Tomato

Ragwear Damen Jack Asha black

Ragwear Damen Jack Asha black, z.B. bei Planet Sports

Ragwear Damenmantel Blend long navy

Ragwear Damenmantel Blend long navy. z.B. bei Planet Sports

Ragwear Frauen Mantel Flash red

Ragwear Frauen Mantel Flash red, z.B. bei Planet Sports

Mr Smith Outdoorjacke Herren grün vegan

Mr Smith Outdoorjacke Herren grün vegan, z.B. bei About You

Mr Smith Outdoorjacke Herren blau vegan

Mr Smith Outdoorjacke Herren blau vegan, z.B. bei About You

Ragwear Herrenjacke Percy navy

Ragwear Herrenjacke Percy navy, z.B. bei Planet Sports

Ragwear Winterjacke Herren Sam dark olive

Ragwear Winterjacke Herren Sam dark olive, z.B. bei Zalando

Ragwear Herren Winterjacke Dockie black

Ragwear Herren Winterjacke Dockie black, z.B. bei About You

Ragwear Herrenparka Kramer navy

Ragwear Herrenparka Kramer navy, z.B. bei Blue Tomato

Eine Laika in dunkelblau aus der letzten Saison trage ich hier in Irland, extreeeeemst kuschelig:


Daunen-Wintermäntel ohne Daunen von Derbe

Sowas gibt es? Ja, und zwar von Derbe, z.B. für Männer der Derbe Blackbeard in navy, der Derbe Festland Parka black, dk navy, dk shadow, misted yellow oder olive. Für die Mädels gibt es z.B. den Derbe Festland Friese black, dk navy oder misted yellow oder den ganz neuen Derbe Isola Winter navy. Das wärmende Material ist Pflanzendaunen, genannt Kapok, die aus der Hohlfaser des Kapokbaumes gewonnen werden. Ganz nach dem Motto „Die Gans bleibt ganz!“ Derbe Jacken für Frauen und Männer sind wasserabweisend, winddicht und atmungsaktiv. Produziert wird vegan, auch wenn sie das nicht an die große Glocke hängen. Auf Nachfrage wird dies jedoch bestätigt. Kaufen kannst du Derbe z.B. bei Zalando, Amazon.de oder About You.

Derbe Isola warmer Wintermantel Damen

Derbe Isola warmer Wintermantel Damen z.B. bei About You

Damen Winter Parka Derbe Festland Friese

Damen Winter Parka Derbe Festland Friese, z.B. bei About You

Warme Winterjacke vegan Derbe Festland Parka black Herren

Derbe Festland Parka black für Männer z.B. bei About You

Warme Winterjacken Herren vegan Derbe Festland Parka navy

Herren Derbe Festland Parka navy, z.B. bei About You


Vegane Steppmäntel und Jacken von Lucky Nine

Lucky Nine prodziert vegan und füttert warme Winterjacken mit dem ultraleichten, aus dem Sportbereich kommenden „Thermore – Thermal Booster“ Padding anstelle von Daunen. Thermore ist atmungsaktiv und temperaturausgleichend und umhüllt das Ganze mit einem Teflon-Coating für Regenfestigkeit. Die Jacken können daher auch problemlos in der Waschmachine gewaschen werden. Je kälter es wird, desto wärmer halten angeblich die Jacken. Na das ist doch mal eine Aussicht! Gefunden haben wir Lucky Nine Mäntel z.B. bei About You

My Lucky Nine veganer Parka Lucky in blau

My Lucky Nine veganer Parka Lucky in blau z.B. bei About You

My Lucky Nine veganer Parka

My Lucky Nine veganer Parka, z.B. bei About You


Vegane Jacken und Mäntel von LangerChen

Langerchen produziert viele Mäntel und Jacken, die meisten sind aber mit Wolle hergestellt. Vegane Modelle für Männer sind Parka Duncan (eher wärmer), Jacket Owen (dünne Regenjacke mit getapten Nähten), Coat York (eher wärmer), für die Damen Jacket Derby (eher wärmer), Jacket Ottawa (dünne Regenjacke mit getapten Nähten) und Coat Ariza (eher wärmer), z.B. bei Glore, Loveco oder direkt im LangerChen OnlineShop.

Langerchen Parca Duncan prune

Langerchen Parca Duncan prune , z.B. bei Langerchen

Langerchen Parca Duncan midnight

Langerchen Parca Duncan midnight, z.B. bei Langerchen

Langerchen Coat Ariza almond

Langerchen Coat Ariza almond, z.B. bei Langerchen

Langerchen Coat Ariza black

Langerchen Coat Ariza black , z.B. bei Langerchen


Vegane Mäntel von Hemp HoodLamb

Das Label Hemp HoodLamb aus Amsterdam stellt aus Hanf, recycelten PET-Flaschen und Polyacryl ein weiches und warmes „Fell“ her. Das Obermaterial setzt sich aus Hanf und Biobaumwolle zusammen, die Oberfläche ist wasserabweisend durch eine von Hemp HoodLamb entwickelte Hanfcellulose. Aktuell gibt es 3 Varianten für Frauen: Eine kürzere Jacke, einen langen Mantel und einen stylischenParka. Für Männer gibt es einen längeren Parka und eine Jacke. Mein Favorit wenn er nicht so teuer wäre… Kaufen kannst du Hemp HoodLamb z.B. bei Zalando, Loveco, Greenality oder direkt bei Hemp Hoodlamb.

Hemp Hoodlamb Parka grey

Hemp Hoodlamb Parka grey, z.B. bei Zalando

Hemp Hoodlamb Parka midnite blue

Hemp Hoodlamb Parka midnite blue, z.B. bei Zalando

Ladies' HoodLamb Parka Burgundy

Ladies‘ HoodLamb Parka Burgundy, z.B. bei Greenality

Men's Tech 4-20 Hoodlamb Black

Men’s Tech 4-20 Hoodlamb Black, z.B. bei Greenality

Hier seht ihr meinen Hemp Hoodlamb Winterparka aus der letzten Saison:

With me at Vivaness today: A super cosy warm pretty Hemp Hoodlamb parka 💓 #vegan #whatveganswear #hemphoodlamb #vegansofig #vivaness2016 #biofach2016

Ein von TerraVeggia Vegan Lifestyle (@terraveggia) gepostetes Foto am


Vegane Jacken und Mäntel von Save the duck

Das italienische Label Save the duck ist PETA approved und produziert Winterlooks im Stil von Daunenjacken in vielen Farben, dick und warm und ohne Michelin-Männchen-Look. Dank der innovativen synthetischen Silk Touch Plumtech-Daune muss hier keine Ente Federn lassen! Teilweise nutzen die Jacken und Mäntel High Performance Material, das wasserdicht und gleichzeitig luftdurchlässig ist. Save the duck gibt es für Frauen, Männer und Kinder. Kaufen kannst du Save the duck z. B. bei Amazon.

Save the duck veganer Steppmantel Sold X-Aylon

Save the duck veganer Steppmantel Sold X-Aylon, z.B. bei Amazon

Save te duck vegane Funktionsjacke Angy

Save te duck vegane Funktionsjacke Angy, z.B. bei Amazon


Vegane Parkas von Bleed

Guerilla Thermal Parka Ladies

Guerilla Thermal Parka Mens

Guerilla Thermal Parka Mens

Bleed produziert komplett nachhaltig, ökologisch und vegan – nicht nur Jacken übrigens. Gut gefallen hat mir z.B. das Modell Guerilla Thermal Parka für Frauen, den es z.B. in grün, anthrazit oder chocolate gibt. Auch das Modell Non Toxic Parka kann sich sehen lassen, winddicht, wasserabweisend und atmungsaktiv. Beide Modelle gibt es auch als schöne Winterjacken für Männer! Kaufen könnt ihr Bleed Jacken z.B. bei Greenality oder im Bleed-Shop.


Leibschneider / Foto: Avocadostore

Leibschneider / Foto: Avocadostore

Vegane Mäntel von Leibschneider

Auch Leibschneider arbeitet hauptsächlich mit ökologisch hergestellten oder recycelten Materialien und hat einige vegane Mäntel im Angebot, z.B. diesen warmen Damenmantel, den ich bei Avocadostore gefunden habe. Leibschneider setzt für das Futter auf Primaloft Eco (Futter) besteht aus recycelten Materialien.


Vegane Funktionsjacken / Skijacken von Pyua

Vegane Herren Winterjacke Pyua Disrupt Y Skijacke

Vegane Herren Winterjacke Pyua Disrupt Y Skijacke, z.B. bei Bergfreunde.de

Pyua entwickelt hochwertige und nicht ganz billige vegane Outdoor-Bekleidung für Frauen und Männer aus recycelten bzw. recyclingfähigen Polyester-Materialien, z.B. Funktionsjacken, Skijacken oder Snowboardjacken.

Die allermeisten Produkte sind vegan, außer z.B. die Weste „Rope-Y“ und die Beanies „Nirvana“, bei denen GOTS-zertifizierte Wolle verwendet wird. In der Produktion werden nur solche chemische Substanzen und Rohstoffe verwendet werden, die weder menschen- noch umweltschädliche sind. PYUA ist Mitglied der Fair Wear Foundation. Natürkich gibt es zu den veganen Skijacken auch vegane Snowboardhosen, Fleecepullis etc. Kaufen kannst du die farbenfrohen Pyua Jacken und Mäntel z. B. bei Greenality, Amazon, Bergfreunde.de oder Blue Tomato. Hier einige Beispiel für warme Winterjacken:

Vegane Damen Winterjacke Puya Women'S Backyard Skijacke poseidon blue dolphin

Vegane Damen Winterjacke Puya Women’S Backyard Skijacke poseidon blue dolphin, z.B. bei Bergfreunde.de

Vegane Damen Winterjacke Puya Women'S Backyard Skijacke poseidon blue dolphin

Vegane Damen Winterjacke Puya Women’S Backyard Skijacke jazzy pink sunflower, z.B. bei Bergfreunde.de

Vegane Jacke PUYA Women's Breakout Skijacke poseidon blue

Vegane Jacke PUYA Women’s Breakout Skijacke poseidon blue, z.B. bei Bergfreunde.de

Vegane Jacke PUYA Women's Breakout Skijacke burgudy red

Vegane Jacke PUYA Women’s Breakout Skijacke burgudy red, z.B. bei Bergfreunde.de


Veganer Herren-Parka Karl von Nudie Jeans

Veganer Herren-Parka Karl von Nudie Jeans, z.B. bei Glore.

Vegane Parkas von Nudie

Nudie Jeans produziert viel mit GOTS-zertifizierter Biobaumwolle und bietet faire Arbeitsbedingungen. Nur wenige Stücke sind allerdings vegan, besonders die Jeans haben nach wie vor Lederpatches. Ab und zu erblicken aber doch mal vegane Jacken das Licht der Welt, so z.B. der Herren-Parka Karl, gefunden bei Glore.


Veganer Anork Macintyre Organic Cotton Jacket von Braintree

Veganer Anork Macintyre Organic Cotton Jacket von Braintree, z.B. bei Braintree

Vegane Jacken und Mäntel von Braintree

Braintree produziert vorbildlich in jeder Hinsicht: Rohstoffe aus Bioanbau, fair und sozial, ressourcenschonend, schadstoffrei, recyclebar, CO₂-Sparend und eben teilwiese auch vegan. Richtig warme Intejacken hat Braintree dieses Jahr aber nicht im Angebot. Die schöne Macintyre Organic Cotton Jacket ist zumindest wind- und wasserfest, ihr bekommt sie z.B. bei Greenality oder direkt bei Braintree aus England.


Vegane Winterparkas von KnowledgeCotton Apparel

Vegane Herrenjacke Heavy Parka Jacket - Total Eclipse

Warme vegane Herrenjacke Heavy Parka Jacket – Total Eclipse, z.B. bei KnowledgeCotton Apparel

Warmer Parka für Herren Functional Parka W/Quilted Lining

Herren Jacke Functional Parka W/Quilted Lining, z.B. bei KnowledgeCotton Apparel

KnowledgeCotton Apparel produziert aus Bio-Baumwolle und recyceltem Polyester unter fairen Arbeitsbedingungen, aber nicht ausschließlich vegan. Das Heavy Parka Jacket für Männer erfüllt aber alle unsere Ansprüche: Warm UND vegan! Sogar mit einem Schneefang mit Klettverschluss an der Hüfte ist er ausgestattet. Auch der Functional Parka W/Quilted Lining, den es in Total Eclipse und oliv gibt, ist laut KnowledgeCotton Apparel warm genug für den Winter.


Vegane Mäntel und Jacken von VAUTE COUTURE

Leanne Mai-ly Hilgar, ehemaliges Model und Gründerin von VAUTE COUTURE macht ausschließlichvegane, recyclebare Mode, die lokal produziert wird. Die Styles sind nicht nur high fashion, sondern auch high function. Für ein schönes Stück von VAUTE COUTURE musst du etwas tiefer in die Tasche greifen und außerdem noch Versand und Zoll aus USA einrechnen. Es gibt aktuell mehrere Modelle zur Vorbestellung und die kosten bei aktuellem Wechselkurz ab 280 Euro aufwärts. Für die Männer gibt es aktuell 3 warme Jacken, für die Frauen ein paar mehr. Verliebt bin ich in den grünen Mantel… will mir den nicht jemand schenken? Ok, nicht… naja… dann… Hier geht’s zum Shop: http://vautecouture.com.

vaute-couture-veganer-damenmantel

Vegane Damenmäntel von VAUTE COUTURE

vaute-couture-herrenjacke-vegan

Vegane Herrenjacken von VAUTE COUTURE

The post Warme Winterjacken für Veganer ohne Daunen, Wolle und Leder appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/warme-winterjacken-fuer-veganer-ohne-daunen-wolle-und-leder.html/feed 32
Vegane Weihnachtsplätzchen: Schwarz-Weiß-Gebäck http://www.blog.terraveggia.de/vegane-weihnachtsplaetzchen-schwarz-weiss-gebaeck.html http://www.blog.terraveggia.de/vegane-weihnachtsplaetzchen-schwarz-weiss-gebaeck.html#respond Sun, 18 Dec 2016 10:44:40 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14589 Veganes Schwarz-Weiß-Gebäck klingt schon recht altbacken ;-) Das Zeug schmeckt aber richtig lecker - auch wenn die Herstellung etwas aufwendig ist. Der Aufwand lohnt sich aber!

The post Vegane Weihnachtsplätzchen: Schwarz-Weiß-Gebäck appeared first on TerraVeggia.

]]>
Veganes Schwarz-Weiß-Gebäck klingt schon recht altbacken, klassische Weihnachtsplätzchen eben. Das Zeug schmeckt aber richtig lecker – auch wenn die Herstellung etwas aufwendig ist. Der Aufwand lohnt sich aber!

Zutaten:

  • 250 g vegane Margarine
  • 125 g Puderzucker
  • 250 g Mehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 25 g Kakaopulver
  • 4 Tropfen Rumaroma (ich hab’s krachen lassen und richtigen Rum genommen)
  • 75 g Speisestärke
  • 4 Tropfen Vanillearoma oder 1-2 TL Vanille-Extrakt

Zubereitung der Weihnachtsplätzchen:

Wie im Video gezeigt, werden 2 Teigsorten aus dem Basisteig (Margarine + Puderzucker + Mehl). Zu der hellen Hälfte wird die Speisestärke und das Vanillearoma hinzugefügt, zum dunklen Teig Haselnüsse, Rum und Kakaopulver. Beide Teigballen im Kühlschrank für mind. 1 Stunde kühlen – lieber länger!

Das Formen war nicht so easy. Da gibt es auch 1000 verschieden Muster, die man aus den beiden Teigsorten erstellen kann. Was ich nicht gemacht habe, was aber total Sinn macht: Wenn man seine Teigrolle mit den beiden Farben fertig zum Schneiden hat, sollte man sie zuerst für 30 Minuten ins Eisfach legen. Dann ist sie fester und lässt sich besser schneiden und die beiden Teige vermischen sich beim Schneiden nicht!

Vegane Weihnachtsplätzchen: Schwarz-Weiß-Gebäck

Teigreste-Verwertung

Ich werf ja nix weg… Und irgendwie hat ich das alles nicht so wirklich gut geklappt mit den schicken Mustern. Wie ich schon früher mal erwähnte: ich kann  nicht wirklich schön, dafür aber lecker. Also hab ich flott beide Teige gemischt und Sternchen ausgestochen. So konnte ich alle Reste verwerten und die Sternchen sind doch auch schick, oder?

Vegane Weihnachtsplätzchen: Schwarz-Weiß-Gebäck

 

The post Vegane Weihnachtsplätzchen: Schwarz-Weiß-Gebäck appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/vegane-weihnachtsplaetzchen-schwarz-weiss-gebaeck.html/feed 0
Vegane Chocolate Chip Cookies http://www.blog.terraveggia.de/vegane-chocolate-chip-cookies.html http://www.blog.terraveggia.de/vegane-chocolate-chip-cookies.html#respond Mon, 05 Dec 2016 07:30:57 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14575 Ein weiteres Rezept aus unserer veganen Weihnachts-Backstube: Chocolate Chip Cookies. Soooo lecker! Die lassen sich super variieren z.B. mit Nüssen oder getrockneten Früchten.

The post Vegane Chocolate Chip Cookies appeared first on TerraVeggia.

]]>
Ein weiteres Rezept aus unserer veganen Weihnachts-Backstube: Chocolate Chip Cookies. Soooo lecker! Die lassen sich super variieren z.B. mit Nüssen oder getrockneten Früchten. Hier das Video und drunter alle Zutaten:

Zutaten:

225 g vegane Butter oder Margarine
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Prise Zimt
150 g Zucker
150 g Brauner Rohrzucker
120 g Apfelbrei
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Natron
1 Teelöffel Backpulver
330 g Mehl
100 g vegane Schokotropfen

Alle Zutaten mischen, auf Backpapier platzieren (Achtung, besser nicht so eng wie ich im Video!) und bei ca. 190 Grad rund 15 Minuten backen.

 

The post Vegane Chocolate Chip Cookies appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/vegane-chocolate-chip-cookies.html/feed 0
Vegane Weihnachtsplätzchen: Vanillekipferl http://www.blog.terraveggia.de/vegane-weihnachtsplaetzchen-vanillikipferl.html http://www.blog.terraveggia.de/vegane-weihnachtsplaetzchen-vanillikipferl.html#comments Mon, 28 Nov 2016 08:19:28 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14561 (Fast) pünktlich zum ersten Advent gibt es hier unser erstes Rezept für vegane Weihnachtsplätzchen und zwar Vanilliekipferl - mit Video und genauer Zutatenliste!

The post Vegane Weihnachtsplätzchen: Vanillekipferl appeared first on TerraVeggia.

]]>
(Fast) pünktlich zum ersten Advent gibt es hier unser erstes Rezept für vegane Weihnachtsplätzchen und zwar Vanillekipferl. Wir haben uns mal an Videos versucht und hoffen, euch gefällt das Ergebnis. Alle Zutaten findet ihr noch einmal detailliert aufgelistet unter dem Video, wie’s funktioniert im Video. Happy Christmas-Baking!!!

Zutaten:

250 g Mehl
75 g Zucker
200 g vegane Margarine
100 g Mandeln
2 Päckchen Vanillezucker
eine Prise Salz

100 g Puderzucker
2 Vanilleschoten

Alle Zutaten mischen, Kipferl formen und 12-15 Minuten bei 175 Grad backen. Danach noch heiß im selbstgemachten Vanillezucker (Puderzucker + Vanilleschote) wälzen und erkalten lassen.

Wie ihr seht ist veganes Backen kein Hexenwerk und wirklich köstlich!

 

The post Vegane Weihnachtsplätzchen: Vanillekipferl appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/vegane-weihnachtsplaetzchen-vanillikipferl.html/feed 2
Tieren Helfen mit Tierschutz-Shop Wunschlisten und Spendenaktionen http://www.blog.terraveggia.de/tieren-helfen-mit-den-tierschutz-shop-wunschlisten-und-spendenaktionen.html http://www.blog.terraveggia.de/tieren-helfen-mit-den-tierschutz-shop-wunschlisten-und-spendenaktionen.html#respond Wed, 23 Nov 2016 23:01:10 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14504 Wie man über Bestellungen bei Tierschutz-Shop ganz einfach Tieren in Not helfen kann und warum wir ihn für seriös halten.

The post Tieren Helfen mit Tierschutz-Shop Wunschlisten und Spendenaktionen appeared first on TerraVeggia.

]]>
Sponsored Post
Als uns Tierschutz-Shop letzte Woche um einen Sponsored Post gebeten hat, haben wir sofort zugesagt. Zum Thema Tierschutz-Shop und Spenden wollte ich nämlich ohnehin mal etwas geschrieben haben, was mir schon länger auf der Seele liegt. Aber erstmal vorweg:

Was macht Tierschutz-Shop?

Tierschutz-Shop verkauft ausschließlich gesundes und hochwertiges Futter und Zubehör für Hunde, Katzen und Kleintiere und ist damit zuallerst mal ein gewinnorientiertes Unternehmen und kein gemeinnütziger Verein. Darüber hinaus hatte die Gründerin Hanna Czenczak aber eine Vision: Nachdem sie selbst ihre Hündin aus dem Tierheim geholt hatte, gab sie sich selbst das Versprechen, von nun an regelmäßig an Tierheime zu spenden. Viele von uns kennen das ja. Wir sehen täglich Posts von zu vermittelnden Hunden auf Facebook und irgendwann nimmt man vielleicht selbst einen zu sich, so wie meine Eltern. Billi holten sie aus einer Auffangsstation in Istrien, Sammy stammt aus einer Tötungsstation in Serbien. Aber leider leider (!!!) kann man nicht allen Tieren helfen und das nagt. Hanna Czenczak ging es wohl ähnlich und so kam sie 2014 auf die Idee, das Nützliche (Geld verdienen) mit dem Guten (Spenden) zu verbinden. Sie gründete mit Tierschutz-Shop einen Online-Shop, in dem man mit jedem Einkauf automatisch etwas Gutes tun kann. Das kleine Team rund um Tierschutz-Shop war seitdem sehr rührig und hat eine Menge auf die Beine gestellt:

  • Ein Sortiment von über 6000 tierversuchs-, pelz- und lederfreien Produkten, viele davon für kranke oder allergie-geplagte Tiere
  • Von jeder Nettobestellsumme zahlt  Tierschutz-Shop eine Geldprämie in Höhe von 10% an einen Tierschutzverein, den der Kunde selbst auswählen kann
  • Schon über 500 geprüfte, deutsche Tierschutzvereine, die auch im Ausland aktiv sind, können über die Tierschutz Shop Wunschlisten anmelden, welche Sachspenden sie gerade am nötigsten brauchen
  • Vereine im In- und Ausland, die sich bei akuten Notfällen z.B. durch Überflutung oder Brand bei Tierschutz-Shop melden, bekommen Soforthilfe aus der Notfallwunschliste
  • Regelmäßige werden große Tierschutz-Shop Spendenaktionen für Hunde in Not gestartet. Eine tolle Aktion jetzt im Winter ist z.B. „Schenke Liebe Aktion 2016″. Es nehmen diesmal 20 Tierschutzvereine daran teil, die insgesamt ca 20.000 Tiere in ganz Europa zu versorgen haben. Momentan gibt es auch die „Weihnachtsbaumaktion“. 10 Vereine haben dabei die Möglichkeit, Futter, Geld und Aufmerksamkeit zu bekommen. 5 Vereine, die die meisten Stimmen bekommen haben, sind dabei und 5 weitere werden von Tierschutz-Shop auswählt. Sponsoren stehen schon bereit.
tierschutz-shop-spenden

Foto: Tierschutz-Shop

Wie funktioniert das Spenden über Tierschutz-Shop?

Foto: Tierschutz-Shop

Foto: Tierschutz-Shop

Spendet man bei Tierschutz-Shop über eine der Wunschlisten, zahlt man 1 oder 2 Euro für den Sharing-Versand ins Ausland. Die Spende wird dann gemeinsam mit Spenden von anderen Käufern auf LKWs gepackt und direkt zum Tierheim ins Ausland gebracht. Für die Vereine selbst entstehen keine Kosten, sie erhalten sogar zusätzlich noch die Prämie in Höhe von 10%.

In nur 2 ½ Jahren sind auf diese Weise Tausende Tonnen Futter und mehr als 300.000 Euro Prämie für Hunde und Katzen in Not zusammengekommen.

Arbeitet Tierschutz-Shop seriös?

Warum nun dieser Post? Beinahe jedes Unternehmen und jede Organisation, die in irgendeiner Weise Tieren helfen wollen, landen irgendwann in der Kritik. So auch schon geschehen bei Tierschutz-Shop, es gab da letztens einen ganz kritischen Blogpost. Ich finde sowas einfach nur schade, denn wie schnell streut sich so ein Post und Leute nehmen unreflektiert die Meinung des Bloggers an. (Darum an dieser Stelle: Macht euch euren eigenen Kopf und überdenkt das Konzept aus jedem Blickwinkel, auch meine Meinung muss nicht eure sein!) In besagtem Blogpost und in etlichen anderen Diskussionen wurden immer wieder die folgenden „Argumente“ breit getreten:

hunde-in-not

Foto: Tierschutz-Shop

  • „Tierschutz-Shop wirbt mit emotionalen Bildern, traurigen Hunden mit großen Augen…“ // Ja sorry, mit was denn sonst? Bildern von Bratwurst? Mal im Ernst: Meine Mutter engagiert sich schon seit vielen Jahren im Tierschutz und was ich da an großen traurigen Augen gesehen habe, ist teilweise kaum zu ertragen. Leider ist das die Realität, also warum nicht die Käufer damit emotionalisieren? Ich kann darin nichts Verwerfliches finden und Emotionalisierung ist nun mal Teil einer jeden Marketing-Strategie.
  • „Tierschutz-Shop ist nicht gerade billig, teilweise teurer als andere Shops“ // Stimmt, die Preise gehören nicht gerade zu den billigsten am Markt. Warum das so ist, könnt ihr hier in einer Stellungnahme lesen: guteskarmatogoblog.wordpress.com
  • „Tierschutz-Shop stellt keine Spendenquittungen aus“ // Das habe ich etliche Male gelesen. Was allerdings dabei verschwiegen wird ist, nur der Verein eine Spendenquittung ausstellen kann, da auch nur der Verein die Zuwendung erhält. Tierschutz-Shop ist aber gerne dabei behilflich, die Spendenquittung beim jeweiligen Verein für den Käufer anzufordern. Dazu muss bloß eine E-Mail mit dem Betreff “Spendenquittung” und der Bestellnummer an vereine(at)tierschutz-shop.de gesendet werden.
  • „Wenn man direkt spendet kommt mehr beim Verein an.“ // Mag sein, aber: Ein Futterpaket von Deutschland aus in ein Tierheim im Ausland zu schicken ist für den Spender oft mit hohen Versandkosten verbunden. Darüber ist es schwer nachzuvollziehen, ob die Spende überhaupt ankommt. Mit dem Tierschutzshop ist man auf der sicheren Seite. Die Spenden kann man nachverfolgen und auch Fotos der ankommenden Spenden werden auf Wunsch per Mail zugesandt. Wenn ein Spender alternativ die Spende an eine Sammelstelle eines deutschen Tierschutzvereins sendet, muss der Verein für den Transport von Deutschland ins Ausland zahlen und gerade die Vereine haben ja oft gar kein Geld.
  • „Tierschutz-Shop bietet kaum vegane Produkte an, wie lässt sich das mit dem Tierschutz vereinbaren?!“ // Das muss ich leider bestätigen und das ist aktuell auch mein einziger Kritik-Punkt. Also lieber Tierschutz-Shop, bitte bitte mehr gesundes veganes Futter!

Ich merkt schon, ich denke sehr wohl, dass Tierschutz-Shop seriös und transparent arbeitet. Und das liegt nicht daran, dass wir für einen Sponsored Post Geld bekommen, sondern daran, dass ich den Shop seit seiner Gründung beobachte und mir über die Zeit meine Meinung dazu gebildet habe. Für mich schließen sich Gewinnerzielung und gute Absicht nicht aus. Sollte mir jemand Gegenteiliges beweisen können, bin ich gerne bereit meine Meinung zu überdenken oder zu diskutieren, aber bitte auf sachlicher Ebene. Ich meine: Wer ein Haustier hat und ohnehin Tierfutter und Zubehör online bestellt, kann mit einer Bestellung bei Tierschutz-Shop ganz einfach dem Tierschutz spenden, ohne sich um Auswahl und Transport den Kopf zerbrechen zu müssen. Wer darüber hinaus noch helfen will, kann kostenlos Flyer bestellen, um dabei zu helfen, Tierschutz-Shop bekannter zu machen. Oder ihr berichtet einfach anderen Hundebesitzern bei gemeinsamen Gassigängen davon 🙂


Tierschutz-Shop online: Website twitter instagram facebook youtube

Blog Marketing Blog-Marketing ad by JKS Media

The post Tieren Helfen mit Tierschutz-Shop Wunschlisten und Spendenaktionen appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/tieren-helfen-mit-den-tierschutz-shop-wunschlisten-und-spendenaktionen.html/feed 0
Adventskalender vegan – eine Übersicht http://www.blog.terraveggia.de/adventskalender-vegan-kaufen-oder-basteln.html http://www.blog.terraveggia.de/adventskalender-vegan-kaufen-oder-basteln.html#comments Mon, 07 Nov 2016 10:11:24 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=9020 Hier findest du Tipps, um vegane Adventskalender zu kaufen oder selber zu basteln. Ob Schokolade, Tee, Gewürze oder Kosmetik, für jeden ist etwas dabei!

The post Adventskalender vegan – eine Übersicht appeared first on TerraVeggia.

]]>
vegane-adventskalender-vegan

Suchst du vegane Adventskalender? Dann wirsst du hier in unserer Liste sicher fündig! Es empfiehlt sich, früh zu kaufen, weil vegane Adventskalender jedes Jahr wieder vor der Zeit ausverkauft sind. Alternativ findest du weiter unten Tipps zum selber basteln.

Vegane Adventskalender kaufen


Adventskalender vegan mit Schokolade oder anderen Süßigkeiten

Adventskalender vegan

  • Moo Free Adventskalender mit Bio-Schokolade ab 5,49 Euro, z.B. bei Amazon, kokku, vekoop
  • Vantastic Foods Adventskalender weiße Schakalode ab 9,99 Euro, z.B. bei vekoop, PureNature, kokku
  • Vantastic Foods ADVENTSKALENDER Schakalode Original ab 9,99 Euro, z.B. bei kokku, vekoop, PureNature
  • Sekem Frohe Weihnachten Adventskalender mit Dattelkonfekten, Bio, ab 14,99 Euro, z.B. bei vekoop, PureNature, nu3, Boutique Vegan
  • Govinda 24 Adventstage Adventskalender, 24 Frucht- und Nusskonfekte ab 18,49 Euro, z.B. bei nu3
  • Govinda 24 Adventstage DIY Adventskalender zum selber machen ab 9,60 Euro, z.B. bei Boutique Vegan, PureNature
  • Plamil Adventskalender ohne Zucker ab 5,99 Euro, z.B. bei kokkuVeganer Adventskalender
  • Zotter Nashis Adventskalender – Bio ab 22,90 Euro, z.B. bei kokku
  • Paleo Adventskalender vegan 2016 von eat Performance, Bio, Weihnachtsgebäck und Schokolade (ohne Zucker, glutenfrei, laktosefrei, superfood) ab 69,99 Euro, z.B. bei Amazon
  • Vegan & BIO Adventskalender – 24 feine vegane Überraschungen in einem großen XL Kalender ab 64,90 Euro, z.B. bei Amazon
  • PALEO – Vegan-Adventskalender – 24 Riegel (7 Geschmacksrichtungen), glutenfrei, 1,6kg schwer ab 49,90 Euro, z.B. bei Amazon
  • nu3 Bio Adventskalender mit Superfoods ab 69,99 Euro, z.B. bei nu3

Adventskalender vegan mit Tee

  • Tee Adventskalender veganSonnentor Tee-Adventskalender ab 4,49 Euro z.B. bei vekoop, Amazon, Ecco Verde, Vitafy, PureNature, PureNature
  • Salus Tee Adventskalender ab 4,95 Euro, z.B. bei Amazon
  • Lebensbaum Bio Tee Adventskalender Köstlicher Advent ab 8,89 Euro, z.B. bei Amazon.de, PureNature
  • Tee-Adventskalender & Degustationsbox „Teereise“ – 24 verschiedene exklusive lose Tees in erstklassiger Qualität ab 44,90, z.B. bei Amazon

Adventskalender vegan mit Gewürzen

  • Vegane AdventskalenderSonnentor Gewürz-Adventkalender bio ab 12,99 Euro, z.B. bei vekoop, Amazon.de, Vitafy
  • Gewürz – Adventskalender mit 24 Gewürzspezialitäten in der Geschenkbox – eine kulinarische Gewürzreise aus der Finca Marina Gewürzmanufaktur ab 59,95 Euro, z.B. bei Amazon

Adventskalender vegan mit Kosmetik oder Sonstigem


Vegane Weihnachts-Naschereien zum Befüllen

Eine Menge vegane, weihnachtliche Süßigkeiten gibt es z.B. bei Boutique Vegan, kokku oder vekoop.


Vegane Adventskalender selber machen

Adventskalender selber machen ist nicht so günstig wie man denkt, sofern man den oder die Beschenkte(n) nicht gerade mit selbst geschriebenen Gedichten oder selbstgemalten Bildern beglücken kann. Ich greife für diesen Fall immer auf Probengrößen zurück und habe mich mal bei der Drogerie DM umgeschaut, was es so Aktuelles an veganen Probegrößen bis maximal 2 Euro gibt, z.B.:

alverde-macadamia-körperbutter-vegan

Alverde Macadamia Körperbutter

treaclemoon-duschgel-vegan

Treaclemoon Duschgele

treaclemoon-koerpermilch-vegan

Treaclemoon Körpermilch

treaclemoon-alverde-duschgel-vegan

Alverde Duschgele

Wenn du die mit ein paar schönen Teebeuteln und Seifenproben von Sauberkunst kombinierst, die auch kaum Verpackungsmüll produzieren, solltest du die 24 Säckchen problemblos voll kriegen. Die kleinen Probefläschchen kann man auf Reisen immer wieder verwenden, so wurden die Verpackungen nicht umsonst produziert. Jetzt brauchst du natürlich noch die Säckchen. Die kannst du entweder selber basteln oder z.B. bei Amazon oder eBay günstig kaufen. Hast du auch noch einen Tipp für vegane Adventskalender? Dann kommentiere 🙂

The post Adventskalender vegan – eine Übersicht appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/adventskalender-vegan-kaufen-oder-basteln.html/feed 5
Geschenke für Veganer – eine Ideensammlung http://www.blog.terraveggia.de/geschenke-veganer-ideensammlung.html http://www.blog.terraveggia.de/geschenke-veganer-ideensammlung.html#comments Sat, 05 Nov 2016 09:57:24 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=9852 Du kennst einen Veganer und hast keine Ahnung, was du schenken sollst? Dann bist du hier genau richtig! Hier findest du Ideen für nachhaltige und vegane Geschenke.

The post Geschenke für Veganer – eine Ideensammlung appeared first on TerraVeggia.

]]>
Geschenke für Veganer

Geschenke für Veganer

Du kennst einen Veganer und hast keine Ahnung, was du deinem Lieblingsmenschen schenken sollst? Dann bist du hier genau richtig! Unsere Sammlung von veganen und nachhaltigen Geschenken für Männer, Frauen und Kinder wird ständig erweitert, schau also ruhig immer wieder mal rein. Hast du eine unschlagbare Idee, die hier noch fehlt? Dann schreibe uns 🙂 Tipp: Werfe auch einen Blick in unseren TerraVeggia Vegan Shop. Dort kannst du unsere Lieblingsstücke zum Lifestyle vegan entdecken, ausgewählt aus verschiedenen Shops.


Vegane Geschenke Unisex:


Vegane Geschenke für Frauen:

FellHerz Shirt

FellHerz Shirt

  • Die zuckersüßen Shirts von FellHerz
  • Ein süßes Unterwäsche-Set aus organischer Baumwolle von Frija Omina
  • Eine schicke vegane Tasche, z.B. von Matt & Nat oder Fritzi aus Preußen, z.B. bei Zalando.de oder von così così
  • Naturparfums z.B. von Farfalla (bei Najoba) oder Pacifica (bei Boutique Vegan)
  • Einen Kräutertrocker für die eigenen Sammlungen, z.B. hier bei pure nature kaufen oder noch schöner: Selber basteln!
  • Veganer Nagellack, z.B. von Benecos, Sante oder Kure Bazaar. z.B. bei Ecco-Verde.de

Vegane Geschenke für Männer:


Vegane Geschenke für Kinder:

The post Geschenke für Veganer – eine Ideensammlung appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/geschenke-veganer-ideensammlung.html/feed 6
Vegane Butterfly Twists für den Herbst http://www.blog.terraveggia.de/butterfly-twists-fuer-den-herbst.html http://www.blog.terraveggia.de/butterfly-twists-fuer-den-herbst.html#comments Tue, 01 Nov 2016 13:12:45 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=14184 Ich bin ja ein großer Fan der kleinen Ballerinas von Butterfly Twists: Mit Ballerinas, die sich klein zusammenfalten lassen zum Verstauen in der Handtasche - die High-Heel-geplagten Füße danken es.

The post Vegane Butterfly Twists für den Herbst appeared first on TerraVeggia.

]]>

Butterfly Twists Gutschein:

15% Rabatt
Mindestbestellwert: Keiner
Gutscheincode: AFF15 (TerraVeggia exklusiv)
Gültig: Bis zum 15.11.2016
Zum Shop: butterflytwists.com

Ich bin ja ein großer Fan der kleinen Ballerinas von Butterfly Twists. Damit ist die Marke mehr oder weniger auch bekannt und zum Kult geworden: Mit Ballerinas, die sich klein zusammenfalten lassen zum Verstauen in der Handtasche – die High-Heel-geplagten Füße danken es. Mittlerweile besitze ich drei Paar der Ballerinas, die ich den ganzen Sommer durch getragen habe und nicht mehr missen mag. Nadine hatte im April schon einmal ausführlich über ihre Erfahrungen mit den bequemen Ballerinas in ihrem Artikel „Im Test: Butterfly Twists vegane Ballerinas, Sandalen, Loafer und Wellies“ berichtet.

butterfly-twists-madison-vegan-shoes-3

Butterfly Twists sind einzigartig

Vegane Schuhe gibt es zwar mittlerweile wirklich viele auf dem Markt, aber die Schuhe von Butterfly Twists sind immer noch einzigartig mit ihren witzigen Designs. Nun gibt es endlich auch was für die Herbstfüßchen: der Madison. Eine Mischung aus Sneaker und Chelsea Boot würde ich den bequemen Treter mal nennen. Man muss nichts schnüren, einfach nur reinschlüpfen und wohlfühlen. Die Sohle ist zwar relativ dünn, aber gut gepolstert. Ich laufe gerne den ganzen Tag drin rum, ohne schmerzende Füße zu bekommen. Richtig warm sind sie nicht, weil ein Futter fehlt, aber kalte Füße hatte ich bisher noch keine drin. Der perfekte Herbstschuh eben!

butterfly-twists-madison-vegan-shoes-1 butterfly-twists-madison-vegan-shoes-2

Den Schuh gibt es in angesagten Metallic-Looks – ich habe mich für die Farbe „Pewter“ entschieden – somit wird er zu einem richtigen Hingucker bei allen Outfits. Ich trage ihn ja mittlerweile fast täglich – ich bin faul… Dieses einfach mal reinschlüpfen … Herrlich 😉 Alle Modelle des Madison sind vegan. Bitte nicht verwechseln mit dem Schuh „Alexis“ – das ist der mit den Reisverschlüssen. Der ist nicht vegan. Butterfly Twists verwendet bei einigen wenigen Modellen noch Leder und auch Fell, diese sind aber im Shop deutlich gekennzeichnet. Ich liebäugele gerade noch mit Ruby Red Robyn und Silver Disco Glitter Amber 😉

Robyn in Ruby Red und Amber in Silver Disco Glitter

Robyn in Ruby Red und Amber in Silver Disco Glitter

Butterfly Twists machen Spaß

Butterfly Twists versendet im Moment aus Großbritannien weltweit kostenlos! Ich muss Euch aber warnen: Einmal auf der Website, kommt man kaum um 2-3 Paar rum. Da meldet sich dann zwar wieder das Engelchen auf meiner rechten Schulter und schimpft: Sonja, übertreib’s nicht. So viele Schuhe brauchst Du doch gar nicht. Und dann gröhlt der Teufel von links: Manchmal muss man auch einfach Spaß haben. 🙂 Und den bringen diese Schuhe auf jeden Fall! Günstige runtergesetzte ältere Modelle findet ihr auch bei Amazon. Butterfly Twists hat für unsere Leser seinen Promo-Code, mit dem ihr 15% Rabatt bekommt.

Promocode Butterfly Twists

Die Schuhe sind wie schon erwähnt bis auf ein paar gut gekennzeichnete Ausnahmen vegan –  da es hierzu in der letzten Zeit oft Fragen an uns gab, habe ich mir das auch nochmals bestätigen lassen.

„All leather free / fur free shoes are suitable for Vegans.“

butterfly-twists-madison-vegan-shoes

The post Vegane Butterfly Twists für den Herbst appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/butterfly-twists-fuer-den-herbst.html/feed 1
Kurkuma gegen grippale Infekte und mehr http://www.blog.terraveggia.de/ein-drink-mit-kurkuma-gegen-grippale-infekte.html http://www.blog.terraveggia.de/ein-drink-mit-kurkuma-gegen-grippale-infekte.html#comments Tue, 01 Nov 2016 10:00:16 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=5096 Curcumin, ein antibakteriell und antiviral wirkendes Hausmittel in Kurkuma gegen Erkältungen, Nasennebenhöhlen-Entzündungen u.v.m.

The post Kurkuma gegen grippale Infekte und mehr appeared first on TerraVeggia.

]]>
KurkumaWie alle Freunde und auch Familie hat mich am Samstag nun doch auch dieser grippale Infekt erwischt, der zur Zeit ganz Deutschland lahm zu legen scheint. Angefangen mit Fieber, Husten, Schnupfen und Kopfweh kam dann an Tag 3 eine Art Zahnschmerz dazu, der auf eine nette Nebenhöhlenentzündung hoffen lies. Da ich gar kein Fan von Antibiotika bin habe ich nach Naturheilmitteln gesucht und dabei DAS unschlagbare Talent gegen Erkältungssymptome aller Art und vor allem gegen Nebenhöhlen-Entzündungen gefunden: Kurkuma 🙂

Eins vorweg, die Nebenhöhlen sind bereits einen Tag später wieder frei und das Allgemeinbefinden weitestgehend wieder hergestellt. Ich bin total begeistert von Kurkuma und will es euch nicht vorenthalten, auch wenn es nicht direkt ein veganes Thema ist. Aber je weniger Medikamente, desto weniger Tierversuche, und naja, ihr wisst schon 🙂 Kurkuma ist ein normales Gewürz dass es in jedem Supermarkt gibt.

Die Wirkung von Kurkuma:

Kurkuma wirkt durch den gelben Farbstoff Curcumin und wird schon seit Tausenden von Jahren im Ayurveda und in der traditionellen chinesischen Medizin eingesetzt. Forschungen zeigen, dass Kurkuma sowohl antivirale als auch antibakterielle Eigenschaften hat und soll besonders auf die Nasennebenhöhlen harmonisierend wirken.

Die Curcuminmoleküle bauen sich demnach in die Zellmembranen ein und stabilisieren diese, berichten die Wissenschaftler… Das Curcumin beeinflusst die physikalischen Eigenschaften der Zellmembran, indem es sich in die Doppellipidschichten hineinschiebt.
(http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/302682.html)

Kurkuma, oder auch Gelbwurz, wirkt auch vorbeugend gegen Erkältung und stärkt das Immunsystem. Übrigens gibt es keine bekannten negativen Effekte bei einer Überdosierung. Es soll vorbeugend und therapierend gegen Krebs helfen, Depressionen lindern, die Verdauung anregen und Falten vorbeugen, das es eines der wirkungsvollsten Antioxidantien ist. Sogar gegen Alzheimer soll es einsetzbar sein.

Etliche Labortests mit Tieren bestätigten insbesondere seine krebshemmende Wirkung auf Magen, Darm, Leber und Haut. Selbst fortgeschrittene Metastasenbildungen konnten nachweislich durch Curcumin verringert werden.
(Ich weiß, eine nicht unumstrittene Quelle, aber hier mit guten weiterführenden Nachweisen: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/curcumin-krebshemmende-wirkung-ia.html#ixzz2LTn6FP4O)

Mein Kurkuma-Drink-Rezept:

  • Vorbeugend sollte man mindestens eine halben Teelöffel Kurkuma pro Tag zu sich nehmen, z.B. in heißem Wasser. Akut darfs ruhig mehr sein 🙂 Es soll ruhig kochen und kurz ziehen, da Curcumin so am besten seine Kräfte entfaltet. Ergänzend dazu gebe ich folgendes:
  • Öl, da Curcumin schlecht wasserlöslich ist,
  • Schwarzer Pfeffer, da er ebenfalls gegen Erkältungen wirkt und außerdem dem schnellen Abbau des Curcumins im Körper entgegenwirkt: Piperin, Hauptbestandteil des schwarzem Pfeffers verbessert die Bioverfügbarkeit des Curcumins bis auf das 20-fache!
  • Wer es verträgt mag kann noch weitere Anti-Erkältungsbomben wie Knoblauch und Ingwer beimischen und mit einer Gemüsebrühe eine richtige Suppe daraus machen. Gesüsst lässt sich die Mischung aber ebensogut trinken.

Also mir hats sehr geholfen und es wird definitiv ein regelmäßiger Bestandteil meiner Gesundheitsvorsorge, zumindest pur. Kennt ihr auch gute Hausmittel? Ich freue mich auf eure Tipps!

kurkuma-drink-pure-raw-sonnenfeuerFertigmischungen mit Kurkuma

Wer es sich einfach machen will, kann auch eine der leckeren Fertigmischungen mit Kurkuma kaufen, die es im Handel gibt. Unser Favoriten sind Sonnenfeuer von Pure Raw mit Algae Drink, Kurkuma, Lucuma, Vanille, schwarzem Pfeffer, Chili und Ingwer und die Sonnentor Kurkuma Latte Varianten. Beide können sowohl süß, wie auch deftig getrunken werden.

Nahrungsergänzung mit Kurkuma

Wer den Geschmack von Kurkuma nicht mag, kann alternativ Kurkuma samt Piperin und Öl als Kombipräparat in Kapseln zu sich nehmen. Vegan ist z.B. der Curcumin Komplex 4400 von Dr. Jokar oder das Präparat von nu3.

Kochen mit Kurkuma

Im Winter haue ich immer jede Menge Kurkuma ins Essen. Mein Tipp, glichzeitig auch um Winterspeck vorzubeugen: Blumenkohl-Reis mit Kurkuma!

The post Kurkuma gegen grippale Infekte und mehr appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/ein-drink-mit-kurkuma-gegen-grippale-infekte.html/feed 16
Daily’s Nothing’s Better und Trevor’s Choice by Daily’s http://www.blog.terraveggia.de/dailys-nothings-better-und-trevors-choice-by-dailys.html http://www.blog.terraveggia.de/dailys-nothings-better-und-trevors-choice-by-dailys.html#respond Tue, 25 Oct 2016 19:25:57 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13306 Tragbare, lässige Damen- und Herrenkollektionen mit grüner Seele. Seht hier, welche Teile wir in Irland dabei hatten und wie uns das Label gefallen hat!

The post Daily’s Nothing’s Better und Trevor’s Choice by Daily’s appeared first on TerraVeggia.

]]>
Daily’s Nothing’s Better – das ist tragbare Urban Fashion mit grüner Seele. Entdeckt haben wir das Label auf der Ethical Fashion Week in Berlin und waren direkt begeistert von den super weichen Stoffen! Nichts zwickt, alles ist angenehm zu tragen… ich schwärme… <3

Daily’s gibt es schon seit den 60ern!

dailys

Gegründet wurde Daily’s schon in den 60er Jahren in San Francisco und das merkt man: Die lässigen Schnitte sind typisch für das Lebensgefühl der Kalifornier – oder jedenfalls das, was man sich hierzulande darunter vorstellt. Mittlerweile sitzt Daily’s in Köln und beglückt seit 2015 unter dem Namen Trevor’s Choice by Daily’s auch die Männerherzen.

Daily’s Nothing’s Better ist organic, fair und nachhaltig

Die von Daily’s verwendete Baumwolle ist fast ausschließlich Biobaumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau, die nach den strengen Auflagen des Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert ist. GOTS zertifiziert bedeutet, dass keine Chemikalien, Pestizide oder Schadstoffe während des Anbaus oder bei der Ernte verwendet werden.

Das schützt nicht nur die Umwelt, sondern auch die Gesundheit der Bauern. Gleichzeitig wird beim biologischen Anbau weit weniger Wasser verwendet. Auch bei der Färbung und Verarbeitung werden möglichst wenige Chemikalien verwendet – unsere Haut dankt es! In Punkto faire Arbeitsbedingungen, soziale Aspekte und Nachhaltigkeit setzt Daily’s hohe Standards: Gearbeitet wird mit Zertifizierungen von der Ethical Trading Initiative (ETI) und Fairtrade, außerdem spendet Daily’s 1% des Umsatzes an water.org, eine Hilfsorganisation, die versucht, weltweit Lösungen für Wassermangel zu finden.

Kuschelweiche Stoffe

Die besondere Weichheit des Stoffes – ihr müsst das fühlen! – wird übrigens erreicht durch langsam laufende Maschinen, die es ermöglichen, besonders feine Garne zu verarbeiten. Was Daily’s noch ausmacht? Die liebevollen kleinen Details! Schöne Waschungen, spezielle Nähte, extravagante Schnitte…

Einige schöne Teile, die übrigens alle gerade im Sale ind, hatten wir in Irland dabei. Schaut sie euch mal an, vielleicht ist etwas für euch dabei! Auch die neue HErbstkollektion ist wunderschön, davon werden wir sicher auch noch näher berichten. Vom Tragekomfort und von der Qualität her sind wir wirklich überzeugt. Die VErarbeitung macht einen sehr hochwertigen Eindruck – ich denke, dass wir lange Freude daran haben werden.

Nicht alle Daily’s Stücke sind vegan

100% vegan ist Daily’s übrigens nicht, es gibt z.B. einige Teile mit Kashmir oder Perlmuttknöpfen. Zwei mit Perlmutt habe ich versehentlich bestellt (Giada und Gweondolin) und den Irrtum erst in Irland bemerkt – nachdem sie aber nun schon gewaschen und getragen waren, habe ich sie behalten. Es sei mir verziehen 😉

Daily's Nothings's Better Shirt Ganina

Daily’s Nothings’s Better Shirt Ganina

Daily's Nothing's Better Bluse Giada

Daily’s Nothing’s Better Bluse Giada

Daily's Nothing's Better Sweatjacke Greet und Jogger Graciela

Daily’s Nothing’s Better Sweatjacke Greet und Jogger Graciela

Daily's Nothing's Better Sweatjacke Greet

Daily’s Nothing’s Better Sweatjacke Greet

Daily's Nothing's Better Sweatjacke Greet und Jogger Graciela

Daily’s Nothing’s Better Sweatjacke Greet und Jogger Graciela

Daily's Nothings's Better Jäckchen Gwendoline

Daily’s Nothings’s Better Jäckchen Gwendoline

Daily's Nothings's Better Top Gea white

Daily’s Nothings’s Better Top Gea white

Daily's Nothings's Better Shirt Ganina

Daily’s Nothings’s Better Shirt Ganina

Daily's Nothings's Better Shirt Ganina

Daily’s Nothings’s Better Shirt Ganina

Daily's Nothing's Better Flattertop Gylda

Daily’s Nothing’s Better Flattertop Gylda

Daily's Nothing's Better Flattertop Gylda

Daily’s Nothing’s Better Flattertop Gylda

Trevor's Choice Shirt Fernando navy

Trevor’s Choice Shirt Fernando navy

Trevor's Choice Shirt Fernando navy

Trevor’s Choice Shirt Fernando navy

Trevor's Choice Shirt Fernando medium grey

Trevor’s Choice Shirt Fernando medium grey

Trevor's Choice Shirt Gavin

Trevor’s Choice Shirt Gavin

Trevor's Choice Sweatjacke Gaston

Trevor’s Choice Sweatjacke Gaston

Daily’s und Trevor’s online kaufen

Daily’s Nothing Better und Trevor’s gibt es im eigenen Online-Shop mit kostenlosem Hin- und Rückversand, aber auch z.B. im Sale bei Best Secret. Preislich ist Daily’s und Trevor’s wirklich mehr als angemessen – und wem das noch immer zu teuer ist: fast alle Teile aus diesem Blogpost findet ihr aktuell bis zu 50% im Sale reduziert!


Was ich trage: Sweatjacke Greet in bluestone und S // Chill-Hose Graciela in bluestone und S // Blusentop Giada in white und S (Achtung, nicht vegan, da Perlmuttknöpfe) // Jäckchen Gwendolin in smoke und S (Achtung, nicht vegan, da Perlmuttknöpfe) // Flatter-Top Gylda in heaven und S // Top Gea in white und S (fällt groß aus!) // Shirt Ganina in champagne und L (fällt klein aus)

Was Jörg trägt: Sweatjacke Gaston in medium-grey und S (fällt groß aus!) // Shirt Gavin in medium-grey und L // Shirt Fernando in medium-grey sowie in navy und in L


Daily’s Nothing’s Better online: instagram facebook

Trevor’s online: instagram facebook

The post Daily’s Nothing’s Better und Trevor’s Choice by Daily’s appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/dailys-nothings-better-und-trevors-choice-by-dailys.html/feed 0
Durch den Winter mit YOGI TEA – mit Spezialrezept [sponsored] http://www.blog.terraveggia.de/durch-den-winter-mit-yogi-tea-mit-spezialrezept.html http://www.blog.terraveggia.de/durch-den-winter-mit-yogi-tea-mit-spezialrezept.html#respond Wed, 19 Oct 2016 10:30:10 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13888 Warum ich YOGI TEA liebe und das Rezept für mein liebstes Winterdrink-Rezept "Yogi Chai Tea Golden Pumpkin Latte".

The post Durch den Winter mit YOGI TEA – mit Spezialrezept [sponsored] appeared first on TerraVeggia.

]]>
Anzeige

Gerade komme ich aus dem warmen Lanzarote ins kalte, nasse Deutschland zurück und was erwartet mich zu Hause: Ein Päckchen mit vier Sorten YOGI TEA… dazu noch alles Sorten, die ich kenne und liebe – wie wunderbar!

Yogi Tea Sorten

Ich liebe ja alles, was warm ist: Sommer, Sonne, Sauna, Suppen – und vor allem Tee. In meinem Päckchen waren folgende Sorten und genau diese könnt ihr auch gewinnen, siehe weiter unten: YOGI TEA Classic, YOGI TEA Halswärmer, YOGI TEA Ingwer Zitrone und YOGI TEA Glücks Tee.

yogi-tea-halswaermer-gluecks-tee

yogi-tea-halswarmer-ingwer-zitrone

Das Rezept für mein liebstes Winterwarmgetränk – ich habe meine Kreation „Yogi Chai Tea Golden Pumpkin Latte“ genannt – beruht auf der Sorte YOGI TEA Classic. Das Rezept verrate ich euch weiter unten, ihr müsst es unbedingt probieren!

golden-pumpkin-latte

Die Geschichte von YOGI TEA

Der Name YOGI TEA ist übrigens kein Marketing-Gag: Tatsächlich beruht das Originalrezept aus Zimt, Kardamom, Ingwer, Nelken und schwarzem Pfeffer auf Yogi Bhajan, der 1969 als Meister des Kundalini Yoga in den Westen kam. Seinen Schülern brachte er damals das uralte Wissen um die Wirkung von Pflanzen und des Ayurveda nahe. Den Tee, den er Ihnen servierte, nannten sie liebevoll „Tee des Yogi“. Mittlerweile gibt es mehr als 44 Sorten YOGI TEA mit mehr als 80 Kräutern und Gewürzen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Das Konzept des Ayurveda und des Yoga spiegelt sich nach wie vor in den Tees wieder: Nicht nur durch die Rezepturen, die auf verschiedenen Wegen die Gesundheit fördern sollen, sondern auch durch die liebevoll gestalteten Verpackungen. Auf jeder YOGI TEA Box findet sich eine Yoga Position wieder, z.B. zur Stärkung der Abwehrkräfte oder eine schöne Affirmation.

unterstuetzung-der-abwehrkraefte

yoga-uebung-fuer-herzenstaerke

Jedes Fähnchen birgt eine kleine Lebensweisheit, die mich schon seit Jahren inspirieren, so tut YOGI TEA nicht nur etwas für den Körper, sondern auch für den Geist.

yogi-tea-bio-ingwer-zitrone

Auf der Website könnt ihr außerdem bei jedem Tee nachlesen, wie er sich auf die drei Doshas Vata, Pitta und Kapha, eine nach dem Ayurveda bei der Geburt festliegende Konstitution, auswirkt.

Was mir auch sehr wichtig ist: YOGI TEA ist aus kontrolliert biologischem Anbau und produziert ressourcenschonend und umweltbewusst!

YOGI TEA gewinnen!

Auf unserer Facebook-Seite könnt ihr bis zum 23.10.2016 alle vier Packungen Yogi-Tee gewinnen. Schaut hier:

Was ist drin in den Tees, die ihr gewinnen könnt?

  • YOGI TEA Classic: Zimt, Kardamom, Ingwer, Nelken, schwarzer Pfeffer, Zimtöl
  • YOGI TEA Halswärmer: Süßholz, Fenchel, Zimt, Orangenschalen, Ingwer, Thymian, Königskerze, Orangenöl, Zitronenöl, Kardamom*, schwarzer Pfeffer, Nelken, Gelbwurz (Kurkuma)
  • YOGI TEA Ingwer Zitrone: Ingwer, Süßholz, Zitronengras, schwarzer Pfeffer, Zitronenschalen, Pfefferminze, Zitronenöl, Hibiskus, getrockneter Zitronensaft
  • YOGI TEA Glücks Tee: Zimt, Ingwer, Fenchel, Süßholz, Anis, Kardamom, Orangenschalen, Hopfen, Basilikum, Orangenöl, schwarzer Pfeffer, Lavendelblüten, Bockshornklee, Schafgarbe, Nelken, Zimtöl

Hört sich das nicht genau richtig für den nahenden Winter an? Also dann los und macht mit 🙂

Und hier kommt noch mein versprochenes Lieblingsrezept, dass ich so oder so ähnlich in jedem Winter trinke:

Rezept „Yogi Chai Tea Golden Pumpkin Latte“

Zutaten für 4 Tassen

  • 2 Tassen Wasser
  • 4 Tassen Pflanzenmilch
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 4 Teelöffel YOGI TEA Classic
  • 4 Teelöffel gekochter Hokkaido-Kürbis

Zubereitung

Für 4 Tassen super leckeren, gesunden Yogi Chai Tea Golden Pumpkin Latte rührt ihr 4 Teelöffel YOGI TEA Classic, 1 Teelöffel Kurkuma sowie 2 Teelöffel Zucker (am besten Kokosblütenzucker) in 2 Tassen kochendes Wasser ein. Mit zudecktem Deckel darf die Mischung jetzt erstmal 15 Minuten vor sich hinköcheln, wobei ein Teil des Wassers verdampft.

yogi-chai-tea-golden-pumpkin-latte-gewuerze

In der Zwischenzeit kocht ihr einn kleinen Hokkaido-Kürbis samt Schale in Stückchen, das dauert ca. 10 Minuten.

kuerbis-kochen

Wenn er fertig gekocht ist, siebt ihr die Gewürzmischung durch.

yogi-tee-durchsieben

Dann gebt ihr 4 Teelöffel vom Kürbis zusammen mit der Gewürzmischung und dem Inhalt der Vanilleschote in den Mixer. Die Mischung wird dann zusammen mit der Pflanzenmilch nochmal kurz im Topf aufgekocht, vegane Sahne drauf, fertig 🙂

yogi-chai-tea-golden-pumpkin-latte

Anstelle der Vanilleschote und der zwei Teelöffel Zucker könnt ihr auch Sojamilch Vanille nehmen, die ist in der Regel bereits sehr süß ist. Und keine Angst, wenn ihr euch richtig voll nach 2 Tassen fühlt: ich habe davon noch nie zugenommen! Ich denke, die enthaltenen Gewürze regen den Stoffwechsel an und gleichen somit die Mehrkalorien wieder aus. Der restliche gekochte Kürbis hält sich im Kühlschrank ein bisschen, so dass ihr am nächsten Tag damit wieder aufgießen könnt.

Das Kurkuma ist übrigens ideal zur Vorbeugung von Erkältungen im Winter, ebenso wie die im YOGIA TEA Classic enthaltenen Gewürze Zimt, Kardamom, Ingwer, Nelken, schwarzer Pfeffer und Zimtöl. Alles Abwehrbooster und Keimkiller – also nichts wie ran an das süße Gold!

yogi-chai-tea-golden-pumpkin-latte-tasse

Kooperation mit blogfoster

The post Durch den Winter mit YOGI TEA – mit Spezialrezept [sponsored] appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/durch-den-winter-mit-yogi-tea-mit-spezialrezept.html/feed 0
Hemp HoodLamb – Vegane Winterjacken aus Hanf http://www.blog.terraveggia.de/hemp-hoodlamb-warme-vegane-winterjacken-aus-hanf.html http://www.blog.terraveggia.de/hemp-hoodlamb-warme-vegane-winterjacken-aus-hanf.html#comments Mon, 17 Oct 2016 15:57:00 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=9215 Warme vegane Winterjacken, Wintermäntel und Parkas aus Amsterdam - mit "Fell" aus Hanf, recycelten PET-Flaschen und Polyacryl - seht selbst!

The post Hemp HoodLamb – Vegane Winterjacken aus Hanf appeared first on TerraVeggia.

]]>
Hemp HoodLamb gibt es schon seit den frühen Neunzigern, bevor ich warme vegane Jacken gesucht hatte, waren sie mir allerdings kein Begriff. Einmal gesehen habe ich mich allerdings sofort verliebt! Hemp HoodLamb kommt aus Amsterdam und dreimal dürft ihr raten, aus was sich das Innenfutter für die veganen Jacken, Mäntel und Parkas zusammensetzt:

Aus Hanf, recycelten PET-Flaschen und Polyacryl. Daraus wird u.a. ein weiches und warmes „Fell“, das dem Original wirklich sehr ähnlich sieht. Das Außenmaterial setzt sich zusammen aus Hanf und Biobaumwolle und die Oberfläche hat eine wasserabweisende Funktion durch eine eigens von Hemp HoodLamb entwickelte Hanfcellulose.

Die Jacken sind nicht gerade günstig, die Modelle kosten zwischen 250 und 350 Euro. Dafür gibt es aber echte ECO-Qualität, die ressourcenschonend und biologisch ist. Erwähnen sollte ich vielleicht noch, dass die Qualität der Jacken stark leidet, wenn man sie in der Maschine wäscht. Empfohlen wird ausschließlich chemische Reinigung oder maximal Handwäsche.

Hemp HoodLamb online kaufen

Hemp HoodLamb kannst du onkine kaufen z.B. bei Zalando, Loveco, Greenality oder direkt bei Hemp Hoodlamb.

Ich finde Hemp HoodLamb hat wirklich schöne Modelle und richtig warm sollen sie auch sein.  Aber schaut selbst, Hemp Hoodlamb hat uns einige Impressionen gesendet:

hemp-hoodlamb-vegan hemp-hoodlamb-mens hemp-hoodlamb-mantel hemp-hoodlamb-maenner hemp-hoodlamb-herren hemp-hoodlamb-frauen hemp-hoodlamb-damen hemp-hoodlamb-amsterdam hemap-hoodlamb-fell

Foto: Hemp Hoodlamb

Fotos: Hemp Hoodlamb

Und hier noch ein Video zum Making of Hemp Hoodlamb

Zur Übersicht: Warme vegane Winterjacken, Wintermäntel und Parkas

The post Hemp HoodLamb – Vegane Winterjacken aus Hanf appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/hemp-hoodlamb-warme-vegane-winterjacken-aus-hanf.html/feed 2
Doppelherz system VEGAN – Nahrungsergänzung für Veganer und Vegetarier [sponsored] http://www.blog.terraveggia.de/doppelherz-system-vegan-nahrungsergaenzung-fuer-veganer-und-vegetarier.html http://www.blog.terraveggia.de/doppelherz-system-vegan-nahrungsergaenzung-fuer-veganer-und-vegetarier.html#respond Sun, 16 Oct 2016 19:32:54 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13890 Ob wir denken, dass Veganer Nahrungsergänzungmittel brauchen und wie uns die neuen Doppelherz system VEGAN gefallen, lest ihr hier.

The post Doppelherz system VEGAN – Nahrungsergänzung für Veganer und Vegetarier [sponsored] appeared first on TerraVeggia.

]]>

Produkttest / Produktsponsoring

Wer kennt ihn nicht, diesen Spruch der Fleischesser aus der Kategorie „100.000 Ausreden, warum ich nicht vegan leben will, kann oder darf“? Er lautet ungefähr so: „Also ganz ehrlich, ich hätte ja schon keine Lust vegan zu leben, wenn ich ständig Pillen schlucken müsste, B12 z.B. oder Eisen.“ Ja ja liebe Fleischesser, ihr habt ja soooo Recht. Jedes Mal wenn ich im DM einkaufen gehe, denke ich mir: Das ist wirklich wahnsinnig umsichtig von DM! Für 0,1 % Bevölkerung (die Veganer) stellt man 2 komplette Regalreihen mit Nahrungsergänzungmitteln zur Verfügung. Niemand anders als wir armen mangelernährten Veganer brauchen die ja, laut Meinung der Fleischesser. Ich kann zwar nicht verstehen, wie sich das rein unternehmerisch für einen DM rechnen kann, aber die werden schon wissen, was sie tun. Wahrscheinlich kaufen die Veganer so viel vom dem Zeug, dass es sich schon wieder rentiert. IRONIE OFF.

Sollte man als Veganer Nahrungsergänzungmittel nehmen?

Also mal ehrlich: Wer sich nicht nur vegan, sondern auch gesund ernährt und selbst rundum gesund ist, braucht eigentlich kaum etwas zu supplementieren. Aber natürlich kommt es da immer ein bisschen auf die eigene Vorgeschichte und Gesundheit an: Ich z.B. habe mein ganzes Leben lang Eisenmangel aufgrund viel zu starker Monatsblutungen, besonders in Stressphasen, für die nie eine organische Ursache gefunden wurde. Und obwohl mein Eisenmangel, seit ich vor 10 Jahren zuerst auf vegetarische und dann auf vegane Ernährung umgestiegen bin, nicht größer geworden ist, sondern sogar kleiner, muss ich immer wieder mal supplementieren. Mein Blut lasse ich einmal jährlich zum Selbstkostenpreis von rund 120 Euro komplett durchchecken, auch alle Vitamine und Mineralien. Außer Eisen ist meist Vitamin D zu gering, kein vegan-typisches, sondern eher ein nordeuropäisches Problem. Mein Vitamin B12 Wert hält sich dagegen immer im schönen Mittelbereich, weil ich B12 zweimal pro Woche supplementiere. Das ist zwar nach wie vor heiß diskutiert, aber ich halte mich da an die Empfehlung von Fachorganisationen wie z.B. dem VEBU. Zink ist auch ab und zu mal zu niedrig und auch die Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren ist heikel, da der Körper pflanzliches ALA nur in geringem Maße in für den Körper verwertbares EPA und DHA umwandeln kann.

Bei mir gibt es außerdem auch immer wieder mal berufliche Stressphasen, in denen ich über längere Zeiträume nicht dazu komme, wirklich ausgewogen zu kochen. Da ich mich mit Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen ziemlich intensiv beschäftigt habe, nehme ich darum immer wieder mal das ein oder andere Präparat zu mir, je nach Lebenssituation oder Ergebnis des Bluttests. Bisher habe ich mir dazu einzelne Präparate zusammengesucht und darauf achten müssen. gescheite Kombinationen zu finden und nicht überzudosieren. Diese Arbeit nimmt mir die neue Nahrungsergänzung von Doppelherz jetzt ab.

Doppelherz system VEGAN

Doppelherz system VEGAN

Die Firma Doppelherz kennt wohl jeder. Ganz neu sind ihre Kapseln „Doppelherz system VEGAN“, speziell für die Bedürfnisse von Veganern und Vegetariern. Zertifiziert mit dem V-Label von der European Vegetarian Union sind diese Doppelherz Vegan Kapseln allerdings nicht in DM & Co. erhältlich, sondern ab 16,99 € für eine Monatspackung ausschließlich in Apotheken bzw. Online Apotheken.

Doppelherz VEGAN

Was ist drin?

  • 12 speziell kombinierte Nährstoffe in einer veganen Kapsel
  • Nicht-tierische Omega-3-Fettsäuren aus wertvollem Algenöl
  • Veganes EPA und DHA aus hochwertigem Algenöl
  • Alpha-Linolensäure zum Erhalt normaler Cholesterinspiegel
  • pro Tagesportion = 1 Kapsel:
Inhaltsstoff Menge
Vitamin B1 1,4 mg
Vitamin B2 1,4 mg
Vitamin B6 1,4 mg
Vitamin B12 10 µg
Vitamin D 10 µg
Calcium 150 mg
Eisen 10 mg
Jod 100 µg
Selen 27,5 µg
Zink 10 mg
Omega-3-Fettsäuren 180 mg
Docosahexaensäure (DHA) 120 mg
Eicosapentaensäure (EPA) 60 mg
Algenöl 370 mg

Doppelherz Kapseln vegan

Zusammensetzung:
Calciumcarbonat, DHA- und EPA-reiches Öl aus der Mikroalge Schizochytrium sp. 26,2 %, modifizierte Kartoffelstärke, Sonnenblumenöl, Feuchthaltemittel Glycerin, Kartoffelstärke, Feuchthaltemittel Sorbit, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Eisenfumarat, Zinksulfat, Emulgator Soja-Lecithine, Emulgator Lecithine, Geliermittel verarbeitete Euchema-Algen, Thiaminmononitrat, Pyridoxinhydrochlorid, Riboflavin, Antioxidationsmittel Rosmarinextrakt, Antioxidationsmittel Fettsäureester der Ascorbinsäure, Antioxidationsmittel stark tocopherol-haltige Extrakte, Überzugsmittel Carnaubawachs, Farbstoff Eisenoxide- und Eisenhydroxide, Kaliumjodid, Natriumselenit, Cyanocobalamin, Cholecalciferol

Wie uns Doppelherz system VEGAN gefällt

Wir freuen uns, dass sich eine Firma dieses Themas annimmt! Zwar gibt es schon das ein- oder andere Präparat speziell für Veggies, aber keines mit einem solch umfassenden Spektrum. Die leidige Gelatinehülle fällt weg, das Produkt wird ohne Tierversuche hergestellt und ist sogar glutenfrei. Die Kapseln lassen sich mit ausreichend Wasser gut schlucken, sind kleiner als herkömmliche Fischölkapseln und auch kleiner als die meisten Leinöl-Kapseln, die ich bisher oft gekauft habe.

Doppelherz vegan Kapsel

Das typisch fischige Aufstoßen fällt natürlich weg – ist ja kein Fisch drin! Statt dessen wird sehr hochwertiges EPA und DHA aus speziellem Algenöl verwendet. Warum Omega-3 Fettsäuren so wichtig sind, erklärt dieses Video:

Fazit

Für alle, die auf Nummer sicher gehen wollen und sich keine Gedanken um Dosierungen und Zusammensetzungen machen wollen, ist Doppelherz system VEGAN eine gute Lösung. Den jährlichen Bluttest ersetzt die Einnahme aber nicht. Scheut bitte nicht diese Kosten von rund 120 €, eure Gesundheit wird es euch danken!

Doppelherz system VEGAN gewinnen

Doppelherz Vegan haben wir kostenlos als Produktsponsoring zum Testen und zur Verlosung bekommen, vielen Dank dafür! Wie immer beeinflusst das unsere Meinung nicht und wir schreiben, so wie uns der Schnabel gewachsen ist! Falls du auch mal eine Packung testen möchtest, schau auf unserer Facebook-Seite vorbei, dort verlosen wie gerade eine Monatspackung!


Blog Marketing Blog-Marketing ad by JKS Media

The post Doppelherz system VEGAN – Nahrungsergänzung für Veganer und Vegetarier [sponsored] appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/doppelherz-system-vegan-nahrungsergaenzung-fuer-veganer-und-vegetarier.html/feed 0
Vegan ist nur ein Trend? http://www.blog.terraveggia.de/vegan-nur-ein-trend.html http://www.blog.terraveggia.de/vegan-nur-ein-trend.html#respond Sat, 15 Oct 2016 13:10:22 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=12370 Das werden sich Rügenwalder, Wiesenhof und Co. (nicht!) gedacht haben, als sie die ersten veganen Produkte erfolgreich auf den Markt brachten. Hier die harten Fakten!

The post Vegan ist nur ein Trend? appeared first on TerraVeggia.

]]>
Ja ja liebe Fleischesser – ich weiß, die Angst um den Wurstverlust sitzt tief bei euch. Und es tut mir leid, euch sagen zu müssen, dass ich diesen Titel nur gewählt habe, um euch eure Illusionen zu nehmen. Und zwar mit harten Fakten.

vegan-kein-trend

Nehmen wir z.B. mal Google Trends. Dieses Tool sammelt seit 2004 Daten über die Popularität von Suchbegriffen in der Google Suche, was Rückschlüsse auf sich formierende Trends in der Gesellschaft erlaubt. Google Trends zeigt uns Folgendes zur Suche nach dem Keyword „vegan“ und „vegetarisch“ in Deutschland:

Vegan ist KEIN Trend:

Fällt euch was auf liebe Fleischesser? Sieht das für euch wie ein vorübergehender Trend aus? Hier nochmal weltweit:

Diese Entwicklung ist ganz offensichlich schon lange kein Trend mehr, sondern eine seit 2010 stetig steigende Gesellschaftsentwicklung, während vegetarismus längst stagniert.

Deutschland steht mit dieser Entwicklung weltweit aktuell übrigens auf Platz 5:

Ähnliches werden sich auch Rügenwalder, Wiesenhof und Co. gedacht haben, als sie die ersten veganen Produkte erfolgreich auf den Markt brachten: We are here to stay!

So liebe Fleischesser, und nun nicht allzu traurig sein – vegane Ernährung hat viele Vorteile 😉

fleischt-macht-impotent

The post Vegan ist nur ein Trend? appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/vegan-nur-ein-trend.html/feed 0
Delinat – Weinversand im Einklang mit der Natur [sponsored] http://www.blog.terraveggia.de/delinat-weinversand-aktion.html http://www.blog.terraveggia.de/delinat-weinversand-aktion.html#comments Tue, 11 Oct 2016 18:57:55 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13822 Der Bio-Weinversand Delinat hat uns zu einem "Basiskurs: Die Kunst des Degustierens" eingeladen. Viele Infos zum Weinhandel, den Richtlinien von Delinat und speziell zum Thema Biodiversität findet ihr hier.

The post Delinat – Weinversand im Einklang mit der Natur [sponsored] appeared first on TerraVeggia.

]]>

Der Bio-Weinversand Delinat hat uns zu einem „Basiskurs: Die Kunst des Degustierens“ nach Wiesbaden ins Restaurant Heimathafen eingeladen.

delinat-degustation-vegane-rotweine

Sind die Delinat-Weine vegan?

Um eins gleich vorweg zu nehmen – die Frage hatten wir uns nämlich auch gestellt:  Ja, sind sie! Und zwar, wie uns an dem Abend bestätigt wurde, zukünftig tatsächlich alle! Es befinden sich ein paar wenige ältere Jahrgänge im Sortiment, die noch nicht vegan hergestellt sind, die haben aber auch keine Vegan-Kennzeichnung in ihrer Beschreibung und sind so leicht ausfindig zu machen.

Wir trinken sehr gerne Wein und man weiß natürlich, was einem schmeckt und was nicht. Einen Wein aber professionell einzustufen und zu verkosten, das ist nochmal eine ganz andere Nummer und die hat uns die liebe Dorit Schmitt von Chateau et Chocolat an diesem Abend näher gebracht.

dorit-schmitt-delinat-degustation

Dorit Schmitt ist Sommelière und kennt sich bestens mit Wein aus!

Mit allen Sinnen genießen

Farbe, Duft und Geschmack sind die 3 Pfeiler des Degustierens. Damit uns das leichter fällt, wurde uns ein kleines Büchlein mit hilfreichen Tipps und Beispielen zur Verfügung gestellt.

delinat-weinverkostung-degustation

Das brachte aber auch spätestens beim Blick auf die verschiedenen Duftnoten den ein oder anderen Lacher!

delinat-weinverkostung-veganer-wein

Ja richtig, da steht Katzenpipi bei den tierischen Noten…

Verkostet wurde ein Sekt, 3 Weißweine und 3 Rotweine. Wir lernten anhand von Farbe, Duft und Geschmack den Wein altersmäßig einzustufen. Kenner konnten ihm sogar schon einer Rebe zuordnen – da haperte es bei uns noch, wir waren aber ein paar mal dicht dran 😉

delinat-degustation-veganer-rotwein

Beerige Nuance oder eine Reifung im Holzfass erkennt man leicht am Geruch.

delinat-nadine-schnuppert

Der Sekt hat in der Nase gekitzelt.

Wir hatten riesigen Spaß an dem Event und fanden vor allem die super lockere Atmosphäre und die wundervolle Dorit Schmitt ganz toll! Wenn ihr an Weinen interessiert seid, macht so was mal mit. Man trinkt danach einen Wein mit noch mehr Genuss (und Sinneseinsatz).

delinat-nadine-sonja-degustation-1

Wir haben an dem Abend so viele Fotos geschossen, das würde hier leider den Rahmen sprengen. Am Ende des Beitrags hängen wir aber noch ein paar Bilder vom Degustations-Abend in Wiesbaden an.

Das Delinat Weinabo

Delinat bietet ein Weinabo in verschiedenen Versionen an. 3-4 Mal im Jahr wird man mit köstlichen Weinen aus dem Sortiment verwöhnt. Dabei kann man sich auf ein bestimmtes Paket festlegen, oder sich mit dem Überraschungspaket einmal im Jahr zu Weihnachten Raritäten aus den Delinat-Weinkellern schicken lassen. Außerdem kann man ein Jahres-Abo als Geschenk ordern und damit Freunde 5 Mal im Jahr mit leckeren Weinen beschenken. Das Weinabo von Delinat gilt als das beliebteste Europas.

delinat-weinabo

Die Weinabos von Delinat geben den Winzern Absatzsicherheit. Sie müssen nicht bangen, ihre Jahrgänge an den Mann bzw. an die Frau zu bringen. Außerdem unterstützt man damit die Biodiversität, worauf wir gleich noch näher eingehen werden.

Uns wurde zur Verkostung das Rotwein-Paket mit drei Flaschen geschickt. Im Delinat-Sortiment befinden sich zwar alle möglichen Preisklassen, aber es gibt durchaus auch günstige Weine und die sind – soweit wir das, nun gut geschult was die Weinverkostung angeht, beurteilen können – wirklich sehr gut!


Gewinne ein Weinabo von Delinat!

Wir verlosen ein Weinabo im Wert von 135 Euro für ein Jahr, bestehend aus 5 Paketen mit insgesamt 15-Delinat Weinen, unter allen Kommentaren (1x eingeben reicht! Wir geben die Kommentare frei, um Spam zu vermeiden.) unter diesem Post. Also haut in die Tasten, es lohnt sich wirklich! Mitmachen können alle ab 18 Jahren mit Versandadresse in Deutschland, Österreich und der Schweiz bis zum 16.10.2016 um 23:59. Der Gewinner wird in der Folgewoche per E-Mail benachrichtigt. Das übliche Kleingedruckte zu den Teilnahmebedingungen findet ihr hier.


Unsere private Verkostung

Jetzt, wo es wieder etwas kälter wird, gibt es kaum was schöneres, als sich vorm Kamin mit einem Glas Rotwein zu lümmeln und zu genießen. Getrunken haben wir bisher den Domaine du Mas de Clots – La Bressola (Jahrgang 2015). Uns hat der volle runde Geschmack sehr gut gefallen und bei einem so jungen Wein auch gleichzeitig überrascht. Ein sehr kräftiger Rotwein mit aromatischem Abgang, der gut zu gegrilltem Gemüse und deftigen Speisen passt.

delinat-weinabo-verkostung-1

Der zweite Wein, den wir verkosteten, war der Pastoret (Jahrgang 2013), ein im Barrique gereifter Cuvée aus Merlot, Garnacha und Syrah. Das Barrique war nur ganz dezent zu schmecken. Mir (Sonja) war der Wein ein bisschen zu lieblich und fruchtig. Da hat mir der Wumms gefehlt. Ich mag’s gern ne Nummer kräftiger. Nadine war aber Feuer und Flamme für den Pastoret!

Delinat-Richtlinien

Weingüter, die über Delinat ihre Weine vertreiben wollen, müssen eine ganze Reihe strenger Richtlinien einhalten.

  • die komplette Bewirtschaftung der Weinberge muss bio- bzw. ökologisch sein
  • Biodiversität ist Vorschrift – hierzu gehen wir später noch genauer ein
  • die Weinberge müssen begrünt werden
  • chemische Pflanzenschutzmittel sind streng verboten
  • auf Kupferanwendungen sollte – wenn möglich – verzichtet werden
  • Kunstdünger und gentechnisch veränderte Organismen sind verboten
  • Vinifikation – sprich die Verarbeitungs der Weine – ist verboten
  • auch die Verwendung von Schwefel, Schönungsmitteln und Filtrationshilfen unterliegen strengen Auflagen – aus diesem Grund sind alle Weine, die bei Delinat angeboten werden, vegan!
  • außerdem sind auch die Arbeitnehmer speziell in diesen Betrieben geschützt

delinat_bio_garantieSie basieren auf einem Stufenmodell, das über 100 Bewertungskriterien in drei Erfüllungsgrade einteilt – gekennzeichnet jeweils mit einer, zwei oder drei Weinbergschnecken. Schon die erste Stufe ist weit höher, als die EU-Vorgabe für Bio-Weingüter. Kontrolliert wird die Einhaltung der Richtlinien durch die Schweizer Bio-Kontrollstelle bio.inspecta in Zusammenarbeit mit den Bio-Kontrollstellen der Länder.

Biodiversität

Die Biodiverstität ist eines der wichtigsten Merkmale der Delinat-Weingüter. „Der beste Wein entsteht im Einklang mit der Natur.“ – so steht es auf der Delinat Website. In den Richtlinien von Delinat ist die Biodiversität ganz weit oben verankert. Doch was genau versteht man unter Biodiversität? Kurz gefasst eine biologische Vielfalt von Lebewesen und Pflanzen.

Anhand eines Weinbergs lässt sich das so erklären: Normalerweise sind industrielle Weinberge Monokulturen, sprich, es werden Weinreben angebaut, mehr nicht. Mittlerweile sind die Winzer in den meisten Regionen dazu verpflichtet, ihre Weinberge zu begrünen – was bei vielen gerade mal für einen Rasen zwischen den Reben ausreicht.

Delinat will mehr

delinat-weinabo-verkostung-1-2Blumenwiesen zwischen den Reben, in denen Bienen Nektar für ihren Honig finden. Obstbäume, Olivenbäume, Hecken und Büsche, die als Lebensraum für verschiedenste Tierarten dienen. Das hat nicht nur Vorteile für die Fauna, es gibt auch viele Vorteile für den Winzer.

Zum einen neben dem Weinbau auch noch ein zweites Produkt, dass er vertreiben kann: Obst oder Olivenöl z.B., zum anderen ergibt sich durch diese Anbauweise ein gesundes funktionierendes Ökosystem. Es gibt weniger Schädlinge und weniger Krankheiten an den Reben, die Böden sind gesünder und nährstoffreicher. Somit kann auf Schädlingsbekämpfungsmittel und chemische Düngung gänzlich verzichtet werden.

Hier noch ein schönes Video zum Thema:

Umweltbewusster Genuss

Wir hatten in den letzten Wochen die Gelegenheit, ein paar wirklich äußerst gute Weine zu probieren. Weine, die durch ihren Anbau ein bisschen was verändern. Wir haben viel gelernt und hoffen, wir konnten mit dem Artikel ein bisschen was davon an Euch weiter geben.

Wenn ihr Fragen habt, gerne jederzeit! Und vergesst nicht, am Gewinnspiel teilzunehmen!!!!

Und hier noch ein paar Fotos vom Degustations-Abend:

delinat-degustation-vegane-weine

delinat-veganer-wein-bioversand
delinat-veganer-sekt

dsc00241

dsc00253

delinat-degustation-weissweine-vegan

veganer-rotwein

vegane-weine-delinat

heimathafen-wiesbaden-weinverkostung-delinat

delinat-visual

Kooperation mit blogfoster

The post Delinat – Weinversand im Einklang mit der Natur [sponsored] appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/delinat-weinversand-aktion.html/feed 19
Veggienale & Fairgoods – Nachhaltig und vegan leben http://www.blog.terraveggia.de/veggienale-fairgoods.html http://www.blog.terraveggia.de/veggienale-fairgoods.html#respond Tue, 04 Oct 2016 09:21:44 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13800 Zum ersten Mal fanden in Mainz die beiden Messen "fairgoods" und "Veggienale" am 1. und 2. Oktober 2016 statt. Während sich bei der fairgoods alles um einen nachhaltigen Lebensstil dreht, spricht die Vegginale die vegane Lebenskultur an.

The post Veggienale & Fairgoods – Nachhaltig und vegan leben appeared first on TerraVeggia.

]]>
veggienale-mainz-vegane-messe-27

Zum ersten Mal fanden in Mainz die beiden Messen fairgoods und Veggienale am 1. und 2. Oktober 2016 statt. Während sich bei der fairgoods alles um einen nachhaltigen Lebensstil dreht, spricht die Veggienale die vegane Lebenskultur an.

veggienale-mainz-vegane-messe-1

Klein aber sehr sehr fein trifft es wohl am Besten. In der Halle 45 waren diverse Stände zum Thema aufgebaut, an denen man sich über Produkte und Dienstleitungen informieren konnte. Hier ein paar Eindrücke und Neuentdeckungen, die man auf jeden Fall im Auge behalten sollte:

Nucao – Veganer Super-Schokoriegel

nucao-veggienale-mainz-vegane-messe

Für uns der absolute Knaller der Veggienale war die Schokolade von Nucao. „Nucao ist dafür entwickelt worden, dein Gehirn und deinen Körper in stressigen Zeiten perfekt zu versorgen“ – so die Info auf der Facebook-Seite. Und die Schoki hat es in sich: Hauptzutaten sind Hanfsamen und Rohkakao. Die Nukao-Riegel enthalten so gut wie keine Kohlehydrate und machen deshalb nicht müde und beschweren nicht. Bei der Herstellung wurde auf eine hohe Nährstoffdichte geachtet.

vegginale-mainz-vegane-messe-24

Und die schmeckt!!!! Es ist leider so, wie es immer ist, wenn einem was richtig gut gefällt: Man muss warten! Nucao sind nämlich noch nicht auf dem Markt und haben gerade erst ein Crowdfunding gestartet bei Startnext und hier könnt ihr sie unterstützen: https://www.startnext.com/nucao 

vegginale-mainz-vegane-messe-25

Wir bleiben auf jeden Fall mit dem netten Team in Kontakt und werden den Weg von Nucao verfolgen und zu gegebener Zeit auch noch einmal richtig ausführlich darüber berichten.

Vegane Backkunst

Bei Leckerschmecker Küchenfee – vegane Leckereinen gab’s ordentlich was auf die Hüften. Die kleinen Cupcakes sahen so fein aus, ich musste mich arg zusammenreißen.

vegginale-mainz-vegane-messe-2

Die Küchenfee Zsuzsanna Banvölgyi-Stadler höchstpersönlich hat mir dann noch erzählt, dass sie auch vegane Hochzeitstorten zaubert! In ihrem Online-Shop gibt es bis jetzt nur Donuts und Cookies. Wer an den Cupcakes oder einer Hochzeitstorte interessiert ist, muss sich lokal bei ihr melden. Alle Infos sind auf der Website.

Second Hand

veggienale-mainz-vegane-messe-3

Am nachhaltigsten ist eben immer noch Second Hand Kleidung. Auf der Messe gab es eine richtige Second Hand Area!

Upcycling

veggienale-mainz-vegane-messe-16

Das hat sich Tanz auf Ruinen auf die Fahne geschrieben – und OH MEIN GOTT – perfektioniert. Wunderschöne Stücke waren da zu finden von Pins mit Motiven aus alten Comic-Heften oder alten ADAC-Straßenkarten bis hin zu Notizbüchern aus alten Disketten. Hier schlägt jedes Retro-Herz höher!

Eine sehr aufgeregte Frau zeigte mir ihren neu erstanden Gürtel aus Fahrradreifen und wollte unbedingt fotografiert werden – ich hab mich auf das Angebot am Stand beschränkt 😉

veggienale-mainz-vegane-messe-12

Wunderschön fand ich die Ohrringe aus alten Briefmarken und Amulette aus Landkarten mit der Lieblingsstadt im Fokus.

veggienale-mainz-vegane-messe-14

Charitea und Lemonaid

Limonade und Tee, der nicht nur lecker schmeckt, sondern auch hilft. Die biologisch und fair produzierte Limonde und die Tees werden in schicken Flaschen verkauft. Zu schick zum Wegwerfen denkt ihr? Genau da wird angesetzt.veggienale-mainz-vegane-messe-5

Im http://merch.lemonaid.de/ -Shop gibt es diverse Produkte, mit denen man aus den Flaschen was ganz neues machen kann – z.B. einen Seifenspender oder Salz- und Pfefferstreuer. Aus den Kisten werden Blumenkübel oder Sitze. Jede Flasche finanziert zudem Sozialprojekte in den Anbauregionen.

veggienale-mainz-vegane-messe-6

Zu kaufen gibt es die Limo Gott sei dank nicht nur auf der Veggienale, bei Rewe und diversen Biomärkten steht sie schon in den Regalen!

Großes veganes Angebot von Lavera

Für alle Liebhaber von Naturkosmetik: Lavera war mit einem Truck vor Ort und hatte ein riesiges Sortiment dabei. Ich hab direkt gefragt, welche Produkte denn vegan sind. Die Antwort war: Alle! Sie hatten nämlich nur das vegane Sortiment dabei – und das war wirklich überraschend groß.

vegginale-mainz-vegane-messe-9

Vor allem bei den Lippenstiften war ich platt und hab auch direkt zugegriffen und mir einen getönten Lippenbalsam und einen wundervoll pinken Lippenstift gegönnt. An der Kasse wurde ich dann gleich nochmal überrascht: Es gab auf alle Produkte 25% Prozent! Klasse!

vegginale-mainz-vegane-messe-8

Last but not least: Good Smoothie

Die Idee, Früchte gefriergetrocknet zu mahlen und als Pulver für Smoothies zu verwenden ist nicht wirklich neu. Was an Good Smoothie allerdings anders ist: Hier könnt ihr Euch eure Smoothie Mischung selbst zusammenmixen.

veggienale-mainz-vegane-messe-18

Man hat die Qual der Wahl aus einer Unmenge von Zutaten, die man sich zusammenmischen lassen kann. Der Preis steigt mit der Anzahl der Zutaten. Probiert’s selbst mal auf der Website aus – mach riesigen Spaß 😉

veggienale-mainz-vegane-messe-19

 

Veggienale und fairgoods

Die beiden Messen finden übers Jahr verteilt in mehreren Städten statt. Die genauen Orte und Termine findet ihr auf den jeweiligen Websites. Es lohnt sich auf jeden Fall mal vorbeizuschauen!

The post Veggienale & Fairgoods – Nachhaltig und vegan leben appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/veggienale-fairgoods.html/feed 0
Im Geschmackstest: Lizza – Pizza vegan und glutenfrei! http://www.blog.terraveggia.de/lizza-der-etwas-andere-pizzateig.html http://www.blog.terraveggia.de/lizza-der-etwas-andere-pizzateig.html#comments Tue, 27 Sep 2016 07:41:26 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=12319 Wir haben für Euch den Lizza Pizza-Teig getestet! Erfahrt hier mehr über die "Höhle der Löwen" Teilnehmer und ihren leckeren Teig. Wir zeigen Euch zwei vegane Varianten und eine genaue Backanleitung!

The post Im Geschmackstest: Lizza – Pizza vegan und glutenfrei! appeared first on TerraVeggia.

]]>
Wir haben den Lizza-Pizza-Teig für Euch bereits im März getestet. Nun ist das Lizza-Team in der Sendung „Die Höhle der Löwen“ auf Vox zu sehen. Pizza essen ohne Reue! Keine Angst vor Kohlehydraten! Kein Teig, der sich auf die Hüften legen könnte! Bisher war das die einzige Stellschraube bei der Pizza, an der man nicht drehen konnte, der Teig. Das ist nunmal ein Hefeteig und der enthält Weizenmehl, im besten Fall Vollkornmehl.

An dieser Schraube drehen nun die „Die Höhle der Löwen“-Teilnehmer Marc Schlegel und Matthias Kramer aus Frankfurt am Main. Die beiden waren laut ihrer Website www.lizza.de früher Banker und sind aus ihrer Leidenschaft zum Kochen raus quasi Pizzabäcker geworden. Sie haben nach langem Probieren den Lizza-Teig entwickelt – denn gut muss nicht gleich ungesund sein, wie sie uns auf ihrer Website versprechen.

Der Lizza-Teig

Lizza-veganer-glutenfreier-pizzateig-1

Der Lizza Superfood Teig (z.B. über Amazon), wie sie ihr Baby nennen, verzichtet komplett auf Getreide und ist somit glutenfrei und low-carb – also kohlehydratarm. Folgende Zutaten machen den Teig: Wasser, Goldleinmehl teilentölt (49%), Chiamehl teilentölt (4,2%), Kokosmehl, Gewürze, Salz, Flohsamenschalen. Alle landwirtschaftlichen Rohstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Der Teig ist vegan und verzichtet auf jegliche Zusatzstoffe wie z.B. Geschmacksverstärker.

So, das war das „Technische“ und jetzt geht’s ans Eingemachte: Ich habe den Teig heute Mittag mit meinem Mann getestet. In der Verpackung waren jeweils zwei Teigplatten, die ausgepackt erst mal wenig sexy aussahen, aber welcher Teig tut das schon.

Lizza-veganer-glutenfreier-pizzateig-3

Vorbacken

Da ich den Teig zum ersten Mal backe, halte ich mich brav an die Anweisungen auf der Verpackung: Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen, Teig 10 Minuten vorbacken, dann belegen und nochmal 10-15 Minuten backen. Beim Vorbacken geht der Teig ein wenig auf, bzw. bläst sich wie ein Kissen auf. Das lässt sich aber zum Belegen wieder plattdrücken.

Lizza-veganer-glutenfreier-pizzateig-4

Der Belag für die Lizza

Als Basis zerkleinere ich eine Zwiebel und zwei Knoblauchzehen in einer Küchenmaschine und mixe alles zusammen mit pürierten Tomaten, Salz, Pfeffer und Oregano.

Lizza-veganer-glutenfreier-pizzateig-1-2

Lizza-veganer-glutenfreier-pizzateig-8

Als Belag gab’s Oliven, Rucola und Tomaten auf der einen Pizza – oder Lizza?, auf der anderen Champignons, Paprika, Oliven und Zwieben.

Lizza-veganer-glutenfreier-pizzateig-1-3

Reiberei von Bedda

Beide Pizzen habe ich mit dem veganen geriebenen Käse von Bedda (Reiberei) bestreut. Der ist noch dazu glutenfrei und macht so die ganze Pizza zu einem glutenfreien Genuss.

Lizza-veganer-glutenfreier-pizzateig-9

Nach exakt 12 Minuten ist die Pizza fertig 🙂 Der erste optische Eindruck ist erst mal spitze! Der Käse ist kross gebacken und der Teig sieht sehr knusprig aus.

Lizza-veganer-glutenfreier-pizzateig-14

Kostprobe

Geschmacklich ist der Teig wesentlich würziger als normaler Pizzateig. Irgendwie gehaltvoller. Vom Biss her ist er dafür anfänglich gewöhnungsbedürftig, da eben ganz anders als Pizzateig. Eher fest, cross und sehr dünn. Mein Mann war nicht wirklich davon zu überzeugen (das sind bestimmt die italienischen Gene, was soll ich sagen…), meint aber, wenn man eben nicht von einem Pizza-Teig ausgeht, ist das ’ne feine Sache. Ich wiederum fand den Teig sehr fein. Den leckeren Eigengeschmack kann man noch mit dem Belag pimpen. Mir hat am besten die Variante mit Pilzen, Paprika, Zwiebeln und Oliven geschmeckt.

Die Konsistenz des Teiges lässt sich – wie ich jetzt auf mehreren Seiten nachgelesen habe – durch verschiedene Backmethoden noch optimieren/variieren. Also eventuell doch etwas länger vorbacken oder kürzer? Beim nächsten Mal probiere ich einfach ein paar unterschiedliche Varianten aus!

Pizza-vegan-glutenfrei

Lizza Teig online kaufen

Lizza hat eine tolle Facebookseite mit aktuellen News. Den Teig könnt ihr über die Lizza-Seite bestellen oder auch über Amazon. Außerdem liegt er seit dem 12. September auch in den Regalen aller Real-Filialen.


Unterm Strich:

Eine sehr feine Alternative für Pizzateig – vor allem, wenn man auf die Linie achtet und eine Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) hat. „Ein Vielfaches an Ballaststoffen und Eiweiß sowie einen Bruchteil an Kohlenhydraten und der Hälfte an Kalorien im Vergleich zu gewöhnlichem Teig.“ – das sind Fakten, die einfach überzeugen und noch dazu schmecken!

Glutenfrei – da freut sich vor allem Nadine drüber, die so ihre Probleme mit dem lieben Getreide hat… Und ich finde es irre, dass man aus einer recht ungesunden Sache wie Pizza-Teig eine echte Superfood-Bombe machen kann! Da hofft man insgeheim, dass den Jungs auch noch mehr einfällt – wie z.B. ihre neue Tomatensoße!

Wer gerne mehr ausprobieren und experimentieren möchte, sollte sich die Lizza-Website genauer anschauen. Hier werden immer wieder neue Rezeptvorschläge angeboten. Mittlerweile gibt es da ein ganzes Sammelsurium und auch an uns Veganer wurde gedacht!

 

The post Im Geschmackstest: Lizza – Pizza vegan und glutenfrei! appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/lizza-der-etwas-andere-pizzateig.html/feed 11
BETTER ON ME – Eco Fashion & Tierschutz http://www.blog.terraveggia.de/better-on-me-eco-fashion-tierschutz.html http://www.blog.terraveggia.de/better-on-me-eco-fashion-tierschutz.html#respond Fri, 09 Sep 2016 07:52:56 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13591 BETTER ON ME verbindet Eco Fashion mit dem Tierschutzgedanken und spendet u.a. an die Tierauffangstationen, aus denen die Motive für die Shirts stammen.

The post BETTER ON ME – Eco Fashion & Tierschutz appeared first on TerraVeggia.

]]>
BETTER ON ME haben wir auf der letzten Ethical Fashion Show in Berlin entdeckt – ein Brand, der nachhaltige Mode und Tierschutz unmittelbar verbindet.

Der Brand „BETTER ON ME“ entstand aus dem Gedanken, dass Tierhäute nicht für Kleidung zweckentfremdet werden sollten – „besser an mir“, also an den Tieren selbst, sollen die Tierhäute bleiben – wie schön wäre es, wenn alle so denken würden! Die Gründerin Niki Cutts lebt seit mehr als 20 Jahren vegan, wollte aber aktiver werden. Der Leitspruch auf allen Shirts ist auch das Credo der meisten Veganer: „We are one“, wir sind eins. Diese Messages will Niki Cutts mir ihrer Kollektion verbreiten, die vorerst mit drei Damenshirts gestartet ist.

10% des Verkaufserlöses werden gespendet

Die wunderschönen Motive dazu wurden in Tierauffangsstationen (Farm Sanctuary, USA / W.O.L.F. Sanctuary, USA / Ape Action Africa, UK) von Jo-Anne McArthur aufgenommen und Better on me zur Verfügung gestelt. Dafür erhalten die Organisationen jeweils 5% aus den Verkaufserlösen. Außerdem gehen 5% der Verkausferlöse in Better one me’s eigenes Eco Projekt, die Bepflanzung von Nussbäumen in Tschechien.

BETTER ON ME versucht bei der Produktion den geringstmöglichen Footprint zu hinterlassen. Verwendet wird GOTS zertifizierte Biobaumwolle, die Energie zur Herstellung wird aus Windkraft und Solaranlagen gewonnen und der Drucker aus Prag ist einer der ganz wenigen eco-zertifizierten Drucker in ganz Europa.

Ich konnte mich bei den Motiven lange nicht entscheiden, weil ich alle drei super schön finde – letztlich wurde es dann der Wolf, weil auch unser Sammy wie ein Wolf aussieht und ebenfalls aus einer Tieraufangstation stammt. Leider war Sammy bei den Fotos nicht so kooperativ wie ich mir gewünscht hatte 😉

Better on me Shirt - We are one

Better on me Shirt - We are one

Better on me Shirt - We are one

Better on me Shirt - We are one

Better on me Shirt - We are one


Was ich trage: Wolf t shirt │Pax & Shelley│, z.B. bei betteronme.com

Better on me online: Website twitter instagram facebook

The post BETTER ON ME – Eco Fashion & Tierschutz appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/better-on-me-eco-fashion-tierschutz.html/feed 0
Schöner schwimmen mit MYMARINI ethical swimwear http://www.blog.terraveggia.de/mymarini-ethical-swimwear.html http://www.blog.terraveggia.de/mymarini-ethical-swimwear.html#respond Thu, 01 Sep 2016 18:56:16 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13290 MYMARINI, ethisch korrekte Bademode aus Hamburg, die außergewöhnlich schön ist und mit der man auch noch Sport machen kann!

The post Schöner schwimmen mit MYMARINI ethical swimwear appeared first on TerraVeggia.

]]>
Bademode, das ist so ein Thema für sich. Schön soll sie sein und sexy – aber bloß nicht billig. Bequem soll sie sein – aber nicht spießig. Sport muss man mit ihr machen können, schwimmen, Beachvolleyball spielen oder surfen – aber wie ein Sportoutfit soll sie auch nicht aussehen. Und noch dazu soll sie haltbar, qualitativ hochwertig, frei von Giftstoffen und fair produziert sein. Mit MYMARINI habe ich genau das gefunden!

Mymarini – in Italien gefertigt

Die Produktion findet in Hamburg und Stuttgart statt und ist durchgehend transparent. Der Stoff, aus dem diese Badeträume sind, wird in Italien gefertigt und ist einer der hochwertigsten auf dem Markt. Entsprechend liegen auch die Preise: Zwischen 180 und 210 Euro muss man für einen Bikini oder Badeanzug rechnen, die Männer bekommen eine Badehose ab 90 Euro.

Die Gründerin Mareen Burk hat sich mit MYMARINI ihren Traum vom eigenen, ethisch korrekten und stylischen Bademoden-Label verwirklicht. Mareen, selbst leidenschaftliche Surferin, legt Wert darauf, dass man mit ihren Badeanzügen, Bikinis und Badehosen nicht nur schön aussieht, sondern tatsächlich auch Sport machen kann.

Sitzt perfekt!

Und das kann man! Der Badeanzug BIKINISUIT grey-mint-azul“, den ich mir ausgesucht habe, sitzt richtig gut am Körper und hat sogar einen kleinen Shape Effekt. Nicht nur durch den festen Stoff, sondern auch durch das geschickte Colour-Blocking, durch dass der Bikinisuit – daher auch der Name – beinahe wie ein Bikini wirkt. Geliefert wird er in wunderschöner Verpackung, einem edlen schwarzen Karton, der sich auch toll als Geschnenkverpackung macht – nur mal so als Tipp an die Männer… Im MYMARINI Onlineshop konnte ich mich zunächst gar nicht entscheiden, ihr müsst unbedingt mal reinschauen. Es gibt so tolle, außergewöhnlich schöne Modelle 🙂 Manche Badeanzüge wirken so elegant, dass sie sogar als Body unter einer Hose oder Shorts durchgehen könnten! Die Qualität ist toll, ich habe so das Gefühl, dass mich dieser Badeanzug viele Jahre lang begleiten wird…

Bei den Bikinis kann man Oberteile und Unterteile in verschiedenen Farben oder Größen mixen, außerdem sind fast alle Modelle wendbar, so dass man für diesen Preis sozusagen gleich zwei Modelle bekommt. Schaut euch hier die zwei Farben meines Bikinisuits an:

mymarini-bikinisuit-grey-mint-azul

mymarini-ethische-bademode

mymarini-bademode

mymarini-ethical-swimwear

mymarini-swimwear

mymarini-surfwear

mymarini-reversible-swimwear

mymarini-badenazug-bikinisuit


Was ich trage: MYMARINI BIKINISUIT grey-mint-azul, z.B. bei mymarini.com

MYMARINI online: Website pinterest instagram facebook

The post Schöner schwimmen mit MYMARINI ethical swimwear appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/mymarini-ethical-swimwear.html/feed 0
Faire und nachhaltige Uhren und Sonnenbrillen von STADTHOLZ http://www.blog.terraveggia.de/faire-nachhaltige-uhren-brillen-sonnenbrillen-von-stadtholz-originals.html http://www.blog.terraveggia.de/faire-nachhaltige-uhren-brillen-sonnenbrillen-von-stadtholz-originals.html#respond Wed, 31 Aug 2016 18:03:08 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13524 Stadtholz, das sind Sonnenbrillen, Brillen und Uhren aus Holz, zeitlos und schick! Wir hatten 2 Modelle mit auf unserer Reise nach Irland!

The post Faire und nachhaltige Uhren und Sonnenbrillen von STADTHOLZ appeared first on TerraVeggia.

]]>
Das Label STADTHOLZ ORIGINALS wurde 2013 gegründet und stellt handgefertigte Uhren, Brillen und Sonnenbrillen aus und mit verschiedenen Holzsorten wie z.B. Nussbaum, Kirsche, Walnuss, Räuchereiche oder Rosenholz her.

stadtholz-uhr-lausanne

Stadtholz auf der Nase und am Handgelenk

Das Sonnenbrillen-Modell Glockenhof-sun (229 €) ist für schmalere Gesichter designt und daher wie für mich gemacht. Ich habe sie in der wunderbaren Farbe Rosenholz hell mit auf unseren Wild Atlantic Way Trip in Irland genommen, genauso wie die Holzuhr LAUSANNE TIMELESS series (219 €) in Ahorn. Aus der Uhr musste ich 4 vier Glieder entfernen, weil ich sehr schmale Handgelenke habe, was aber problemlos möglich war. Stärkere Handgelenke haben auf jeden Fall mit der Holzuhr im Originalzustand viel Platz.

Auf gute Rohstoffe wird Wert gelegt: Die Massivholz-Brillen werden z.B. nicht geklebt oder verleimt – statt dessen sorgen hochwertige Doppelfederscharniere für Flexibilität. Und tatsächlich machen alle Produkte, die wir in der Hand hatten, machen einen hochwertigen und langlebigen Eindruck. Das Holz wird übrigens so behandelt, dass es weder weiterarbeitet noch Probleme mit Feuchtigkeit hat – für mich als Cleanfreak ein wichtiger Punkt!

Nachhaltig und fair

Dadurch, dass der Materialaufwand minimiert und ressourcenschonend produziert wird, leistet STADTHOLZ seinen Beitrag zur Nachhaltigkeit. Für die Brillen wird außer Holz z.B. auch Bio-Acetat verwendet. Auch faire Löhne und Arbeitsbedingungen hat sich STADTHOLZ  auf die Fahnen geschrieben.

Facts zur Uhr:

  • ultra-klares und kratzfestes Safirglas
  • handgefertigte Holzuhr aus verschiedenen erlesenen Hölzern
  • Schweizer Uhrwerk mit Energiesparfunktion
  • Vollholz Case & -Armband
  • Edelstahl Back-Cover
  • Schmetterlingsverschluß
  • fluoreszierende Zeiger
  • gravierte Logos
  • wasserfest

stadtholz-nachhaltige-sonnenbrille-glockenhof

Facts zur Sonnenbrille:

  • Doppelfederscharniere aus rostfreiem Edelstahl für den perfekten Sitz
  • einfach zu verglasen durch patentiertes „Lenswap“ System
  • von jedem Optiker anpassbar durch die Acetatbügel
  • graue UV 400 polarized Sonnenbrillengläser

Uns hat besonders die Detailverliebtheit von STADTHOLZ ORIGINALS gefallen. Der kleine Vogel, der die Uhr verziert z.B., die verschiedenen Schichten Holzfurniere, die in Sandwichbauweise den Look der Sonnenbrille eiziegartig macht… schaut selbst!

Stadtholz online kaufen

Stadtholz gibt es natürlich bei Stadtholz direkt, aber auch bei Online-Shops, die sich faire und vegane Produkte auf die Fahne geschrieben haben, wie z.B. Greenposh.

stadtholz-sonnenbrillen-fair-glockenhof

Die Sonnenbrille passt auf mein schmales Gesicht wirklich gut

stadtholz-sonnenbrillen-aus-holz

Verschiedene Schichten Holzfurniere in Sandwichbauweise ergeben eine tolle Optik

stadtholz-sonnebrille-glockenhof-im-haar

Im Haar macht sie sich auch gut

stadtholz-holzuhr-lausanne

Das Vögelchen ist doch niedlich, oder?

Doppelfederscharniere machen die Sonnenbrille flexibel - seht ihr die Cliffs of Moher im Hintergrund? Das war soooo schön!

Doppelfederscharniere machen die Sonnenbrille flexibel – seht ihr die Cliffs of Moher im Hintergrund? Das war soooo schön!

stadtholz-sonnenbrille-vegan-glockenhof

Bequem zu tragen ist sie auch 🙂


Was ich trage: Sonnenbrille Glockenhof-sun, z.B. bei stadtholz.com // Holzuhr LAUSANNE TIMELESS series, z.B. bei stadtholz.com

Stadholz Originals online: Website twitter instagram facebook

The post Faire und nachhaltige Uhren und Sonnenbrillen von STADTHOLZ appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/faire-nachhaltige-uhren-brillen-sonnenbrillen-von-stadtholz-originals.html/feed 0
Hashtag #braless – ein Plädoyer für freie Brüste! http://www.blog.terraveggia.de/hashtag-braless-ein-plaedoyer-fuer-freie-brueste.html http://www.blog.terraveggia.de/hashtag-braless-ein-plaedoyer-fuer-freie-brueste.html#comments Mon, 29 Aug 2016 19:34:02 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13488 Viele verurteilen oder belächeln muslimische Frauen dafür, Ihre Haare und ihre Haut zu verstecken, damit sie Männer nicht erregen. Gleichzeitig verstecken wir aber unsere genauso naturgegebenen Igelschnäuzchen, um damit keine sexuelle Aufmerksamkeit zu erregen - warum eigentlich?

The post Hashtag #braless – ein Plädoyer für freie Brüste! appeared first on TerraVeggia.

]]>
An mir ist keine große Feministin verloren gegangen. Warum? Ich denke das liegt an meiner Erziehung. Meine Eltern haben mich neutral erzogen, ich habe ebenso mit Barbies gespielt, wie mit Lego Technik und den Jungs auf der Straße. Ich habe nie ansatzweise darüber nachgedacht, dass ich in irgendeinem Bereich Jungs gegenüber benachteiligt sein könnte. Ich habe in meinen männerlastigen Jobs immer das Gleiche verdient wie jeder Mann auch und Männer, mit denen ich zusammen war, haben mich immer gleichberechtigt behandelt. Hitzige Diskussionen unter Feministinnen habe ich mit einer Mischung aus Verwunderung und Belustigung verfolgt, so fern war dieser Gedanke meiner Welt.

In die Nesseln gesetzt

Mit dem Spruch „Veganer ist ein altes indianisches Wort für den, der auf deine Frau aufpasst, während dein Mann jagen geht“, den ich letztens über Social Media gepostet hatte, bin ich sogar richtig in die Nesseln gelaufen – die Aussage sei „gender diskrimierend“. Ich wurde auf die Diskussion aufmerksam gemacht, in der genau dieser Spruch Jerome Eckheimer richtig Probleme verursacht hat. Ich habe darum kurzerhand den Text in „Partner“ abgewandelt, damit ich keine Feministin damit verletze:

Ich selber hätte niemals Anstoß an diesem Spruch genommen, da für mich der satirische Gedanke im Vordergrund steht.

In einem Punkt allerdings bin auch ich auf die Geschlechtertrennung hineingefallen, und zwar in punkto BH!

In meinen jüngeren Jahren habe ich nie BHs getragen. Erstens hatte ich es mit meinem B-Körbchen nie nötig und zweitens fand ich die Teile schon immer unbequem. Ich habe ausgeprägte Rippenbögen und BHs drücken mich nach einigen Stunden meist so sehr, dass ich Magenschmerzen bekomme. Im Schulsport prophezeiten meine Klassenkameradinnen mir zukünftig hängende Brüste.

Alles noch da, wo’s hingehört

Nun, ich muss euch enttäuschen Mädels: Ich bin nun 40 und sie stehen immer noch wie eine eins. Meine frühe Theorie, dass alles, was man zuviel unterstützt, sei es nun Augen mit einer Brille oder Brüste mit einem Büstenhalter, sich irgendwann nicht mehr selbst helfen kann, wird mittlerweile wissenschaftlich unterstützt.

So sagt z. B. der Sportmediziner Jean-Denis Rouillo nach einer Langzeitstudie, dass bei kleineren Körbchengrößen „die Brüste ohne BH nicht erschlaffen. Im Gegenteil: Das Muskelgewebe straffte sich und wurde fester, die Trägerinnen hatten keine Rückenschmerzen mehr und bekamen besser Luft, und teilweise hob sich der Busen sogar an.“ (Quelle). Hah! Wasser auf meine Mühlen..

Warum BH?

Warum aber trage ich nun mittlerweile doch BH, zumindest auf der Arbeit? Angefangen hat alles, als ich von meiner Selbständigkeit in eine Festanstellung gewechselt bin. Es gab da einen Kollegen, der mich ein bisschen zu aufmerksam beobachtete und mich mehrmals fragte, ob mir „kalt“ sei. Dazu kam mein ehemaliger Partner, dessen katholische Kleinstadt Erziehung dazu führte, dass er mit mir ohne BH nicht mehr auf die Straße gehen wollte. Ich fing an, mich ohne BH nackt zu fühlen. Und erst nachdem die großen Diskussionen um die Flüchtlingskrise und die Traditionen von Muslimen aufkamen, kam mir das zu Bewusstsein:

Viele verurteilen oder belächeln muslimische Frauen dafür, Ihre Haare und ihre Haut zu verstecken, damit sie Männer nicht erregen. Gleichzeitig verstecken wir aber unsere genauso naturgegebenen Igelschnäuzchen, um damit keine sexuelle Aufmerksamkeit zu erregen – und niemandem scheint dieses Paradoxon aufzufallen.

Tragen wir gerne BHs?

Natürlich gibt es Frauen, die BHs gerne tragen oder tragen müssen. Weil sie die Brust größer faken oder die Form ändern wollen oder weil die Brust einfach zu schwer ist. Aber jede Frau die ich kenne – und ich habe in den letzten Tagen einige in meinem Umfeld dazu befragt – trägt BH AUCH aus dem einen weiteren Grund: Verstecken eines Körperteils, dass Männer ganz offen zeigen dürfen. Warum eigentlich? Viele Männer sind an den Brüsten genauso sensibel wie Frauen- wer sagt denn, dass mich Männernippel in engem Hemden oder Shirts nicht genauso erregen? Tragen Männer deswegen jetzt einen BH? Nein!

Was das Ganze nun mit veganem Lifestyle zu tun hatte? Naja, nicht allzu viel. Aber ich wollte das mal loswerden. Und außerdem bedeutet vegan leben ja auch irgendwie natürlich leben 🙂

Free Your Oberweite!

Und darum rufe ich dazu auf: Tragt einen BH nur wenn ihr Lust drauf habt! Zieht ihn zu Hause aus wann immer möglich. Und steht zu diesem ganz natürlichen Körperteil, auch wenn euch kalt ist und auch wenn es Männer erregt. Ist ja nicht euer Problem! Wie seht ihr das?

bralessandflawless

The post Hashtag #braless – ein Plädoyer für freie Brüste! appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/hashtag-braless-ein-plaedoyer-fuer-freie-brueste.html/feed 2
Bis 54% Rabatt auf vegane Naturkosmetik bei nicebeauty.com http://www.blog.terraveggia.de/bis-54-rabatt-auf-vegane-naturkosmetik-bei-nicebeauty.html http://www.blog.terraveggia.de/bis-54-rabatt-auf-vegane-naturkosmetik-bei-nicebeauty.html#comments Mon, 29 Aug 2016 17:50:37 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13475 Urtekram und Dr. Hauschka Fans aufgepasst: Aktuell bekommst du die Produkte bis 54% günstiger im Summer Sale. Auch REN Skincare und Paco Rabanne sind dabei!

The post Bis 54% Rabatt auf vegane Naturkosmetik bei nicebeauty.com appeared first on TerraVeggia.

]]>
Bei nicebeauty.com ist aktuell Summer Sale mit bis zu 54% Rabatt auf (teils) vegane Naturkosmetik-Produkte. „Bis zu“ meint dann tatsächlich auch in der Regel 49% oder 50%, schau rein, es lohnt sich wirklich. Du kennst nicebeauty.com nicht? Macht nichts. nicebeauty.com ist kein veganer oder Naturkosmetik Shop, sondern ein ganz „normaler“. Stört euch nicht an den schlechten Übersetzungen, der Shop kommt nicht aus Deutschland. Sehr oft gibt es aber Rabatt-Aktionen, die man sonst so nirgendwo findet. Folgende Marken sind diesmal dabei:

nicebeauty-rabatte

  • Urtekram
    Besonders ans Herz legen will ich dir die „Urtekram No Perfume Day Cream“, eine ganz einfache, wunderbare Basiscreme für empfindliche Haut, passend für Sommer wie Winter und der ideale Einstieg in die Naturkosmetik. Dazu folgt demnächst auch ein detailierter Testbericht. Außerdem nutze ich im Sommer sehr gerne die „Urtekram No Perfume Body Lotion“, da ich zu Sonnenallergie neige und mit dieser Bodylotion bisher noch keine Probleme hatte.
  • Dr. Hauschka
    Meine Lieblingsprodukte von Dr. Hauschka sind die „Dr. Hauschka Cleansing Cream“ und der „Dr. Hauschka Facial Toner“. Eine Liste aller veganen Dr. Hauschka Produkte findest du hier.
  • Auch REN Skincare, Paco Rabanne und Paul Mitchell sind reduziert. Diese Marken sind zwar keine Naturkosmetik, haben aber aber auch viele vegane Produkte.Die Versandkosten betragen übrigens 4 Euro in Deutschland, versandkostenfrei wird es ab 49 Euro.

The post Bis 54% Rabatt auf vegane Naturkosmetik bei nicebeauty.com appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/bis-54-rabatt-auf-vegane-naturkosmetik-bei-nicebeauty.html/feed 1
VIVOBAREFOOT Primus Trail Men vegane Schuhe am Wild Atlantic Way http://www.blog.terraveggia.de/vivobarefoot-primus-trail-men-vegane-schuhe-am-wild-atlantic-way.html http://www.blog.terraveggia.de/vivobarefoot-primus-trail-men-vegane-schuhe-am-wild-atlantic-way.html#respond Thu, 25 Aug 2016 12:18:24 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13311 Wir haben die VIVOBAREFOOT Primus Trail Schuhe in Irland einem Härtetest unterzogen: Autofahren, Wandern und Joggen machen sie anstandslos mit und vegan sind sie außerdem!

The post VIVOBAREFOOT Primus Trail Men vegane Schuhe am Wild Atlantic Way appeared first on TerraVeggia.

]]>
Jörg’s Begleiter auf unserer Reise über den Wild Atlantic Way waren die VIVOBAREFOOT Primus Trail Schuhe. Nachdem wir uns vorgenommen hatten, den kompletten Urlaub auschließlich vegane Mode zu tragen, mussten natürlich vegane Trailschuhe her, die sowohl alltagstauglich sind, als auch geeignet für kürzere Offroad-Wanderstrecken, aber auch zum joggen über steinige Pfade.

VIVOBAREFOOT Primus Trail Schuhe im Test

Jörg’s erster Eindruck beim Anprobieren hat sich bestätigt: Der Primus Trail fällt größengenau aus, bietet schön viel Platz vorne im Zehenbereich und trägt sich darum auch über mehrere Stunden sehr bequem. Das Obermaterial aus 3M Mesh ließ Jörgs Füße aus bei langen Autofahrten atmen. Auf schwierigerem Terrain, z.B. auf den wundervollen typisch irischen Klippen oder auch auf rutschigen feuchten Bootsböden hat die 2,5mm dünne Offroad-Außensohle mit 4,5mm Profil beste Dienste geleistet, der Grip ist super.

Beim Joggen kam Jörg, der Barfußschuhe gar nicht gewohnt war, super zurecht: Kein Steinchen sticht durch meint er und die Verstärkung am großen Zeh bietet hier nochmal extra Stoßschutz. Dank der flexiblen Zunge und den Schnellzug-Verschluss ist der Schuh blitzschnell an- und ausgezogen, man schlupft einfaxh so rein und hat eher ein Sockengefühl. Die Verabeitung ist auch super: Dank eines extrem Regengusses am Ende der Reise war der Schuh einmal komplett eingematscht und wir mussten ihn zu Hause in die Maschine werfen. Das hat er anstandlos über sich ergehen lassen und sieht wieder aus wie neu.

Der Schuh kostet ca. 130 Euro, aktuell ist er im VIVOBAREFOOT Online Shop reduziert.

vivobarefoot-vegane-trailschuhe

vivobarefoot-trailschuhe-vegan

vivobarefoot-primus-trail-schuhe

Unboxing VIVOBAREFOOT


Was Jörg trägt: VIVOBAREFOOT Primus Trail, z.B. bei vivobarefoot.de

VIVOBAREFOOT online: Website twitter instagram facebook

The post VIVOBAREFOOT Primus Trail Men vegane Schuhe am Wild Atlantic Way appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/vivobarefoot-primus-trail-men-vegane-schuhe-am-wild-atlantic-way.html/feed 0
Warum ich meine Haare mit Seife wasche http://www.blog.terraveggia.de/warum-ich-meine-haare-mit-seife-wasche.html http://www.blog.terraveggia.de/warum-ich-meine-haare-mit-seife-wasche.html#comments Mon, 22 Aug 2016 07:19:22 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13349 Wir haben die Manna Seife für gesunde Strähnen getestet. Holt Euch hier wichtige Tipps zur Anwendung und erfahrt mehr über Wirkung und Inhaltsstoffe.

The post Warum ich meine Haare mit Seife wasche appeared first on TerraVeggia.

]]>
Facebook-Werbung funktioniert. Ich geb’s nur ungern zu, aber ich klick da echt relativ oft drauf. Irgendwann poppte die Werbung für Manna Seifen auf. Interessant dachte ich, konnte mir aber nicht wirklich vorstellen, meine Haare tatsächlich mit Seife zu waschen.

Manna-Haar-Seife-vegan-3

Unterschiedliche Meinungen zur Seife

Beim Tratschen in der Mittagspause kam raus, dass eine Freundin die Manna Seife für gesunde Strähnen schon „gefühlt eeewig“ benutzt und total happy ist. Da ihre Haarstruktur meiner ähnelt und wir schon immer die gleichen Probleme mit mangelndem Volumen hatten, liebäugelte ich dann doch nochmal mit der Seife und las mir die ausführliche Beschreibung auf der Website von Manna durch.

Zu den Inhaltsstoffen:

  • Rizinusöl: wirkt antibakteriell und spendet Feuchtigkeit, soll bei Haarausfall helfen.
  • Olivenöl: Pflegt schonend und spendet Feuchtigkeit.
  • Grüner Lehm: reich an Mineralstoffen und Spurenelementen. Er enthält unter anderem: Eisen, Magnesium, Kalzium, Zink, Selen und Kalium. Er wirkt reinigend, entgiftend, macht weich, entfernt abgestorbene Hautzellen und hartnäckige Verschmutzungen. Der Lehm regeneriert die Haarwurzeln.
  • Ätherisches Lavendelöl: beruhigt die Kopfhaut
  • Ätherisches Teebaumöl: reinigend und antiseptisch

Manna-Haar-Seife-vegan-5

Die Seife für gesunde Strähnen verspricht folgendes:

  • Volumen und Griffigkeit für dünnes Haar
  • Hilft bei trockener und juckender Kopfhaut
  • Die ätherischen Öle regeln die Talgproduktion der Kopfhaut. Ihr Haar wird glänzend und geschmeidig, sodass Sie sich nicht mehr so häufig die Haare waschen müssen.
  • Rizinusöl macht Schluss mit Haarausfall. „Sie können die Wirkung steigern, wenn Sie bei der Spülung auch ein paar Tropfen Rosmarinöl verwenden.“
  • Hilft bei Schuppen

Manna-Haar-Seife-vegan-6

Viele Tipps in den Kommentaren

Sehr detailliert werden hier die Vorzüge geschildert und es gibt schon über 1000 Kommentare, die teilweise auch von der Erfinderin der Manna Seifen, Andrea Varga-Darabos,  kommentiert werden. Sehr gut, weil die Kundenmeinung ja meistens am besten weiterhilft. Also les ich mich durch. „Haare werden strähnig und fettig“, „Mega Volumen und weiche gesunde Haare“, „Kopfhaut wird trocken und schuppt“, „super glänzende Haare“ – hmm… Mal so mal so… Da gehen mir die Meinungen zu weit auseinander. Ich verwerfe den Gedanken und bestelle doch nicht.

Manna-Haar-Seife-vegan-4

Einstieg mit Seifen-Probe

Ein paar Tage später bekomme ich Besuch und  – es hat wohl sollen sein – bekomme eine kleine Probeseife der Manna Seife für gesunde Stähnen geschenkt. Am Abend lese ich mir noch einmal genau durch, wie die Seife anzuwenden ist und versuche am nächsten Morgen auch ein paar der Tipps aus den Kommentaren umzusetzen:

Wichtige Anwendungshinweise!

  • Haare ganz nass machen, also so richtig nass. Sonst klebt die Seife am Haare.
  • Seife nicht in den Händen sondern am Besten direkt auf dem Kopf im Haar aufschäumen. Es muss richtig dicke schäumen.
  • Schaum gut in die Haare einmassieren und dann sorgfältig ausspülen
  • Mit einer Rinse aus einem Essig-Wasser-Gemisch (ich nehm circa 1/4 Essig 3/4 Wasser) ein weiteres Mal ausspülen. Hier half der Tip meiner Manna-erprobten Freundin, den Essig richtig in die Haare reinzukneten und dann nochmal gründlich auszuspülen, um alle Seifenreste aus dem Haar zu lösen.

Ein Satz mit X und dann Erfolg!

Mein erster Versuch ist kläglich gescheitert. Da hab ich den Essig nur drübergekippt und nicht richtig eingearbeitet. Das Ergebnis war, wie man hier umgansprachlich sagt, ein Babbkopp vom allerfeinsten! Danach wollte ich von dem Zeug erst mal nix mehr wissen. Nach einer gemeinsamen Mittagspause mit meiner Freundin und den entsprechenden Tipps, ließ ich es auf einen erneuten Versuch ankommen. Und siehe da: Fluffigstes Haar. Butterweich mit tollem Volumen!

manna-vegan-hair-soap

Meine Haare sind sehr dünn und brauchen Volumen, typisches Problem fettiger Ansatz, trockene Spitzen, von daher die besten Kandidaten für die Seife. Mein Ansatz fettet aber leider immer noch recht schnell nach – tut er aber auch bei normalem Shampoo. Das Ergebnis variiert auch – keine Ahnung woran das liegt. Manchmal sind die Haare ein bisschen strähniger, dafür griffiger… Ich hab das Gefühl, dass das auch vom Essig abhängt, den ich zur Spülung verwende. Eins bleibt immer gleich: Man braucht definitiv keinen Conditioner mehr. Die Haare lassen  sich problemlos kämmen.

Bleib ich dabei?

Essig, das war so ein Thema. Man gewöhnt sich dran. Echt. Das ging bei mir sogar recht schnell. Das Haar riecht auch nicht danach. Man muss nur dran denken, nach der Rinse nochmals gut auszuspülen. Ich frage mich nur, wie ich das auf Reisen mache… Ich pack mir ja keine Flasche Essig ein. Abfüllen? Hmm… Bin für Tipps dankbar!

Ich hab mir tatsächlich zwei Stück Seife (6,10 Euro für die „Seife für gesunde Strähnen“) und das Rosmarin-Öl (5,90 Euro) bestellt, werde also definitiv weiterhin mit der Seife waschen. Manna packt übrigens ganz süße Päckchen mit vielen Pröbchen! Versand ging auch super flott!

Manna-Haar-Seife-vegan-2

Tja, jetzt wird mein heißgeliebtes Paul Mitchell Shampoo doch tatsächlich von einer Seife vertrieben – wer hätte das gedacht. Aber warum? Weil die guten Ergebnisse wirklich verdammt gut sind. Die Haare sind dann einfach ein Traum. Und ich hoffe, dass das irgendwann immer so ist, wenn ich mich eingegroovt habe.

… zwei Wochen später

Nach weiteren zwei Wochen Anwendung habe ich jetzt ein gleichbleibend supergutes Ergebnis. Die Haare sind mittlerweile wirklich butterweich. Sie lassen sich im nassen Zustand immer noch prima durchkämmen und werden sogar ohne Föhn voluminös und fluffig. Meine Haare tendierten immer dazu, nach kurzer Zeit zu Strähnen zusammenzuklumpen. Hmm… ja, so  kann man das glaub ich beschreiben.Ich war ständig am Bürsten und Kämmen. Nichts hat da geholfen. Die Strähnen sind weg. Selbst am zweiten Tag sehen die Haare noch fluffig und schön aus und bilden keine Strähnen. Ich trage sie zwar immer noch nicht gern offen am zweiten Tag, aber hochgesteckt oder als Zopf sieht’s jetzt doch wesentlich besser aus als zu der Zeit, als ich noch Shampoo verwendete. Vor allem das Ansatzvolumen hat sich verbessert! Probiert’s aus. Man muss sich echt ein bisschen durchbeißen, aber wenn man den Bogen raus hat, kann man sich über „gesunde Strähnen“ (die nicht strähnig sind) freuen.

 

 

The post Warum ich meine Haare mit Seife wasche appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/warum-ich-meine-haare-mit-seife-wasche.html/feed 2
recolution ® – ökologisch und fair produzierte Streetwear http://www.blog.terraveggia.de/recolution-oekologisch-und-fair-produzierte-streetwear-aus-hamburg.html http://www.blog.terraveggia.de/recolution-oekologisch-und-fair-produzierte-streetwear-aus-hamburg.html#respond Sat, 20 Aug 2016 11:18:58 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13307 Auch die Mode des Hamburger Streetwear Labels recolution hat uns auf unserer Reise durch Irland begleitet. Schaut euch an, wie sie uns gefallen hat!

The post recolution ® – ökologisch und fair produzierte Streetwear appeared first on TerraVeggia.

]]>
recolution ® mit dem Motto „wear your attitude“ ist das nächste grüne Label, dass wir euch im Rahmen unserer Fototour über den Wild Atlantic Way Irland vorstellen wollen.

recolution-logo

Recolution – GOTS zertifiziert!

Die Mode des Hamburger Labels ist zu 100% aus Bio-Baumwolle hergestellt, gemäß dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert und vegan. Die Produktion der Stoffe und Kleidungsstücke erfolgt unter fairen Bedingungen in Portugal und in der Türkei, wo auch der Anbau der Bio-Baumwolle seinen Platz findet. Durch die Produktion in wenigen nahen Regionen werden die üblichen langen Verkehrswege der Kleidungsstücke vermieden und so die aus dem Transport resultierenden Umweltbelastungen verringert.

Da gerade auch die Langlebigkeit von Mode ausschlaggebend für den ökologischen Fußabdruck ist, gehört zur Philosophie vor allem auch, hochwertige, zeitlose und robuste Kleidung anzubieten, an der man lange Spaß hat.

Bunte Städte, gute Laune!

Was wir besonders süß finden: Alle Kleidungsstücke sind mit Tüten voll mit Bio-Sonnenblumensamen als Hangtag ausgestattet. recolution® unterstützt damit buntere Städte und gute Laune 🙂

Zum Shop: http://www.recolution.de/

Die Qualität macht eine richtig guten Eindruck und fast alles passt größengenau. Hier sehr ihr einige Teile, die uns in Irland begleiten durften 🙂


recolution online: Website twitter instagram facebook

The post recolution ® – ökologisch und fair produzierte Streetwear appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/recolution-oekologisch-und-fair-produzierte-streetwear-aus-hamburg.html/feed 0
Im Test: Beauty Oils von Maybritt Krewald http://www.blog.terraveggia.de/im-test-beauty-oils-von-maybritt-krewald.html http://www.blog.terraveggia.de/im-test-beauty-oils-von-maybritt-krewald.html#respond Thu, 18 Aug 2016 18:25:38 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13052 Shot gefällig? Hautpflege von innen - das versprechen die Öle und Aronia Säfte von Beauty Oils. Lest hier, wie mir das Powerfood gefallen hat!

The post Im Test: Beauty Oils von Maybritt Krewald appeared first on TerraVeggia.

]]>
Vor einigen Wochen erreichte mich ein Paket mit Beauty Oils von Maybritt Krewald. Das Besondere daran: Diese Öle werden nicht auf die Haut aufgetragen, sondern wirken von innen! Mit darauf abgestimmten Aronia-Saft-Produkten sollen sie Haut und Haare verbessern, die Verdauuung unterstützen oder Herz und Prostata schützen. Die Wirksamkeit soll auf den essentiellen ungesättigten Fettsäuren der verschiedenen Öle zusammen mit den naturreinen, hoch wirksamen Antioxidantien der Aronia-Beere beruhen. Klingt spannend? Finde ich auch!

Meine gleerten Beauty Oil Maybritt Krewald Flaschen :)

Meine restlos geleerten Beauty Oil Maybritt Krewald Flaschen 🙂

Die verschiedenen Produkte von Beauty Oils von Maybritt Krewald

Es gibt drei verschiedene Öle für unterschiedlichen Zielgruppen und zwei verschiedene Aronia-Säfte:

MK organic pure oil M / 45 €
Entwickelt für eine optimale Gesundheit der Männer, enthält dieses hoch potenziertes, österreichisches Kürbiskernöl, um das Herz und die Gesundheit der Prostata, zusammen mit der zusätzlichen anti-oxidativen Kraft des Hagebuttenkernöls, Sesamöls, Leinsamenöls und Nachtkerzenöls zu unterstützen.
Zutaten: Leinsamen-Öl, Nachtkerzenöl, Hagebuttenkernöl, österreichisches Kürbiskernöl und Sesamöl
Nährwert pro 100 ml: Energie 879 kcal (3680 kJ), Protein 0 g, Kohlenhydrate 0 g, Fett 93 g Omega-3 / Alpha-Linolsäure 58%, Omega 6 / Linolsäure 20%, Omega 9 / Oleanolsäure 12%, Palmitinsäure 4%, Stearinsäure 3%, Andere Anteile 3%, GLA 646 mg / 100 ml.


MK organic pure oil W / 45 €
Ausschließlich für Frauen konzipiert. Ägyptisches Schwarzkümmelöl mit ätherischen Kernextrakten aus Hagebutte, Nachtkerze und Flachs zur Beruhigung und Straffung der Haut, sowie zur Unterstützung der Verdauung. Durch die Aufnahme im Körper bilden sich lebenswichtige ungesättigte Fettsäuren, vornehmlich der Kategorie Omega 3 und Omega 6. Diese ermöglichen einen gesunden Zellaustausch.
Zutaten: Leinsamen-Öl, Nachtkerzenöl, Hagebuttenkernöl, ägyptisches Schwarzkümmelöl und Sesamöl
Nährwert pro 100 ml: Energie 879 kcal (3680 kJ), Protein 0 g, Kohlenhydrate 0 g, Fett 93 g Omega-3 / Alpha-Linolsäure 57%, Omega 6 / Linolsäure 21%, Omega 9 / Oleanolsäure 12%, Palmitinsäure 5%, Stearinsäure 3%, Andere Anteile 2%, GLA 646 mg / 100 ml.


MK organic pure oil O / 45 €
Hergestellt für die ganze Familie. Der milde Geschmack und zusätzliche Gamma-Linolsäure aus Nachtkerze und Hagebuttenkernöl machen dieses ÖL zu einer ausgezeichneten Wahl für schwangere Frauen, Kleinkinder, Jugendliche und ältere Menschen. Reich an Omega 3 und 6 in Form von EPA (Eicosapentaensäure).
Zutaten: Leinsamen-Öl, Nachtkerzenöl, Hagebuttenkernöl und Sesamöl
Nährwert pro 100 ml: Energie 879 kcal (3680 kJ), Protein 0 g, Kohlenhydrate 0 g, Fett 93 g Omega-3 / Alpha-Linolsäure 55%, Omega 6 / Linolsäure 21%, Omega 9 / Oleanolsäure 12%, Palmitinsäure 5%, Stearinsäure 3%, Andere Anteile 4%, GLA 646 mg / 100 ml.


MK ORGANIC PURE ARONIA N / 15 €
von Maybritt Krewald – ist ein therapeutisches, kaltgepresstes, sehr konzentriertes Aronia und damit geeignet für Menschen, die einer frühzeitigen Faltenbildung entgegenwirken wollen. Weiterhin unterstützt Aronia den Heilungsprozess bei Akne sowie bei Rosacea. Dieser Saft ist hoch mit einer Vielzahl von Anti-Oxidantien , Vitaminen, Eisen und Mineralien angereichert.
Nährwert pro 100 g: Brennwert: 49 kcal (211 kJ) / Eiweiß: 1,8 g Kohlenhydrate: 21 g Fett: 0,2 g
Zutaten: Bio-Aronia Saft Konzentrat


MK ORGANIC PURE ARONIA A / 15 €
von Maybritt Krewald – ist ein therapeutisches, kaltgepresstes, hoch konzentriertes Aronia. Dieser Saft enthält eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien. Er ist leicht mit Bio-Apfelsaft gesüßt und bietet antioxidativen Schutz mit viel Geschmack. Die ideale Wahl für Heranwachsende und diejenigen, die süßen Geschmack bevorzugen.
Nährwert pro 100 g: Brennwert: 66 kcal (211 kJ) / Eiweiß: 1,3 g Kohlenhydrate: 21 g Fett: 0,5 g
Zutaten: Bio-Aronia Saft Konzentrat, Bio-Apfelsaft Konzentrat

Zur Website: https://beauty-oils.de/

Wirkung der Aronia-Beere und der Öle

Die Aronia-Beere begeistert vor allem durch Flavonoide (Polyphenole). Polyphenole sind Antioxidantien, die als Fänger für freie Radikale oxidativem Stress entgegen wirken. Freie Radikale sind aggressive Vebindungen, die bei vielen Stoffwechselvorgängen und der Energiegewinnung entstehen. Durch schlechte Ernährung, Medikamente, Nikotin, UV-Strahlung, Stress oder auch Entzündungen führen sie zu einer Bildung von „freien Radikalen“ im Körper. „Freie Radikale“ sind eigentlich auch für Abwehrreaktionen des Körpers wichtig, nehmen sie aber überhand, kann es zu Schäden an der Erbsubstanz (DNA), den Zellmembranen und Körpereiweißen kommen. Und hier kommt dann die Aronia-Beere ins Spiel. Die Aronia-Beere hat außerdem noch jede Menge Vitamine wie Riboflavin (B2), Folsäure (B9), Vitamin C, Vitamin E, Vitamin K und Provitamin A sowie die Mineralstoffe Kalium, Calcium, Jod, Zink und Eisen im Gepäck.

Über die Wirkung der einzelnen Öle zu schreiben würde den Umfang dieses Artikels sprengen aber lasst euch gesagt sein, sie sind gut gewählt! Ein Beispiel: Das im MK organic pure oil W enthaltene Schwarzkümmelöl besitzt mittlerweile von mehreren Studien bestätigt keimtötende Eigenschaften aufgrund des enthaltenen Thymochinon und die enthaltenen ungesättigten Fettsäuren wie Linol- und Gammalinolsäure senken u.a die Blutfettwerte.

Die Einnahme

Die Öle werden jeweils mit dem Saft der Aronia-Beere zu Shots gemischt. Das hat den Vorteil, dass man das Öl auf Ex leicht herunterbekommt und der Geschmack so frisch ist, dass man sich wirklich daran gewöhnen kann. Hier seht ihr einen meiner Shots:

Beide Flaschen haben bei mir im Kühlschrank übrigens problemlos über einen Monat gehalten.

Die Wirkung auf meine Haare und Nägel

Ich habe eine Flasche MK organic pure oil W zusammen mit einer Flasche MK ORGANIC PURE ARONIA N über ungefähr etwas mehr als einen Monat geleert. Mit einer Zeitverzögerung von ca. 2 Wochen konnte ich dann Folgendes feststellen: Meine Fingernägel, die vorher eine Weile lang ziemlich brüchig waren, wachsen wieder besser und brechen nicht mehr so leicht. Die Haare wachsen schneller, fallen geschmeidig und glänzen noch mehr als sonst. Das ist mir besonders nach meinem Urlaub in Griechenland aufgefallen. Normalerweise leiden meine Haare nach viel Sonne und Meerwasser immer ziemlich und ich muss sie extrem gut pflegen, damit sie bis zum nächsten Haarschnitt einigermaßen gut aussehen. Diesmal hatte ich damit überhaupt keine Probleme. Der Urlaub war im Mai und ich bin erst Ende Juli wieder beim Friseur gewesen. Auch im Urlaub selbst habe ich lediglich das Shampoo Kokosmakrone von Sauberkunst benutzt und nicht wie sonst IMMER üblich zusätzlich eine Spülung gebraucht.

Und was ist mit der Haut?

Mit der Haut hat es interessanterweise dann nochmal zwei Wochen länger gedauert, bis ich eine Wirkung gespürt habe. Sie wirkt reiner und ich nutze nachts jetzt nur noch ausschließlich ein leichtes Serum, dass die Haut über Nacht atmen lässt. Reichhaltige Nachtpflege, vor allem Öle, brauche ich nachts aktuell überhaupt nicht, die Haut wirkt auch so am Morgen satt und prall.

Mein Fazit

Ich bin aktuell mehr als zufrieden mit Haut, Haaren und Nägeln und in Versuchung, mir trotz des hohen Preises nochmal ein Set zur Wiederholung vor dem Winter zu kaufen. Ich bin vor allem sehr gespatnnt, wie lange der Effekt anhält, denn zur Dauereinnahme wäre mir das Set dann doch zu teuer. Ich denke aber so als Kur zweimal im Jahr könnte ich mir die Produkte gut vorstellen. Vielleicht lasse ich sie mir auch zum Geburtstag schenken 🙂 Damit eine(r) von euch selber das Set mal probieren kann, verlosen wir hier jeweils ein Öl und einen Saft:

The post Im Test: Beauty Oils von Maybritt Krewald appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/im-test-beauty-oils-von-maybritt-krewald.html/feed 0
Im Test: Die vegane BB Creme von SO’Bio étic http://www.blog.terraveggia.de/test-bb-creme-von-sobio-etic.html http://www.blog.terraveggia.de/test-bb-creme-von-sobio-etic.html#comments Wed, 10 Aug 2016 06:47:44 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13284 Wir haben für Euch über einen längeren Zeitraum die vegane BB Creme "5in1 BB Cream "Perfecteur de teint" von SO'Bio étic getestet und sind begeistert von deren Deckkraft und Haltbarkeit über den Tag hinweg.

The post Im Test: Die vegane BB Creme von SO’Bio étic appeared first on TerraVeggia.

]]>
Ich war nie ein großer Fan von BB Cremes. Ich dachte mir immer „für was?“. Ich hab ne Feuchtigkeitscreme, ich hab Make-Up, Concealer – warum also eine BB Creme? Irgendwann bekam ich dann ein Päckchen von SO’Bio étic und da war ausgerechnet eine BB Creme drin: Die 5in1 BB Cream „Perfecteur de teint“ nämlich. Bis dato war’s mir wie gesagt wurscht, ob da BB oder CC oder Doppel-D oder was weiß ich was draufsteht. Meine Neugier wurde erst geweckt, als ich nach einer Runde googeln diverse Lobeshymnen las.

Multitalent BB Creme?

Also hab ich mir das Wundermittelchen in der Tube genauer angeschaut. Sie hat angeblich eine Anti-Aging-Wirkung, Lichtschutzfaktor 10, sie klärt und beugt Unreinheiten vor, ebnet das Hautbild und spendet Feuchtigkeit. Wow! Also gut, es gibt kein Argument mehr dagegen.

Da ich keinen Artikel nach 2-3 Mal testen verfassen wollte, nahm ich mir bei diesem Produkt wirklich Zeit. Ich benutze die BB Creme jetzt schon seit April diesen Jahres. Hatte sie auch mit in meinem Urlaub und benutze sie tagsüber im Büro. Ich benutze beide Tönungen – die hellere vor dem Urlaub und während des Urlaubs und seit ich endlich mal ein bisschen Farbe im Gesicht habe, greife ich zu der dunkleren Tönung.

BB Creme Swatches So'Bio

Zwei Farben, sehr ergiebig

Die hellere Farbe 1 (beige nude) passt perfekt zu meinem blassen Teint. Bei der dunkleren (2 – beige éclat) bin ich mir erst ein bisschen unsicher, da sie etwas gelbstichig ist. Sieht aber aufgetragen und verteilt dann doch top aus. Die Farben lassen sich auch super mischen – so bekommt man garantiert den perfekten Farbton hin.

Ich verwende immer vor dem Auftrag eine gute Feuchtigkeitscreme (Echium & Macadamia Replenishing Day Cream  von Pai Skincare). Die BB Creme lässt sich dann sehr einfach verteilen. Sie verschmilzt förmlich mit der Haut. Man braucht nur eine erbsengroße Menge für’s ganze Gesicht.

Deckt sehr gut!

Vorher/Nachher BB Creme So'Bio

Links direkt nach dem Duschen nur mit Feuchtigkeitscreme – rechts mit der 5in1 BB Cream „Perfecteur de teint“ in der dunkleren Farbe 2 (beige éclat).

In der Tat deckt sie sehr gut – ich sehe keinen großen Unterschied zu der Deckkraft eines Make-Ups. Auf stärkere Rötungen tupfe ich nochmal gezielt ein bisschen von der Creme. Das Gesicht wirkt ebenmäßig und geglättet. Das ist ja auch erst mal ganz normal direkt nach dem Auftragen. Aber wie lange hält die Creme?

Hält die Haut gut durchfeuchtet

Meine Haut ist super trocken. Da mein Büro klimatisiert ist, lässt die Luftfeuchtigkeit dort erst recht zu wünschen übrig. Eine Kollegin meinte mal sehr passend: „Am Abend fühle ich mich wie eine Rosine!“ So geht es mir mit normalem Make-Up auch meistens. Ich schmiere spätestens gegen Mittag mit Feuchtigkeitscreme nach. Dementsprechend seh ich dann auch aus…

Die BB Creme von SO’Bio étic weiß das zu verhindern. Und da war ich wirklich überrascht. Mir ist klar, dass das bei jedem anders ausfällt, aber ich kann sagen: Die Creme bleibt da, wo sie ist. Die Haut ist auch am Abend, wenn ich das Büro verlasse, noch tiptop durchfeuchtet und sieht eben aus.

Bei jedem Wetter

Auch im Urlaub hat die Creme wacker allem Wetter standgehalten: 11 Grad und Regen in Washington, superhohe Luftfeuchtigkeit und Hitze in Charleston – ich sah immer präsentabel aus 🙂 Nadine hatte die BB Creme mit in Irland und war auch vollends davon überzeugt – vor allem von der langen Haltbarkeit. Nadine sagt dazu:

Wir waren in Irland nicht nur zum Urlaub, sondern auch um jede Menge Fotos von veganer und nachhaltiger Mode zu machen. Da wollte man natürlich am Nachmittag aauch ohne Nachschminken immer noch genauso so fit aussehen wie am Morgen 🙂 Die BB Creme hat mir dabei wunderbar geholfen und hielt Wind, Sonne und sogar Regen stand. Ich bin ohnehin großer SO’Bio Fan: In meinem Kosmetikschrank findet sich in aktueller Verwendung auch die Aloe Vera Reichhaltige 24h Tagescreme fürs Gesicht, die Aloe Vera Mizellen-Reinigungslotion und das Arganöl pur & biologisch, das ich gerne als Haar- und Gesichtsmaske nutze. Allen Produkten ist gemeinsam, dass sie für Naturkosmetik ziemlich intensiv beduftet sind, was mich normalerweise eher stört. Ich mag die Düfte aber sehr und interessanterweise reizen sie meine Haut auh überhaut nicht.

Eine Anti-Aging-Wirkung konnte ich nicht feststellen – aber das wäre auch ein wunder, schließlich handelt es sich hier um eine BB Creme und nicht um Botox. Unreinheiten waren super abgedeckt und ich hatte abends beim Abschminken das Gefühl, dass die Rötungen sogar weniger geworden sind. Das ist dann nun offziell mein Umstieg von Make-Up auf BB Creme. Werde sie mir definitiv nachkaufen!

Vegane BB Creme So'Bio

Wo kauft man SO’Bio étic?

Ich hatte ja Anfang des Jahres schon öfter von den SO’Bio Produkten geschwärmt. Die Naturkosmetik-Produkte aus dem Léa Nature Konzern werden in Frankreich in ausgewählten Supermärkten vertrieben. Nadine und Jörg sind noch vor einem halben Jahr extra nach Frankreich gefahren und haben dort zig Supermärkte abgeklappert, aber leider nur eine kleine Auswahl gefunden. Heute, ein paar Monate später, ist SO’Bio étic online supergut vertreten. Ihr findet fast die komplette Produktpalette bei Ecco Verde und Najoba Der Preis für die BB Creme liegt bei rund 13 Euro für 30 ml.

Nicht alle Produkte von SO’Bio étic sind vegan, aber ein sehr großer Teil davon – so natürlich auch die BB Creme. Eine Vegan-Zertifizierung liegt leider noch nicht vor – deshalb schaut beim Kauf genau auf die Inhaltsstoffe – eine Vegan-Liste von SO’Bio étic folgt auf unserer Seite. Alle Produkte von SO’Bio étic haben dafür das Ecocert-Label.

The post Im Test: Die vegane BB Creme von SO’Bio étic appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/test-bb-creme-von-sobio-etic.html/feed 2
HempAge – ökologische, faire & nachhaltige Mode aus Hanf http://www.blog.terraveggia.de/hempage-oekologische-faire-und-nachhaltige-mode-aus-hanf.html http://www.blog.terraveggia.de/hempage-oekologische-faire-und-nachhaltige-mode-aus-hanf.html#respond Thu, 04 Aug 2016 13:07:07 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13190 HempAge beweist, wie vielseitig Hanf eingesetzt werden kann und wie schön Mode daraus ist. Wir hatten HempAge mit in Irland und viele Fotos gemacht!

The post HempAge – ökologische, faire & nachhaltige Mode aus Hanf appeared first on TerraVeggia.

]]>
Direkt zur Bildergallerie

Wenn du auch bei Mode aus Hanf eher an sackartige Öko-Klamotten ohne jeglichen Schick denkst, solltest du dir unbedingt HempAge ansehen. Hinter HempAge steht der Wunsch, dem in den letzten Jahrzehnten vernachlässigten Rohstoff Hanf (Cannabis Sativa) wieder zu der Geltung zu verhelfen, die er verdient.

hempage-strickjacke-veronique-hose-stephanie

HempAge Hose Stephanie in tobacco, z.B. bei biotextilien-allgaeu.de und Strickjacke Veronique in platinum, z.B. bei glore.de

HempAge – Mode mit gutem Gewissen

Das gelingt ihnen prächtig, nicht zuletzt auch durch das Engagement in Forschung und Entwicklung zum Thema Hanf, das zu besseren Stoffqualitäten führt, aber auch zu noch umweltfreundlicheren und wirtschaftlicheren Produktionsmethoden. Hanf braucht weder Pestizide noch Herbizide, ist eigenverträglich, lockert als Tiefwurzler den Boden auf und muss in unseren Breiten noch nicht einmal bewässert werden. Die Produktion von HempAge findet in Polen, China, auf den Philippinen, in Deutschland und in Ungarn statt.

HempAge bietet eine Menge Basics für Männer und Fraeuen, aber auch ausgefallene Teile wie die Biker-Jacke, die ihr weiter unten noch sehen werdet. Nicht alle Stücke sind zu 100% Hanfgewebe hergestellt, es gibt auch Mischungen mit Baumwolle kbA, Wolle, Yak und Seide. Demensprechend ist auch nicht die ganze Kollektion vegan, im Katalog sind die veganen und nicht veganen Produkte aber explizit ausgezeichnet.

HempAge online kaufen:

Hier findet ihr eine Liste von Onlineshops, die HempAge verkaufen, auch bei Amazon oder EdenTEX.de findet ihr einiges.

HempAge „in Aktion“

Auf unserer Foto-Tour über den Wild Atlantic Way in Irland hat uns jede Menge Mode von HempAge begleitet, von Hosen über Cardigans und Pullover bis hin zu Accessoires. Ich muss sagen, ich hatte Mode aus Hanf zuvor nicht wirklich auf dem Schirm. Irgendwie hatte ich immer das Vorurteil von zu viel „Öko“ und zu viel „Natur“ im Kopf… Was ja per se nichts Negatives ist, nur eben nicht mein Stil.

Als wir uns dann mal durch den Katalog von HempAge geblättert haben, waren wir überrascht von den modernen Styles und den tollen Farben. Und das Beste: In Natura sieht HempAge noch 10 Mal besser aus! Die Stoffe fühlen sich richtig gut und hochwertig auf der Haut an, behalten auch nach längerem Tragen die Form und lassen sich toll kombinieren. Von den Größen her haben die Männerteile alle größengenau gepasst, bei den Damenteilen hätte ich oft eine Größe kleiner gebraucht, da ist HempAge wohl eher großzügig geschnitten. ich werde mir ganz siher noch das ein oder andere Sommerteil für den nächsten Sonnen-Urlaub zulegen, nachdem das Wetter in Irland ja eher mittelprächtig war und berichte dann.


Hier ein paar Impressionen von unseren Trip mit jeder Menge HempAge Klamotten 🙂

hempage-zipper-jens

HempAge Zipper Jens

HempAge Tuch Lulu in sea und Bikerjacke Thelma

HempAge Tuch Lulu in sea, z.B. bei hanfwaren.de und Bikerjacke Thelma, z.B. bei Glore

hmpage-jacke-jens

HempAge Zipper Jens in wintersky z.B. bei hanfwaren.de

hempage-zipperjacke-jens

Gefühlte Windstärke 10… da muss man sich am Mann und seinemHempAge Zipper Jens in wintersky z.B. bei hanfwaren.de, festhalten. Der sitzt, die Frisur nicht, denn Drei-Wetter-Taft st nicht vegan.

hempage-hose-stephanie-strickjacke-veronique.JPG

HempAge Hose Stephanie in tobacco, z.B. bei biotextilien-allgaeu.de und Strickjacke Veronique in platinum, z.B. bei glore.de

hempage-vegan-hoodie-jim

HempAge Hoodie Jim in blau, z.B. bei Glore

hempage-vegan-hoodie-beige-jim

HempAge Hoodie Jim in beige, z.B. bei Glore

hempage-tuch-lulu-jacke-thelma

HempAge Tuch Lulu in sea, z.B. bei hanfwaren.de und Bikerjacke Thelma, z.B. bei Glore

hempage-strickjacke-veronique

HempAge Strickjacke Veronique in platinum, z.B. bei glore.de

hempage-shirt-wendy

HempAge Shirt Wendy mit Flügelärmeln, kommt eher rüber wie Strick, über hempage.de

hempage-shirt cesar

HempAge Shirt Cesar in aloe, z.B. bei hanfwaren.de

hempage-kaputzenhoodie-jim

Hempaage Hoodie Jim in wintersky, z.B. bei Glore

hempage-jeans-metro

HempAge Hose Metro in aloe, z.B. bei hanfwaren.de

hempage-jacke-veronique

HempAge Strickjacke Veronique geknotet in platinum, z.B. bei glore.de

hempage-hose-metro

HempAge Hose Metro in aloe, z.B. bei hanfwaren.de, aus ganz dünnen und softem Stoff

hempage-biker-jacke-thelma

HempAge Bikerjacke Thelma, z.B. bei Glore, in uralten Steinkreisen

hempage-hoodie-jim

HempAge Hoodie Jim in blau, z.B. bei Glore

hempage-hoodie-jimbeige

HempAge Hoodie Jim in beige, z.B. bei Glore

hempage-cardigan-veronique

HempAge Strickjacke Veronique in platinum, z.B. bei glore.de

hempage-bikerjacke-thelma

HempAge Bikerjacke Thelma, z.B. bei Glore

hempage-pullover-jim

Schön wars mit HempAge in Irland!


Was ich trage: HempAge Tuch Lulu in sea, z.B. bei hanfwaren.de // HempAge Bikerjacke Thelma, z.B. bei Glore // HempAge Hose Stephanie in tobacco, z.B. bei biotextilien-allgaeu.de // Strickjacke Veronique in platinum, z.B. bei glore.de // HempAge Shirt Wendy, über hempage.de

Was Jörg trägt: HempAge Hoodie Jim in wintersky, z.B. bei Glore // HempAge Hoodie Jim in beige, z.B. bei Glore // HempAge Zipper Jens in wintersky z.B. bei hanfwaren.de // HempAge Shirt Cesar in aloe, z.B. bei hanfwaren.de // HempAge Hose Metro in aloe, z.B. bei hanfwaren.de

Hempage online: Website twitter instagram facebook

The post HempAge – ökologische, faire & nachhaltige Mode aus Hanf appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/hempage-oekologische-faire-und-nachhaltige-mode-aus-hanf.html/feed 0
Recap Innatex 39 – Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien http://www.blog.terraveggia.de/recap-innatex-39-internationale-naturtextil-messe.html http://www.blog.terraveggia.de/recap-innatex-39-internationale-naturtextil-messe.html#comments Mon, 01 Aug 2016 17:43:27 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13195 Unser erstes Mal auf der Innatex, der Internationalen Fachmesse für nachhaltige Textilien, war zu kurz aber rundum gelungen! Hier ein Bericht über unsere Entdeckungen.

The post Recap Innatex 39 – Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien appeared first on TerraVeggia.

]]>
Nadine, Jörg und Sonja

Es war unser erstes Mal auf der Innatex, der Internationalen Fachmesse für nachhaltige Textilien, die zwei Mal im Jahr im Rhein-Main-Gebiet in Wallau stattfindet. Wir sind mit wenig Erwartungen angekommen und haben die Messe am späten Abend mit einem seeligen Grinsen verlassen. Es war ein durch und durch spannender Tag auf der Innatex, der für uns Blogger perfekt organisiert war.
Blogger Treffen auf der Innatex

Innatex-Bloggertreffen – Nette Vernetzung

Beginnend mit einer Blogger-Runde starteten wir den Tag. Franziska von Veggie Love moderierte die bunt gemischte Runde aus wissbegierigen Bloggern. Mit dabei waren Vreni von Jäckle und Hösle, Kirsten Brodde von Grüne Mode, die vier Mädels von Aethic, Ann Cathrin von fashionfika und Anjali Janssens. Für uns lag ein Goodie-Bag bereit mit Leckereien von Sonnentor, einem Beutel und einem Handtüchlein von Living Crafts und einer Tasche von Chicobag.

Während unserer Runde kamen wir sehr schnell auf einen, nein zwei gemeinsame Nenner und die hießen: Follower generieren und Monetarisierung. Tja, diese beiden Probleme kennt wohl jeder Blogger. Franziska hatte hierzu aber wirklich viele sehr gute Tipps und Erfahrungsberichte, die uns weitergeholfen haben. Und auch der Austausch mit den anderen Mädels war hilfreich und beruhigend zugleich, denn die Hürden sind doch alle sehr ähnlich und es ist angenehm zu sehen, dass man nicht alleine damit kämpfen muss.

Leider konnten wir an der anschließenden Runde mit Kirsten Brodde nicht mehr teilnehmen. (Wir hoffen auf nachträgliche Berichte!) Spätestens da wurde uns bewusst, dass wir viel zu wenig Zeit eingeplant hatten. Das Innatex-Team hatte so viele interessante Diskussionsrunden geplant und die Messe an sich war riesig – irgendwie kam alles ein bisschen zu kurz. Aber man lernt ja dazu.

innatex-2016-23

goodsociety – Be Good To Yourself

Die Messe selbst umfasste drei Hallen, prall gefüllt mit Eco Fashion für jeden Geschmack und jedes Alter. Wir haben uns die meiste Zeit bei unseren Lieblingsmarken rumgedrückt und sind als erstes bei goodsociety gelandet, die mit einem sehr schicken Stand vertreten waren. Wir haben uns dort spontan in das Kleid und den Rock der neuen Kollektion verliebt!!! Nadine hätte am liebsten die Steghose heimlich eingepackt und mitgenommen. Zufällig hatte sie sogar die richtige Größe  🙂

Kleid von Goodsociety (Innatex 39)

Stand Goodsociety auf der Innatex

Endlich konnten wir auch mal den Kopf des Unternehmens, Dietrich Weigel kennenlernen, der Nadine und Jörg für ihren Irland-Trip mit den großartigen Jeans von goodsociety ausgestattet hatte. Alles über das Unternehmen und die Philosophie, die dahinter steckt, könnt ihr in Nadines Post goodsociety – Nachhaltige, faire, organic und vegane Jeans nachlesen. Hier gibt es auch Unmengen von Fotos der Damen- und Herrenmodelle. Uns haben die (nicht nur) blauen Figurschmeichler jedenfalls voll und ganz überzeugt. Und lieber Dietrich, ja, das Bändchen wird getragen!!! Sehr gerne sogar!

armband-goodsociety-jeans-innatex

Geniestreich – Bunt genäht

Geniestreich-Jeans mit den bunten Nähten sind uns bei den „Design Discoveries“ ins Auge gestochen. Die robusten Jeans Made in Germany gibt es auch als Shorts oder Latzhose.

innatex-geniestreich-jeans

Den Stand von Recolution hätte ich gerne geplündert. Das Label aus Hamburg macht super bequeme Mode, die sehr cool aussieht! Die Qualität haut einen um. Kuschelweiche Stoffe, bequeme Schnitte – richtige Wohlfühlkleidung!
Für die Millerntor Gallery hat Recolution dieses Jahr in Zusammenarbeit mit urbanen Künstlern Prints entworfen, die zum Diskurs über nachhaltige Verantwortung anregen. Weitere Infos zu dem spannenden Projekt findet ihr hier! Die Stücke sind limitiert und die Erlöse des Verkaufes gehen direkt als Spende an Viva con Agua!
Wirklich außergewöhnlich waren nicht nur die Designs am Stand von Gesine Jost. Was uns richtig umgehauen hat, waren die Stoffe. Die werden nämlich zum größten Teil aus Brennnesseln hergestellt. Irre, oder? Wie uns die Designerin erklärte, wirken die Stoffe sogar klimaausgleichend und sind so angenehm im Sommer wie im Winter zu tragen. Außerdem haben sie eine desinfizierende Wirkung.
Das Angebot an Kleidung und Ausstattung für die ganz Kleinen war riesig. Wir sind ständig irgendwo stehen geblieben und haben die bunten niedlichen Drucke, weichen Stoffe und süßen Schnitte bewundert. Besonders weich waren die Baumwollstoffe von KEEN Organic, die ihre Softness durch eine spezielle Waschung erhalten.
Super süß waren die Drucke von Winterwaterfactory. Sehr amerikanisch, sehr preppy …

Party zum Abschluss

Ein anstrengender Messetag endete mit einer tollen Party, leckerem Essen und Getränken bei warmem Sonnenschein vor den Messehallen. Wir könnten natürlich noch viel viel mehr schreiben, aber das würde den Rahmen sprengen 🙂 Liebes Innatex-Team, danke für einen wirklich rundum gelungenen Tag!

The post Recap Innatex 39 – Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/recap-innatex-39-internationale-naturtextil-messe.html/feed 1
brainshirt – ökologische und vegane Premiumhemden, Anzüge, Jeans & mehr http://www.blog.terraveggia.de/brainshirt-oekologische-und-vegane-premiumhemden-anzuege-jeans-und-mehr.html http://www.blog.terraveggia.de/brainshirt-oekologische-und-vegane-premiumhemden-anzuege-jeans-und-mehr.html#respond Thu, 28 Jul 2016 21:44:43 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13159 Wenn du bisher geglaubt hast, dass es so etwas wie schicke ökologische Business-Hemden nicht gibt, dann schau dir brainshirt an!

The post brainshirt – ökologische und vegane Premiumhemden, Anzüge, Jeans & mehr appeared first on TerraVeggia.

]]>
Direkt zur Bildergallerie

Wenn du bisher geglaubt hast, dass es so etwas wie schicke ökologische Business-Hemden nicht gibt, dann schau dir brainshirt an. „Where ratio meets fashion“ – das ist das Motto der Marke aus Fulda.

brainshirt vegan

Die brainshirt Philosophie

brainshirt entstand aus ganz simplen Überlegungen, denen sich jeder von uns viel öfter stellen sollte: Warum muss ein in China für ein paar Cent hergestelltes Kleidungsstück mit einem Einkaufspreis von 13 Euro in Deutschland für 179 Euro verkauft werden? Was bewirkt der Pestizideinsatz auf den Baumwollfarmen, die Chemie bei der Weiterverarbeitung, beim Färben der Garne und beim Weben? Was tut man den Menschen in den Niedriglohnländern damit an, warum unterstützt man Kinderarbeit?

Geschäftsführer Matthias Hebeler wollte beweisen, dass es auch anders geht und das perfekte, „saubere“ Herrenhemd aus kbA Baumwolle produzieren:

  • aus einem in Europa gefertigten und gewebten Stoff,
  • genäht von einem europäischen Konfektionär,
  • der sich fairen Arbeits- und Sozialstandards unterordnet
  • und das ganze dann auch noch zu einem vernünftigen Preis.

Er hat es geschafft und produziert mittlerweile eine ganze Kollektion von Hemden in vielen Saisonfarben, Mustern und Schnitten, dazu vegane Jeans ohne Lederpatches, Hosen, Anzüge, Unterwäsche und Accessoires.

Die Baumwolle aus kontrolliert ökologischem Anbau kommt aus Amerika. Verarbeitet wird sie in Österreich in einem Betrieb, der zu den führenden Tuchherstellern der Welt zählt. Die Konfektion erfolgt in Deutschland, Österreich und Polen. Sowohl Konfektionär als auch Tuchhersteller sind bluesign zertifiziert, das ist das strengste Öko-Label der Textilindustrie. Durch die Ausschaltung von Zwischenhändlern kann brainshirt die Hemden für 89 Euro anbieten, das ist 50% günstiger als qualitativ vergleichbare konventionelle Ware.  Für den Job in der Bank bis zur Freizeit ist für jeden Geschmack etwas dabei – ich würde sogar sagen, hier lässt sich einiges für eine Hochzeit finden.

brainshirt Hemden und Jeans unterwegs

Jörg hat auf unsere Foto-Reise über den Wild Atlantic Way in Irland eine Jeans und 3 Hemden im Freizeitlook von brainshirt (Casual Hemd Hitra und Casual Hemd Froya (beide locker geschnitten aus feinem Tuch, Active Hemd Arlberg (locker geschnitten, dickerer, weicher Stoff) und Jeans Manchester dunkelblau) mitgenommen und war begeistert. Die Qualität ist – O-Ton Jörg – „sensationell“, und das galt sowohl für die Hemden, als auch für die Jeans. Und ich finde, er sieht auch sensationell gut darin aus! Die Hemden haben größengenau gepasst,  die Jeans war – O-Ton Jörg – „wahnsinnig bequem“ und macht einen ziemlich hübschen Po würde ich sagen 😉 Aber schaut selbst:

brainshirt-bio-hemd-froya

brainshirt-hemden-froya

brainshirt-hemden-hitra-fair

brainshirt-hemden-kariert-froya

brainshirt-hemd-froya

brainshirt-hemd-arlberg

brainshirt-vegane-jeans

brainshirt-hemd-hitra

brainshirt-hitra-nachhaltig

brainshirt-vegan-jeans

brainshirt-froya-hemd

brainshirt-hitra-hemd

brainshirt-jeans-vegan

brainshirt-kariertes-hemnd-froya

Zur Website: http://www.brainshirt.eu
Zum brainshirt Shop: http://shop.brainshirt.eu

Gibt es etwas zu meckern?

Nichts. Doch! brainshirt produziert nichts für Frauen, warum eigentlich nicht? Denke doch mal darüber nach Matthias, ich wäre deine erste Kundin für eine taillierte schöne Bluse oder eine feine 7/8 Hose 🙂

schaf

The post brainshirt – ökologische und vegane Premiumhemden, Anzüge, Jeans & mehr appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/brainshirt-oekologische-und-vegane-premiumhemden-anzuege-jeans-und-mehr.html/feed 0
Im Test: Kokosblütenzucker vom Wohltuer Onlineshop [sponsored post] http://www.blog.terraveggia.de/im-test-kokosbluetenzucker-vom-wohltuer-onlineshop.html http://www.blog.terraveggia.de/im-test-kokosbluetenzucker-vom-wohltuer-onlineshop.html#comments Thu, 28 Jul 2016 19:09:05 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13150 Hier stelle ich euch Wohltuer vor, einen Anbieter von Superfoods zu super Preisen - schaut selbst und vergleicht!

The post Im Test: Kokosblütenzucker vom Wohltuer Onlineshop [sponsored post] appeared first on TerraVeggia.

]]>
Shops für Superfoods schießen im Moment ja nur so aus dem Boden, und wir bekommen immer mal wieder Anfragen, den einen oder anderen vorzustellen. Bei Wohltuer tun wir das gerne! Warum uns Wohltuer gefällt?

  • Wohltuer bietet auschließlich Bio-Produkte an
  • die Produkte werden in Deutschland abgefüllt und auch von deutschen Laboren kontrolliert
  • es gibt Filtermöglichkeiten im Shop:  z.B., ohne Gluten,  vegan, ohne Gentechnik, ohne Zuckerzusatz u.s.w.
  • es gibt Produkte, die schwerer zu bekommen sind, z.B. große Mengen an Kurkuma oder Ceylon-Zimt
  • man kauft die Produkte über einen Direktvertrieb und spart damit den Zwischenhändler
  • es sind große Packungseinheiten verfügbar

Die letzten beiden Punkte machen sich besonders im Preis bemerkbar. Ich habe mir zum Testen z.B. ein 1000g Paket Kokosblütenzucker ausgesucht, das 14,90 € zzgl. 4,95 Versand kostet. Ab 20 Euro sind Bestellungen schon versandkostenfrei. Zum Vergleich: Das 3 x 330 g Paket Kokosblütenzucker bei nu3 kostet 23,99 €, 250 g dmBio Kokosblütenzucker kosten 4,95 €. Da ich mit meinen Kollegen im Büro für die tägliche Nachmittagskanne Tee immer meinen Kokosblütenzucker teile, bin ich froh, ein Paket zum günstigeren Preis als gewohnt gefunden zu haben 😉

Schade finden wir einzig, dass bei Zahlung über Paypal 3% auf den Rechnungsbetrag aufgeschlagen werden.

Wohltuer Kokosblütenzucker 1000g

Warum Kokosblütenzucker?

Zum einen, weil ich weißen Zucker und sämtliche Zuckerersatzstoffe überhaupt nicht mehr mag. Kokosblütenzucker schmeckt weniger süß, dafür karamellig und überraschenderweise überhaupt nicht nach Kokosnuss. Ob Kokosblütenzucker einen niedrigeren glykämischen Index als herkömmlicher Zucker hat, ist umstritten – die Studienlage dazu ist wohl zu schwach, um das eindeutig beantworten zu können. Auf jeden Fall aber bietet Kokosblütenzucker die Mineralien Kalium, Magnesium, Eisen, Bor, Zink , Schwefel und Kupfer.

Wohltuer Kokosblütenzucker 1000g

Hergstellt wird Kokosblütenzucker übrigens so:

  • Kokosblüten werden angeschnitten und der Saft wird aufgefangen
  • der Saft wird gesiebt und über offenem Feuer zu Sirup eingekocht
  • die Masse wird dann eingedickt, bis der Sirup kristallisiert
  • die abgekühlte Masse wird zum Schluss gemahlen

Wohltuer Superfoods kaufen

Kaufen könnt ihr Woltuer Superfoods direkt im Wohltuer Onlineshop oder über Amazon.

The post Im Test: Kokosblütenzucker vom Wohltuer Onlineshop [sponsored post] appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/im-test-kokosbluetenzucker-vom-wohltuer-onlineshop.html/feed 1
goodsociety – nachhaltige, faire, organic und vegane Jeans http://www.blog.terraveggia.de/goodsociety-nachhaltige-faire-organic-und-vegane-jeans.html http://www.blog.terraveggia.de/goodsociety-nachhaltige-faire-organic-und-vegane-jeans.html#comments Wed, 27 Jul 2016 20:24:19 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13087 Die Suche nach der perfekten veganen Jeans hat für uns ein Ende, denn wir haben goodsociety gefunden - mit großer Bildergallerie!

The post goodsociety – nachhaltige, faire, organic und vegane Jeans appeared first on TerraVeggia.

]]>
Direkt zur Bildergallerie

Warum nachhaltige und vegane Jeans?

Wusstest du, dass für die Herstellung einer Jeans aus Baumwolle ca. 8.000 Liter Wasser benötigt werden? Das Wasser wird zunächst für die Bewässerung der Baumwolle benötigt, die oft in sehr trockenen Gegenden angebaut wird. In den Fabriken dann braucht es Unmengen von Wasser, um die hoch giftigen Chemikalien wieder auszuwaschen, die den Jeans den beliebten Used-Look verpassen. Das Wasser gelangt ungefiltert als Abwasser in die Flüsse – eine Katastrophe für die Natur und auch Arbeiter, die mit diesen Chemikalien hantieren, werden oft krank. Und dann bestehen die Backpatches in der Regel auch noch aus Leder! Alles gute Gründe, eine nachhaltige und vegane Jeans zu suchen.

Und was soll ich sagen: Die Suche nach DER veganen Jeans hat für uns ein Ende, denn wir haben goodsociety gefunden!

goodsociety-patch-vegan

goodssociety Jeans sind nicht nur vegan und PETA approved, sondern darüber hinaus auch organic, nachhaltig und fair produziert. Die Jeans haben uns so gut gefallen, dass wir auf unserer Foto-Rundreise über den Wild Atlantic Way in Irland kaum etwas anderes getragen haben. „BE GOOD TO YOURSELF“ lautet das Motto des 2007 in Amerika gegründete Brands und dieses Motto ist Programm. Die Jeans sitzen dermaßen bequem, dass man sie gar nicht mehr ausziehen möchte!

Die Herstellung

Die Jeans werden in Italien aus feinster biologisch angebauter Baumwolle gefertigt, haben recycelte Metallknöpfe und Nieten und vegane Backpatches aus Alcantara. Die baumwollanbauenden Partnerbetriebe in Pakistan, Indien und der Türkei folgen den strengen Regeln des GOTS (Global Organic Textile Standard), das für die ganze Anbaukette gilt und geregelte Arbeitszeiten sowie eine gerechte Entlohnung für die beschäftigten Bauern und Landarbeiter einschließt. Die Veredelung mit Laser und Ozon ist umweltfreundlich, spart fast die Hälfte des Wasserverbrauchs herkömmlicher Jeans und mehr als ein Viertel des Energieeinsatzes. goodsociety spendet ein Viertel seines Unternehmensgewinns an die SA Foundation, eine Organisation, die sich für junge Mädchen, die zur Prostitution gezwungen wurden oder Opfer von Menschenhandel geworden sind, einsetzt. Seit 2013 unterstützt goodsociety außerdem die internationale Umweltschutzorganisation Treedom beim Wiederaufbau von Waldbeständen und somit bei der CO2-Absorption.

Die Slim Damenjeans

Ich mag es ja gerne eng, und darum war das erste Modell meiner Wahl die Slim, und die habe ich mittlerweile in 4 Waschungen. Die Slim sitzt angenehm eng, aber nicht hauteng. Der hintere Teil ist etwas höher geschnitten, so dass man sich bücken und setzen kann, ohne gleich den Po zu zeigen. Die geschwungenen Taschen auf dem Po setzen hier schöne Akzente. Der vordere Teil ist etwas niedriger geschnitten und hat tiefe Taschen, wo einiges reinpasst. Was mich aber ganz besondes begeistert: Normalerweise wasche ich Jeans nach ein oder zwei Tagen bereits, da so gut wie alle Modelle bei mir aus der Form gehen. Ja ich weiß, nicht gut für die Umwelt, ich arbeite daran… Bei goodsociety ist das anders, auch nach zwei Tagen tragen sieht die Slim noch top aus! Ich empfehle, sie einen Tick zu eng zu kaufen, denn sie gibt ein wenig – aber wirklich nur ein wenig – nach und wird nach einer Stunde tragen erst so richtig bequem, ohne aus der Form zu gehen.

Mit den Größen ist es ein wenig komplizierter: Je nach Waschung fallen die Größen unterschiedlich aus. Die Slim Lines fällt sehr eng aus, hier habe ich eine 28/32 gebraucht, normalerweise trage ich eine 27/32. Die Slim Heringbone fällt ziemlich größengenau aus, hier komme ich mit einer 27/32 aus. Die Slim black silver war mir in 27/32 nach einem Tag tragen fast einen Tick zu weit, hier hätte ich wahrscheinlich sogar 26 nehmen können. Die Slim black one wash wiederum fällt größengenau aus, 27/32 hat perfekt gepasst. Die Länge 32 fällt relativ lang aus, was für mich perfekt ist. Stehst du zwischen 2 Größen, solltest du aber eher die kleinere wählen.

Sonjas Meinung: Ich hab mir die Slim Lines zugelegt und breche jetzt mal ne Lanze für die Ü-W30-Figur. Ich trage Jeansgröße 31/32 in der Slim Lines und muss sagen, dass die echt knapp ausfällt. Sitzt aber in der Größe bei mir nach 1-2 Mal tragen perfekt. Auch die Länge ist super. Die Waschung sieht richtig gut aus und wirkt in Kombination mit einer weißen Bluse sehr elegant. Außerdem hatte ich die Kyanos in Slim anprobiert. Die wiederum war in 31/32 für mich fast zu weit und leider zu kurz. Deshalb ging sie zurück. Ich muss mich was die goodsociety Jeans angeht erst eingrooven, aber mag sie wirklich sehr gern – vor allem weil sie etwas höher geschnitten sind und eine wundervolle Figur formen (auch jenseits einer für mich völlig utopischen Größe 27 ;-)). Da ich zur Zeit meinen Kleiderschrank ausmiste und Stück für Stück austausche (mehr dazu folgt hier im Blog), kommt ohne Zweifel noch die ein oder andere goodsociety Jeans dazu. Meinem Mann hab ich übrigens auch direkt eine verpasst.

Die Slim Straight Herrenjeans

Jörg hatte sich für zwei Slim Straight Modelle entscheiden. Auch bei ihm fielen die Größen unterschiedlich aus, die dunklere saß etwas enger als die hellere. Beide passten nach kuzem Eintragen aber perfekt. Jörg ist eigentlich kein Slim-Träger und hatte erst Bedenken. Die Slim Straight fällt aber überhaupt nicht eng aus und sitzt richtig gut am Mann 🙂

Der Preis

Preislich liegen goodsociety Jeans alle zwischen 129 und 169 Euro. Nicht gerade günstig, ich weiß, aber gute Qualität und faire Produktion hat nun mal ihren Preis. Tipp: Einige Slim Modelle gibt es gerade im Sale ab 89 Euro!

goodsociety Jeaans kaufen

Kaufen könnt ihr goodsociety aktuell am besten und günstigsten im goodsociety Onlineshop.

Hier ein paar Impressionen von unseren Trip mit jeder Menge goodsociety Jeans 🙂

goodsociety-black-one-wash

goodsociety-slim-straight-herren-jeans-vegan

goodsociety-black-slim-jeans

goodsociety-jeans-lines-slim

goodsociety-jeans-vegan-slim-straight

goodsociety-jeans-vegan-slim-straight-blau

goodsociety-mens-jeans-slim-straight

goodsociety-slim-black-one-wash

good-society-slim-lines-vegan

goodsociety-slim-lines-jeans

goodsociety-slim-lines

goodsociety-slim-jeans-lines

goodsociety-slim-jeans-black-one-wash

good-society-slim-black-silver

goodsociety-vegane-jeans-men-slim-straight

good-society-heringbone-slim-jeans-po

goodsociety-mens-vegan-slim-straight-jeans-blue

goodsociety-slim-straight-blau

good-society-slim-straight-mens

good-society-slim-straight-vegan

goodsociety-vegane-jeans-slim-straight

goodsociety-vegan-jeaans-herren-slim-straight

goodsociety-vegan-jeans-black-one-wash-slim

goodsociety-vegan-slim-straight-mens

The post goodsociety – nachhaltige, faire, organic und vegane Jeans appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/goodsociety-nachhaltige-faire-organic-und-vegane-jeans.html/feed 5
Schicke Kameratasche gesucht? Gefunden! http://www.blog.terraveggia.de/schicke-kamera-tasche.html http://www.blog.terraveggia.de/schicke-kamera-tasche.html#respond Thu, 14 Jul 2016 07:56:20 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=13063 Jo Totes Kamerataschen sind schick und trotzdem praktisch! Das Innenleben gleicht einer klassischen Kameratasche, aber außen sieht man es ihnen nicht an!

The post Schicke Kameratasche gesucht? Gefunden! appeared first on TerraVeggia.

]]>
Ich fotografiere schon, seit ich denken kann. Mal besser, mal schlechter. Wenn ich für was richtig Geld in die Hand nehme, dann war das schon immer für Kameras und Zubehör. Was ich bis dato nie geschafft habe: Eine schicke Kameratasche zu finden, in die ordentlich was reingeht und in der Kamera und Objektive trotzdem gut geschützt sind.

vegane-kamera-tasche-jototes-2

Kameratasche sollte weder sportlich noch aus Leder sein!

Es gibt/gab gewöhnlich 2 Sorten Kamerataschen: die sportliche Variante, die zu keinem Outfit außer Jeans und T-Shirt passt und die Ledervariante, die aber für mich nicht in Frage kommt. Kunstleder oder Stoffalternativen gab es nicht.

Vor der Ethical Fashion Show hatte ich also mal wieder das Dilemma: Wo packe ich die Kamera rein? Ich hab noch ne alte Kameratasche von Crumbler, aber die gehört zur Sorte Sportlich und in Jeans und T-Shirt wollte ich da irgendwie nicht auflaufen.

Kamerataschen von Jo Totes

Also musste ich vor dem Berlin-Trip wie eine Irre recherchieren und bin auf Jo Totes gestoßen. Die haben sich auf Kamerataschen spezialisiert, die überhaupt nicht nach Kamerataschen aussehen. Leider sind nicht alle Taschen aus Kunstleder, aber das Sortiment ist groß und es sind einige wunderschöne Modelle dabei. In der Beschreibung ist das auch immer genau ersichtlich, welche Taschen einen Lederanteil haben und welche nicht. Das beste daran, sie sind echt günstig und bieten viel für den Preis!

vegane-kamera-tasche-jototes-1

Ich hatte mich für den Berlin-Trip für die kleine Abby in der Farbe Marsala entschieden und es nicht bereut. Sie bietet genug Platz für meine Sony Nex-6 Systemkamera mit 3 Objektiven. Die ist nun recht klein, aber auch eine große Spiegelreflex mit 2 Objektiven kriegt ihr locker unter. Die Tasche ist rundum gepolstert, die Zwischenpolster lassen sich per Klettverschluss variieren.

vegane-kamera-tasche-jototes-2-2

Die Tasche verfügt über weitere mit Reisverschlüssen gesicherte Fächer. Der Gurt lässt sich prima anpassen. Ich hab die Tasche den ganzen Tag durch Berlin geschleppt und mir war sie nicht lästig – und das will bei mir schon was heißen, ich bin da arg pingelig. vegane-kamera-tasche-jototes-1-2

Alle Hände frei

Der Gurt sitzt gut auf der Schulter und rutscht nicht. Er ist außerdem lang genug, dass man die Tasche auch als Cross-Body-Bag tragen kann. Man hat immer die Hände frei und guten Zugriff auf Kamera und Objektive. Ich bin jedenfalls sehr happy mit der Tasche. Sie hat leider keine Vegan-Zertifizierung, aber vielleicht gibt sich der Hersteller einen Ruck und setzt sich noch dafür ein!

 

The post Schicke Kameratasche gesucht? Gefunden! appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/schicke-kamera-tasche.html/feed 0
5 vegane Grillgerichte im Test http://www.blog.terraveggia.de/vegane-grillgerichte-im-test.html http://www.blog.terraveggia.de/vegane-grillgerichte-im-test.html#respond Tue, 05 Jul 2016 07:50:59 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=12923 Der wundervolle vegane Online-Shop Kokku hat uns nämlich ein formidables Grillpaket geschickt und wir testen nun die veganen Köstlichkeiten für Euch! Mit Give Way!

The post 5 vegane Grillgerichte im Test appeared first on TerraVeggia.

]]>
Der wundervolle vegane Online-Shop Kokku hat uns ein formidables Grillpaket geschickt, das so groß war, dass wir in Etappen testen müssen 🙂 Wir durften frei wählen! Und das war bei der riesigen Auswahl im Shop echt schwer!

Im Detail hat uns erreicht: Die Thüringer von Wheaty, die Grillsteaks rot-grün von Wheaty, die Frankenberger Veganwurst von Wheaty, die Tofu Vegan-elen von Lord of Tofu und das Vegane Steak von Lord of Tofu.

Die erste Runde…

…wurde vor ein paar Tagen mit dieser Auswahl eingeläutet:

Die Veganelen musste man aufspießen, anders war es nur schwer, sie auf dem Grill zu platzieren. Auf dem Rost sah das ganze dann so aus aus:

Wir lieben Gemüse mit frischen Kräutern. Ich schnibbele immer wild drauf los, hole mir noch eine handvoll Kräuter aus dem Garten, ein bisschen Olivenöl, Knoblauch, Pfeffer und Salz et voila:

Nach kurzer Grillzeit landeten die Köstlichkeiten auf unseren Tellern:

Fazit

Die Veganwürste von Wheaty haben wir als recht trocken empfunden. Geschmacklich aber prima! Die Steaks waren wirklich lecker!!! Vor allem  das rote Steak war bombig gewürzt und hatte richtig Feuer. Eventuell ist ein Bestreichen mit Öl zuträglich oder eben in der Pfanne mit Öl braten, um dem ganzen noch ein bisschen Saftigkeit zu verleihen.

Die Veganelen sind bei uns leider durchgefallen. Null Geschmack, dafür waren sie aber saftig und hatten einen guten Biss! Vielleicht anders gewürzt? Hmm… für mal schnell auf den Grill sind die Dinger jedenfalls nix.

Runde zwei

Es wartet ja noch eine weitere Runde auf uns. Das 2. Grillvergnügen bestand aus den veganen Frankenberger Würstchen von Wheaty und dem veganen Steak von Lord of Tofu.

vegane-bratwürste

Auf dem Grill machte das Steak eine gute Figur; die Würstchen muss man gut im Auge behalten, da sie recht schnell schwarz  werden.

veganes-steak-auf-grill

bratwürste-vegan

Geschmacklich wurden wir (ja, mein Mann hat mitprobiert!) überrascht. Die Würstchen waren echt lecker und mir hat vor allem das Steak sehr gut geschmeckt. Da hat auch die Konsistenz gepasst!

veganes-steak-mit-salat

Fazit zweite Runde

Für mal schnell auf den Grill oder in die Pfanne kann ich definitiv beides empfehlen! Gut gewürzt und nicht zu trocken, wie das oft bei veganem Grillgut ist.

Abschließend Empfehlen kann ich jedenfalls jetzt schon ohne Einschränkung die Grillsteaks von Wheaty und das Steak von Lord of Tofu. Und natürlich den Online-Shop Kokku. Schaut mal rein, es lohnt sich! Vor allem für die Grillsaison gibt es da ein unendlich großes Angebot, das auch ständig aktualisiert wird.

Jetzt fehlt nur noch das perfekte Grillwetter, damit wir endlich mit der Gartensaison so richtig loslegen können. Mensch, es ist Juli!!!! Wird Zeit, oder?

Give Away

Übrigens: Das komplette Grillpaket kannst du aktuell hier gewinnen:

The post 5 vegane Grillgerichte im Test appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/vegane-grillgerichte-im-test.html/feed 0
Getestet: Veganes Sonnenspray von Jean & Len http://www.blog.terraveggia.de/veganes-sonnenspray-jean-len.html http://www.blog.terraveggia.de/veganes-sonnenspray-jean-len.html#comments Fri, 24 Jun 2016 08:02:14 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=12940 Sucht ihr immer noch nach einer guten veganen Sonnencreme die möglichst frei von Zusätzen ist? Wir testen für euch das Sonnenspray von Jean & Len. Eine Sonnencreme für die ganze Familie!

The post Getestet: Veganes Sonnenspray von Jean & Len appeared first on TerraVeggia.

]]>
Die Suche nach einer gescheiten Sonnencreme ist jeden Sommer aufs Neue frustrierend. Man probiert und probiert, aber so wirklich das Richtige findet man dann doch nicht. Die eine hinterlässt einen weißen Film, die andere lässt sich nicht verteilen oder sie riecht komisch.

Rund, gelb: Das ist die Sonne!

Irgendwie war der Sommer bis jetzt noch nicht wirklich Thema in Deutschland, aber jetzt, da wärmere Temperaturen und SONNE (das ist das runde hell leuchtende Ding am Himmel, das warm macht) gemeldet wurden, steh ich also wieder vor dem Sonnencreme-Dilemma. Ich hatte zwar schon Cremes zu Hause – von Eco Cosmetics, die bei meinen Freundinnen sehr gut ankommen – vor allem die Variante für Kinder – aber meine Kinder mögen sie gar nicht, da sie sich nur superschwer verteilen lässt. Die sind da ganz eigen…

Deshalb war ich besonders happy, dass einer meiner Lieblingshersteller – Jean & Len – jetzt auch Sonnencreme im Sortiment hat. Genauer gesagt ein Spray, das es in 2 Varianten gibt: mit LSF 30 und LSF 50. Es kann für die ganze Familie verwendet werden. Das find ich super, weil so nicht zig Flaschen rumstehen. Netterweise wurden mir die 2 Varianten zum Testen zur Verfügung gestellt.

Jean & Len machen kein Gedöhns

Falls ihr Jean & Len noch nicht kennt: Das ist die Marke „ohne Gedöhns“ – soll heißen, ohne den ganzen Mist an Zusatzstoffen, die in vielen anderen Produkten zu finden sind. In meinem Artikel über Jean & Len vom November letzten Jahres gehe ich genauer darauf ein. Jean & Len ist jedenfalls ein rundum sympathisches Unternehmen.

Für die Kinder verwende ich das Spray mit Lichtschutzfaktor 50.

Volldeklaration der LSF 50 Version: Wasser, Octocrilen (UV-Filter), Glycerin (Feuchthaltemittel), Ethanol, C12-15 Alkylbenzoat (Ölkomponente), Avobenzon (UV-Filter), Octisalat (UV-Filter), Diethylamino Hydroxybenzyl Hexyl Benzoate (UV-Filter), Diethylhexyl Butamido Triazone (UV-Filter), Adipinsäureester (Emollient), Dicaprylylether (Fettalkoholether), Phenylbenzimidazol-5-Sulfonsäure (UV-Filter), Triacontanyl PVP (Filmbildner), VP/Hexadecene Copolymer, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine (UV-Filter), Vitamin-E-Acetat, Panthenol (Provitamin B5), Mikrokristalline Cellulose, Caprylylglykol (Feuchtigkeitsspender), Natronlauge (pH-Einstellmittel), Acrylat Crosspolymer (Filmbildner), Galactoarabinan (Filmbildner), Ethylendiamintetraessigsäure-Dinatriumsalz (Komplexbildner), Cellulose (pflanzlicher Gelbildner), Aloe Vera Extrakt, Capryl Hydroxamsäure (Chelatbildner), Tocopherol (Vitamin E, Antioxidans)


In Kürze hier nochmal das Wesentliche: Das Spray enthält keine Parabene, Silikone, Nanopartikel und Emulgatoren, ist für Allergiker geeignet und wasserfest!!!


Daumen hoch!

Die Sprühflasche wird am oberen Hals aufgedreht (gelber Ring) und schon kann losgesprüht werden. Der Mechanismus lässt sich einfach bedienen. Ich bevorzuge es, zuerst auf meine Hand zu sprühen und dann aufzutragen. Das Spray ist von sehr leichter Konsistenz, super einfach zu verteilen und hinterlässt zu meiner großen Freude keinen weißen Film. Auch der Geruch ist angenehm und die Kinder lassen sich ausnahmsweise mal ohne Gejammere einschmieren.

jean-len-veganes-sonnenspray

Beide Jungs frisch eingecremt auf dem Weg zur Kita! Daumen hoch für das Sonnenspray von Jean & Len!

Auch ich habe beide Versionen getestet! Meine Haut ist super empfindlich und trocken und ich neige sehr schnell zu Sonnenbrand. Die Haut wird mit dem Spray gut durchfeuchtet und fühlt sich glatt an.

Auftrag ohne zu Verteilen – hier erkennt man gut die leichte Konsistenz des Sprays.

Meine Haut war perfekt geschützt – allzu lange konnte ich mich bei den Temperaturen allerdings nicht in der Sonne aufhalten.

Nach Verteilen der Creme: Keine Spur mehr vom Spray, kein weißer Film, nur gut durchfeuchtete glatte Haut!

Die Kinder hatten da schon mehr Durchhaltevermögen. Das Beste: Das Spray klebt nicht! Es gibt nichts schlimmeres als klebrige Sonnencreme!  Ich bin wirklich sehr glücklich, für diesen Sommer meine Sonnencreme gefunden zu haben! Von meiner Seite also eine dicke Empfehlung für das Sonnenspray von Jean & Len! Der Sommer kann endlich kommen!!!

Die Sprays gibt bei DM zu kaufen oder online direkt bei Jean & Len, alternativ bei Amazon. Das Spray mit Lichtschutzfaktor 30 kostet kostet 11,98 Euro, das mit Lichtschutzfaktor 50 14,99 Euro.

Falls ihr Euch noch für weitere vegane Sonnencremes interessiert, wir haben eine ganze Liste an, die ihr hier findet: Liste veganer Sonnencremes mit Shoplinks

 

 

The post Getestet: Veganes Sonnenspray von Jean & Len appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/veganes-sonnenspray-jean-len.html/feed 9
Im Test: Wills Vegan Shoes Cut Out Boot http://www.blog.terraveggia.de/im-test-wills-vegan-shoes-cut-out-boot.html http://www.blog.terraveggia.de/im-test-wills-vegan-shoes-cut-out-boot.html#respond Thu, 23 Jun 2016 21:00:58 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=11800 Hier lest ihr, wie mir die veganen Cut Out Boots - einer meiner absoluten Lieblingsboots - von Wills Vegan Shoes gefallen haben.

The post Im Test: Wills Vegan Shoes Cut Out Boot appeared first on TerraVeggia.

]]>
Es ist Juni, das Wetter ist mies… und ich hole ein Paar vegane Boots wieder raus, die ich eigentlich für den Sommer schon längst weggepackt hatte: Die Cut Out Boots von Wills Vegan Shoes.

wills-vegan-biker-boots

Diese Boots sind wie gemacht für den Frühling und den Herbst, und durch die Cut Outs eben auch für kältere Sommertage. Nur im Winter taugen sie nicht wirklich, dafür ist sie Sohle zu glatt und würde auf Schnee rutschen. Der vegane Stiefel ist so hochwertig, dass man nicht darin schwitzt. Und wenn er mal schmutzig wird, kann man ihn einfach unter Wasser waschen.

Man sollte eine Größe kleiner nehmen, denn wie fast alle Schuhe von Wills fallen die Schuhe eher groß aus. Ich trage sonst in allen Schuhen eine glatte 40, hier passt mir 39 genau. Lass dich nicht von dem eher klobigen Aussehen täuschen: Der Stiefel fällt innen recht schmal aus, breite Füße werden damit nicht glücklich werden! Dennoch sitzt er an der Ferse eher locker, man merkt es, wenn man Treppen läuft. Ich kann darin dennoch sehr gut laufen.

Ich trage den Stiefel nun schon seit fast 2 Jahren und er ist immer noch einer meiner absoluten Lieblinge und sieht immer noch top aus!

Wills Vegan Shoes online kaufen

Im Wills Vegan Shoes Shop sind die Boots leider schon ausverkauft, ein paar Größen findest du aber noch bei Avesu.

Es lohnt sich aber so oder so mal einen Blick in Wills Shop zu werfen. Ich finde er macht ganz tolle Schuhe für Frauen, besonders aber auch für Männer! Selten habe ich so eine Vielfalt an schönen sportlichen, aber auch eleganten veganen Männerschuhen gesehen. Hier ist meiner Meinung nach sogar was für Hochzeiten dabei! Auch Muso Koroni, Fairticken-shop.de und Shoezuu.de führen Wills Vegan Shoes.

Wills Vegan Shoes haben mich im Frühling begleitet…

wills-vegan-shoes-cut-out-biker-stiefel-vegan

wills-vegan-shoes-cut-out-biker-stiefel

wills-vegan-shoes-cut-out-biker-boots

wills-vegan-cut-out-biker-boots

vegan-wills-vegan-shoes-cut-out-biker-boots

… und auch im Herbst <3

wills-vegan-cut-out-stiefel wills-vegan-cut-out-boots

The post Im Test: Wills Vegan Shoes Cut Out Boot appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/im-test-wills-vegan-shoes-cut-out-boot.html/feed 0
Streetwear von Ragwear ist vegan http://www.blog.terraveggia.de/ragwear-vegan.html http://www.blog.terraveggia.de/ragwear-vegan.html#comments Sun, 12 Jun 2016 17:12:39 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=11780 Wusstet ihr schon, dass die Streetwear Marke Ragwear nicht nur 100% vegan, sondern auch nachhaltig produziert und PETA zertifiziert ist?

The post Streetwear von Ragwear ist vegan appeared first on TerraVeggia.

]]>
vegan-ragwear

Wusstet ihr schon, dass die Streetwear Marke Ragwear nicht nur 100% vegan, sondern auch nachhaltig produziert und PETA zertifiziert ist? Ein guter Grund, sich die schönen Teile für Männer und Frauen mal genauer anzuschauen. Die Auswahl ist nicht riesig, aber bei den schönen Jacken, Hoodies und Kleidern haben wir schon einiges gefunden, das uns gut gefällt. Ragwear gibt es online z.B. bei:

Planet Sports Gutschein:

20% Rabatt auf alles im Sale
Mindestbestellwert: Keiner
Gutscheincode: SAVE20
Gültig: Bis zum 05.02.2017
Zum Shop: Planet Sports

ragwear-vegan

PETA Vegan Fashion Award

2015 wurde Ragwear Vegan Fashion Award ausgezeichnet!

ragwear mit dem PETA Vegan Fashion Award 2015 ausgezeichnet

Bild: Ragwear

The post Streetwear von Ragwear ist vegan appeared first on TerraVeggia.

]]>
http://www.blog.terraveggia.de/ragwear-vegan.html/feed 1
Meine Bikini Figur Challenge – mit Abnehmtipps http://www.blog.terraveggia.de/meine-bikini-figur-challenge-mit-abnehmtipps.html http://www.blog.terraveggia.de/meine-bikini-figur-challenge-mit-abnehmtipps.html#comments Fri, 10 Jun 2016 06:00:56 +0000 http://www.blog.terraveggia.de/?p=10576 Es wird Zeit, um mit einem Pflege,- Sport- und Ernährungsprogramm fit für den Sommer zu sein. Hier lest ihr meine Abnehmtipps, Rückschläge und Fortschritte.

The post Meine Bikini Figur Challenge – mit Abnehmtipps appeared first on TerraVeggia.

]]>
Update: Juni 2016
Ich nehme das Ergebnis mal voraus: Ich habs geschafft 😉 Wenn ihr genau lesen wollt, wie ich innerhalb von 3 Monaten zu meinem Idealgewicht zurück gefunden habe und Cellulite losgeworden bin, lest euch diesen Post in Ruhe durch und probiert den ein oder anderen Tipp selbst. Was bei mir funktioniert hat, muss natürlich nicht bei euch funktionieren, aber ich drücke euch die Daumen!


Rücklick: März 2015z
Früher war abnehmen leicht – ein bisschen weniger essen als die üblichen Riesenmengen, ein bisschen mehr Sport oder Tanzen – schon sind die Winterpfunde weggeschmolzen.

Seit letztem Jahr aber funktioniert leicht abnehmen nicht mehr wie gewohnt, die 4 Kilo zuviel wollen einfach nicht weg! Ich habe es jetzt 3 Wochen auf „normalen Wege“ versucht, aber die Waage steht wie festbetoniert. Ob es daran liegt, dass ich auf die 40 zugehe, zuviel Stress, zu wenig Schlaf, ein Ungleichgewicht im Körper oder von irgendetwas zu viel oder zu wenig habe, werde ich versuchen, in Laufe dieses Blogposts herauszufinden.

Für meine ganz persönliche Challeenge habe ich habe mir einen Zeitraum bis zum 31. Mai gesetzt – dann startet mein Urlaub und die Bikini-Figur muss zurück sein! Ich werde u.a. Produkte von Nu3 und Farfalla testen, die mir über die Farfalla silhouette challenge jede Menge Ideen für eine Ernährungsumstellung, einen Sport- und Bewegungsplan und Motivation mitgegeben haben. Ich will hier nicht sagen, dass eine schlanke Figur das Ideal ist – ich für meinen Teil fühle mich aber wesentlich wohler so!

Das hier wird eine Art Tagebuch, in dem ich über meine Fortschritte oder Rückschläge berichten werde. Aufgrund Zeitmangels ist mein Motto „Viel hilft viel“: Ich werde alle möglichen Abnehmtipps und Tricks ausprobieren und schauen, was davon funktioniert. Und euch hoffentlich zum Schluss eine motivierendes Vorher-Nachher Bild zeigen!

Tag 1 (Start-Fotos) / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17 / 18 / 19 / 20 / 29 / 30 (Halbzeit-Fotos) / 41 / 42 / 50 / 55 / Geschafft: Mai 215 / Fazit: Oktober 2015 (zuerst lesen!)


Tag 1:

Bestandsaufnahme: Figur / Gewicht

So, heute geht’s los! Ich starte mit einem Gewicht von 59,8 kg bei einer Größe von 1,73 cm und 39 Jahren. Das ist nicht tragisch, aber für mich persönlich weit weg von meiner Zielfigur von 56-57 kg vom letzten Sommer. Ich habe in den letzten Monaten wegen beruflichen Stresses kaum Sport gemacht, auch Entspannung und Schlaf kamen zu kurz. Entsprechend habe ich Muskeln abgebaut und genauso sehe ich auch aus. Der Po ist etwas abgeschlafft, am Bauch hat sich etwas Speck angesetzt. Die Lücke zwischen meinen Oberschenkeln ist merklich kleiner geworden. Und ich habe ein runderes Gesicht, Wangenknochen sehe ich kaum mehr. Eigentlich möchte ich mir das Vorher-Foto ersparen, aber was solls ;). Ich weiß, die eine oder andere wird denken, dass ich übertreibe – aber ich mag mich nun richtig schlank am liebsten. So sieht die Lage also aktuell aus, und nein, ich strecke den Bauch nicht raus, ich ziehe ihn sogar ein!

bauch

Kleiner Bauch

frontalansicht

Keine Taille mehr, Oberschenkel dicker als vorher

Und mindestens so wie im letzten Sommer soll es wieder aussehen:

Flacher Bauch - so will ich ihn wieder haben!

Flacher Bauch – so will ich ihn wieder haben!

Fitness / Gesundheit

Aufgrund wenigen Sports in letzter Zeit würde ich meine aktuelle Fitness als mittelmäßig bezeichnen. Morgens komme ich außerdem sehr schlecht aus dem Bett und fühle mich oft müde und antriebslos, obwhl ich gut einschlafe und gut durchschlafe. Man könnte sagen, ich fühle mich irgendwie verschlackt. Ein Wunder ist es nicht, denn ich habe in letzter Zeit oft eher wie ein Fast-Food-Veganer gelebt, viel zu selten frisch gekocht und zu viel Süßes gegessen.

Hautzustand

Mit der Gesichtshaut bin ich zufrieden, keine Pickel, sieht ok aus. Könnte aber noch frischer und besser durchblutet sein. Am schlimmsten sind aber die Dellen, die ich plötzlich am Oberschenkel habe – gefühlt über Nacht! Man sieht sie nicht nur, wenn ich die Haut zusammendrücke, sondern auch einfach schon wenn ich stehe! Ich hatte in meinem Leben niemals Cellulite und sie hat dort nichts zu suchen. Das ist eine Kampfansage!

Cellulite

Cellulite ?!?

Die Hilfsmittel

nu3 Gutscheine:

10% Gutschein für nu3 Produkte und BEAVITA mit nu3 Gutschein RAXR95 bis 30.06.2016

15% Gutschein für nu3 Produkte und BEAVITA für Neukunden mit nu3 Gutschein 1NN861 bis 30.06.2016

20% Gutschein auf nu3 Bio-Kokosöle mit nu3 Gutschein Nu3Kokosöl20P bis 19.06.2016

10% Rabatt bei Anmeldung zum Newsletter: Hier anmelden

Beim Erreichen meiner Ziele sollen mir u.a. die Produkte aus der Farfalla silhouette miracle Serie helfen, die Farfalla mir zum testen geschickt hat und die es z.B. bei nu3.de, najoba.de oder Ecco-Verde.de gibt: